Kanada/USA Reise

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*gbaplayer

  • Bronze Member
  • Registriert: 05.11.2013
  • 298
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #285 am: 08.04.2020, 11:10 Uhr »
30.06. habe ich auch gelesen, also ab dem Datum dürfte man theoretisch wieder einreisen in Kanada? USA mal abwarten, was die sich einfallen lassen. Sind denn die NPs alle geschlossen aktuell und gibt es da schon irgendwelche Termine bis wann? Ich blicke bei den ganzen Informationsfluten und Änderungen langsam nicht mehr durch.

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 3.126
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #286 am: 08.04.2020, 11:20 Uhr »
Warte doch "einfach" mal ab bis kurz vor deinem Termin. Du kannst jetzt doch eh nur mit Kosten stornieren.
Was jetzt aktuell ist kann doch nächste Woche schon nicht mehr aktuell sein. Und über mehrere Wochen kann eh Niemand was sagen.

*tom22

  • Platin Member
  • Registriert: 30.10.2004
    Ort: NRW
  • 2.939
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #287 am: 08.04.2020, 11:33 Uhr »
Sind denn die NPs alle geschlossen aktuell und gibt es da schon irgendwelche Termine bis wann? Ich blicke bei den ganzen Informationsfluten und Änderungen langsam nicht mehr durch.

In Kanada sind quasi alle NP "bis auf weiteres" geschlossen, da alle Vistor services eingestellt wurden (Zufahrtsstrassen sind gesperrt worden, Parkplätze unugänglich, Toiletten werden nicht mehr gereinigt, usw.).

Zitat
All Parks Canada facilities are temporarily closed, all visitor services and all motor vehicle access by visitors are suspended until further notice.

https://www.pc.gc.ca/en/pn-np

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 39
    Ort: Düsseldorf
  • 12.866
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #288 am: 08.04.2020, 12:42 Uhr »
Sind denn die NPs alle geschlossen aktuell und gibt es da schon irgendwelche Termine bis wann?

Selbst wenn man jetzt einen Termin nennen würde, z.B. Grand Canyon ist bis zum 18.5. geschlossen, dann wäre das ein voraussichtlicher Termin und ich würde es als Mindestschließzeit nach jetzigem Stand verstehen und nicht, ab einem Tag danach ist wieder offen. Was die Zukunft bringt, das weiß doch niemand. Jetzt schon nach Terminen zu fragen, die soweit in der Zukunft liegen, ist einfach nicht angebracht. So schwer es auch fällt, wir müssen uns einfach mal in Geduld üben.

Fällt mir ja auch schwer. Jetzt wäre die Zeit, dass ich auch irgendwann meinen Herbsturlaub plane und buche. Aber da man einfach noch nichts absehen kann, warte ich.

*gbaplayer

  • Bronze Member
  • Registriert: 05.11.2013
  • 298
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #289 am: 08.04.2020, 13:28 Uhr »
Ja, da habt ihr natürlich recht. Ich warte jetzt bis Afang Juli ab und dann entscheide ich. Ein kleines bisschen Hoffnung habe ich ja noch, dass man im Juli wieder reisen darf. Ende Juni soll es auch ins Allgäu gehen, ich hoffe das wird auch was. Österreich beginnt ja ab Mitte April wieder langsam damit, dass normale Leben in Gang zu bekommen, Hotels sollen ab Mitte Mai wieder offnen. Die sind uns glaube ich 3 Wochen voraus mit den Maßnahmen, vielleicht schaffen wir ja im Juni den Weg zur Normalität und die USA/Kanada ebenfalls.

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.626
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #290 am: 09.04.2020, 15:58 Uhr »
Ich lese ja oft im englischen Tripadvisor-Forum. Und da meinen viele Kanadier, dass die Grenzen heuer den gesamten Sommer nicht geöffnet werden. Auch, weil in den USA so viele neue Fälle sind und es dort gar nicht nach Entspannung aussieht.


*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 3.126
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #291 am: 09.04.2020, 16:36 Uhr »
Naja, was die Leute meinen ist ja nicht ausschlaggebend. Hier in Deutschland sagen auch Manche, man kann dieses Jahr nicht mehr reisen, jedenfalls nicht ins Ausland.
Ich denke nicht, dass da irgend Jemand eine Prognose geben kann.

