Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.804
Bei der letzten Rückgabe unseres Autos bei Hertz in LAS folgende unschöne Erfahrung gehabt:

Die Dame ist noch nicht einmal ums Auto rum gegangen und meint sie müsse eine 100,- $ Gebühr für die Reinigung in Rechnung stellen weil der Wagen “excessively dirty” wäre. Mal abgesehen davon, dass der Wagen im Innenraum bei Abgabe sauberer war als vorher teilte ich ihr freundlich aber bestimmt mit, dass ich das ganz anders sehen würde.

Ja die hinteren Radkästen waren etwas staubig (nicht "muddy") - ironischerweise nicht von irgendwelchen Gravel- oder Dirtroads, sondern von einer Pfütze auf einer geteerten Straße kombiniert mit sandigen Windböen, aber jetzt nichts was nicht mit einer normalen Fahrzeugwäsche erledigt gewesen wäre.

Im Beisein des von der Dame herbeigerufenen "Supervisors" der mir auch noch mal erklären wollte, eine Wäsche reiche da nicht aus blabla habe ich leicht mit dem Finger über die monierte Stelle gestrichen und der angebliche so hartnäckige "mud" war verschwunden. Trotzdem blieben sie auf dem Standpunkt sie müssten die fee berechnen oder ich sollte mit dem Manager sprechen.

Ich habe eine Flieger zu erreichen und weder Zeit noch Lust mich da wegen solchen Lappalien mit jemandem rumzustreiten - insofern habe ich gesagt ich unterschreibe nichts ("They will charge anyhow...") und habe von der muffeligen Dame dann meine Quittung mit dem im Vertrag vorher festgelegten Betrag erhalten (diese kam dann auch später noch mal per mail). Und jetzt bin ich gespannt ob da noch was nachkommt oder ob es unter der Rubrik "Man kann es ja mal versuchen..." damit erledigt ist.

Lt. Google kommt das bei Hertz in LV wohl gern mal vor, dass die solche Nummern abziehen - insofern die Frage hier:

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Und wenn ja wie ist die Nummer ausgegangen?


Ich hätte grds. kein Problem wenn ich die Karre tatsächlich komplett einsaue oder die wirklich stark verschmutzt ist wenn eine Gebühr berechnet wird, aber für "normale" Gebrauchsspuren die sich mit einem Staublappen oder spätestens mit der Sprühlanze in nicht mal 3 Sekunden entfernen lassen 100,- $ blechen?
Sorry da werde selbst ich etwas komisch.

(Wenn da tatsächlich noch was nachkommen sollte hätte sich Hertz damit bei mir endgültig abgeschossen - erst war die Buchung angeblich nicht über die Gold-Mitgliedschaft getätigt worden - doch war sie, dann wollte man mir ein Fahrzeug eine Klasse unter der gebuchten andrehen mit der Begründung für Einwegmieten würde die gebuchte Klasse nicht ausgegeben werden - ja hallo? wenn ich eine bestimmte Klasse als Einwegmiete buchen kann, dann will ich auch diese Klasse haben und nicht irgendeine Schlurre die die gerade zufällig noch von einer anderen Einwegmiete da auf dem Hof stehen haben. Hatte ja schon den Verdacht die Dame bei der Anmietstation hat irgendwo einen Vermerk im System gemacht ala "Vorsicht nerviger Kunde der sich nicht einfach so abspeisen lässt - wenn möglich Strafgebühren aufbrummen...").

*Tinkerbell88

  • Gold Member
  • Registriert: 10.09.2012
  • 1.039
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #1 am: 26.07.2016, 15:45 Uhr »
Meine Erfahrung - mein Auto bzw. zumindest die Radkästen schienen allerdings etwas dreckiger gewesen zu sein als bei deinem und bin auch selbst nochmal los ;)

Eigentlich wollte ich mein Auto noch kurz selbst waschen, allerdings stellte ich fest, dass ich keinen einzigen Cent mehr an Bargeld in der Tasche hatte und wollte für $2 keinen riesigen Aufwand tätigen und ließ es dann doch bleiben.
Um 14.00 Uhr kam ich bei Hertz an und ein nennen wir es Ekelpaket, checkte meinen Wagen und teilte mir mit, dass ich eine $100 Cleaning-Fee in Rechnung gestellt bekommen werde, da das Auto ziemlich "muddy" sei. Mich würde außerdem der rote, hart gewordene Schlamm in den Radkästen verraten auf unbefestigten Straßen unterwegs gewesen zu sein. Der Wagen müsse nun per Hand gewaschen werden. Ja klar... So ein Bullshit! Ich erklärte ihm, dass ich nun mal 2 Wochen im Südwesten unterwegs war und ein Wagen dann nicht blitz blank zurück gebracht werden könnte und beim letzten mal niemand Theater gemacht hat, zumal neben den Radkästen alles in Ordnung war. Er ließ nicht von seiner Entscheidung ab. Ich sagte ihm, dass ich den Wagen nun selbst waschen werde, da ich $100 für eine Frechheit hielt. Eine angebrochene halbe Stunde hatte ich noch. Ich fuhr wieder raus und zur nächsten Auto-Wasch-Station hin. Ich erklärte einem Mitarbeiter mein Problem und auch er musste lachen, als er von den $100 hörte. Er nahm mir $20 ab und der Wagen war in 10 Minuten blitz blank. Meine Rettung!
Mit 10 Minuten Verspätung brachte ich den Wagen wieder zurück und nach einer sehr langen, genauen Inspizierung des äußerlichen Zustandes des Autos (A...loch!) war er zufrieden und ließ mich ohne Verspätungs-, Reinigungs- oder jeglichen Strafgebühren gehen.
Trinkgeld hatte ich vergessen ihm zu geben fällt mir gerade ein...

