DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Fistball

  • Platin Member
  • Registriert: 14.02.2007
    Alter: 64
    Ort: Oberfranken
  • 2.310
  • "I left my heart....."
DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« am: 05.11.2010, 07:37 Uhr »
Inzwischen ist der zweite Satz DVDs meiner USA-Reise "Yellow Stones - Grey Stones -Red Stones" im Nirwana verschwunden.  :koch: :koch:

Nachdem bereits ein Satz bei D@nny verschwunden ist, versuche ich seit gestern die nächste Adresse per PN an @YellowstoneFan zu senden, doch laut Forensoftware gibt es den nicht.

Mir stinkt das gewaltig. Ich finde das absolut bescheuert sich erst bei mir anzumelden und dann nicht mehr erreichbar zu sein. :bang: :bang:

Mir reicht es jetzt. Eine dritte DVD-Version werde ich nicht auf die Reise schicken.

Auch von meiner Reise 2010 wird es keinen Ringtausch in dieser Form geben.

Ich werde lediglich mit den Mitgleidern die sich bereits angemeldet haben ein Arangement treffen.


Es ist schade, dass diese gute Einrichtung so mißbraucht wird.


Claus

*AdiW

  • Gold Member
  • Registriert: 21.08.2008
    Ort: München
  • 1.533
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #1 am: 05.11.2010, 09:05 Uhr »
Es ist tatsächliche eine Riesensauerei ! Es gibt leider immer wieder Volldeppen, die kein Respekt für die Arbeit anderer haben. Vielleicht sollten solche Ringtausch-Aktionen nur für Mitglieder offen sein, die seit x Monaten im Forum (mit y Beiträgen) aktiv sind. Das ist zwar keine Garantie, aber...

*nypete

  • Insider
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.08.2002
    Ort: Nordhessen
  • 9.119
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #2 am: 05.11.2010, 10:01 Uhr »
Hallo Claus,

auch ich finde es sehr schade, dass gute Initiativen missbraucht werden. Leider wird Engagement meist nicht gewürdigt oder auch unter dem Motto gehandelt, was nichts kostet ist nichts wert.

Ich könnte mir als Lösung vorstellen, eine Kaution einzuführen, ohne die man nicht teilnehmen kann. Für Dich würde es allerdings bedeuten, Kautionen einzunehmen und wieder zurückzuzahlen, aber anders als am Geldbeutel sind viele Leute einfach nicht zu fassen.
Gruß nypete


*merengue

  • Silver Member
  • Registriert: 19.12.2007
  • 588
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #3 am: 05.11.2010, 10:21 Uhr »
Hallo Claus,

auch ich finde es sehr schade, dass gute Initiativen missbraucht werden. Leider wird Engagement meist nicht gewürdigt oder auch unter dem Motto gehandelt, was nichts kostet ist nichts wert.

Ich könnte mir als Lösung vorstellen, eine Kaution einzuführen, ohne die man nicht teilnehmen kann. Für Dich würde es allerdings bedeuten, Kautionen einzunehmen und wieder zurückzuzahlen, aber anders als am Geldbeutel sind viele Leute einfach nicht zu fassen.

Was ist das denn für ein Verwaltungsaufwand?

Das ist ja für Claus mit noch mehr Arbeit und Kosten ( Buchungsgebühren usw.) verbunden. Am Ende kommt das Finanzamt und will noch was Versteuern weil er einen professionellen DVD Verleih betreibt. :shock:

Wie ich bereits schrieb kann ich Claus Wut verstehen, dennoch sind über 90% Der Ringtauschteilnehmer zuverlässige Leute. Nirgendwo findet man 100% . Man wird immer wieder von Menschen enttäuscht, egal ob man etwas ausleiht, einen Gefallen tut, aber nie einen zurückerhält usw.
Die Anonymität des Internet macht es den Usern leicht.
ABER!
Claus und der letze Versender hat vom jeweiligen User die Adresse! Ein Brief/Anruf könnte helfen. Zumal es sich um Privateigentum handelt. Ist für mich eine Form von Diebstahl was hier abgeht.
Vielleicht steckt auch nichts böses dahinter.
D@nny war seit Anfang Oktober nicht mehr aktiv. Schlimmstenfalls lebt er gar nicht mehr. Who know's?
Und bei YellowstoneFan scheint es vielleicht auch ein techn. Problem zu sein? Schreibfehler bei der email Adresse, Postfach voll?

