Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.476
Re: Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #15 am: 27.08.2016, 00:04 Uhr »
13.06.2016 17:xx am FRA.
Achso FRA, das zählt nicht.  :wink:

Zitat
Ich musste an diesem Tag mit einem A380 nach Seoul.
Hoffentlich nicht unten.  :wink:

Zum Thema: "Wenn man keinen Bock hat das Notebook mitzuschleppen" Hmmm. Wann wäre das der Fall?

*lurvig

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.601
  • #noTrump
Re: Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #16 am: 27.08.2016, 13:12 Uhr »
Hoffentlich nicht unten.  :wink:

ne, oben :)

Zitat
Zum Thema: "Wenn man keinen Bock hat das Notebook mitzuschleppen" Hmmm. Wann wäre das der Fall?

Reise mit leichtem Gepäck, Städtetrip, etc. Gewichtsbeschränkungen (Billigflieger), Rucksackreisen....
Da gibts schon diverse Situationen. Und das das RavPower-Ding wirklich prima funktioniert muss man vielleicht auch auf sonstigen Reisen kein Notebook mehr mitnehmen. Smartphone oder kleines Tablet reichen dann aus.

Lurvig

next 2017:
- March: Japan
- May: England
- May/June: Norway

*Goon

  • Silver Member
  • Registriert: 05.03.2011
    Alter: 36
    Ort: Sarganserland/Schweiz
  • 684
  • Love Vegas and Ayia Napa
Re:
« Antwort #17 am: 27.08.2016, 15:54 Uhr »
@lurvig

Darf ich fragen was bei der WD-Platte nicht gut war?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann. (Martin Kessel 1901-90)

Gruss Patrick

*02171

  • Sky Marshal
  • Bronze Member
  • Registriert: 13.08.2009
    Ort: Irish Riviera
  • 318
Re: Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #18 am: 27.08.2016, 16:11 Uhr »
Super Tip Lurvig, hab gleich eins gekauft ...

Zum Thema: "Wenn man keinen Bock hat das Notebook mitzuschleppen" Hmmm. Wann wäre das der Fall?
z.B. bei Reisen mit Motorrad ... nie wieder abends unten am Hotelcomputer verzweifeln ...

*lurvig

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.601
  • #noTrump
Re:
« Antwort #19 am: 27.08.2016, 21:01 Uhr »
Darf ich fragen was bei der WD-Platte nicht gut war?

vor allem war das Ding unzuverlässig. Es hat mal alles kopiert, mal nicht alles und auch mal gar nichts.
"Dank" der Informationsanzeige über lediglich zwei LEDs war auch nie klar, ob das Ding wirklich fertig mit kopieren war.
Vielleicht hatte ich ja eine Montags-Version, überzeugt hat mich die WD jedenfalls nicht.
Die mag für manche Sachen gut brauchbar sein, aber als Fotobackup-Maschine war sie mir einfach zu unsicher.

Lurvig

next 2017:
- March: Japan
- May: England
- May/June: Norway

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.816
Re: Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #20 am: 31.08.2016, 19:15 Uhr »
Und noch für 20min bei Amazon für 33€

https://www.amazon.de/RAVPower-kabelloser-Kartenleser-Zusatzakku-Festplatten/dp/B00VUGUPH6/ref=gbph_tit_s-3_6107_42d5b08b?smid=A2X2NO3429IQ5W&pf_rd_p=1063986107&pf_rd_s=slot-3&pf_rd_t=701&pf_rd_i=gb_main&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=8GQ8PYWC2EKXTRB3MB0H

Und wer es verpasst hat und Zeit hat, einfach in eine Liste legen und man wird informiert, wenn es billiger wird. (Genauen Mechanismus weiß ich nicht, probieren)

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 32
    Ort: Kassel
  • 5.663
Re: Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #21 am: 21.10.2016, 17:18 Uhr »
Habe jetzt eine neue DSLR (Nikon D7200). Da kann man zwei Speicherkarten einstecken und auf eine davon kann man automatisch ein Backup speichern lassen. Ich denke, so werde ich in Zukunft fotografieren.  8)
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14/'15, '17/'18
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Chicago 3/18
Reisebericht 9/2010: 27 Tage Florida und Nordwesten/Vancouver

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.816
Re: Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #22 am: 21.10.2016, 19:58 Uhr »
Habe jetzt eine neue DSLR (Nikon D7200). Da kann man zwei Speicherkarten einstecken und auf eine davon kann man automatisch ein Backup speichern lassen. Ich denke, so werde ich in Zukunft fotografieren.  8)

Kamera weg, alle Bilder weg :-)

*lurvig

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.601
  • #noTrump
Re: Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #23 am: 21.10.2016, 20:54 Uhr »
Kamera weg, alle Bilder weg :-)

genau!
Zwei Speicherkarten-Slots bieten Sicherheit gegen den Ausfall einer Speicherkarte, nicht gegen Ausfall der Kamera. Und die Speicherkartenausfall-Sicherheit gibts eigentlich auch nur für eine begrenzte Zeit.
Zwei Karten in der Kamera sind toll, aber es erspart kaum ein tägliches Backup auf ein - besser zwei - externe Medien. Zumindest, wenn einem die eigenen Bilder wichtig und wertvoll sind.
Mag übertrieben klingen, aber wenn eine Backup-Lösung einfach, schnell, bequem und sogar noch billig ist, spricht nichts gegen ein/zwei externe Backups. Es ist wie beim heimischen Computer: solange nichts passiert lebt man ohne Backup herrlich bequem. Wenn dann doch mal was passiert - auch mit der teuersten Kamera oder der markigsten Speicherkarte - ist das Geschrei gross ;)

Lurvig

next 2017:
- March: Japan
- May: England
- May/June: Norway

*Schuninio

  • Junior Member
  • Registriert: 30.10.2017
    Alter: 41
    Ort: Hannover
  • 42
Antw:Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #24 am: 27.01.2018, 12:34 Uhr »
Hallo,

ich hätte zwei Fragen zu dem Gerät:

1. wie sind denn die Langzeiterfahrung bzwgl. Haltbarkeit und Zuverlässigkeit?


