Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Ypsi

  • Lounge-Member
  • Registriert: 25.01.2014
  • 144
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #30 am: 12.01.2019, 23:56 Uhr »
Ach ja, nochwas.: Falls der Preis ausschlagebend für Eure Entscheidung war, dann schau mal auf die Womo-Überführungsangebote im Herbst, aber die gehen nur nach Vancouver. Da bekommst Du das Womo inclusive allem schon für unter 50 Euro am Tag, also billiger als jeder Mietwagen.

Wir haben TCS mit Einwegmiete angefragt. Die waren alle teurer als Auto und Mietwagen.
Nach Vancouver zu fahren, ist ja nochmal ne andere Hausnummer...
Es sollte schon maximal Whitehorse nach Calgary sein...

Naja, das ist schon klar. Whitehorse - Calgary ist keine Überführungsfahrt, sondern eine ganz normale one-way-Miete.
Ich will Euch auch zu gar nichts überreden. Aber die Strecke nach Vancouver ist auch nicht viel weiter als die nach Calgary. Aber halt um um einen Tausender billiger. Übrigens auch billiger als PKW und Hotel. Hast Du Dir die Hotelpreise mal angeschaut?

Miwunk, welche Firma bietet diese Überführung an? Fraserway über CANUSA?

Danke Dir :-)

*147VNN

  • Gold Member
  • Registriert: 28.10.2009
  • 1.459
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #31 am: 13.01.2019, 07:45 Uhr »
Der "normale" TC ist genau richtig für 2 Personen. Mehr haben dort auch gar keinen Platz.

Eben, ich bezog mich darauf, dass ein TCS angefragt wurde.

Zur zeitlichen Festlegung: wenn Du die Route umdrehst, wäre die Fähre Haines Skagway am Anfang, da braucht man noch keinen Spielraum. Der Dempster wär am Ende und wenn man noch viel Zeit hat fährt man weit und wenn nicht dann nicht.

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.005
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #32 am: 13.01.2019, 10:14 Uhr »
Ach ja, nochwas.: Falls der Preis ausschlagebend für Eure Entscheidung war, dann schau mal auf die Womo-Überführungsangebote im Herbst, aber die gehen nur nach Vancouver. Da bekommst Du das Womo inclusive allem schon für unter 50 Euro am Tag, also billiger als jeder Mietwagen.

Wir haben TCS mit Einwegmiete angefragt. Die waren alle teurer als Auto und Mietwagen.
Nach Vancouver zu fahren, ist ja nochmal ne andere Hausnummer...
Es sollte schon maximal Whitehorse nach Calgary sein...

Naja, das ist schon klar. Whitehorse - Calgary ist keine Überführungsfahrt, sondern eine ganz normale one-way-Miete.
Ich will Euch auch zu gar nichts überreden. Aber die Strecke nach Vancouver ist auch nicht viel weiter als die nach Calgary. Aber halt um um einen Tausender billiger. Übrigens auch billiger als PKW und Hotel. Hast Du Dir die Hotelpreise mal angeschaut?

Miwunk, welche Firma bietet diese Überführung an? Fraserway über CANUSA?

Danke Dir :-)


Ja, Fraserway. Wir buchen aber nie über Canusa, die kennen sich zu wenig aus. Wir buchen immer über Trans Canada Touristik, bzw. für dies USA über Trans-Amerika-Reisen, ist dieselbe Firma.

Lass Dir doch den newsletter schicken, dann bekommst Du diese Sonderangebote schnell mit.

Und 147NN hat natürlich Recht: wenn Du die Route umdrehst, hast Du mehr Spielraum. Aber da musst Du sehr aufpassen, da Mitte September die Busse im Denali nicht mehr fahren, und ab dem ersten Schneefall, meistens auch so Mitte September, der TOW dicht gemacht wird.


*Ypsi

  • Lounge-Member
  • Registriert: 25.01.2014
  • 144
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #33 am: 13.01.2019, 10:46 Uhr »
Ja, das mit dem Totw Highway wäre kritisch.
Persönlich würde ich es auch schön finden, den Yukon Teil zum Schluss zu haben. Viele bezeichnen diesen Abschnitt als den schönsten im Yukon. Das spart man sich gerne auf.

Ich habe jetzt Trans Kanada (hatten auf der HP noch keine Angebote für Herbst), SK Touristik und CANUSA angeschrieben. Whitehorse nach Calgary oder Vancouver mit einem Truck Camper. Einmal nach einem ganz konkreten Zeitraum gefragt, an dessen Tagen uns die Condor Flüge sehr zusagen und dann noch nach der allgemein günstigsten Überführungsfahrt.

Bin gespannt :-)



*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 982
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #34 am: 13.01.2019, 14:43 Uhr »
Kann noch jemand was zur McCarty Road sagen?
Oder den Dalton und Dempster Highway?
Ich bin im September 2017 den Dalton Highway bis Prudhoe Bay bzw. Dalton gefahren, hatte aber auch einen Truck Camper mit dem die Fahrt erlaubt war. Hat mir trotz des nicht so tollen Wetters sehr gut gefallen. Auf meiner Homepage steht ein kurzer Bericht über ide Tour.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*Ypsi

  • Lounge-Member
  • Registriert: 25.01.2014
  • 144
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #35 am: 14.01.2019, 12:59 Uhr »
Ich hab zwar erst von einem Anbieter eine Rückmeldung, aber 6.000 Euro für eine TC Überführung erscheinen mir nicht wirklich billig.
Schade... Ich hoffe, es kommt noch was!