Ein versenden als Einschreiben mit Rückschein sehe ich dann nur noch als Lösung. Dann kann niemand behaupten er hat die DVD nicht bekommen.Schade, dann wird richtig teuer.

gruss
Merengue

*Reisefan62

  • Platin Member
  • Registriert: 26.09.2008
    Alter: 56
    Ort: Sachsen
  • 1.764
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #4 am: 05.11.2010, 11:43 Uhr »
Ich finde auch, dass es eine Riesenschweinerei ist.

Das bei der Post mal was verschwinden kann, weiß man ja.
Aber wenn sich Mitglieder nicht mehr melden oder auf einmal nicht mehr "vorhanden" sind, ist das was anderes.

Vielleicht hilft es wirklich, wenn man diese Aktion nur einem gewissen Teil der Mitglieder vorbehält, die schon lange dabei sind.
Manche melden sich vielleicht hier nur an, um solche Aktionen zu starten und verschwinden dann wieder.

*Zati

  • Diamond Member
  • Registriert: 02.08.2005
    Ort: Alamogordo, New Mexico
  • 3.464
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #5 am: 05.11.2010, 13:42 Uhr »
Tja D@nny macht wahrscheinlich Geschäfte mit unseren DVD's, er hat auch eine von mir behalten und ich werde mich wohl auch nicht mehr an dem DVD Ringtausch beteiligen.
Schade, dass eine solche Idee so missbraucht wird, es gibt wahrscheinlich kein Mittel das wirklich zu unterbinden, daher ziehe ich für mich die Konsequenzen.
Gruß aus Alamogordo

Efty ;)


*Stefanie_GZ

  • Gast
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #6 am: 05.11.2010, 13:50 Uhr »
Jetzt mal eine Frage zum Ringtausch.

Ihr versendet doch Kopien eurer Filme oder?

Nicht dass ich es gut heiße, die Filme nicht weiter zu senden, das ist nicht ok. Aber mehr als den Verlust von 1 Euro für den Datenträger+Porto hat man doch in der Regel nicht, oder verstehe ich da jetzt etwas falsch?

Ich denke nicht dass einer diese Filme verkauft- damit kann man sicher kein Geld machen.
  :D

In Zukunft muss man es eben so machen, dass nur der eine DVD bekommt, der einen frankierten Umschlag sendet oder so was in der Art...

Aber schade, wenn es wegen ein paar wenigen, die sich nicht an die Regeln halten einschlafen würde.

*sarahbonita

  • Gold Member
  • Registriert: 08.03.2009
  • 921
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #7 am: 05.11.2010, 14:56 Uhr »
Ich kann deinen Ärger verstehen Claus! Conny überlegt sich ja, Blue-Ray DVDs (für unsere Reise werden eventuell 4 DVDs benötigt) zu machen und da geht es dann nicht nur um ein Ärgerniss wegen des zusätzlichen Aufwandes...diese DVDs wären auch teurer als mal 1 Euro.

Allerdings bin ich zum Beispiel jemand, der solche DVD's im Ringtausch liebt....ich wäre sehr betrübt, wenn keiner mehr welche anbietet, weil 2-3 schwarze Schafe vorhanden sind. Oder kommt das häufiger vor?

Ich habe zwei Vorschläge:

1. Ich bin für eine Schwarze Liste!

Schreiben wir doch auf, wer DVD's nicht mehr retourniert oder weiterversendet hat, oder wo sich keiner mehr meldet.

Diese User kriegen keine DVD's mehr...

2. Für einen DVD-Tausch dürfen sich nur "gestandene" User anmelden....wie Ü-50 oder gar Ü-100.
Somit kann sich ein User auf der Schwarzen Liste auch nicht mal schnell als neuen User anmelden.

Liebe Grüsse
Sarah

*Marterpfahl

  • Gold Member
  • Registriert: 21.02.2009
    Ort: Norddeutsche Tiefebene
  • 1.323
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #8 am: 05.11.2010, 16:19 Uhr »
D@nny war seit Anfang Oktober nicht mehr aktiv. Schlimmstenfalls lebt er gar nicht mehr. Who know's?
Und bei YellowstoneFan scheint es vielleicht auch ein techn. Problem zu sein? Schreibfehler bei der email Adresse, Postfach voll?
Also, auf D@nny bezogen, glaube ich schon, dass da System hintersteckt. Ein Sammler vielleicht.
Auf jeden Fall hat er meine letztjährigen DVD´s, dann die von Efty und jetzt auch von Fistball.