2.
Darf ich fragen was bei der WD-Platte nicht gut war?

vor allem war das Ding unzuverlässig. Es hat mal alles kopiert, mal nicht alles und auch mal gar nichts.
"Dank" der Informationsanzeige über lediglich zwei LEDs war auch nie klar, ob das Ding wirklich fertig mit kopieren war.

Wie erkenne ich denn bei dem Teil, dass es von der Quelle SD Karte auf das Ziel externe Festplatte alles kopiert hat? Ich habe doch keine Anzeige an der Festplatte oder kein Bildschirm zur Verfügung, die mir das anzeigt?

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 428
Antw:Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #25 am: 28.01.2018, 11:10 Uhr »
Ich habe doch keine Anzeige an der Festplatte oder kein Bildschirm zur Verfügung, die mir das anzeigt?

Wenn Du das RavPower Dings meinst: da hast Du wahrscheinlich die Funktionalität mißverstanden. Im Prinzip ist das eine Wifi Anbindung an ein NAS und dazu braucht man einen "Host", also ein Android Tablet oder Smartphone (mit spezieller App oder auch nur mit einem Explorer), oder ein Laptop oder oder. Man kann NICHT direkt von einer Fotokamera darauf kopieren, man kann auch NICHT ohne Host von SD Karte auf Festplatte kopieren. Das funktioniert nicht.

Im Prinzip ist Gerät fast so etwas wie ein Router (das ist sogar u.a. ein Router), mit den Zusatzmöglichkeiten per USB eine Festplatte anzuschließen oder im SD Karten Slot eine SD einzuschieben. Aber ähnlich wie ein Router, ist das Gerät alleine funktionslos.

P.S.: Wenn eine Kamera eine entsprechend schlaue Software besitzt, die sich ihrerseits direkt auf ein NAS einlinken kann, dann ist theoretische möglich, dass die Kamera direkt auf eine Festplatte schreibt. Dann müßte aber das Kameradisplay irgendeinen Feedback geben. Getestet habe ich das noch nicht. Aber fällt mir nur gerade als Option ein, dass das vielleicht denkbar wäre. Ich schiebe immer SD Karten durch die Gegend.

*Schuninio

  • Junior Member
  • Registriert: 30.10.2017
    Alter: 41
    Ort: Hannover
  • 42
Antw:Foto Backup Lösung und viel mehr: RavPower All-in-1 FileHub
« Antwort #26 am: 28.01.2018, 12:03 Uhr »
Ich habe doch keine Anzeige an der Festplatte oder kein Bildschirm zur Verfügung, die mir das anzeigt?

Wenn Du das RavPower Dings meinst: da hast Du wahrscheinlich die Funktionalität mißverstanden. Im Prinzip ist das eine Wifi Anbindung an ein NAS und dazu braucht man einen "Host", also ein Android Tablet oder Smartphone (mit spezieller App oder auch nur mit einem Explorer), oder ein Laptop oder oder. Man kann NICHT direkt von einer Fotokamera darauf kopieren, man kann auch NICHT ohne Host von SD Karte auf Festplatte kopieren. Das funktioniert nicht.

Im Prinzip ist Gerät fast so etwas wie ein Router (das ist sogar u.a. ein Router), mit den Zusatzmöglichkeiten per USB eine Festplatte anzuschließen oder im SD Karten Slot eine SD einzuschieben. Aber ähnlich wie ein Router, ist das Gerät alleine funktionslos.

P.S.: Wenn eine Kamera eine entsprechend schlaue Software besitzt, die sich ihrerseits direkt auf ein NAS einlinken kann, dann ist theoretische möglich, dass die Kamera direkt auf eine Festplatte schreibt. Dann müßte aber das Kameradisplay irgendeinen Feedback geben. Getestet habe ich das noch nicht. Aber fällt mir nur gerade als Option ein, dass das vielleicht denkbar wäre. Ich schiebe immer SD Karten durch die Gegend.

Also ich kann in den "RAVPower kabelloser SD Kartenleser" nicht gleichzeitig eine SD-Karte einsetzen und eine USB-Festplatte anschliessen und er überträgt mir das von der SD-Karte auf die Festplatte? Nicht mal wenn ich mit einem Smartphone & SteuerungsApp über Explorer/Browser den Vorgang überwachen/steuern würde?

Dann ist die Beschreibung bei Amazon aber ziemlich irreführend:

Zitat
Kabellose Übertragung von Dateien: zwischen iOS-/Android-Geräten und PCs, zwischen mobile Geräten und SD-Karten/ USB-Stick/ Festplatten oder zwischen SD-Karten und externen Festplatten/ USB-Stick