Welchen Flug nehmen und warum? (Ostküste 2018)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Planer

  • Newbie
  • Registriert: 06.08.2014
  • 9
Welchen Flug nehmen und warum? (Ostküste 2018)
« am: 11.12.2017, 17:19 Uhr »
Variante 1:

24.09.18: DUS-JFK
Abflug: 10:35 und Ankunft: 12:55
EW1100

Rückflug:
15.10.18: MIA-DUS
Abflug: 17:55 und Ankunft: am Folgetag um 07:25
EW 1101

Durchgeführt von Eurowings, Preis: 466,98€
——————————————————————————-
Variante 2:

22.09.18: DUS-JFK
Abflug: 10:35 und Ankunft: 12:55
LH 5188

Rückflug:
14.10.18: MIA-DUS
Abflug: 18:25 und Ankunft: am Folgetag um 09:20
LH 5185

Durchgeführt von Eurowings, Preis: 646,11€ (Hier hat man 1 Tag mehr im Vgl. zu VAR. 1)
———————————————————————————————————————————

Variante 3:

22.09.18: STR-JFK (Zwischenstopp in AMS)
Abflug: 06:00, Ankunft: 07:25 in AMS, DL 9663
Abflug in AMS: 10:55 und Ankunft um 13:12 in JFK
DL0049


Rückflug:
15.10.18: MIA-STR (Zwischenstopp in ATL)
Abflug: 13:15, Ankunft: 15:17 in ATL, DL 1460
Abflug: 17:50 und Ankunft: am Folgetag um 08:50
DL 1106

Durchgeführt von Delta/ KLM, Preis: 610,25€
———————————————————————-

Ich wohne bei Stuttgart, deshalb am liebsten natürlich STR. Aber nur einmal ein-, bzw. aussteigen ist auch angenehm...geht halt nicht ab STR. Die Preise sind Baustein-Preise aus dem Reisebüro. Zuhause habe ich diese Verbindungen teilweiße garnicht gefunden..war positiv überrascht. Die Übernachtung in NYC würde ich sowieso (als einzige der Reise) im Vorfeld schon buchen.

Wofür würdet ihr euch entscheiden und warum ?

Vielen Dank schonmal für eure Anregungen!
 
LG,
Planer

*bacchus85

  • Lounge-Member
  • Registriert: 16.07.2012
  • 115
Antw:Welchen Flug nehmen und warum? (Ostküste 2018)
« Antwort #1 am: 12.12.2017, 09:24 Uhr »
Guten Morgen,

also ich persönlich würde dann den Flug ab / bis Stuttgart wählen.

Umsteigen in Amsterdam bzw. Atlanta ist absolut unproblematisch. Außerdem ersparst du dir so den Transfer nach Düsseldorf und zurück. Aufgrund der relativen frühen Abflugzeit ex DUS wäre ja hier dann ggf. auch noch eine Hotelübernachtung in Düsseldorf nötig, die du dir so sparen könntest. Und gerade auf dem Rückweg finde ich persönlich es nervig, wenn man noch durch halb Deutschland nach Hause fahren muss.

Gruß,

Peter

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.794
Antw:Welchen Flug nehmen und warum? (Ostküste 2018)
« Antwort #2 am: 13.12.2017, 07:09 Uhr »
Ich würde auch dir Variante Stuttgart nehmen.
Für mich war der Rückflug auch immer anstrengend, weil man die letzten 24 Stunden nicht richtig Schlaf hatte un dann noch 4-6 Stunden durch Deutschland fahren macht dann keinen Spaß.
Wir fliegen nächstes Jahr auch von STR nach JFK. Die kurze Anreise war auch mein Argument.
Man "verliert" auch einen Tag weniger Urlaub, da Du am Vortag anreisen müsstest. Das Risiko wäre mir zu hoch, in der Nacht um 3 nach DUS zu fahren.

Viele Grüße

Frank

*Planer

  • Newbie
  • Registriert: 06.08.2014
  • 9
Antw:Welchen Flug nehmen und warum? (Ostküste 2018)
« Antwort #3 am: 13.12.2017, 08:09 Uhr »
Vielen Dank für eure Meinungen, ihr habt mich in meiner Favorisierung gestärkt  :D.

Jetzt warte ich nur noch bis zu den Tagen zwischen den Jahren, solange wird auf Preissenkungen ‚spekuliert‘ und spätestens am 28.12. gebucht. Mietwagen + grobe Routenplanung steht auch noch an, dazu melde ich mich bei Bedarf aber im entsprechenden Bereich.