Dollarkurs - sinkt der weiter ?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*RainerS.

  • Silver Member
  • Registriert: 01.05.2012
    Ort: 45886 Ruhrpott
  • 551
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #30 am: 19.01.2015, 04:55 Uhr »
zumal die bei unserer Sparkasse auch teurer sind als Bargeld ....

Das glaube ich ehrlich gesagt nicht. TCs werden (egal wie beliebt oder nicht) zum Devisenkurs gehandelt, Bargeld wird zum Sortenkurs gehandelt. Auf TCs fällt zwar eine Gebühr i.H.v. 1% an (damit ist der Scheck gegen Verlust versichert), aber der Sortenkurs ist im Schnitt ca. 3% schlechter als der Devisenkurs (ist der gleiche Kurs wie bei Kreditkarten).

Da ich 2013 die gleiche Menge an Dollar in Bar und in TCs gekauft habe weiß ich sehr genau dass ich für die TCs mehr bezahlt habe ...
gruß aussem Ruhrpott ~ Rainer

Tipprunde BuLi 16/17

*blub

  • Bronze Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Köln
  • 274
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #31 am: 19.01.2015, 11:05 Uhr »
Wenn man schon sparen will, dann fänd ich es irgendwie sinnvoller, Hotels möglichst jetzt schon zu buchen und Vorkasse mit aktuellem Dollarkurs zu leisten, z. B. via Priceline.

Mit Verlaub, aber das ist doch nun wirklich das blödste was man tun kann, nur um ein paar Euros zu sparen Zimmer vorzubezahlen, die man gar nicht oder nur mit großen Verlust stornieren kann?

Vorbuchen und Vorbezahlen heißt ja nicht automatisch das das Hotel nicht mehr stornierbar ist. Bei Expedia wird z.B. direkt in der Hotelübersicht angezeigt ob ein Hotel stornierbar ist oder nicht. Normalerweise war das mit dem Vorbezahlen bisher keine Option für mich, aber ich gebe zu, dass ich für die diesjährige Tour inzwischen einige der teureren Unterkünfte die preislich keinen Unterscheid zur Direktbuchung beim Hotel gemacht haben und die selben Stornierungsbedingungen hatten jetzt entsprechend so vorgebucht habe.

*captsamson

  • Platin Member
  • Registriert: 18.11.2009
  • 3.145
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #32 am: 19.01.2015, 12:51 Uhr »
Also ich hab bei Hotels.com öfter mal die Möglichkeit gehabt vor Ort oder vorab zu bezahlen - beides mit voller Stornierungsmöglichkeit bis wenige Tage vor Übernachtung.
Im Detail ist es aber von Hotel zu Hotel unterschiedlich welchen Zahlungszeitpunkt hotels.com anbietet und welche Stornierungsmöglichkeiten trotz Vorauszahlung noch bleiben.
2010 NY,NV,AZ,CA
2011 NY,WY,UT,AZ,NV
2011 NY,DC
2012 NV,AZ,CO,UT
2014 WY,MT,AB,BC,WA
2015 WA,OR,CA,NV

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.617
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #33 am: 19.01.2015, 14:22 Uhr »
Da ich 2013 die gleiche Menge an Dollar in Bar und in TCs gekauft habe weiß ich sehr genau dass ich für die TCs mehr bezahlt habe ...
edit kann ich im Prinzip nicht bestätigen - 2012 (da habe ich das letzte Mal TCs gekauft):
250 USD in TC für 199,24 EUR (inkl. Gebühr => Kurs "brutto" 1,2545)
310 USD in bar für 252,65 EUR (=> Kurs 1,2270)

=> Kursdifferenz 0,028 (exakt: 0,0277742538209612); das macht einen nun wirklich nicht arm, zumal das letztlich als die Versicherungsgebühr anzusehen ist. Ich habe TCs immer gern benutzt, um über Wechselgeld problemlos an kleinvolumiges Bargeld für Tips, kleine Einkäufe etc. zu kommen (ich hasse ATMs seit negativen eigenen Erfahrungen); die zunehmend mangelnde Akzeptanz hat mich aber vergangenes Jahr darauf verzichten lassen.
Gruß
mrh400

*Wimpi

  • Bronze Member
  • Registriert: 24.11.2014
  • 304
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #34 am: 19.01.2015, 15:03 Uhr »
250 USD in TC für 199,24 EUR (inkl. Gebühr => Kurs "brutto" 1,2545)
310 USD in bar für 252,65 EUR (=> Kurs 1,2270)

Da ist doch aber der TC Kurs besser als der Barkurs (1,2545$ pro Euro oder ist doch mehr als 1,2270$ pro Euro)?

*Wimpi

  • Bronze Member
  • Registriert: 24.11.2014
  • 304
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #35 am: 19.01.2015, 15:06 Uhr »
Vorbuchen und Vorbezahlen heißt ja nicht automatisch das das Hotel nicht mehr stornierbar ist.

Natürlich nicht, aber "Tinerfeno" hat ja explizit Priceline genannt und da bekommt man zwar gute Preise, aber man kann nicht stornieren. Das ist vielleicht mißverständlich gewesen.

