Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Tina25

  • Gast
Hallo und guten Morgen!

Ich hoffe die Forumsmitglieder sind hier auch so aktiv wie bei den USA/Kanada Themen 

Ich suche händeringend und dringend Inspirationen für ein Reiseziel (Roadtrip) für September!
Zeit habe ich exakt eine Woche (bzw. Samstag bis Sonntag)

Folgende Länder haben wir schon via Roadtrip erkundet und fallen somit flach (nicht weil sie uns nicht unheimlich beeindruckt hätten, sondern weil wir gerne was Neues sehen möchten)
-   Schottland
-   Island
-   Portugal
-   Irland (hier haben wir aber nur eine Fahrt von Dublin zu den Cliffs of Moher unternommen)

Was wir erwarten: spektakuläre Natur, etwas Einsamkeit, keine Touristenhochburgen, Meer muss unbedingt auch dabei sein.
Bis jetzt waren wir von allen Roadtrips restlos begeistert und es wird immer schwieriger das zu toppen…. Helft mir bitte 

Vorschläge, Ideen – ich freue mich!
Es muss kein Sonnenscheinland sein 

Ich danke euch, Tina

P.S. Mit den Faröer Inseln habe ich schon geliebäugelt, bin aber nicht ganz sicher…

*147VNN

  • Gold Member
  • Registriert: 28.10.2009
  • 1.421
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #1 am: 29.06.2018, 21:48 Uhr »
Abgesehen davon, dass mir 8 Tage immer zu wenig wären, egal wo und spektakuläre Landschaft ohne Touristen allenfalls auf Kamtschatka vorstellbar ist fiele mir schon so einiges ein:
ein Teil der Pyrenäen und Cap Creus (wegen Meer), Bilbao und Picos de Europa, Andalusien geht auch immer, einzelne Departments in Frankreich, alle möglichen Inseln (Kanalinseln, Sardinien,Korsika, Elba etc.). Man kann überall den Massen aus dem Weg gehen... Vielleicht musst Du etwas genauer werden :wink:.

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 50
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #2 am: 30.06.2018, 00:53 Uhr »
Sieh dir mal Rumänien an. Das schwarze Meer hast du bei Constanta / Mamaia, ansonsten gibt es Hochgebirge, Burgen, idyllische Dörfer und einen Lifestyle wie vor 100 Jahren mit allem Komfort, den man als Tourist so braucht  (gute Hotels zu günstigen Preisen, gute Straßen, super WLAN überall, ausreichend Restaurants)...

Hier mein Reisebericht dazu:

Rumänien: Unbekanntes Europa - eine Reise in die gute alte Zeit

*unterwegsontour

  • Silver Member
  • Registriert: 14.01.2012
    Alter: 46
    Ort: Altmühltal
  • 738
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #3 am: 30.06.2018, 13:14 Uhr »
Es fehlen noch in der Liste:    Norwegen, Schweden, aber auch Italien, Griechenland, Madeira ... etc.. etc.. ich hab eher die Schwierigkeit zu entscheiden, als das mir nichts einfallen würde. 

Wie wäre es mit der Nord-/bzw. Ostseeküste?  Rügen, Sylt etc..
"The sky above, the earth below and dreams dance in your head."

*Miss T

  • Silver Member
  • Registriert: 05.06.2011
  • 421
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #4 am: 30.06.2018, 17:27 Uhr »
Wir wäre es mit Südengland? Mildes Klima, Küste & Klippen zum Wandern, Schlösser, Kathedralen, Gärten ...

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.842
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #5 am: 01.07.2018, 11:52 Uhr »
Wie wäre es mit einem kurzen Bogen Leipzig, Dresden , sächsische Schweiz und Prag?
Keine weite Anreise, Natur, Kultur und alte Städte.

Viele Grüße

Frank

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 50
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #6 am: 01.07.2018, 12:35 Uhr »
Wie wäre es mit einem kurzen Bogen Leipzig, Dresden , sächsische Schweiz und Prag?
Keine weite Anreise, Natur, Kultur und alte Städte.

Viele Grüße

Frank

Bisschen wenig Meer dort ;)

*wolfi

  • Diamond Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.260
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #7 am: 01.07.2018, 13:01 Uhr »
Die kroatische Küste hat uns sehr gefallen:
Von Rijeka nach Split, Dubrovnik, Trogir und viele kleinere Städte wie Starigrad-Paklenica - und September sind die Massen schon wieder weg ...

*Tina25

  • Gast
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #8 am: 01.07.2018, 20:32 Uhr »
Hallo & guten Abend!

Danke für die vielen Inputs!
Natürlich ist es auch möglich, Plätze ohne Touristen zu finden :) Schaffen wir immer wieder.
Ich meine natürlich, wir stehen nicht auf Massentourismus - deswegen gerne Länder/Ziele die nicht so stark überlaufen sind.
Mitte September sollte es bei manchen Destinationen auch wieder ruhiger werden, da keine Ferien.

