wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Savannah

  • Lounge-Member
  • Registriert: 08.05.2007
  • 178
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #15 am: 08.05.2018, 12:31 Uhr »
Hallo Detritus,

meine Frage war töricht, ich sehe es ein ;-)  Deine Beispiele haben mich überzeugt. Ich gehöre zu der Fraktion, die bereit ist, ein vertretbares Risiko einzugehen, und ein Zeitpuffer von 6 Stunden dürfte ja wohl mehr als vertretbar sein...

Noch eine kleine Korrektur: Ich meinte mit dem goldenen Mittelweg, den ich zu befolgen bedenke, den Vorschlag von Drummond, der für den 15.00 Uhr-Flug ist (habe mich mit euren Namen vertan).

LG
Savannah

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.487
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #16 am: 08.05.2018, 16:31 Uhr »
Hier wäre die Sache für mich (auch) klar: ich würde den 1500 Flug nehmen. So gibt es noch einen Flug danach. Außerdem ist gut 1 Std früher kein großer Nachteil, im Vergleich zu den Auswirkungen die eintreten könnten. Wenn ich jedoch frühzeitig planen würde, hätte ich (auch) über eine weitere Übernachtung mit der Möglichkeit eines schönen Zusatztages in SF zu mindest nachgedacht.

*Flicka

  • Platin Member
  • Registriert: 04.03.2007
  • 2.872
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #17 am: 08.05.2018, 19:56 Uhr »

Wenn ich überspitzt formuliert Angst hätte den Rückflug zu verpassen dürfte ich mich am besten ja gar nicht groß vom Rückflugort entfernen und am besten auch keine Aktivitäten entfalten bei denen man sich verletzen könnte.


Na ja, ein gewisser Unterschied besteht da natürlich schon: Wenn ich am Morgen des Rückflugs blöd falle und mich böse verletze, ist das halt allgemeines Lebensrisiko. Wenn ich mir die Probleme durch meine eigene Planung einbrocken oder wegschaffen kann, dann darf ich mich hinterher noch selbst beglückwünschen, wenn ich mich falsch entschieden habe.  :wink:

Jetzt, da die grundsätzliche Planung ohnehin schon steht und ein abschließender ein- oder  zweitägiger Besuch in SF offenbar keine realistische Option ist, würde ich es allerdings auch sehen wie meine Vorschreiber und am selben Tag den Inlandsflug mit reichlich Puffer nehmen. Für künftige Planungen könnt ihr ja trotzdem einen abschließenden Städteaufenthalt am Heimflugort im Hinterkopf behalten.

*Savannah

  • Lounge-Member
  • Registriert: 08.05.2007
  • 178
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #18 am: 08.05.2018, 22:50 Uhr »
Flicka und Partybombe,

ihr habt natürlich im Prinzip völlig recht, man hätte vorausschauender planen und eine Nacht in S.F. einbauen sollen. Allerdings war mir das in diesem Fall nicht möglich, denn ich habe erst vor kurzem rausgefunden, daß es viel billiger sein kann, über San Francisco nach Salt Lake City zu fliegen als auf direktem Weg. Dadurch kam es aber zu den getrennten Tickets und letztlich zu der fehlenden Nacht, die nun eigentlich vor dem Transatlantikflug sinnvoll gewesen wäre. Man lernt halt immer noch dazu; nächstes Mal weiß ich es besser ;-)

LG
Savannah

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.733
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #19 am: 09.05.2018, 08:32 Uhr »



Bereits am Vortag hinzufliegen ist für mich verschwendete wertvolle Urlaubszeit.

Für mich wäre ein Tag SFO niemals verschwendete Urlaubszeit.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.679
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #20 am: 09.05.2018, 09:43 Uhr »
Für mich wäre ein Tag SFO niemals verschwendete Urlaubszeit.

Mag sein, im konkreten Fall wäre es aber Quatsch - insbesondere wenn SFO gar nicht auf dem Programm stand, sondern nur als Abflugort dient.

RV früher abgeben, zusätzliches Hotel und extra Mietwagen oder anderer Transport nur um einen halben Tag durch die Stadt latschen zu können? Nö das stimmt die Relation nicht.

*Jack Black

  • Gast
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #21 am: 09.05.2018, 21:07 Uhr »
Nö das stimmt die Relation nicht.

Da stimmt nur die Einfallslosigkeit nicht. Ich wüßte auch keinen Grund, warum San Francisco "verschwendete" Urlaubszeit sein soll. Aber ich sehe ein, wenn man so krudes Zeug zusammenstoppelt, gelingt selbst das. Alle Achtung.

@Savannah: wieso fliegt Ihr überhaupt nach Salt Lake City? Das ist eine Strecke von 750 Meilen, anstatt an öden Flughäfen herumzuwarten, würde ich in San Francisco den Wagen buchen und dann auf Reise gehen. Last not least wäre ich ggf. nach Los Angeles geflogen, so oder so finde ich jede Option angenehmer als die Umsteigerei. Ist natürlich nur MEINE Meinung, ich würde das nie so buchen.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.679
wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #22 am: 09.05.2018, 21:33 Uhr »
EDIT:
Egal...

