Spartipps Themenparks Florida

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Fuxe

  • Junior Member
  • Registriert: 29.08.2015
  • 36
Spartipps Themenparks Florida
« am: 04.03.2018, 10:12 Uhr »
Hi liebe Community,

wir sind im Juli mit unserem Jüngsten (14) in Florida und natürlich stehen auch Parks auf dem Programm. Welche genau, wissen wir noch nicht (wir waren schon in beiden Universals und fanden sie gut, Disney ist aber auch nicht ausgeschlossen). Habt ihr Tipps für vertrauenswürdige Ticketseiten , wo man Vergünstigungen bekommen kann, oder andere Spartipps?

Liebe Grüße

Sandra

*Jack Black

  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 343
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #1 am: 04.03.2018, 11:18 Uhr »
Habt ihr Tipps für vertrauenswürdige Ticketseiten , wo man Vergünstigungen bekommen kann, oder andere Spartipps?

Vertrauenswürdig ist in jedem Fall immer der Veranstalter selbst (Disney usw.). Ansonsten sieht es mit Vergünstigungen eher mau aus. Es gibt ggf. Couponheftchen in den USA (an Visitocenters und Tankstellen usw.), da kann man bisweilen Gesamtpakete als "Walk-In" Option (also ohne vorherige Reservierung) abstauben (allerdings auch nur nach Verfügbarkeit, die Angebote sind oft mit Übernachtungen gekoppelt), aber insgesamt sind die Parks leider wirklich sehr teuer und nennenswerte Spartipps gibt es da eher keine. Von Deutschland aus wirst Du kaum irgendwelche Schnäppchen machen können, wenn überhaupt.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.621
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #2 am: 04.03.2018, 13:23 Uhr »
Von Deutschland aus wirst Du kaum irgendwelche Schnäppchen machen können, wenn überhaupt.

Das ist so nicht ganz zutreffend.

Wenn man vorhat mehr als nur einen Tag in den Parks zu verbringen kann man bei:

https://www.attractionticketsdirect.de

für Florida durchaus attraktive Pakete und Angebote bekommen. Es ist zwar immer noch ein Haufen Geld, aber deutlich günstiger als über Disney direkt.

Da man dort die Tickets direkt per Mail im Anschluss an die Buchung erhält (und dann bei Disney in seinem Account online hinterlegen kann) muss man auch hier keine Angst haben, dann am Parkeingang abgewiesen zu werden, weil das Ticket nicht gültig ist.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.774
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #3 am: 04.03.2018, 14:15 Uhr »
Es gibt noch mehr Portale:

https://www.undercovertourist.com, https://de.floridatix.com, ...

Was mir letztes Jahr aufgefallen ist, dass, wenn es Angebote gab, so ziemlich alle das gleiche hatten.
Leider bist Du im Juli unterwegs, da hatte ich bisher nichts gesehen, da es die Hauptreisezeit ist, brauchen die Veranstalter keine Verbilligungen raus zu geben. Meine Erfahrung,

Hier kann man wahrscheinlich nur sparen, wenn man andere, kleinere Parks sucht, die generell nicht so teuer sind.

Viele Grüße

Frank

*dschlei

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.01.2007
    Ort: Lehigh Acres, eastern burbs of Fort Meyers
  • 4.331
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #4 am: 04.03.2018, 18:40 Uhr »

Leider bist Du im Juli unterwegs, da hatte ich bisher nichts gesehen, da es die Hauptreisezeit ist, brauchen die Veranstalter keine Verbilligungen raus zu geben. Meine Erfahrung,


Frank
Ich wuerde Juli nicht unbedingt als die Hauptreisezeit fuer Florida sehen.  Allerings haben im Juli gerade die Sommerferien angefangen, und Kurzreisen zu den parks koennten zu der Zeit relativ viel vorkommen.
Normalerweise ist die Wintersaison die Hauptreisezeit in Florida.  Zu den Einheimischen kommen dann noch die "Snow Birds" aus den noerdlichen Statten der USA und aus Kanada.  Im Sommer verlassen viele Floridianer den Staat, sofern sie es sich erlauben koennen, und gehen in den Norden der USA (sie muessen ja Platz fuer die Besucher aus Deutschland schaffen  :lol:)
With kind regards from the south bank of the Caloosahatchee River

*Jack Black

  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 343
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #5 am: 04.03.2018, 22:03 Uhr »
Es ist zwar immer noch ein Haufen Geld, aber deutlich günstiger als über Disney direkt.

Ich finde die Preise da sehr abgehoben, aber einfacherweise zeige doch einfach ein adäquates Ticket und den Preis. Und insbesondere auch daran denken, dass es nicht viel bringt, ein Ticket zu kaufen, wo man an einem Tag in dreihundertzwanzig Parks gehen kann, oder ein Ticket, wo man 320 Tage in einen Park gehen kann. "Sinnvolle" Kombinationen kosten ein Schweingeld auf dem Portal, stelle doch mal die Preise gegenüber, die Du hier empfiehlst?! Einfach nur ein Link mit teuersten Angeboten (Ticketpreise > 500$) sehe ich jetzt noch nicht als sonderlich erfolgreich an.

P.S.: Ich habe mal ein wenig mehr recherchiert, bei attractionsticket.de wird ja vorne direkt ein Kombiticket angeboten, von der Leistung entspricht das ungefähre dem Disney Hopperticket für 2 Tage und dem 3-Park Ticket an 4 Tagen bei Universal. Bei attractionsticket.de werden 456,-€ aufgerufen, bei Disney und Universal jeweils ca. 290,-$ (inc. Tax). Das macht beim aktuellen Dollarkurs ca. 570$ vs. 580$. Bei Disney ist in beiden Fällen "Fast Pass+" inklusive.