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.626
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #292 am: 09.04.2020, 16:48 Uhr »
Das war auch nicht als Prognose gedacht, sondern nur als Information, wie es ausserhalb Deutschlands gesehen wird.
(Um mal ein bischen über den Tellerrand zu schauen).



*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 55
    Ort: Dortmund
  • 7.416
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #293 am: 09.04.2020, 22:18 Uhr »
Danke für die Prognose.

Wie würdest du eine Reise nach Kanada Ende Januar 2021 prognostizieren?
Wir würden gern zum Skilaufen kommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gruß Gabriele

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.626
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #294 am: 10.04.2020, 09:56 Uhr »
Danke für die Prognose.

Wie würdest du eine Reise nach Kanada Ende Januar 2021 prognostizieren?
Wir würden gern zum Skilaufen kommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Falls Du mich angesprochen hast:
Ich könnte mir schon vorstellen, dass Ende Januar wieder einiges möglich ist. Wobei die Kanadier selbst schreiben, es wird wahrscheinlich alles sukzessive wieder aufgemacht, und das LETZTE was geöffnet wird, werden die Grenzen sein. Also ein gewisses Risiko besteht nach meiner Meinung auch noch für Jan/Febr.
Aber abgesehen davon: Jan/Febr. sind die absolut kältesten Monate in Kanada. Macht Euch da das Skifahren Spass? Ende Februar/März werden doch die Temperaturen wesentlich angenehmer, und auch die Tageslänge nimmt zu.


*Duc1098

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2007
  • 1.412
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #295 am: 10.04.2020, 10:29 Uhr »
Das ganze hin und her spekulieren/Glaskugel schauen bringt doch einfach nichts.
Step by Step angehen und dann, falls es Möglichkeiten gibt welche auch "Verheben" so wir Schweizer sagen, dann das notwendige wieder planen/angehen.
Wir haben ja auch für Juli u/CN Reise noch pendent mit u/ Enkel; mal schauen, wird vermutlich resp. fast sicher eine Absage......

Duc1098

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 55
    Ort: Dortmund
  • 7.416
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #296 am: 10.04.2020, 17:18 Uhr »
Danke für die Prognose.

Wie würdest du eine Reise nach Kanada Ende Januar 2021 prognostizieren?
Wir würden gern zum Skilaufen kommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Falls Du mich angesprochen hast:
Ich könnte mir schon vorstellen, dass Ende Januar wieder einiges möglich ist. Wobei die Kanadier selbst schreiben, es wird wahrscheinlich alles sukzessive wieder aufgemacht, und das LETZTE was geöffnet wird, werden die Grenzen sein. Also ein gewisses Risiko besteht nach meiner Meinung auch noch für Jan/Febr.
Aber abgesehen davon: Jan/Febr. sind die absolut kältesten Monate in Kanada. Macht Euch da das Skifahren Spass? Ende Februar/März werden doch die Temperaturen wesentlich angenehmer, und auch die Tageslänge nimmt zu.

Wir waren schon 3x um diese Zeit zum Skilaufen dort, und ja, es war saukalt, aber ok.
Und ok sind dann auch die Preise, die im März doch einiges höher sind.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Gruß Gabriele

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.626
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #297 am: 10.04.2020, 18:09 Uhr »
OK, alles klar. Über die Preise wusste ich nicht Bescheid. Und wenn Euch die Kälte nichts ausmacht, umso besser  :grins:

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 55
    Ort: Dortmund
  • 7.416
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #298 am: 10.04.2020, 23:02 Uhr »
OK, alles klar. Über die Preise wusste ich nicht Bescheid. Und wenn Euch die Kälte nichts ausmacht, umso besser  :grins:

Das ist so eine trockene kälte, das ich morgens, wenn wir bei -15 grad auf den Skibus gewartet habe, meine Skijacke sogar offen hatte (wenn kein Wind war).


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Gruß Gabriele

*gbaplayer

  • Bronze Member
  • Registriert: 05.11.2013
  • 298
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #299 am: 13.05.2020, 07:22 Uhr »
Gibt es schon irgendwelche weiterführenden Informationen bzgl. Grenzschließungen, Restaurant, Nationalpark Öffnungen?
Ich weiß aktuell echt nicht, was ich machen soll...

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.171 Sekunden mit 29 Abfragen.