Emirates - die Fluglinie

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Floridiana

  • Gold Member
  • Registriert: 03.03.2013
  • 1.104
Emirates - die Fluglinie
« am: 03.03.2016, 18:21 Uhr »
Von Orlando ueber Dubai nach Singapur und zurueck Bangkok - Dubai- Orlando

Emirates nimmt an dem Programm teil, das uns erlaubt Business 2 for 1 zu fliegen. Urspruenglich war Lufthansa geplant, aber LH konnte uns ewig nicht sagen, was die Fluege kosten werden, ausserdem ist Frankfurt im Januar unangenehm. Zum Glueck hat Emirates rechtzeitig einen Flug von Orlando nach Dubai eingerichtet.
Vorteile:
1. Emirates holte uns von zu Hause ab, brachte uns in Dubai in ein Hotel, Zimmer und Mittagessen inbegriffen, abends wurden wir wieder abgeholt und spaeter in Singapur zum Hotel gebracht. Auf dem Rueckflug wurden wir ebenfalls wieder nach Hause gebracht. Dies war im Flugpreis inbegriffen und erleichterte die Planung ungemein.
2. Die Flughafen Lounges in Orlando sind mies, doch bei Emirates hat man Zugang zum Club,  eine neue akzeptable Lounge. Die Lounge in Dubai ist riesig, bietet sogar gesundes Essen an und man kann direkt von dort einchecken.
3. Die 'amenities' taugen wesentlich mehr als die von Lufthansa und Air Canada.
4. Wir hatten Zeit, in Dubai das hoechste Gebaeude der Welt zu besteigen, Karten hatten wir online vorbestellt.

Wie alle anderen:
Sitzbreite, Komfort insgesamt, Essensqualitaet, Freundlichkeit des Personals
Die grosse Maschine mit der onboard Lounge hatten wir nur einmal, angeguckt aber beim Nachtflug nicht benutzt.

Der uebernaechste Flug wird wohl wieder Emirates halb um die Welt.

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.951
Re: Emirates - die Fluglinie
« Antwort #1 am: 03.03.2016, 18:28 Uhr »
Von Orlando ueber Dubai nach Singapur und zurueck Bangkok - Dubai- Orlando

Emirates nimmt an dem Programm teil, das uns erlaubt Business 2 for 1 zu fliegen. Urspruenglich war Lufthansa geplant, aber LH konnte uns ewig nicht sagen, was die Fluege kosten werden, ausserdem ist Frankfurt im Januar unangenehm. Zum Glueck hat Emirates rechtzeitig einen Flug von Orlando nach Dubai eingerichtet.
Vorteile:
1. Emirates holte uns von zu Hause ab, brachte uns in Dubai in ein Hotel, Zimmer und Mittagessen inbegriffen, abends wurden wir wieder abgeholt und spaeter in Singapur zum Hotel gebracht. Auf dem Rueckflug wurden wir ebenfalls wieder nach Hause gebracht. Dies war im Flugpreis inbegriffen und erleichterte die Planung ungemein.
2. Die Flughafen Lounges in Orlando sind mies, doch bei Emirates hat man Zugang zum Club,  eine neue akzeptable Lounge. Die Lounge in Dubai ist riesig, bietet sogar gesundes Essen an und man kann direkt von dort einchecken.
3. Die 'amenities' taugen wesentlich mehr als die von Lufthansa und Air Canada.
4. Wir hatten Zeit, in Dubai das hoechste Gebaeude der Welt zu besteigen, Karten hatten wir online vorbestellt.

Wie alle anderen:
Sitzbreite, Komfort insgesamt, Essensqualitaet, Freundlichkeit des Personals
Die grosse Maschine mit der onboard Lounge hatten wir nur einmal, angeguckt aber beim Nachtflug nicht benutzt.

Der uebernaechste Flug wird wohl wieder Emirates halb um die Welt.

Und der Beitrag war eine Auftragsarbeit der Golfer? :oops:

*Floridiana

  • Gold Member
  • Registriert: 03.03.2013
  • 1.104
Re: Emirates - die Fluglinie
« Antwort #2 am: 06.03.2016, 00:27 Uhr »
Kann ich doch nichts dafuer, dass Lufthansa vergleichsweise schlechter abschneidet. Ich werd den Kranich diesen Sommer nach Frankfurt - Hamburg fliegen.