Zum anderen Fall kann ich nichts beitragen. Trotzdessen mache ich noch einen neuen Ringtausch und hoffe, dieses mal
etwas mehr von diesen Störfällen verschont zu bleiben. Wenn nicht, dann war´s das.

Es geht hier ja nicht um den finanziellen Effekt, sondern darum,  dass es sich um ein Ausleihungen handelt und nicht um ein Verteilen an
interessierte User.  Meine Quote war für letztes Jahr: ca. 20 Ausleihungen, davon zweimal Schwund. Damit sind die 90 %
garnicht so schlecht geschätzt.
LG
Rolf


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

*pxl

  • Gold Member
  • Registriert: 09.06.2007
    Alter: 49
    Ort: 2km südlich vor Berlin
  • 1.411
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #9 am: 05.11.2010, 17:23 Uhr »
 :oops:  Mein Ringtausch wurde auf die selbe Art beendet, bevor er zu Ende war..
Irgendwo verschwunden, ...vielleicht war auch die Post Schuld ? who knows...

Ich hab auch keine Lust auf weitere Ringtausche,
zumal man auch sehr oft einige Leute daran erinnern muß, die DVD weiter zu schicken.("Erwachsene" Leute!!)

Irgendwie hab ich auch  das Gefühl, das die "guten Zeiten" des Internets so langsam vorbei sind.
Die Leute werden unzuverlässiger, der Ton wird schärfer.Die Nettiquette war mal.  :|
Hab aktuell sogar zwei Mahnverfahren eröffnet und eine Anzeige laufen gegen e.Bay-verkäufer  :P (Geld kassiert / keine Ware geschickt)
Hätte nie gedacht das ich mal soweit gehen muß...

Das macht alles keinen Spass mehr...  :oops:

1999.Florida.
2004.New York & Westküste.Arizona.Utah.Nevada
2005.New York & Florida bis South Carolina.
2007.Route66 > Chicago bis L.A.
2008.NeuEngland Staaten + Canada & New York
2010.Südstaaten

*funny1a

  • Gold Member
  • Registriert: 04.11.2007
    Alter: 52
    Ort: Das schönste Land in Deutschlands Gau’n, das ist mein Badner Land.
  • 1.124
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #10 am: 05.11.2010, 18:58 Uhr »
Ich kann solche Leute nicht verstehen, die eine DVD nicht mehr weiterschicken und diese dann irgendwann verschwindet.

Die Einrichtung des Ringtausches im Forum finde ich wirklich echt SUPER. Sie hat mir und bestimmt auch vielen anderen geholfen eine Route zu planen und die ersten Eindrücke von einer neuen Reise mitzunehmen.

Ich finde den Vorschlag von sarahbonita wirklich gut.
 
Ich habe zwei Vorschläge:

1. Ich bin für eine Schwarze Liste!

Schreiben wir doch auf, wer DVD's nicht mehr retourniert oder weiterversendet hat, oder wo sich keiner mehr meldet.

Diese User kriegen keine DVD's mehr...

2. Für einen DVD-Tausch dürfen sich nur "gestandene" User anmelden....wie Ü-50 oder gar Ü-100.
Somit kann sich ein User auf der Schwarzen Liste auch nicht mal schnell als neuen User anmelden.

Liebe Grüsse
Sarah

Es wäre wirklich schade wenn wir diese tolle Einrichtung für die Mitglieder aus solchen Gründen "sterben" lassen würden.

Daher die Bitte an alle aktiven DVD-Ringtausch-Inverkehrbringen - BITTE MACHT WEITER  :D
Lg
Markus

2008 Florida
2009 SFO-LV-Zion-Bryce-MV-Page-GC-Sedona-Route 66-LV
2010 LV-Death Valley-Zion-Torrey-Escalante-Moab-Page-LV
2011 LV-Lake Havasu-Joshua Tree-LA
2011 AIDA - Hamburg - New York
2012 Denver-Yellowstone-Salt Lake-Zion-LV
2014 Florida

*Buffalo Bill

  • Silver Member
  • Registriert: 09.08.2010
  • 434
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #11 am: 05.11.2010, 19:15 Uhr »
Ich habe zwei Vorschläge:

1. Ich bin für eine Schwarze Liste!

Schreiben wir doch auf, wer DVD's nicht mehr retourniert oder weiterversendet hat, oder wo sich keiner mehr meldet.

Diese User kriegen keine DVD's mehr...