*Ypsi

  • Lounge-Member
  • Registriert: 25.01.2014
  • 144
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #36 am: 14.01.2019, 13:00 Uhr »
Kann noch jemand was zur McCarty Road sagen?
Oder den Dalton und Dempster Highway?
Ich bin im September 2017 den Dalton Highway bis Prudhoe Bay bzw. Dalton gefahren, hatte aber auch einen Truck Camper mit dem die Fahrt erlaubt war. Hat mir trotz des nicht so tollen Wetters sehr gut gefallen. Auf meiner Homepage steht ein kurzer Bericht über ide Tour.

Deine Bilder und dein Bericht sind richtig cool!
Danke dafür!

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.005
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #37 am: 14.01.2019, 13:26 Uhr »
Ich hab zwar erst von einem Anbieter eine Rückmeldung, aber 6.000 Euro für eine TC Überführung erscheinen mir nicht wirklich billig.
Schade... Ich hoffe, es kommt noch was!


Die Angebote sind einfach noch nicht raus. Da musst Du noch etwas warten. Bisher zahlst Du keine "Überführung", sondern eine "one-way-Anmietung".
Und wie schon gesagt, Überführungen gibts nur ab ca. Mitte September und mit Rückgabe Vancouver.


*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 982
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #38 am: 14.01.2019, 14:49 Uhr »
Deine Bilder und dein Bericht sind richtig cool!
Danke dafür!
Danke auch  :D
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*Ypsi

  • Lounge-Member
  • Registriert: 25.01.2014
  • 144
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #39 am: 14.01.2019, 16:13 Uhr »
Ich hab zwar erst von einem Anbieter eine Rückmeldung, aber 6.000 Euro für eine TC Überführung erscheinen mir nicht wirklich billig.
Schade... Ich hoffe, es kommt noch was!


Die Angebote sind einfach noch nicht raus. Da musst Du noch etwas warten. Bisher zahlst Du keine "Überführung", sondern eine "one-way-Anmietung".
Und wie schon gesagt, Überführungen gibts nur ab ca. Mitte September und mit Rückgabe Vancouver.

Es gibt ja jetzt schon allgemeine Werbung für diese Überführungen.
Whitehorse nach Calgary ab September
Whitehorse nach Vancouver an Oktober

Aus deiner Erfahrung: Wann kann man denn mit diesen Angeboten für Herbst rechnen?

Danke.

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.005
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #40 am: 14.01.2019, 16:41 Uhr »
Du schreibst, Du hast schon Werbung für diese Überführungen gesehen? Kannst Du mir sagen, wo?

Ich habe auch noch keine Angebote bekommen, aber die müssten eigentlich in den nächsten Wochen erscheinen. Vielleicht frag ich mal bei Trans Canada Reisen nach.


*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.005
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #41 am: 14.01.2019, 18:47 Uhr »
Also ich habe gerade mal nachgeschaut: Heuer (2018) kamen die ersten Angebote für Rückführung Whitehorse - Vancouver im März.


*Ypsi

  • Lounge-Member
  • Registriert: 25.01.2014
  • 144
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #42 am: 14.01.2019, 19:04 Uhr »
Ich hab so viel recherchiert, das ich mir gar nicht mehr sicher bin, wo das war. Aber ich meine, es war auf der Homepage von Trans Kanada Touristik. Dort stand das es diese Art der Überführung grundsätzlich gibt, aber wenn man den Link angeklickt hat, war dort noch nichts genaueres hinterlegt.

Wenn man bis März spekuliert, kann das auch tricky werden. Jetzt gibt es noch die Prämienflüge mit Condor. Im März vll nicht mehr. Jetzt Flüge zu buchen und dann im März festzustellen, das man vll mit +/- 1 Woche Versatz ein gutes Angebot für einen TC bekommen würde, ist aber auch ärgerlich.

Hm.


 

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.005
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #43 am: 14.01.2019, 19:24 Uhr »
Was meinst Du mit "Prämienflügen"?
Natürlich ist Condor immer gut, da sie direkt fliegen. Allerdings sind die auch so eng bestuhlt, dass ich mir das nicht mehr antun werde. LH fliegt auch. Nur muss man halt dann das letzte Stück nach Whitehorse noch umsteigen.

Aber sind diese Prämienflüg (was immer das ist) wirklich so viel günstiger als LH?

*Ypsi

  • Lounge-Member
  • Registriert: 25.01.2014
  • 144
Antw:Route Whitehorse nach Calgary inkl der 8
« Antwort #44 am: 14.01.2019, 20:05 Uhr »
Was meinst Du mit "Prämienflügen"?
Natürlich ist Condor immer gut, da sie direkt fliegen. Allerdings sind die auch so eng bestuhlt, dass ich mir das nicht mehr antun werde. LH fliegt auch. Nur muss man halt dann das letzte Stück nach Whitehorse noch umsteigen.

Aber sind diese Prämienflüg (was immer das ist) wirklich so viel günstiger als LH?

Opfer der Autokorrektur: Premiumflüge!
Ist zwischen Economy und Business.
32 kg Freigepäck, 10 kg Handgepäck, 89 bis 91 cm Beinfreiheit und noch so Sachen wie mehr Entertainmentauswahl...

01. 09. Frankfurt Whitehorse
26.09. Calgary Frankfurt

2.400 Euro Premium oder
1.700 Euro Economy

Für beide zusammen (also 2 Personen) ein guter Preis.

Oder was meinst du dazu?