Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*gabenga

  • Gold Member
  • Registriert: 19.02.2008
    Alter: 44
    Ort: Remseck, BW
  • 1.393
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #30 am: 26.11.2014, 14:14 Uhr »
Aber warum sollte die USA davon profitieren, wenn der Dollar teuer wird?
Weil Importe billiger werden?

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.996
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #31 am: 27.11.2014, 10:07 Uhr »
Vielleicht der Eu / Dollar Kurs?

Richtig... die USA werden die nächsten Jahre ein "teures" Reiseziel werden. Der Euro-Kurs gegenüber dem Dollar wird weiter fallen und fallen und fallen.

Hat aber auch was Gutes.... weniger Europäer und Russen in den USA  :D

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 32
    Ort: Kassel
  • 5.663
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #32 am: 27.11.2014, 10:58 Uhr »
Selbst bei 1:1 EUR/USD würde ich noch in die USA reisen. Es gibt teurere Reiseländer.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14/'15, '17/'18
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Chicago 3/18
Reisebericht 9/2010: 27 Tage Florida und Nordwesten/Vancouver

*wolfi

  • Diamond Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.236
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #33 am: 27.11.2014, 11:06 Uhr »
Hat aber auch was Gutes.... weniger Europäer und Russen in den USA  :D
Aber dafür mehr Asiaten?  :wink:

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.878
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #34 am: 27.11.2014, 11:06 Uhr »
Vielleicht der Eu / Dollar Kurs?

Richtig... die USA werden die nächsten Jahre ein "teures" Reiseziel werden. Der Euro-Kurs gegenüber dem Dollar wird weiter fallen und fallen und fallen.

Hat aber auch was Gutes.... weniger Europäer und Russen in den USA  :D

 Da kann ich als Deutscher ja hoffen. :lol:

*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.245
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #35 am: 27.11.2014, 11:15 Uhr »
Der Euro-Kurs gegenüber dem Dollar wird weiter fallen und fallen und fallen.

Der Mann mit der Glaskugel! :lol:
Gruß
Dirk

*wilma61

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2007
    Ort: Aachen
  • 3.062
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #36 am: 27.11.2014, 11:19 Uhr »
Glaskugel! :lol:
Hohl...die Kugel.... :D

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.996
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #37 am: 27.11.2014, 11:28 Uhr »
Der Mann mit der Glaskugel!

Dazu braucht man doch keine Glaskugel. Sollte es 2015 keinen Börsencrash in USA o. Asien geben, kennt der EUR nur eine Richtung... ein 1:1 Kurs wäre doch was  


*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.245
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #38 am: 27.11.2014, 12:41 Uhr »
Wenn Du glaubst aus der Kursentwicklung der letzten 2 Monate, die Kurse fürs nächste Jahr vorhersagen zu können, solltest Du lieber nicht an der Börse spekulieren. Sonst wird es nichts mehr mit dem USA-Urlaub, ganz unabhängig vom Dollarkurs.
Spätestens wenn im Frühjahr mal wieder die Haushaltssperre droht, weil die Reps der Schuldenerhöhung nicht zustimmen, kann es ganz schnell bergab gehen mit dem Dollar.

Abgesehen davon war ich in den letzten 15 Jahren bei Dollarkursen zwischen 0,88 (2000) und 1,57 (4/08) in den USA. Irgendwie geht es immer. Und wenn es völlig unbezahlbar wird, gibt es auch noch andere schöne Länder auf dieser Welt.
Gruß
Dirk

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.996
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #39 am: 27.11.2014, 12:55 Uhr »
Ich bin kein Hellseher, aber die politische und wirtschaftliche Entwicklung in Europa hat für den EURO-Verfall in den letzten 6-8 Monaten gesorgt. Die Haushaltssperre in den USA ist eher zweitrangig... mehr Jobs, weniger Arbeitslose, mehr Konsum = stärkerer Dollar.

*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.245
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #40 am: 27.11.2014, 13:02 Uhr »
Und weil die Haushaltsprobleme in den USA so zweitrangig sind, ging beim letzten mal auch an allen Börsen die Angst vor einer schweren (weltweiten) Wirtschaftskrise um, wenn nicht rasch eine Lösung gefunden würde.
Gruß
Dirk

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.996
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #41 am: 27.11.2014, 13:08 Uhr »
....ging beim letzten mal auch an allen Börsen die Angst vor einer schweren (weltweiten) Wirtschaftskrise um, wenn nicht rasch eine Lösung gefunden würde.

Das Auf und Ab an den Börsen ist manchmal nicht rational zu erklären  :wink:

War der DAX nicht vor ein paar Wochen unter 9000 Punkte... jetzt steht er wieder kurz vor seinem Allzeithoch. Börsenschwankungen kann es immer geben.... auch bei einem Computerfehler in NYC. Ich bleibe bei meiner Meinung das der EURO vorläufig nicht mehr viel gegenüber dem Dollar zugewinnen wird. Die Zeiten eines "billigen" USA-Urlaub kann man sich für die nächsten Monate abschminken.

*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 54
    Ort: Duisburg
  • 7.245
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #42 am: 27.11.2014, 13:21 Uhr »
Der Mann mit der Glaskugel!

Dazu braucht man doch keine Glaskugel. Sollte es 2015 keinen Börsencrash in USA o. Asien geben, kennt der EUR nur eine Richtung... ein 1:1 Kurs wäre doch was

Das Auf und Ab an den Börsen ist manchmal nicht rational zu erklären  :wink:

War der DAX nicht vor ein paar Wochen unter 9000 Punkte... jetzt steht er wieder kurz vor seinem Allzeithoch. Börsenschwankungen kann es immer geben.... auch bei einem Computerfehler in NYC. Ich bleibe bei meiner Meinung das der EURO vorläufig nicht mehr viel gegenüber dem Dollar zugewinnen wird.

Ja was denn jetzt? Alles glasklar und Dollar bei 1:1 oder doch unvorhersehbar und und Dollarkurs wird nur nicht besser?
Gruß
Dirk

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.996
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #43 am: 27.11.2014, 13:25 Uhr »
Mein Tipp.... der EUR wird sich in den nächsten Monaten bei 1,20 einpendeln. Gegen einen 1:1 Kurs hätte ich auch nichts dagegen... ersten fliege ich nächstes Jahr nicht in die USA und zweitens würde ich mich nicht davon abhalten lassen in die USA zu fliegen.

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.996
Re: Schnell noch mal hin, bevor es teurer wird!
« Antwort #44 am: 28.11.2014, 13:50 Uhr »
....und noch was, warum der EUR gegenüber dem $$$ kein Land sieht.... jedenfalls in nächster Zeit

Quote:
Experten rechnen sogar damit, dass die Inflation bis zum Jahr 2019 niedrig bleibt und die Phase niedriger Preise und eines schwachen Wachstums deshalb anhalten wird. Zu diesem Ergebnis kam eine von der EZB veröffentlichten Umfrage unter professionellen Beobachtern ihrer Geldpolitik.