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.617
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #36 am: 19.01.2015, 15:08 Uhr »
Da ist doch aber der TC Kurs besser als der Barkurs (1,2545$ pro Euro oder ist doch mehr als 1,2270$ pro Euro)?
:oops: :oops: hast natürlich recht; ich habe statt 1,227 1,277 gelesen :oops: :oops:
Gruß
mrh400

*Wimpi

  • Bronze Member
  • Registriert: 24.11.2014
  • 304
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #37 am: 19.01.2015, 15:30 Uhr »
...und die Differenz ist auch ziemlich genau 3%  (bzw. natürlich nur 2%, weil 1 Prozentpunkt ja im Gegenzug für die Scheckversicherung verloren geht, aber dafür sind sie dann eben versichert). Das trifft exakt die Werte, die ich auch kenne. Der Sortenkurs ist immer ca. 3 - 3,5% schlechter als der Devisenkurs.

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 32
    Ort: Kassel
  • 5.663
Re: Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #38 am: 19.01.2015, 15:40 Uhr »
Vorbuchen und Vorbezahlen hei�t ja nicht automatisch das das Hotel nicht mehr stornierbar ist.

Nat�rlich nicht, aber "Tinerfeno" hat ja explizit Priceline genannt und da bekommt man zwar gute Preise, aber man kann nicht stornieren. Das ist vielleicht mi�verst�ndlich gewesen.

Das stimmt nicht. Priceline hat nicht nur "Name your own price" oder "Express-Deals", sondern auch normale Angebote! Ansonsten buchen aber doch viele auch die nicht stornierbaren Angebote weit im Voraus, sodass doch selbst das nicht abwegig wäre.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14/'15, '17/'18
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Chicago 3/18
Reisebericht 9/2010: 27 Tage Florida und Nordwesten/Vancouver

*RainerS.

  • Silver Member
  • Registriert: 01.05.2012
    Ort: 45886 Ruhrpott
  • 551
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #39 am: 19.01.2015, 17:50 Uhr »
Ich hab mal die Kontoauszüge rausgesucht.
Wie ich ja vorab schon angemerkt hatte war der *Tauschpartner* die Sparkasse und vllt. ergibt sich der Unterschied durch höhere Gebühren oder was auch immer ....
Bevor nachgefragt wird - auch der Sortenumsatz waren 250 $ ....



Ich habe mich vor einigen Tagen bei verschiedenen Banken/Sparkasse nach dem Wechselkurs (Bargeld) erkundigt und bei allen gab es Unterschiede.
Der Tageswechselkurs war unterschiedlich und ebenso die Gebühren, von Gebührenfrei über 6,50 € Bereitstellungsgebühren bis 3% Wechselgebühren gingen die *Angebote* ...
3% sind immerhin ca. 65 € bei 2500 $ - allerdings bei einem besseren Wechselkurs war es nicht das schlechteste Angebot das ich bekommen habe.

Was ich noch dazu kommt - zumindestens 2 Banken haben nur gewechselt/verkauft wenn man Kunde ist.
Bei den anderen hatte ich gar nicht gefragt weil ich mit so was nicht gerechnet hatte.
gruß aussem Ruhrpott ~ Rainer

Tipprunde BuLi 16/17

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 11.996
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #40 am: 20.01.2015, 12:28 Uhr »
Wenn in Kürze die Anleihekäufe starten, dann dürfte es nochmals einen Kursrutsch geben.

Der deutschen Wirtschaft tut ein niedriger EURO gut.

...und mich freut's auch  :wink:

*Wimpi

  • Bronze Member
  • Registriert: 24.11.2014
  • 304
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #41 am: 20.01.2015, 12:41 Uhr »
und vllt. ergibt sich der Unterschied durch höhere Gebühren oder was auch immer ....

Dann ist das wirklich das Problem dieser Stadtsparkasse, der Wechselkurs für TCs ist definitiv besser als für Sorten. Wenn natürlich da irgendeine Horrorgebühr erhoben wird, sollte man vielleicht über eine andere Bank nachdenken. Wobei die ersten Banken schon gar keine TCs mehr anbieten, weil sie kaum noch angefragt werden. Wir haben sie aber immer als Reserve dabei gehabt. Zuletzt auch vor zwei oder drei Jahren.

Lästig ist mittlerweile der Umstand, dass viele Kontokarten kein Maestro Symbol mehr haben, weil viele auf VPay umgestellt haben und damit bekommt man leider kein Bargeld in den USA am ATM. Da bleibt dann nur noch die Kreditkarte.

*CK

  • Silver Member
  • Registriert: 05.05.2012
    Alter: 37
  • 512
  • CKs Avatar
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #42 am: 20.01.2015, 14:30 Uhr »
Kann man als ADAC Mitglied nicht direkt beim ADAC, ohne Gebühren TCs erwerben ?

Hatte mich vor 3 Jahren damit mal beschäftigt.
------------
2011 : 89109-93309-93720-94133-93449-90028-92101-92262-89109
2013 : 33027-33040-33175-33928-33617-34429-32821

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.637
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #43 am: 20.01.2015, 17:00 Uhr »
leider nicht mehr möglich

*Wimpi

  • Bronze Member
  • Registriert: 24.11.2014
  • 304
Re: Dollarkurs - sinkt der weiter ?
« Antwort #44 am: 20.01.2015, 17:38 Uhr »
...und mich freut's auch  :wink:

Und uns erst mal!! Wegen mir kann der Dollar auf 100 Euro gehen.