22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.498
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #45 am: 02.08.2018, 11:37 Uhr »
Die Entfernung und damit die Zeit für die Fahrt nach St. George ist aus meiner Sicht nicht das Problem. Ihr müsst einfach entscheiden, ob ihr 2 Stunden Fahrt nach dem Flug und Autoannahme nachmittags noch machen wollt. Ich hätte damit kein Problem solange es zur Fahrzeit hell ist.
Es spricht aber auch einiges dafür noch 1 Nacht in LV zu bleiben und früh zu starten - Argumente wurden gesammelt.
Wir sind sehr oft in LV und lieben die verrückte Stadt mit ihrem Strip und trotzdem werfe  ich noch ein Argument ein, was für mich gegen LV sprechen könnte: Der Check-In-Zeitfaktor im Striphotel ohne Member o.ä. , da sind Normalos manchmal schon fast in St. George. Und wenn ihr in LV nur früh schlafen wollt........Dazu ist die Stadt zu wild😎😘

Am Besten ich wägt alle Argumente noch einmal ab und tut das für euch Richtige; ich könnte mit beidem leben😘

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.977
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #46 am: 02.08.2018, 11:44 Uhr »
Ja,
wegen einer Nacht sollte man nicht ins Stri Hotel mit dden ewig langen Checkin gehen.
Besser Motel.

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.498
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #47 am: 02.08.2018, 12:05 Uhr »
Da sind wir uns einig, Drummond👍
Also ein wenig spielen und früh schlafen im Motel in LV und früh los. Oder direkt nach St. George ( für mich bei Tageslicht)

Ich denke damit sollte für Sandy klar sein, dass ein Striphotel nicht empfohlen wird.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.680
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #48 am: 02.08.2018, 14:41 Uhr »
Persönlich finde ich 2-3 Stunden (alles darüber wird dann ekelig) bei Tageslicht jetzt auch kein Problem.

Was soll ich um 14 Uhr am Strip wenn vielleicht noch nicht mal das Zimmer fertig ist?

Dann doch lieber noch 2 Stunden im Auto gemütlich über den Highway, gegen 16:30 dann in den Pool oder Tub hüpfen, danach gepflegt essen gehen und den Tag beschließen.

Den Nachmittag / Abend in LV tot zu schlagen wäre für mich da viel stressiger.



*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.717
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #49 am: 02.08.2018, 15:40 Uhr »
Wenn ich das richtig sehe, landet der Flug um 12:20 Ortszeit in LV; unterstellt, der ist pünktlich, sollte man (spätestens) gegen 15:00 im Auto sein.  Das entspricht hier 23:00. Da würde sogar ich mir zutrauen, noch die zwei Stunden nach St. George zu fahren, denn es ist ja hellichter Tag.

Mein Lieblingslokal in St. George: Painted Pony
Gruß
mrh400

*Jack Black

  • Gast
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #50 am: 02.08.2018, 18:12 Uhr »
sollte man (spätestens) gegen 15:00 im Auto sein.  Das entspricht hier 23:00.

Nicht ganz - im Mai beträgt die Zeitdifferenz 9 Stunden, also 24.00 Uhr.

*Jack Black

  • Gast
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #51 am: 02.08.2018, 18:27 Uhr »
Ich denke damit sollte für Sandy klar sein, dass ein Striphotel nicht empfohlen wird.

Äh - also ich würde in jedem Fall ein Striphotel wählen. Selbstverständlich bekomme ich um 14.00 Uhr mein Zimmer und ich stehe auch mit absoluter Sicherheit nicht lange an.

Wer Las Vegas nicht mag, der mag es eben nicht. Aber auch wenn unsere Begeisterung definitiv nachgelassen hat, für den ersten Abend finde ich es nach wie vor die optimale Lösung. Ich würde noch nicht einmal den Mietwagen am ersten Tag holen. Mit dem Taxi ab ins Hotel, einchecken, ab aufs Zimmer und der Urlaub fängt SOFORT an. Ins Casino gehen, ein paar Bierchen trinken, Black Jack spielen, ggf. noch ein Abendessen einnehmen (das hängt auch davon ab, ob man nach so einem langen Flug überhaupt noch mag, meistens habe ich einfach keinen Appetit mehr) und irgendwann ins Bett fallen. Besser geht nicht - aus meiner Sicht.

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.498
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #52 am: 03.08.2018, 12:20 Uhr »
Also ich gehe immer in ein Striphotel (und dies sehr oft), aber ohne Member dauert das Checkin ewig. Daher! würde ICH die 2 Stunden nach St. George fahren. Dies war und ist MEIN Standpunkt, ich kann aber verstehen, dass man sich im Motel ausruht und früh weiterfährt.
Ich denke nicht, dass ICH bei den genannten Möglichkeiten in ein Stiphotel (ohne Member) gehen würde.

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 489
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #53 am: 03.08.2018, 15:52 Uhr »
Partybombe, wie lange ist denn „ewig“ für dich? Eine Schlange am Check In ist keine Seltenheit, das stimmt. Dafür sind in den großen Hotels aber auch immer ziemlich viele Schalter besetzt. In einem Motel kann man auch Pech haben, dass man gleichzeitig mit anderen Gästen ankommt und auf den - dort einzigen - Mitarbeiter warten muss... Aber mal angenommen, man steht 15min in der Line (und guckt Leute - langweilig ist das sicher nicht  :shock:), relativiert sich das durch Anfahrts- und Abfahrtszeit zu einem Motel... Also, die Check In Dauer als DAS Argument gegen ein Striphotel finde ich arg übertrieben.
Wenn man nicht unbedingt eine bestimmte Suite haben möchte, muss man um 2 auch nicht auf‘s Zimmer warten, sondern hat genug Auswahl.

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.498
Antw:22 Tage Rundreise durch diverse Nationalparks - machbar ??
« Antwort #54 am: 03.08.2018, 18:48 Uhr »
Hallo Simone und Sandy,
ich setze die Fahrt nach St. George (am Tag!) ins Verhältnis zum Checkin (ohne Member!) am Strip und befürchte, dass Sandy noch 1 Stunde Fahrzeit hat, wenn die Familie ihr Zimmer betritt. Ich bin sehr oft in Vegas am Strip und kann sagen, dass die großen Striphotels im Regelfall kaum unter 1 Stunde den Check abschließen. Ich fahre regelmäßig in etwa 2 1/2 Stunden vom Hotel nach Springdale oder zurück, da sollte St. George in etwa 2 Stunden erreicht werden.
Ich dachte, ich hätte geäußert, dass ich auch schon für ein Striphotel wäre, doch nicht um anschließend dort früh schlafen zu gehen. Das Motel war zum Schlafen da!😘

Ich wollte lediglich den Hinweis geben, dass der Checkin am Strip i.d.R. schon ein Weilchen oder „ewig“, sagen wir mal etwa 1 Stunde, dauert und die Fahrt nach St. George so etwa 2 Stunden. Dann muss Sandy sich selbst entscheiden für Strip, Schlaf oder Weiterfahrt. ICH würde unter den genannten Bedingungen weiterfahren, wenn ich keine Member wäre - schlafen könnte ich eh nicht nach rund 12 Stunden Flug.