3,5 Wochen Florida - übersehen wir etwas?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*StevenStiffler

  • Junior Member
  • Registriert: 25.09.2014
    Alter: 35
    Ort: Köln
  • 38
3,5 Wochen Florida - übersehen wir etwas?
« am: 18.08.2018, 01:06 Uhr »
Hallo Zusammen,

nachdem ich ein paar Jahre von der Bildfläche verschwunden war und zwischendurch mal New York unsicher gemacht habe ;-) geht es jetzt  mit meiner Freundin 3,5 Wochen nach Florida.
Die Flüge sind schon gebucht und jetzt geht es ans Feintuning. Wir haben im Prinzip einen groben festgelegten Plan, sind aber noch für Feinheiten offen.

Feste Daten:
06.02 Hinflug Frankfurt - Miami (via München)
07.02 Miami: Florida Panthers - Pittsburgh Penguins (NHL)
14.02 Tampa: Tampa Bay Lightning - Dallas Stars (NHL)
22.02 Orlando: Orlando Magic - Chicago Bulls (NBA)
27.02 Miami: Miami Heat - Golden State Warriors (NBA)
Meine Freundin als Disneyfangirl und ich als Achterbahnjunk haben natürlich auch die Parks groß auf dem Plan und daher viel Zeit in Orlando geplant! Geplant sind hier 3 Tage Disney, 2 Universal, 1 Seaworld.

Datum            Aktion/Ort                  Übernachtung
Mi 06. Feb   Hinflug Miami        Miami
Do 07. Feb   Miami                        Miami
Fr 08. Feb   Fahrt Keys                Keys
Sa 09. Feb   Fahrt Homestead        Homestead
So 10. Feb   Fahrt Naples                Naples
Mo 11. Feb   Fahrt Port Charlotte Port Charlotte
Di 12. Feb   Fahrt Tampa                Tampa
Mi 13. Feb   Tampa                        Tampa
Do 14. Feb   Tampa                        Tampa
Fr 15. Feb   Fahrt Orlando        Disney
Sa 16. Feb   Disney                        Disney
So 17. Feb   Disney                       Disney
Mo 18. Feb   Disney                       Orlando
Di 19. Feb   Seaworld               Universal
Mi 20. Feb   Universal               Universal
Do 21. Feb   Universal               Orlando
Fr 22. Feb   Orlando                       Orlando
Sa 23. Feb   Fahrt St. Augustine  St. Augustine
So 24. Feb   Fahrt West Palm Beach   West Palm Beach
Mo 25. Feb   Fahrt Miami               Miami
Di 26. Feb   Miami                       Miami
Mi 27. Feb   Miami                       Miami
Do 28. Feb   Rückflug Miami

Möglichkeiten die wir schon in Betracht gezogen haben: Dry Tortugas, die Fahrt Homestead - Tampa anders einzuteilen, St. Augustine als Tagesausflug von Orlando aus zu realisieren, die Fahrt von Orlando/St. Augustine - Miami anders einzuteilen

Wir haben uns eigentlich vorgenommen Hotelmäßig mit 100 EUR (120$) die Nacht auszukommen, merken aber schon, dass es teilweise gerade in und um Miami sehr hart machbar ist. Wenn Ihr da also auch noch ein paar Insider habt gerne raus damit.

Wenn ich was vergessen habe, dann immer raus damit.

Danke für die Unterstützung :-)

LG
Tobias
In Vorbereitung...

*Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • Registriert: 21.04.2004
    Ort: Leipzig
  • 5.811
Antw:3,5 Wochen Florida - übersehen wir etwas?
« Antwort #1 am: 20.08.2018, 13:18 Uhr »
Ich finde das Verhältnis Keys <-> Disney - Tampa ziemlich unausgewogen.
Key West und die Keys an sich sind schon mehr als einen Tag wert. Vor allem, wenn Ihr auch noch den Ausflug nach Dry Tortugas in Erwägung gezogen habt.
Dagegen erschließt sich mir nicht, was man elf Tage zwischen Tampa und Orlando machen will, selbst wenn Disney und Universal Studios jeweils mit mehreren Tagen zu Buche schlagen.
Bei 100$/Nacht habt ihr sicher auch  nicht an ein Disney-Themen-Hotel gedacht, auch wenn es sich in Verbindung mit einem Mehrtages-Pass vielleicht anbieten würde.
Auf den Keys dürftet Ihr auch kaum mit 100$/Nacht auskommen, selbst wenn Ihr nur ein Motel nehmt. Da solltet Ihr auf jeden Fall großzügiger planen.
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.538
Antw:3,5 Wochen Florida - übersehen wir etwas?
« Antwort #2 am: 20.08.2018, 20:42 Uhr »
Hallo Tobi,
Ich stimme mit Andreas überein, dass die Keys eindeutig zu kurz kommen.. auch wenn es hier mit Euerm Budget knapp wird, würde ich zumindest 2 Nächte in Key West oder 1 Nacht dort und 1 auf einer der Inseln vorher einplanen.
Wenn ihr schneeweiße Strände mögt, solltet ihr auch möglicherweise in Miami etwas kürzen (Es sei denn, ihr wollt neben Strand auch Action und Party  ;) ).. stattdessen neben Tampa auch noch St. Petersburg besuchen oder gleich bis hoch zum Panhandle  :D

LG romy

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.852
Antw:3,5 Wochen Florida - übersehen wir etwas?
« Antwort #3 am: 21.08.2018, 06:53 Uhr »
Für die Zeit in Orlando würde ich nach einem Haus schauen.
Wir hatten ein Haus in Davenport, nah an der Interstate und waren in 20min in den Freizeitparks.

Viele Grüße
Frank

*StevenStiffler

  • Junior Member
  • Registriert: 25.09.2014
    Alter: 35
    Ort: Köln
  • 38
Antw:3,5 Wochen Florida - übersehen wir etwas?
« Antwort #4 am: 21.08.2018, 22:37 Uhr »
Vielen Dank für die ersten Meinungen. Hotel Disney wird teurer ist klar und auch Keys wird etwas mehr zu Buche schlagen. Orlando sollte ursprünglich eine Nacht kürzer sein, aber ist durch den NBA Spielplan und den somit fixen Termin nicht anders zu lösen.

Die Strecke Miami - Tampa am Anfang und die Strecke Orlando - Miami am Ende da ist noch am meisten "Bedarf" zu gucken was am sinnvollsten ist. Einen Tag weniger Miami am Ende ist auf jeden Fall im Bereich des möglichen.
In Vorbereitung...

*Herzerl

  • Silver Member
  • Registriert: 01.06.2010
    Ort: Oberpfalz
  • 412
Antw:3,5 Wochen Florida - übersehen wir etwas?
« Antwort #5 am: 22.08.2018, 10:00 Uhr »
Ich würde mir auf jeden Fall Homestead schenken und nach Naples durchfahren, lieber ne Nacht mehr auf den Keys
und runterwärts würde ich West Palm Beach ausfallen lassen; wenn Euch Miami Beach zu teuer ist, dann schaut doch mal in Hollywood Beach; da gibt's tolle Unterkünfte direkt am Strand und Ihr seid auch gleich in Miami / Fort Lauderdale!