Übernachten im Yosemite NP

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*carmel

  • Lounge-Member
  • Registriert: 10.07.2013
  • 116
Übernachten im Yosemite NP
« am: 01.04.2019, 09:49 Uhr »
Liebes Forum,

nachdem unsere Urlaubspläne nun fertig sind und auch schon einige Fragen hier im Forum beantwortet wurden, musste ich leider feststellen, dass die Übernachtung im/am Yosemite NP schwierig wird (für September). Daher meine Frage: welche Übernachtungsmöglichkeiten könnt ihr empfehlen? Sie sollten nahe zum Park liegen, damit wir schnell morgens im Park sind. Leider sind die Möglichkeiten im Park schon ausgebucht bzw. extrem teuer :?
Vielen Dank für Eure Mühe!

*Juergen703

  • Silver Member
  • Registriert: 23.04.2006
    Ort: Dortmund
  • 494
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #1 am: 01.04.2019, 11:04 Uhr »
ich kann dir nur empfehlen versuchen im Park zu übernachten.

Wir haben schon 2 mal in Oakhurst übernachtet.

Aber du brauchst mindestens eine Stunde bis du im eigentlichen Valley bist.

Bei viel Verkehr brauchst du noch wesentlich länger.

Versuche es doch einmal im Half Dome Village. https://www.meiers-weltreisen.de/hotel/half-dome-village-FAT91083NZ?tab=angebote&earliestStart=05.09.2019&latestEnd=06.09.2019&numberOfAdults=2&numberOfUnits=1&ageOfChildren=&ecid=meta_tripadvisor_nn_tripadvisor_ta_nn_nn_DE-DMeta_nn_hot&audienceid=&refid=XKHSbgoQIGoAAvuZD7cAAACz

Ist zwar auch überteuert aber man ist mitten im Valley.
Jürgen

USA 88 90 92 95 96 01 03 08 Kanada 98 05 13

*Flicka

  • Platin Member
  • Registriert: 04.03.2007
  • 2.893
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #2 am: 01.04.2019, 17:07 Uhr »
Es ist im Yosemite NP ähnlich wie in anderen Nationalparks: Man bezahlt vor allem für die Lage, der Park ist beliebt und gut gebucht und damit erklärt sich dann halt auch der Preis. An die Qualität darf man dann erfahrungsgemäß nicht zu hohe Erwartungen haben. Keine Ahnung, wo bei euch die Schmerzgrenze liegt, aber ich schätze, dass ihr unter dem, was Jürgen oben verlinkt hat (aktuell ca. 150 Euro in der Zelt-Cabin) nichts finden werdet.

In Oakhurst habe ich auch mal übernachtet. Wir sind dort aber erst abends vom Sequoia NP her angekommen, sind am nächsten Tag von dort aus früh in den Park gestartet und haben dann im Curry Village übernachtet. Wenn ihr zwei Nächte im / am Yosemite NP eingeplant habt, dann könnt ihr es vielleicht ähnlich machen. Das wäre evtl. ein Kompromiss zwischen Preis und Anfahrt.


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.925
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #3 am: 01.04.2019, 17:39 Uhr »
Wir haben 2014 in den Heated Canvas Tent Cabin übernachtet. kostet 150€ die Nacht, aber wie schon gesagt, lohnt es sich, vor Ort zu sein.
wir hatten auch am Vorabend in Mariposa übernachtet, eine Nacht im Tent und dann Richtung SF.
Geht alles.

Gruß Frank

*carmel

  • Lounge-Member
  • Registriert: 10.07.2013
  • 116
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #4 am: 02.04.2019, 09:23 Uhr »
Vielen Dank für Eure Tipps!!! Ich werde mal überlegen und suchen

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.933
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #5 am: 02.04.2019, 15:27 Uhr »
Half Dome Valley!! Das ist das günstigste im Yosemite und hat eine Traumlage:

Buchung bitte nur hier, das ist die einzige legitime website des Nationalparks:
https://www.travelyosemite.com/lodging/yosemite-lodging-experience/

Das zweitbeste hinsichtlich Lage ist das Housekeeping camp.


*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.740
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #6 am: 02.04.2019, 15:59 Uhr »
Für den Preis, den Jürgen aufgerufen hat, würde ich erwägen, in die Big Trees Lodge zu gehen (früher Wawona Hotel). Dort kostet das Zimmer mit Shared Bath (was anderes haben die Cabins ja auch nicht) im September 153 USD (mit Bad allerdings 216 USD). Im September sind offenbar den ganzen Monat über noch entsprechende Zimmer verfügbar (mit Bad nur zu bestimmten Terminen).

Das Hotel liegt zwar nicht im "Brennpunkt des Geschehens", aber z.B. nicht weiter entfernt von der Gölacier Point Road als das Half Dome Village. Der Laden hat so etwas von morbidem Charme der vorvergangenen Jahrhundertwende, dass es (jedenfalls für uns) ein Vergnügen ist. Wir waren zweimal dort. Bericht vom letzten Besuch: Re: Oktober 2014: Meer - Berge - Wüste (Abend und Folgetag)
Gruß
mrh400

*Flicka

  • Platin Member
  • Registriert: 04.03.2007
  • 2.893
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #7 am: 02.04.2019, 16:10 Uhr »
Half Dome Valley!! Das ist das günstigste im Yosemite und hat eine Traumlage:

Buchung bitte nur hier, das ist die einzige legitime website des Nationalparks:
https://www.travelyosemite.com/lodging/yosemite-lodging-experience/

Das zweitbeste hinsichtlich Lage ist das Housekeeping camp.

Zur Buchung stimme ich grundsätzlich zu.
Wenn es aber auf den offiziellen Seiten nichts mehr gibt, besteht evtl noch die Chance - oder jedenfalls war es vor ein paar Jahren noch so - auf der Seite eines deutschen Reiseveranstalters, zB Dertour, noch ein Zimmer zu finden, wenn dort vorab Kontingente eingekauft wurden und noch verfügbar sind.

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.933
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #8 am: 02.04.2019, 16:44 Uhr »

Wenn es aber auf den offiziellen Seiten nichts mehr gibt, besteht evtl noch die Chance - oder jedenfalls war es vor ein paar Jahren noch so - auf der Seite eines deutschen Reiseveranstalters, zB Dertour, noch ein Zimmer zu finden, wenn dort vorab Kontingente eingekauft wurden und noch verfügbar sind.

OK, stimmt natürlich  :lol:


*Miss T

  • Silver Member
  • Registriert: 05.06.2011
  • 434
Antw:Übernachten im Yosemite NP
« Antwort #9 am: 03.04.2019, 16:47 Uhr »
Die beste im Sinne von näheste Alternative zur Übernachtung direkt im NP ist El Portal. Dort findest Du zum einen 1-2 Hotels, die aber ordentlich was kosten und deren Preis-Leistungs-Verhältnis bei meinem Besuch dort nicht wirklich gepasst hat. In El Portal gibt es aber auch das Blue Butterfly Inn. Das ist ein privat geführtes B & B, das ich sehr empfehlen kann: Sehr nette Besitzer, tolle Lage bzw. Terrasse direkt am Fluss, tolles Frühstück. Man kann es nur direkt auf deren Homepage buchen. Lies aber vorher das Kleingedruckte auf der Homepage: Mindestens zwei ÜN, nur für Erwachsene, meiner Erinnerung nach auch keine Hunde erlaubt.

Schau auch grundsätzlich mal auf Tripadvisor, da findest Du ein paar weitere private Zimmer/Appartments/Blockhütten, u. a. in der Gegend um Wawona.