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.975
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #23 am: 09.05.2018, 21:57 Uhr »
Da sage ich mal, wenn du von SF über die Golden Gate gefahren bist und dann zurück auf die Aussicht rechts oben, hat sich das Ziel SS gelohnt.
Kostet Maut.

*marhen

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.07.2011
  • 201
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #24 am: 09.05.2018, 22:37 Uhr »
Es ist wohl nicht mehr ganz so einfach, aber es soll noch Versicherungen, die bei der Verspätung eines Verkehrsmittels entstehende Mehrkosten (meist bis zu einer Obergrenze) übernehmen. Vielleicht lohnt es sich, in die Richtung zu recherchieren, falls ihr das Risiko nicht selber tragen wollt.

*Savannah

  • Lounge-Member
  • Registriert: 08.05.2007
  • 178
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #25 am: 09.05.2018, 23:25 Uhr »
@ Black Jack:

Unser Reiseziel ist Salt Lake City, weil wir dort einen schon vor längerem gebuchten Camper übernehmen werden.
Ursprünglich wollten wir demgemäß natürlich direkt nach Salt Lake City fliegen (d.h.  mit einer Zwischenlandung, nonstop geht nicht), aber dann fand ich diesen supergünstigen LH-Flug nach San Francisco (nonstop), bei dem wir insgesamt, unter Miteinrechnung der Flüge von Sfr nach SLC, über 400 Euro pro Person gespart haben und auch nur eine Zwischenlandung haben! Ich hoffe, das beantwortet deine Frage.


an alle:

Ich sehe etwas erschreckt, daß die diversen Beiträge einen unschönen Unterton bekommen haben - wieso, ist mir nicht ganz klar. Meine eingangs gestellte Frage wurde jedenfalls von den Forumsmitgliedern zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet, ich bedanke mich noch einmal dafür.

Freundliche Grüße
Savannah

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.679
wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #26 am: 09.05.2018, 23:27 Uhr »
Da sage ich mal, wenn du von SF über die Golden Gate gefahren bist und dann zurück auf die Aussicht rechts oben, hat sich das Ziel SS gelohnt.

Alles schön und gut - nur hat hier jemand ja wohl u.a. aufgrund des Preises bereits die Flüge nach SFO gebucht, die Tour mit dem RV startet und endet aber in Salt Lake. Ob das jetzt auch preisliche Gründe hatte oder ob jetzt der Yellowstone angefahren werden soll oder oder ist dabei doch vollkommen wumpe.

Konkret wurde nach einem Puffer für den Zubringer gefragt - welchen Sinn macht es dann darüber zu philosophieren was man hätte nicht anders oder besser machen können oder ob und wie man jetzt einen Tag in SFO (den die TE nun mal nicht hat) verbringen könnte?

Ist ungefähr so als wenn jemand sagt er möchte sich einen roten Golf kaufen und dann kommt einer um die Ecke und sagt, dass es ja viel toller wäre wenn man sich eine silberne Mercedes E Klasse kauft. Sachlich vielleicht nicht falsch, aber eben voll am Thema vorbei.

@Savannah
Einfach die „Misstöne“ ignorieren - gibt halt ein paar Spezies die meinen immer alles besser wissen zu müssen und versuchen dann zu stänkern.

*Savannah

  • Lounge-Member
  • Registriert: 08.05.2007
  • 178
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #27 am: 09.05.2018, 23:34 Uhr »
Detritus, du hast es sehr schön auf den Punkt gebracht  :D

Da es manche zu interessieren scheint, schiebe ich noch rasch ein wenig Information nach:
Salt Lake City wurde als Start- und Endpunkt unserer zweimonatigen Camperreise nicht aus preislichen Gründen gewählt, sondern weil es sich von der Geographie her anbietet. Wir werden erst nach Idaho fahren, dann in einem Bogen durch Montana zum Yellowstone (6 Nächte), weiter durch Wyoming und Colorado bis zu den Bisti Badlands in N.M. und schließlich in einem Bogen über Natural Bridges und Moab wieder zurück bis SLC.

Nochmals freundliche Grüße
Savannah

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.733
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #28 am: 10.05.2018, 07:31 Uhr »
Ihr habt also den Camper vor dem Flug gebucht?
Das erklärt dann Alles und das konnte ich ja bei meinem Vorschlag nicht wissen. Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen.
Mein Vorschlag entstand mit der Idee, dass man dann eben den Camper einen Tag weniger bucht. Dafür dann ein Hotel in SFO.

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.975
Antw:wieviel Stunden zw. Ankunft USA u. Anschlußflug sind ratsam?
« Antwort #29 am: 10.05.2018, 07:51 Uhr »
Ihr habt also den Camper vor dem Flug gebucht?
Das erklärt dann Alles und das konnte ich ja bei meinem Vorschlag nicht wissen. Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen.
Mein Vorschlag entstand mit der Idee, dass man dann eben den Camper einen Tag weniger bucht. Dafür dann ein Hotel in SFO.

Das ist oft das Problem hier.
Man bekommt nur die halbe Wahrheit, gibt gute Ratschläge und fühlt sich dann etwas dumm.