Parken am Flughafen München = Abzocke

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 54
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Parken am Flughafen München = Abzocke
« am: 10.05.2017, 10:02 Uhr »
Wenn wir in München abfliegen, was wir eigentlich immer tun, parken wir im Parkhaus des Flughafens. Billig ist es nicht, aber irgendwie muss man zum Flughafen kommen und zu dritt ist auch S-Bahn fahren kein Schnäppchen. Außerdem ist es wirklich schön, wenn man nach einer langen Reise einfach ins eigene Auto steigen kann.
So buchten wir auch letztes Jahr das sog. "Bayern Ferien Special". Knapp fünf Wochen im P07 für 127,- €.
Heuer suchte ich schon im März nach diesem Angebot, aber es gab noch keins. Im April konnte ich dann endlich buchen.
Aber da war ich echt baff. Diesmal kostete das Monat nml. im Ferien Special 209,- €!!! Und als ob das alles wäre: Das Parken im P08, oder P20, die für das Terminal 2 die gleiche Entfernung bedeuten, kostet das Monat - ohne Ferien Special - 209,-€! Aha... die Ermäßigung beträgt somit 0,00 € Was ist dann das "Special" an diesem Angebot?
Und wie kann es sein, dass man den Preis einfach mal um mehr als 50% des ursprünglichen Preises angehoben hat? Ich habe praktisch am ersten Tag des Angebotes gebucht - es kann also noch nicht zu viele Anfragen gegeben haben.
Und: Im März kostete die gleiche Zeit - noch ohne Angebot - 10,- € weniger! Ich habe jedoch gehofft, dass es mit dem Ferienangebot doch noch günstiger wird. Statt dessen wurde es nochmal teurer.
Ich parke regelmäßig in diesen Parkhäusern und immer sind Plätze frei, das Angebot ist also nicht knapper geworden - nur teurer.
Ich finde das ein wenig unverschämt und das Pseudoangebot ist geradezu eine Frechheit.

Mic

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #1 am: 10.05.2017, 11:23 Uhr »
Naja, es gibt für dich letztlich 2 Möglichkeiten: auf die Zähne beissen und den Preis bezahlen oder nach einer anderen Lösung suchen.

Ein Tipp:
es gibt um die Flughäfen herum Hotels, wo man während seines Urlaubsaufenthalts dann auch noch umsonst dort parken kann. Die Zimmerpreise inkl. Parken sind meist günstiger als das Parken in den Parkhäusern am Flughafen. Ein Freund von mir macht das z.B. in Frankfurt. Er bezahlt den Zimmerpreis, fährt am Morgen des Abflugs ins Hotel, stellt sein Auto ab, geht noch Frühstücken (für das er ja bezahlt hat) und lässt sich vom Hotel-Shuttle zum Gate fahren. Mein Bruder hat das auch schon so gemacht . . .
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*Antje

  • Platin Member
  • Registriert: 08.05.2002
  • 2.627
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #2 am: 10.05.2017, 12:00 Uhr »
Ja - München hat mit den Preise angezogen - und sie haben vor allem auch das Reservierungssystem geändert (oder - ich wills nicht ausschließen - ich bin zu doof, das neue zu durchschauen).

Früher bekam man alle Parkmöglichkeiten angezeigt und konnte je nach Preis entscheiden.

Inzwischen bekommt man nur noch ausgewählte Parkhäuser angezeigt und kann nicht nicht mehr die freie Auswahl.

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 54
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #3 am: 10.05.2017, 12:05 Uhr »
Na ja, direkt um das Sparen geht es ja nicht. Natürlich gibt es günstigere Varianten mit Shuttle usw.
Man fühlt sich mit Verlaub "verarscht", wenn ein sog. Angebot gleich hoch ist, wie der reguläre Preis. Und natürlich die exorbitante Preiserhöhung!
Es bleibt ja nur "Zähne zusammenbeißen und zahlen", aber mit recht fadem Beigeschmack.  :shock:

Mic

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.477
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #4 am: 10.05.2017, 13:34 Uhr »
Es bleibt ja nur "Zähne zusammenbeißen und zahlen", aber mit recht fadem Beigeschmack.  :shock:

Mh,

der Verbraucher muss schon seine "Macht" in die Waagschale werfen, nicht jedes Angebot muss man akzeptieren...
Reducing Truck Traffic since 2007!

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.804
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #5 am: 10.05.2017, 14:07 Uhr »
Hast Du schon mal nachgeschaut, ob hier was dabei ist:
https://www.parkplatzvergleich.de/parken-flughafen-muenchen/


*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 54
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #6 am: 10.05.2017, 14:29 Uhr »
Es bleibt ja nur "Zähne zusammenbeißen und zahlen", aber mit recht fadem Beigeschmack.  :shock:

Mh,

der Verbraucher muss schon seine "Macht" in die Waagschale werfen, nicht jedes Angebot muss man akzeptieren...