Ich würde nach wie vor (wenn überhaupt) versuchen, einen Coupon zu bekommen, wenn wirklich Nebensaison ist, dann kann man durchaus mal Glück haben, ein Gesamtpaket zu bekommen. Wir haben so vor einigen Jahren im Disneyland Anaheim mal Glück gehabt und für insgesamt 180,-$ zwei  Übernachtungen im Motel und 2 x 1 Tagestickets bekommen. Und auch noch einen Shuttle inkl. vom Motel in den Park. Das gibt es dann aber nur "Walk-In".

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.621
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #6 am: 04.03.2018, 23:02 Uhr »
zeige doch einfach ein adäquates Ticket und den Preis.

OT:
Öhm Nö...

Das darf jeder für sich selber machen, ich bin nicht die Außenstelle von der Krokofarm und Konsorten.

Und es war so absehbar, dass Du hier meinst wieder rumkritteln zu müssen, nur weil Dir jemand nicht uneingeschränkt zustimmt.

Fakt ist:
Viele User aus diesem Forum haben über die verlinkte Seite bereits schon gute Schnapper machen können. Deine Aussage aus DE wäre sowas nicht möglich ist somit schlichtweg falsch - ob es Dir passt oder nicht.

Angebote zeichnen sich nun mal dadurch aus, dass sie zeitlich nicht immer und unbegrenzt verfügbar sind. Wer sparen will muss also selbst ein wenig Zeit investieren und hin und wieder schauen, ob was passendes dabei ist oder nicht.

Ich selbst habe über die Seite für den nächsten Urlaub Tickets für Universal in LAX im Vergleich zur Direktbuchung ca. 20,-€ pro Kopf für ein Tagesticket gespart   + das da sogar noch die „Early Admisson“  mit dabei war.



*kuschelwuschel

  • Bronze Member
  • Registriert: 02.03.2007
  • 397
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #7 am: 05.03.2018, 09:32 Uhr »
Für manche Parks gibt es auch einen ADAC (AAA) Discount an der Tageskasse (ich glaube den hatten wir bei SeaWorld - aber nicht bei Disney).

Auch wir hatten attractiontickets für einen Mehrtagespaß für Disneyworld genutzt und einige Euros gespart - nichts desto trotz war es sehr teuer. Für uns hatte es sich gelohnt und völlig problemlos funktioniert.

*Jack Black

  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 343
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #8 am: 05.03.2018, 18:16 Uhr »
Und es war so absehbar, dass Du hier meinst wieder rumkritteln zu müssen, nur weil Dir jemand nicht uneingeschränkt zustimmt.

Und ich sehe es anders herum: es war absehbar, dass Du nur aus dem hohlen Bauch widersprichst, um des Widerspruchs Willen. Wie so oft. Und wie so oft eine leere Aussage ohne jeglichen Wert, die paar Euro (sowieso noch abhängig vom Wechselkurs) sind sicherlich nicht das, was man von einem guten(!) Spartipp erwarten würde. "Das darf jeder für sich selbst machen" geht auch ohne Ratschlag.

Was bringt Dir das eigentlich, mir so nachzustellen? Wenn es Dir irgendwie weiterhilft: ich bin doof, ich habe keine Ahnung, ich labere nur dummes Zeug. Geht es Dir jetzt besser? Prima.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.621
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #9 am: 05.03.2018, 22:16 Uhr »
Was bringt Dir das eigentlich, mir so nachzustellen?



Da überschätzt Du Dich und Deine Relevanz aber gewaltig. Ich kann ja nix dafür wenn Du hier Unfug postest und das in der Zeitlinie dann oben steht.

Von mir aus kannst Du Dich gern wieder in Dein eigenes Forum verkrümeln anstatt uns hier mit Deiner allgemeinen Verbitterung zu beehren.

Hatte ja schon seine Gründe weshalb Du damals die Segel gestrichen hast.

Zitat
ich bin doof, ich habe keine Ahnung, ich labere nur dummes Zeug.

Selbsteinsicht ist der erste Schritt zur Besserung - von daher nicht die Flinte ins Korn werfen, ich habe da noch Hoffnung für Dich!

Wenn Du Dich weiter gut machst schicke ich Dir vielleicht sogar noch mal den Link wo Du günstig Prepaid Tarife bekommen kannst.

*AdiW

  • Gold Member
  • Registriert: 21.08.2008
    Ort: München
  • 1.519
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #10 am: 06.03.2018, 07:19 Uhr »
Diese Diskussion wird langsam OT...Könnt Ihr Euch nicht irgendwo anders duellieren?

*Wolfgang

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 7.183
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #11 am: 06.03.2018, 16:42 Uhr »
An Jack Black und Detritus,

bitte bleibt in dem Thread beim Thema bzw. bleibt sachlich. Eure "Nettigkeiten" könnt ihr gerne per PN austauschen.
Gruß

Wolfgang

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.878
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #12 am: 06.03.2018, 17:48 Uhr »
An Jack Black und Detritus,

bitte bleibt in dem Thread beim Thema bzw. bleibt sachlich. Eure "Nettigkeiten" könnt ihr gerne per PN austauschen.

Ach nee, das zu lesen ist doch lustig und belebt den Laden!

*marhen

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.07.2011
  • 201
Antw:Spartipps Themenparks Florida
« Antwort #13 am: 06.03.2018, 21:24 Uhr »
Nächsten Monat mal bei den Daily Getaways reinschauen: https://dailygetaways.ustravel.org/

Vor zwei Jahren haben wir darüber günstige Tickets für Busch Gardens bekommen. Wenn ich mich richtig erinnere, war das nur für Residents, hat aber niemanden interessiert.