Beaches, Bars und bare Münze... Florida to Vegas im Mai/Juni 2018

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.211
Hmm Vegas - Wetter wie z.Z. hier

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 411
Hmm Vegas - Wetter wie z.Z. hier

Nein, so warm es hier aktuell ist, aber das ist noch einmal eine andere Baustelle. Hier ist es (für uns) zwar idiotisch heiß, am Mittwoch soll es sogar 37° Celsius werden, aber zugegebenermaßen ist es in Las Vegas dann doch noch einmal DEUTLICH wärmer. Für Mittwoch sind angeblich 112(!) Fahrenheit angesagt, das sind unfassbare 44,4° Celsius. Das ist definitiv nochmal eine andere Hausnummer. Überhaupt, es gibt aktuell und in den nächsten 4 Tagen keinen einzigen Tag in Las Vegas, wo die Spitzentemperatur unter 40° Celsius gehen.

Da ist es hier (so fürchterlich heiß wie es leider ist) immer noch "kühl" gegen Las Vegas.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.813
Aber es macht schon einen Unterschied, ob ich 6% Luftfeuchtigkeit in Las Vegas habe oder 45% hier in Mitteldeutschland.
Ich finde die Wärme dort immer noch erträglicher als hier.

*Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • Registriert: 21.04.2004
    Ort: Leipzig
  • 5.781
Na, da bin ich ja fast pünktlich mit dem Nachlesen des Berichts nach dem eigenen Urlaub fertig.
Romani, es war mir wieder eine Freude, an Eurer Reise teilhaben zu dürfen. Und Glückwunsch zum Platin-Status; mal sehen, was das dann bei der nächsten Reise für Vorteile bringt.
Also, vielen Dank fürs Mitnehmen. Und wie ich gesehen habe, bist Du ja schon wieder am Planen der nächsten Tour  :lol: :daumen:
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 411
Aber es macht schon einen Unterschied, ob ich 6% Luftfeuchtigkeit in Las Vegas habe oder 45% hier in Mitteldeutschland.
Ich finde die Wärme dort immer noch erträglicher als hier.

Jain - ich finde zwar die Luftfeuchtigkeit auch unangenehm, aber ich habe schon 44 Grad Celsius in Las Vegas erlebt. Und das ist so grauenhaft heiß, das hält man keine halbe Stunde draußen aus. Da ist rein gar nichts mit "erträglich", das ist schlicht und einfach unerträglich.

Die 44 Grad sind ja ohnehin im (nicht vorhandenen) Schatten. Wenn man am Pool liegt (und in Las Vegas haben nur sehr teure Hotels überhaupt Sonnenschirme) und keinen Schatten hat, geht gar nichts. Und auch ein Spaziergang am Strip - grausam. Warst Du schon mal im August in Las Vegas?

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 455

Spaziergang am Strip - grausam. Warst Du schon mal im August in Las Vegas?
Neehe, aber dieses Jahr im Juli und letztes Jahr im Juni hatten wir auch deutlich Ü40. Das macht schon komische Gefühle auf der Haut. Da musste 3 mal gucken, ob's Brandblasen oder gemeine Cellulite ist. Zum Glück nur ne Fata Morgana.  :lachen35:

Mindestens genauso hot war aber (wieder mal) der Reisebericht!  :dankeschoen:

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.515
Rückblick, Ausblick, Fazit...

Klima:
Weil es ja gerade auch hier Thema war.. das Klima in Florida war aufgrund des Pools am Haus und der Möglichkeit zum Meer zu gehen absolut ok. In New Orleans fanden wir es aufgrund der Luftfeuchtigkeit grenzwertig. Da würden wir beim nächsten Mal wohl eher eine andere Reisezeit wählen. Den Mai/Juni in Vegas kennen (und lieben) wir  8) Über 40° C in Sin City finde ich persönlich ganz gut auszuhalten. Kilometerweit über den Strip mag ich dann zwar auch nicht laufen, aber am Pool (unterm Schirm ;) ) mag ich es.

Hotels
Furchtbar: Days Inn Historic Downtown Pensacola
Wunderbar: The Lodge at Walkulla Springs, Beau rivage in Biloxi und natürlich die Gulf Breeze Villa unserer Freunde

Überraschung der Reise
Biloxi! Das Beau Rivage ist ein sehr schönes Hotel und wir wären hier gern länger geblieben.

Ausblick und wie wir wegen "Bonus"-Zimmern noch ein 3. Mal nach Vegas fliegen
Kurz nach unserer Rückkehr begann die erneute Spinnerei "Silvester in Vegas"? Oder doch wieder "Run statt Rum"? Also erneut Laufen im Rahmen des Rock'n'Roll Marathon im November.. die passenden Flugangebote lassen nicht lange auf sich warten.. British Airways bietet im "light"-Tarif Flüge von Frankfurt nach Vegas für 270 Euro pro Nase. Da ist man quasi gezwungen zu buchen  :D
Überraschenderweise bietet Total Rewards mit dem Diamond Status noch bessere Konditionen, wie MLife. So gibt es 5 Nächte im Rio komplett für lau (mit Status zahlt man hier nicht mal Resort Fee). Im Luxor haben wir auch 5 Nächte reserviert. Wegen Wochenende müssen wir für die Samstagnacht 69$ zahlen. Plus Resort Fee und Tax (gesamt 211$). Mittlerweile gibt's schon wieder Umbuchungen... davon lest ihr dann im nächsten Reisebericht  :D