Das hieße nicht am Flughafen zu parken. Off Airport Lösungen kommen nicht in Frage - dann könnte ich gleich mit der S-Bahn kommen.  :(

Mic

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 54
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #7 am: 10.05.2017, 14:34 Uhr »
Hast Du schon mal nachgeschaut, ob hier was dabei ist:
https://www.parkplatzvergleich.de/parken-flughafen-muenchen/

Danke, danke, aber das ist es nicht.
Erstens ist das alles off Airport, zweitens sind 28 Tage maximal wählbar. Ich bin länger weg und möchte möglichst nahe am Terminal parken.
Das es ginge und auch gegangen ist, zeigt der Preis v. 2016.
De springende Punk ist: Wie kann etwas von einem Jahr zum anderen so viel teurer geworden sein und was bedeutet "Spezialpreis", wenn es genau so teuer ist, wie regulär? Ich wiederhole mich...  :oops:
Helfen kann man mir nicht... ich ärgere mich nur!  :wut33:

Mic

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.477
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #8 am: 10.05.2017, 14:47 Uhr »
Helfen kann man mir nicht... ich ärgere mich nur!  :wut33:

Think positiv: wir warten auf unseren Berliner Flughafen schon seit 2013, geschweige denn parken :never:
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Herzerl

  • Silver Member
  • Registriert: 01.06.2010
    Ort: Oberpfalz
  • 412
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #9 am: 10.05.2017, 14:48 Uhr »
Hallo!
Wir parken schon seit Jahren hier: www.parkservicemuenchen.de/
da kann man durchaus länger als 28 Tage parken, großzügige Garage, Super-Shuttle, Preis-/Leistung einwandfrei!

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.477
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #10 am: 10.05.2017, 14:52 Uhr »
Mh,

da erscheinen gar keine Preise oder ist das nur bei mir so?
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 54
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #11 am: 10.05.2017, 14:55 Uhr »
Helfen kann man mir nicht... ich ärgere mich nur!  :wut33:

Think positiv: wir warten auf unseren Berliner Flughafen schon seit 2013, geschweige denn parken :never:

So gesehen.... :)

Mic

*Herzerl

  • Silver Member
  • Registriert: 01.06.2010
    Ort: Oberpfalz
  • 412
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #12 am: 10.05.2017, 14:58 Uhr »
Mh,

da erscheinen gar keine Preise oder ist das nur bei mir so?

Klick mal auf "Buchen" und gib ein Datum ein!

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.477
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #13 am: 10.05.2017, 15:02 Uhr »
Klick mal auf "Buchen" und gib ein Datum ein!

Akzeptabel!
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Motelli

  • Bronze Member
  • Registriert: 02.05.2016
    Alter: 47
  • 351
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #14 am: 10.05.2017, 15:13 Uhr »
Warum buchst Du nicht ein Stück vom Airport weg und schaust, dass die einen Shuttle Service anbieten. Der Wäre dann incl. Wirst hingefahren zum Terminal und bei Rückkehr wieder abgeholt.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten ;-)

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.717
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #15 am: 10.05.2017, 15:26 Uhr »
Über die Preisgestaltung für das Parken in MUC und deren Undurchsichtigkeit ärgere ich mich auch zunehmend. Früher war die Preisdifferenz zu den Shuttle-Betrieben minimal, so daß man sich die Shuttelei sparen konnte (und z.B. nach Rückkehr erst das Auto beladen und dann noch gemütlich Lebensmittel einkaufen konnte). Ich habe viele Jahre für 23 Tage 105 EUR in den T1-nahen Parkhäusern gezahlt (da kann man natürlich sagen, daß irgendwann einmal ein Nachholbedarf an Preisanpassung entsteht); 2015 waren es aber schon 164 EUR - 2016 hatte ich mit etwas Glück und Abwarten einen Tarif von 127 EUR für 24 Tage ergattert.

Was mich auch ärgert, ist die Einschränkung der Sondertarife Übernachtung + Parken, seitdem Hilton das Hotel von Kempinski übernommen hat; 2009 hatte ich für Übernachtung + 22 Tage parken 179 EUR gelöhnt - ab Tag 23 wäre es allerdings sündteuer geworden (ich weiß, ist ewig her; aber rechne das mal mit der Inflationsrate hoch - dann kommt immer noch weniger raus als heute der Parkplatz alleine und das bei P26 im Vergleich zu P08), heute liegt das Maximum an Parkdauer bei 15 Tagen zu mehr als doppeltem Preis.
Gruß
mrh400

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 54
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #16 am: 10.05.2017, 15:52 Uhr »
Mh,

da erscheinen gar keine Preise oder ist das nur bei mir so?

Wo kommst Du nicht mehr weiter?
Man muss die Zeiten eingeben, bevor man die Preise kriegt.

Mic

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.477
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #17 am: 10.05.2017, 15:55 Uhr »
Mh,

ja, danke, hatte nur auf den Reiter "Preise" geklickt. Was meinst Du zu dem Angebot?
Reducing Truck Traffic since 2007!

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.717
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #18 am: 10.05.2017, 16:11 Uhr »
Man muss die Zeiten eingeben, bevor man die Preise kriegt.
Mir wäre eine richtige Preisliste aber auch lieber - so hat man das Gefühl einer "black box".
Gruß
mrh400

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 54
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.066
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw:Parken am Flughafen München = Abzocke
« Antwort #19 am: 23.05.2017, 09:53 Uhr »
Update: Jetzt erscheint auch das P20 als Ferien Special.  Und lustigerweise kostet die selbe Zeit nun 4,- € weniger.
Habe ich schon erwähnt, dass man die Buchungen - auch als registrierter Kunde - nicht ändern, nur stornieren kann? Und dass der Gesamtbetrag sofort belastet wird?
Wenn sich also mein Flug ändert, was ja passieren kann, kann ich die Parkzeiten nicht verschieben, anpassen. Nur stornieren und hoffen, dass ich noch eine neue Buchung bekomme.

Mic