Öffentliche Freibäder

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.459
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Öffentliche Freibäder
« am: 02.06.2008, 14:25 Uhr »
Ihr Lieben,

ich hatte es wirklich mal versucht, in den USA ein öffentliches Freibad zu finden.
Recht hoffnungsloses Unterfangen, wenn mich meine Beobachtung nicht täuscht??
Gibt es überhaupt welche?
Reducing Truck Traffic since 2007!

*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.335
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #1 am: 02.06.2008, 14:30 Uhr »
Eigentlich sehr selten.   Hier bei uns gibt es einen oeffentlichen Badestrand am St. Croix Fluss und an einem See.  Ansonsten kann man hier die Pools in verschiedenen Hotels benutzen, und jede Schule hat ihren eigenen Pool fuer den Schulsport.
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.459
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #2 am: 02.06.2008, 14:39 Uhr »
Aber so mit der Familie gemütlich ins öffentliche Freibad, Handtuch ausbreiten, Revier markieren, Pommes rot/weiß, Schmalspurbademeister in Plastik-Latschen und die kaputten Bierflaschen auf dem Rasen liegen lassen gibt's nicht?
Reducing Truck Traffic since 2007!

*TheWurst

  • Platin Member
  • Registriert: 12.01.2008
  • 2.389
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #3 am: 02.06.2008, 14:48 Uhr »
Ich frag mich was das hier ist, kennt das jemand? Für mich sieht das aus wie Wasserrutschen, aber das Wasser ist irgendwie ganz woanders... :kratzen:

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.459
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #4 am: 02.06.2008, 14:52 Uhr »
Sieht für mich aus wie in US-Farben gefärbte Rutschen oder Bahnen...
Reducing Truck Traffic since 2007!

*magnum

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.12.2006
    Alter: 57
    Ort: wo grade Platz ist
  • 8.020
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #5 am: 02.06.2008, 14:55 Uhr »
Sieht für mich aus wie in US-Farben gefärbte Rutschen oder Bahnen...
für mich auch.

*TheWurst

  • Platin Member
  • Registriert: 12.01.2008
  • 2.389
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #6 am: 02.06.2008, 14:58 Uhr »

*SeehoferP

  • Gast
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #7 am: 02.06.2008, 15:01 Uhr »
Hi,
in "suburbia" gibt es durchaus semi-oeffentliche Freibaeder, aehnlich wie in Deutschland (mit Bademeister und flip-flops, aber ohne Bier natuerlich, wg der Teenager).
Der Zugang ist allerdings nicht offen fuer alle, sondern nur fuer die Anwohner und wird ueber eine Magnetkarte kontrolliert. Bezahlt wird das ganze ueber die jaehrlichen 'siedlungsgebuehren' die jeder Anwohner entrichten muss.
Gruss,
Patrick.

*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.335
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #8 am: 02.06.2008, 15:32 Uhr »
Hi,
in "suburbia" gibt es durchaus semi-oeffentliche Freibaeder, aehnlich wie in Deutschland (mit Bademeister und flip-flops, aber ohne Bier natuerlich, wg der Teenager).
Der Zugang ist allerdings nicht offen fuer alle, sondern nur fuer die Anwohner und wird ueber eine Magnetkarte kontrolliert. Bezahlt wird das ganze ueber die jaehrlichen 'siedlungsgebuehren' die jeder Anwohner entrichten muss.
Gruss,
Patrick.

Das gibt es aber hauptsaechlich nur in sogenannten Gated Communities, und dann noch meistens nur in suedlicheren Landesteilen.

Es gibt natuerlich auch noch diese Water Parks, die so etwas wie Theme  Parks sind, und wo man recht hohe Eintrittspreise fuer die Vergnuegungen zahlen muss.  Das obige Google Bild koennte so ein Water Park sein.
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River

*Yndra

  • Silver Member
  • Registriert: 09.02.2007
    Ort: Cambridge, MA
  • 426
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #9 am: 02.06.2008, 16:01 Uhr »
Wir haben hier eine Art Freibad direkt um die Ecke und es gibt mehrere dieser Art in Boston und Umgebung.

Kann man aber trotzdem nicht mit Freibädern in D vergleichen. Ist meist bloß ein Becken und rundherum nur Beton. Badetücher ausbreiten, Eisessen usw. ist aber trotzdem möglich und wird auch viel gemacht. Geöffnet haben die Pools leider nur in den Schulferien, dafür sind sie aber kostenlos und für jeden frei zugänglich.

Wenn jemand mal in Boston und Umgebung ein "Freibad" sucht, hier der Link zu den Bädern: http://www.mass.gov/dcr/recreate/pools.htm

Was ich für Kinder ausserdem hier cool finde, sind die vielen Spielplätze mit Wasserspielen (Sprinkler, Sprayern, kleine Pools, usw.), das ist besser als jedes Freibad in D!

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.459
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #10 am: 02.06.2008, 16:09 Uhr »

Was ich für Kinder ausserdem hier cool finde, sind die vielen Spielplätze mit Wasserspielen (Sprinkler, Sprayern, kleine Pools, usw.), das ist besser als jedes Freibad in D!

Unterschätze unser Berlin nicht! - (Gern finden sich hier auch Jugendliche an diesen Spielplätzen zum Wodkatrinken zusammen)...

Andere Frage: WO lernen US-amerikanische Kinder dann schwimmen, Schule?
Reducing Truck Traffic since 2007!

*magnum

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.12.2006
    Alter: 57
    Ort: wo grade Platz ist
  • 8.020
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #11 am: 02.06.2008, 16:21 Uhr »

Andere Frage: WO lernen US-amerikanische Kinder dann schwimmen, Schule?
Im Wasser?

*SCNR*  :lachen07:

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.459
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #12 am: 02.06.2008, 16:25 Uhr »
Wenn ich Dich erwische :kloppen:
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Cincinnati

  • Platin Member
  • Registriert: 20.12.2004
    Ort: wohnt in : Cincinnati / Ohio / USA
  • 1.677
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #13 am: 02.06.2008, 16:35 Uhr »
Der Zugang ist allerdings nicht offen fuer alle, sondern nur fuer die Anwohner und wird ueber eine Magnetkarte kontrolliert. Bezahlt wird das ganze ueber die jaehrlichen 'siedlungsgebuehren' die jeder Anwohner entrichten muss.
.. so ist es ..
die meisten Freibäder sind in privater Hand und man kann dort Mitglied werden .. zum Beispiel : YMCA ... Jahresgebühr 350 US $ ...
in Cincinnati gibt es nur ein öffentliches Freibad mit dem größten Schwimmbecken der Welt ... der Wahnsinn - einfach riesig ..
" ... eure  lustige, listige, schleimige und  schwänzelnde Schlange "

*Wilder Löwe

  • Diamond Member
  • Registriert: 22.05.2006
    Ort: Hannover
  • 4.525
Re: Öffentliche Freibäder
« Antwort #14 am: 02.06.2008, 17:29 Uhr »

die meisten Freibäder sind in privater Hand und man kann dort Mitglied werden .. zum Beispiel : YMCA ... Jahresgebühr 350 US $ ...

Dafür muss man dann beim YMCA brav Bahnen schwimmen, nix mit plantschen und rumalbern  :(. Diese Bäder scheinen rein für Sportzwecke da zu sein.

Katrin
Viele Grüße
Katrin