Lower 48 States - ich habe fertig! Nordwestküstentour im März 2018 *Live*

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*U2LS

  • Gold Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 61
    Ort: Osthessen
  • 1.472
Hier jetzt das Fazit, damit ich die Reise würdig beenden kann  :D

Zu allererst muss ich ja eingestehen, dass ich mit dem Wetter wahnsinniges Glück gehabt habe. Ich hatte ja deswegen die allergrößten Bedenken; was wird nur, wenn es ständig regnet? Klar, es hat auch geregnet, aber nur an wenigen Tagen und dann war es meistens nur ein leichter Niederschlag: also Regenjacke und wasserdichte Schuhe an und durch!

Der Nordwesten hat ja einen ganz eigenen Charakter, Washington nennt sich nicht umsonst Evergreen State. Fast überall wo man hinschaut, Nadelgehölz. Doch es wird nicht eintönig, sondern es gibt immer wieder interessante Aus- und Einblicke.

Als absolute Highlights meiner Reise möchte ich den Second Beach, den Trail of Ten Falls, die Überfahrt mit der Bremerton – Seattle Ferry und natürlich das Tide pool hunting am Beach 4 bezeichnen. Aber in meinen Augen ist eigentlich die ganze Küstenregion ein Gesamtkunstwerk.

Tanken war bis auf ganz wenige Ausnahmen in Washington problemlos. Hier kam mir entgegen, dass es in Oregon (noch) kein Self-service gibt. Der Tankwartsgehilfe hat nicht nur den Rüssel in den Tank gesteckt, sondern konnte vor allem die Kreditkarte immer freischalten; diesen Service habe ich sehr genossen.

Noch ein Wort zu meinem Black Beauty. Es war ein Ford Escape mit allen Schikanen: Rückfahrmonitor, Schiebedach, 4WD, Sitzheizung etc.; was will man mehr?  :wink: Den Kilometerstand bei Übernahme von 97 Meilchen habe ich auf 2.090 Meilen hochgeschraubt. Ich war äußerst zufrieden mit ihm!

Hotels waren, was Qualität und Location betrifft, fast alle sehr gut ausgewählt, wobei die Super 8 naturgemäß etwas hinter den Best Western und dem Inn at Seaside zurückstanden. Auch das Ramada in Tukwila war ausgezeichnet, im Gegensatz zum Ramada in Portland; hier hatte ich doch einige Beschwerden. Das Zimmer war sehr klein und es fehlten Ablagemöglichkeiten. Zweimal habe ich reklamiert, dass kein Kofferrack vorhanden ist. Außerdem bemängelte ich, dass das Türschloss irgendwie hakte; ich musste es immer mit lautem Getöse zuziehen (na ja, stört ja eigentlich nur die Nachbarn  :wink:). Trotz Zusagen, dass etwas getan wird, passierte nichts.. Zu guter Letzt war am Abreisetag auch noch das gesamte Internet ausgefallen. Wlan war somit nicht verfügbar und ein Ausdruck der Quittung auch nicht möglich. Sie sollte mir per Email nachgereicht werden; auf die warte ich heute noch. Hier und da merkte man diesem Ramada auch an, dass die letzte Renovierung länger zurück lag. Trotzdem habe ich 2 von 5 Punkten vergeben, da es sauber und angenehm ruhig (außer meinem Türschloss natürlich) war.

Hier die komplette Übersicht mit meinem Ranking von 1 – 5 gem. Tripadvisor (also 5 ist die Beste); alle Preise in Euro:

Courtyard by Marriott North Seatlle/Lynwood   4         Preis im Flugticket enthalten (634,12)

Super 8 Port Angeles at Olympic NP                      3        65,38

Pacific Inn Motel, Forks                            4        212,26 (3 Nächte)

Inn at Seaside                                       5        62,86

BW Agate Beach Inn, Newport                        4        79,34 (25$ Ermässigung w/ defekter Heizung)
 
BW Holiday Hotel, Coos Bay                        5        88,14

Super 8 Roseburg                                           3       68,61

BW Pacific Highway Inn, Salem                        4      80,97

Ramada Portland                                           2      97,13 (2 Nächte)

Ramada Tukwila Southcenter                        5      142,61 (2 Nächte)

Alles in allem war es wieder ein sehr gelungener Urlaub!!!

Im Gegensatz zu früher habe ich diesmal noch keinen Plan für die nächste USA Reise, er kommt aber bestimmt! Wie schon einmal gepostet, muss/will ich mich jetzt erstmal mit Thailand auseinandersetzen.

Vielen Dank an alle aktiven und stillen Mitfahrer/innen; eure Kommentare haben mich sehr erfreut.


Tschüss bis zum nächsten Mal
Lothar

P.S. jetzt geht´s an das Sichten der Bilder, die ich dann nach und nach auf meine Homepage stelle.
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*NähkreisSteffi

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2008
  • 1.400
Hallo Lothar,

das war wirklich wieder eine sehr schöne Reise.

Wir waren ja zuletzt im September/Oktober in Seattle und hatten Direktflüge mit LH für rund 650€ pro Person ab FRA. Für diese Umsteigerei bin ich eigentlich nicht mehr zu haben. Welch ein Horror!

Vielen Dank und viele Grüße bis zum Nächsten Mal

Steffi

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.451
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
War wieder sehr gern mit Dir unterwegs.
Für mich muss es das nächste Mal der Nordwesten sein, dass ist mir beim Anblick der Bilder erneut klar geworden!
Die Küste Oregons, ja, da möchte ich sein...
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 444
Ja, Danke.  :wink: Dann zählt nur das Segment.

*nordlicht

  • Platin Member
  • Registriert: 08.03.2008
  • 1.893
Von mir auch einen herzlichen Dank. Ich bin gerne mitgefahren und werde mir bestimmt die Fotos auf Deiner Seite ansehen.

*sil1969

  • Platin Member
  • Registriert: 12.03.2010
    Alter: 49
    Ort: Südhessen
  • 2.108
Auch von mir vielen Dank für den kurzweiligen Bericht!  :D

LG Silvia