2. Für einen DVD-Tausch dürfen sich nur "gestandene" User anmelden....wie Ü-50 oder gar Ü-100.
Somit kann sich ein User auf der Schwarzen Liste auch nicht mal schnell als neuen User anmelden.

Die Idee gefällt mir sehr gut, obwohl mich die Ü-100 Grenze im Moment selbst treffen würde... :heulend:

Auf jeden Fall wäre es äußerst schade, wenn dieser geniale DVD-Tausch aufgrund ein paar Idioten beendet werden würde!

*Dreamer

  • Silver Member
  • Registriert: 16.06.2010
  • 710
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #12 am: 05.11.2010, 19:27 Uhr »
Euren Ärger kann ich verstehen, aber für so Einmaltäter wie mich, ist das natürlich echt schade, wenn ich an keinem Ringtausch mitmachen kann, weil es ziemlich schwierig ist, so viele Einträge zu schreiben, wenn man seit über 10 Jahren nicht mehr in der USA war ... und die DVDs interessieren mich ja nun vor allem VOR meinem Urlaub als Entscheidungshilfe, was ich mir anschaue und was nicht und nicht erst nach meinem Urlaub, wenn ich hoffentlich ein paar mehr sinnvolle Beiträge schreiben kann. Es kann ja nicht der Sinn sein, dass ich jetzt ganz schnell versuche, lauter völlig sinnfreie Einträge zu machen, nur um die 50 oder 100 zu erreichen.
Die Idee mit der schwarzen Liste finde ich hingegen gut. Wer einmal ne DVD nicht weiterschickt, bekommt auch keine mehr.

Eine bessere Lösung für das Problem fällt mir jetzt aber auch nicht ein - es ist wie immer im Leben, die die anständig sind, werden, wenn man Maßnahmen ergreift, mit für das Fehlverhalten der anderen bestraft. Als Hundehalter kann ich davon eh ein Lied singen.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #13 am: 05.11.2010, 19:28 Uhr »

Hallo zusammen,


weshalb niemand mehr eine PN an YellowstoneFan schicken kann, habe ich gerade hier geschrieben.

Ich fände es sehr, sehr schade, wenn der Ringtausch eingestellt werden würde. Viele Interessierte müssten wegen "ein paar" User, die dies nicht zu schätzen wissen, darauf verzichten.

Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*merengue

  • Silver Member
  • Registriert: 19.12.2007
  • 588
Re: DVD Ringtausch - So funktioniert es nicht
« Antwort #14 am: 05.11.2010, 20:08 Uhr »
Ich habe zwei Vorschläge:

1. Ich bin für eine Schwarze Liste!

Schreiben wir doch auf, wer DVD's nicht mehr retourniert oder weiterversendet hat, oder wo sich keiner mehr meldet.

Diese User kriegen keine DVD's mehr...

2. Für einen DVD-Tausch dürfen sich nur "gestandene" User anmelden....wie Ü-50 oder gar Ü-100.
Somit kann sich ein User auf der Schwarzen Liste auch nicht mal schnell als neuen User anmelden.

Die Idee gefällt mir sehr gut, obwohl mich die Ü-100 Grenze im Moment selbst treffen würde... :heulend:

Auf jeden Fall wäre es äußerst schade, wenn dieser geniale DVD-Tausch aufgrund ein paar Idioten beendet werden würde!

Ich find die Idee weniger sinnvoll.
1. Es gibt genug User die zig Beiträge schreiben nur um ihre "Beitragszahl" zu erhöhen. Ist also schnell erledigt die 100 er Marke.
2. Wie will man überprüfen ob schwarze Schafe sich nicht einen neuen Account einrichten. Dann wird aus D@nny eben Lonny oder Hugo. Ist doch kein Problem. Dann führt er    Punkt 1 aus und ist anerkannter User.

Dann schlage ich eher die Zugehörigkeit zum Forum als Barometer vor. z.B. 1 Jahr bereits Mitglied sei, oder so.

Die meisten haben ja eh keine Lust mehr den Ringtausch weiterzumachen.

Ich denke es geht auch nicht um den materiellen Wert wenn die DVD's verschwinden. Es ist wohl der ideelle Wert, und der Verlust von etwas Privatem.

Warum diese Wahnsinnigen sich nicht einfach eine Kopie auf den Rechner ziehen verstehe ich nicht.

Und Schutz scheint es kaum zu geben. D@nny hat ja noch eine 2. und eine 3. DVD bekommen ( beim 3. Mal von mir !) und ist damit durchgekommen.

gruss
Merengue