Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*plümchen93

  • Gast
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #150 am: 16.09.2015, 22:30 Uhr »
Wir waren die letzten Jahre häufiger an der White Pocket, haben aber seit 3 Jahren die "weitere" Strecke über das Valley gewählt.

Von SCB sind das zurück zum Corral Valley mal fast 30-40 Min. wenn ich es richtig in Erinnerung habe und dann über Pine Tree Pocket Ranch ist es auch nicht einfach und zieht sich. Da mußten wir im Frühjahr 2015 einem "Einheimischen" aus Page erst mal das Auto freischaufeln und ich als "schwache" Frau die Kiste wieder freifahren  ...gut wenn 2 Männer gleichzeitig schieben :lol:
What ever.

Deshalb meine Frage: wie war die Strecke entlang des Zauns, da gab es eine früher "Riesenschnappe", dass unsere Koffer bis unters Dach gehoben wurden. Und danach ein kräftiger stufiger Anstieg den Hügel hoch. 
Auf dem Rückweg den Hügel hoch sind wir auch mal schon stecken geblieben.  Susan vom Outposter hat uns abgeraten die "alte" Route zu fahren. Irgendwie treffen wir sie fast jedes Mal, wenn dort sind, aber so nette Menschen trifft frau doch immer gern oder?

Im Herbst haben wir wenig Zeit zwischen SCB und NCB Permits, deshalb  würde ich gern abkürzen, allerdings sollte das Risiko schon überschaubar bleiben. Bis jetzt hatten wir nur 2 Platten und 2x schaufeln ....
Haben vorauss. auch den Jeep Grand Cherokee, wenn es geregnet hat ist es einfacher :) klar.

*kieckbusch

  • Lounge-Member
  • Registriert: 06.08.2006
    Alter: 73
    Ort: Santa Ursula, Teneriffa
  • 170
  • Die Kappe ist neu!
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #151 am: 19.10.2015, 23:18 Uhr »
Unsere Erfahrung vom Mai 2015:
die direkte Strecke von den CBS zu den WP sollte gehen, es geht ja bergab. Dort wieder rauf würde ich nicht wagen. Die Strecke von meiner Seite ist völlig problemlos zu fahren:
http://hiking-southwest.de/html/whitepockets.html

Aber Vorsicht: den Grand Cherokee gibt es in der Version mit permanentem Allrad. Da regelt der Computer die Kraftverteilung auf die 4 Räder, was sich bei Sand mitunter fatal auswirkt.
Wir hatten damit negative Erfahrungen! Deutlich besser in dieser Kategorie ist der Nissan X-Trail - der zieht wirklich überall durch.

Gute Reise, Gruß, Wolfgang
Wolfgang Kieckbusch
http://www.usa-foto.de

*Plümchen93

  • Gast
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #152 am: 14.11.2015, 23:36 Uhr »
Hallo Wolfgang,

danke noch für die Antwort. Wir sind wieder zurück und hatten leider großes Pech mit dem Wetter.
7 Tage Regen (+ 3 Schneefall) alle dirtroads für Tage unpassierbar und die Slotcanyons na ja selbst schuld wer da reingeht ...

Deshalb bliebt nur WP + SCB weil sandiges Terrain.

Wenn der Sand nass ist fährt es sich einfacher und bis auf ein paar große Pfützen haben wir es problemlos zur WP auf der "alten" Strecke geschaft.
Mittlerweile ist die auch ganz schön entschärft, da gibt es Bypässe und die Schnappe "easy piece of cake".
Wir "fahren" jetzt seit 4 Jahren den Grand Cherokee und sind eigentlich ganz zu frieden (bis auf die Reifen..). Auch mit dem low gear, wenns felsig wird.

Naja schlimm nur was da an der WP abgeht: Im Frühjahr war es schon voll (an einem Sonntag wohl 34! Fahrzeuge) bei uns nicht so viel aber mehr als 10 bestimmt. ...
Auch jetzt im Herbst zur "guten " Fotozeit voll, dabei war das ein Lieblingsplatz von mir. Zum Glück übernachten die wenigsten ...Aber schön ist was anderes...alles wird zertrampelt. Schlimm...

Soweit mein Bericht. Zum Horseshoe Canyon sind wir gar nicht erst gefahren, wäre sinnlos gewesen. Nächstes Mal ganz bestimmt.





*OstseeKelm

  • Silver Member
  • Registriert: 30.12.2004
    Alter: 42
    Ort: Osterrade/Bovenau
  • 774
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #153 am: 15.11.2015, 09:09 Uhr »
Dann dauert es wohl nicht mehr lange bis dort auch Permits vergeben werden. Ist grundsätzlich ja auch nicht verkehrt.

War denn die "House Rock Valley Road" befahrbar bei dem Wetter?
Schöne Grüße aus dem Norden,
          Matthias


Betriebsausflug 2013
Betriebsausflug 2015

*chrisi007

  • Lounge-Member
  • Registriert: 18.06.2015
  • 186
Re: Straßenzustände White Pocket / Coyote Buttes South
« Antwort #154 am: 06.07.2016, 07:16 Uhr »
Hat denn jemand die aktuellen Straßenzustände für CBS über House Rock Road?
Überlegen auch, dann auch weiter bis zur White Pocket zu fahren.