50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*captsamson

  • Platin Member
  • Registriert: 18.11.2009
  • 3.145
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #15 am: 03.04.2018, 18:46 Uhr »
Ich würde mal Süd Oregon, die Gegend um Burns ins Auge fassen, wenn ihr schon bis Crater Lake wollt.

Ohne Bewertung ob das in der Route zeitlich noch möglich ist würde ich dann gerne auch noch Bend und die Gegend mit einwerfen :-)

Smith Rock State Park und die westlichen Wälder mit ihren Wasserfällen. Sisters, McKenzy Hwy, Newberry Volcano NM,..
2010 NY,NV,AZ,CA
2011 NY,WY,UT,AZ,NV
2011 NY,DC
2012 NV,AZ,CO,UT
2014 WY,MT,AB,BC,WA
2015 WA,OR,CA,NV

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.037
  • Restaurantkritiker
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #16 am: 03.04.2018, 19:03 Uhr »
Ja, die Wasserfälle in der Three Sisters Wilderness sind eine Augenweide, besonders die Proxy Falls. Wie ich es geschafft habe bei Nieselregen und glitschigen Untergrund neben die Wasserfälle (2 m seitlich) zu stehen und die Linse noch vom Wassernebel sauber zu halten, ist mir heute noch ein Rätsel.


*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.654
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #17 am: 03.04.2018, 20:07 Uhr »
Ich würde auf jeden Fall SF und LV mit Gabelflug verbinden  - wird für Oktober 19 kein Problem sein, es gibt ja die Möglichkeit in 2 Richtungen😉
Deine Begründung warum das nicht gehen sollte habe ich allerdings nicht verstanden.

2 volle Tage am Lake Tahoe finde ich persönlich übertrieben, zumal es dort recht teuer ist.
es war einfach nicht möglich, den gewünschten Award-Flug als Gabelflug zu buchen
wir haben, da wir in C fliegen, immer etwas mehr Gepäck dabei, auch das ist ein Grund für uns, keinen Inlandsflug zu buchen
ein weiterer Grund: ich möchte gerne nochmal im A380 fliegen 😀

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.654
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #18 am: 03.04.2018, 20:22 Uhr »
Burns und Bend gucke ich mir an, danke! 😀

*Miss T

  • Silver Member
  • Registriert: 05.06.2011
  • 421
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #19 am: 03.04.2018, 21:42 Uhr »
wir haben, da wir in C fliegen, immer etwas mehr Gepäck dabei, auch das ist ein Grund für uns, keinen Inlandsflug zu buchen

Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Die Kosten für Inlandflug plus Aufpreis für das zusätzliche Gepäck kommen wahrscheinlich aufs gleiche raus wie die Kosten für Sprit und Übernachtung, die sonst beim Mietwagen anfallen. Abgesehen davon, dass um die viele Urlaubszeit schade ist, die ihr unnötig im Auto versitzt. ABER: Wenn es so gewollt ist und für Dich so passt, will ich Dich nicht weiter mit was anderem nerven ...  :wink:

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.323
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #20 am: 04.04.2018, 09:22 Uhr »
Ist immer eine persönliche Entscheidung

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.654
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #21 am: 04.04.2018, 23:39 Uhr »
genau 👍
mir ging es ja auch eher um Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten 😉

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.654
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #22 am: 09.04.2018, 22:40 Uhr »
hat vielleicht noch jemand Tipps für Unterkünfte? gerne auch für weitere Sehenswürdigkeiten  :D

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.037
  • Restaurantkritiker
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #23 am: 10.04.2018, 08:40 Uhr »
Für die Alamere Falls bleibt bei deinem engen Zeitplan wohl keine Zeit, genauso wenig wie für Elephant Rock an der McClures Beach, siehe Beispielbild: https://www.flickr.com/photos/darkdenver/11185299866/  Weitere Sehenswürdigkeiten... Moaning Cavern usw.

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.654
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #24 am: 10.04.2018, 11:25 Uhr »
vielen Dank!!!
der Plan ist noch nicht fix, da geht bestimmt noch was  :D


*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.037
  • Restaurantkritiker
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #25 am: 10.04.2018, 11:35 Uhr »
...der Plan ist noch nicht fix, da geht bestimmt noch was

Ich persönlich hätte LV gestrichen und dafür ein paar ruhige Tage eingepflegt, aber das ist wiederum Geschmacksache.

Eine schöne Unterkunft ist das Timber Cove Resort. Tolle Lage!


Daneben ist ein schöne kleine "Ferienwohnung", ist aber schon wieder verkauft  ;)

https://www.curbed.com/2017/2/10/14575772/glass-beach-house-jenner-california-sonoma-county-homes-for-sale

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.654
Antw:50. Geburtstag in Kalifornien, Oregon und Nevada
« Antwort #26 am: 10.04.2018, 14:08 Uhr »
Mit Las Vegas haben wir auch viel rumgeeiert, aber Freunde von uns wohnen dort und die Möglichkeiten, sie sonst mal zu treffen, tendieren gen null - sie und die roten Steine sind der Grund für diesen riesigen Abstecher