Wie erkennen sich Forumianer in den USA?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Kar98

  • Gold Member
  • Registriert: 18.07.2010
    Ort: DFW, Texas
  • 1.500
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #195 am: 17.07.2012, 15:52 Uhr »
Die vorige Serie war geprägt, und die aktuelle ist nur ganz flacher Siebdruck ;)
Bleicht auch gar nicht aus nach einem Jahr ;)

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #196 am: 17.07.2012, 16:14 Uhr »
Verstehe, danke!

Bin eh noch unentschlossen, ob es ein license plate sein soll und wenn ja, welches.  :kratz:

Führt überhaupt noch jemand dieses Schild mit sich?

Mic

*Lixe

  • Lounge-Member
  • Registriert: 18.11.2008
  • 175
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #197 am: 22.07.2012, 12:40 Uhr »
Habe mir auch ein Schild gemacht, wir starten am 18.08. in San Diego los, weiter über Las Vegas, Utah, Arizona, Colorado bis Denver. Viellecht sieht man ja mal jemanden aus dem Forum !

*Sun Seeker

  • Bronze Member
  • Registriert: 22.01.2013
    Ort: Niedersachsen
  • 239
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #198 am: 21.02.2013, 10:08 Uhr »
Interessant wäre, wieviel nun schon mit den Schildern unterwegs waren, und wer sich davon "zufällig" mit jemand aufgrund des Schildes auch getroffen hat.

Ansonsten, könnte man sich ja auch einen preiswerten Folienaufkleber machen, und backt den an einer zuvor im Forum abgesprochenen Stelle an den Mietwagen.

Zum Beispiel Vorne Fahrerseite Scheinwerfernähe (Stoßfänger/Haube), und am Heck Fahrerseite Heckscheibe.

Wenn der Aufkleber nun noch eine auffällige Farbe hat, sollte das leichter sein, als das hängende Schild im Fenster beim überholen zu sichten.

Zum Beispiel das Forumslogo wie es ist, mit einer Umrandung in einer Grellen Farbe, oder so, gibt ja sehr viele möglichkeiten.
Wenn man dann vom weiten schon die Umrandung sieht, guckt man automatisch genauer hin.

Das personifizierte Nummernschild kann man ja trotzdem noch machen.

Am Ende der Miete, einfach wieder Abziehen und fertig.

Einfach mal fragen wer dafür ist, AUflage bestimmen, und jemand aus dem Forum hat dann die Kleber liegen,
und versendet die dann an bedürftige  :wink:, natürlich auch gleich für mehrere Jahre, sonst Lohnt das Porto nicht.

PS: Wir haben hier z.B. eine Fahrschule, die hat an allen Wagen Fahrerseitig unterhalb Stoßfänger einen schlicht gelben Aufkleber, ca. halbe Postkartengröße.
Die Dingen Fallen sehr auf, ohne das man aus der Entfernung schon wissen könnte was da an der Seite steht.
So könnte das mit den Forumianer Aufklebern ja auch laufen.

Gruß!
Sun Seeker


*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #199 am: 21.02.2013, 12:25 Uhr »
Ich hatte das Schildchen letztes Jahr 4 Wochen lang auf dem Wagen auf der Route CO-WY-ID-UT-CO.
Wurde nur von Einheimischen darauf angesprochen. Ich habe auch keine anderen Forumianer gesichtet.  :(

Mic

*nypete

  • Insider
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.08.2002
    Ort: Nordhessen
  • 9.071
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #200 am: 21.02.2013, 14:12 Uhr »
Hi,

dafür haben wir ja den Thread:  Reisepläne USA CAN wer ist wann + wo in 2013 . Diese Daten kann man nachlesen, bzw. sie werden auch im Kalender veröffentlicht.
So kann man sich vorher informieren, ob ein Forianer zur gleichen Zeit und wo unterwegs ist.
Gruß nypete


*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #201 am: 21.02.2013, 14:40 Uhr »
Das ist zwar nett, aber ob man sich über den Weg läuft, bestimmt dennoch der Zufall. Außer, man verabredet sich, aber dann braucht man auch keinen Aufkleber  :D

Mic

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.414
  • I don't roll on shabbos!
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #202 am: 21.02.2013, 14:40 Uhr »
Ich hatte das Schildchen letztes Jahr 4 Wochen lang auf dem Wagen auf der Route CO-WY-ID-UT-CO.
Wurde nur von Einheimischen darauf angesprochen.
Was sagt uns das? Es gehören immer zwei dazu: die einen, die erkannt werden wollen und die anderen, die erkennen wollen!  :wink:
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #203 am: 04.02.2016, 13:38 Uhr »
Ich hatte das Schildchen letztes Jahr 4 Wochen lang auf dem Wagen auf der Route CO-WY-ID-UT-CO.
Wurde nur von Einheimischen darauf angesprochen. Ich habe auch keine anderen Forumianer gesichtet.  :(

Mic

Update: Gilt auch für 2014 (CO-UT-NV-CA-AZ-NM) und 2015 (FL).
Heuer kann ich es wieder in NC-TN-KY-MO-AR-OK-MS-AL-GA-SC testen. Wobei, hier treiben sich vermutlich nicht sooo viele Forumianer herum.

Mic

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.919
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #204 am: 25.09.2016, 18:21 Uhr »
Ich hatte das Schildchen letztes Jahr 4 Wochen lang auf dem Wagen auf der Route CO-WY-ID-UT-CO.
Wurde nur von Einheimischen darauf angesprochen. Ich habe auch keine anderen Forumianer gesichtet.  :(

Mic

Update: Gilt auch für 2014 (CO-UT-NV-CA-AZ-NM) und 2015 (FL).
Heuer kann ich es wieder in NC-TN-KY-MO-AR-OK-MS-AL-GA-SC testen. Wobei, hier treiben sich vermutlich nicht sooo viele Forumianer herum.

Mic

Da sage ich mal,
für meinen Teil verhalte ich mich immer möglichst unauffällig im Ausland.
 :o

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #205 am: 27.09.2016, 09:19 Uhr »
Ich bin - glaube ich - keinem aus dem Forum begegnet. Überhaupt trafen wir Landsleute nur bei Jack Daniel's, Elvis und in Charlotte.
Ah ja: Und "Nachbarn" in St. Louis, MO die aus Daglfing kamen. War das jemand aus dem Forum?

@Drummond

Du meinst, Du möchtest nicht als deutscher Tourist erkannt werden? Oder zumindest das Auto soll nicht gleich deutschen Touristen zugeordnet werden können?

Mic

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.919
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #206 am: 27.09.2016, 10:44 Uhr »
I

@Drummond

Du meinst, Du möchtest nicht als deutscher Tourist erkannt werden? Oder zumindest das Auto soll nicht gleich deutschen Touristen zugeordnet werden können?

Mic

Ich möchte überhaupt nicht als Touri erkannt wewrden.
#Obwohl mir klar ist, Leute die das interessiert erkennen das doch.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 53
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?
« Antwort #207 am: 29.09.2016, 10:49 Uhr »
Das verstehe ich. Allerdings sind viele Ziele eh "Touristenziele", wie etwa die Big Five in Utah, oder Yellowstone usw. Da treiben sich im Grunde nur Touristen herum.
Aber zumindest für einen einheimischen Reisenden gehalten zu werden ist auch schon etwas.  :)

Mic