Wandern im Grand Canyon ist nichts für Weicheier

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Heiner

  • Hamburg meine Perle
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 02.06.2003
    Ort: Hamburg
  • 13.274
  • Don't Mess with Texas
Wandern im Grand Canyon ist nichts für Weicheier
« am: 08.01.2019, 12:13 Uhr »
Hi!

Zitat
Der Grand Canyon National Park wird 100 Jahre alt. Wer die berühmte Schlucht in Arizona abseits der Touristenmassen erleben will, wandert einmal hindurch. Das ist hart, aber auch großartig.
spiegel.de

Gruß Heiner
 

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.765
Antw:Wandern im Grand Canyon ist nichts für Weicheier
« Antwort #1 am: 08.01.2019, 20:30 Uhr »
Na ja - ich war bislang 3 x unten und finde mich in dem Artikel so gar nicht wieder (aber hey - wenigstens bin ich kein Weichei?)...

Das Steak Dinner ist alles andere als rustikal (höchstens der Speisesaal), das man ein Permit braucht wird nur im „Kleingedruckten“ am Ende erwähnt - das man dieses aber nur mit Glück schon 1 Jahr im voraus besorgen muss fällt ganz unter den Tisch.

Und 10 Stunden für den North Kaibab mit 22 km von denen die ersten 10 ohne nennenswerte Steigung sind? Sind die rückwärts mit geschlossenen Augen „gewandert“?