Rumänien scheidet für mich aus, weiters auch Deutschland (außer Ost- und Nordsee) Habe ich mir auch schon überlegt.
Nur bin ich bei den vielen Inseln sehr unentschlossen, ich habe schon so viele verschiedene Meinungen gehört.
Nord/Ostsee stelle ich mir sehr speziell vor und habe meine Bilder im Kopf: Leuchttürme, Dünen, wilde Brandung (wie bei der
nicht genannten Bierwerbung) und eben nicht die zu überaufenen Inseln und welche die man halbwegs einfach erreichen kann.
Tipps? Ich freue mich!

Bei einer Europareise sind für mich 8 Tage kein Problem, da die lange Anreise wegfällt - das ist kein Thema.
Cornwall habe ich mir auch schon überlegt, dürfte aber sehr touristisch sein.

Was meint ihr sonst noch zu Nordirland, Shetlandinseln oder z.B. einen Teil von Norwegen??? Madeira könnte ich mir auch vorstellen (hier ist es schon wieder blöder mit der Anreise)

Ich weiß, ich bin unentschlossen, aber genau deswegen bin ich in diesem Forum weil es so viele tolle Leute gibt mit vielen Inspirationen!!

Abgelegene Plätze, Leuchttürme, Meer, Landschaft.... Das wären so die absoluten Highlights!

Ich danke euch!
Tina

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 946
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #9 am: 01.07.2018, 22:23 Uhr »
Abgelegene Plätze, Leuchttürme, Meer, Landschaft.... Das wären so die absoluten Highlights!
Dann würde ich ganz klar nach Irland fahren, entweder an die Antrim Coast (Nordirland) oder nach County Donegal Nordwesten oder Kerry.

Die schönsten (und früher geheimsten) Orte haben aber mittlerweile "Game of Thrones" (Nordirland) oder "Star Wars" (überall) schon etwas (zu viel) bekannt gemacht. :shock:
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*TIna25

  • Gast
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #10 am: 11.07.2018, 08:43 Uhr »
Hallo an Alle und danke für die vielen Antworten!

Wir sind nach wie vor am recherchieren für unsere Urlaubswoche im September.
Wir haben das "Gebiet" jetzt zumindest mal eingegrenzt - es soll etwas nordisches werden.

Interessant wäre:
- Norwegen
- Shetland Inseln
- Faröer Inseln
- Island Westfjorde
- ???

Also vom Gebiet hier eher rauh, ruhiger und mit viel Landschaft. Wer hat noch Inputs?? DANKE!!
Die Anreise soll halbwegs zügig sein (deswegen werden die Shetlandinseln evtl. auch ausfallen)

LG Tina

*Anti

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2010
  • 6.500
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #11 am: 11.07.2018, 08:56 Uhr »
Ich weiß nicht, was ihr von Schottland gesehen habt, mein Vorschlag: Äußere Hebriden oder die Orkneys.

Ansonsten die Lofoten?

*Tina25

  • Gast
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #12 am: 11.07.2018, 10:03 Uhr »
Hallo Anti!

In Schottland sind wir von Aberdeen Richtung Isle of Skye gefahren und dann in der Schleife wieder retour.
Schottland war unglaublich toll und wir haben es echt geliebt! Wir wollen aber auf alle Fälle wieder was "Neues" sehen, werde ich mir aber ansehen.
Lofoten habe ich mir auch schon überlegt. Gibt es hier noch Empfehlungen? Wie touristisch sind die Lofoten mittlerweile?
Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, das ich keine Touristen mag - bin ja selber einer :) Aber wir haben es gerne noch etwas ursprünglich (auch wenn das immer schwerer wird)

LG Tina

*tom22

  • Platin Member
  • Registriert: 30.10.2004
    Ort: NRW
  • 2.922
Antw:Roadtrip Europa - September - Inspirationen gesucht!
« Antwort #13 am: 11.07.2018, 16:30 Uhr »
Ansonsten die Lofoten?

Die Lofoten im September kann ich sehr empfehlen. Wir waren letztes Jahr zu der Zeit dort und es war wirklich super. Ein Geheimtip ist dies aber nicht. Zumindest im letzten Jahr waren dort auffällig viele deutschsprachige Besucher unterwegs.

Um Zeit zu sparen, sind wir bis Kiruna geflogen und haben dort den Mietwagen übernommen. An einem Flugtag schafft man es so gerade an einem Samstag von Deutschland nach Kiruna (es gibt mehr Verbindungen an anderen Wochentagen und Samstag ist eher ein schlechter Flugtag für Flüge in den Norden).

Gruß Tom