Ich kam ziemlich spät am Flughafen an und kam schon leicht ins Schwitzen.

*MisterB

  • Silver Member
  • Registriert: 11.01.2005
  • 578
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #2 am: 26.07.2016, 16:19 Uhr »
Hi.
Wo ich das gerade lese.
Ich habe mir irgendwie noch niemals in meinem bisherigen Mietwagenleben Gedanken darum gemacht, ob mein Auto dreckig wird oder nicht oder wie dreckig ich das bei der Abgabe nun abgebe.
OK. Innen is Ehrensache das ich meinen eigenen Müll wieder mitnehme, bzw. entferne. Aber außen ? Gibt es wirklich irgendwo in den (ungelesen abgenickten) Bedingungen nen Passus ein Auto wieder sauber zurückzugeben ??
Im letzten Urlaub in Australien haben wir nen regelrechten Wettbewerb daraus gemacht unser Auto möglichst rundherum einzuschlammen. Wurden für unsere Arbeit an einer Tankstelle sogar ausdrücklich gelobt :)
Die Karre haben wir am Flughafen abgestellt und den Schlüssel in die Rückgabebox geworfen und fettich. Nie mehr irgendwas gehört.

Hab ich bisher immer Glück gehabt ???   :kratz:

Gruß
Bernd
Meine kleine Reiseseite mit meinen Reiseberichten
http://www.berndsteinke.de


*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.980
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #3 am: 26.07.2016, 16:55 Uhr »
Bei der letzten Rückgabe unseres Autos bei Hertz in LAS folgende unschöne Erfahrung gehabt:

Die Dame ist noch nicht einmal ums Auto rum gegangen und meint sie müsse eine 100,- $ Gebühr für die Reinigung in Rechnung stellen weil der Wagen “excessively dirty” wäre. Mal abgesehen davon, dass der Wagen im Innenraum bei Abgabe sauberer war als vorher teilte ich ihr freundlich aber bestimmt mit, dass ich das ganz anders sehen würde.

Ja die hinteren Radkästen waren etwas staubig (nicht "muddy") - ironischerweise nicht von irgendwelchen Gravel- oder Dirtroads, sondern von einer Pfütze auf einer geteerten Straße kombiniert mit sandigen Windböen, aber jetzt nichts was nicht mit einer normalen Fahrzeugwäsche erledigt gewesen wäre.

Im Beisein des von der Dame herbeigerufenen "Supervisors" der mir auch noch mal erklären wollte, eine Wäsche reiche da nicht aus blabla habe ich leicht mit dem Finger über die monierte Stelle gestrichen und der angebliche so hartnäckige "mud" war verschwunden. Trotzdem blieben sie auf dem Standpunkt sie müssten die fee berechnen oder ich sollte mit dem Manager sprechen.

Ich habe eine Flieger zu erreichen und weder Zeit noch Lust mich da wegen solchen Lappalien mit jemandem rumzustreiten - insofern habe ich gesagt ich unterschreibe nichts ("They will charge anyhow...") und habe von der muffeligen Dame dann meine Quittung mit dem im Vertrag vorher festgelegten Betrag erhalten (diese kam dann auch später noch mal per mail). Und jetzt bin ich gespannt ob da noch was nachkommt oder ob es unter der Rubrik "Man kann es ja mal versuchen..." damit erledigt ist.

Lt. Google kommt das bei Hertz in LV wohl gern mal vor, dass die solche Nummern abziehen - insofern die Frage hier:

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Und wenn ja wie ist die Nummer ausgegangen?


Ich hätte grds. kein Problem wenn ich die Karre tatsächlich komplett einsaue oder die wirklich stark verschmutzt ist wenn eine Gebühr berechnet wird, aber für "normale" Gebrauchsspuren die sich mit einem Staublappen oder spätestens mit der Sprühlanze in nicht mal 3 Sekunden entfernen lassen 100,- $ blechen?
Sorry da werde selbst ich etwas komisch.

(Wenn da tatsächlich noch was nachkommen sollte hätte sich Hertz damit bei mir endgültig abgeschossen - erst war die Buchung angeblich nicht über die Gold-Mitgliedschaft getätigt worden - doch war sie, dann wollte man mir ein Fahrzeug eine Klasse unter der gebuchten andrehen mit der Begründung für Einwegmieten würde die gebuchte Klasse nicht ausgegeben werden - ja hallo? wenn ich eine bestimmte Klasse als Einwegmiete buchen kann, dann will ich auch diese Klasse haben und nicht irgendeine Schlurre die die gerade zufällig noch von einer anderen Einwegmiete da auf dem Hof stehen haben. Hatte ja schon den Verdacht die Dame bei der Anmietstation hat irgendwo einen Vermerk im System gemacht ala "Vorsicht nerviger Kunde der sich nicht einfach so abspeisen lässt - wenn möglich Strafgebühren aufbrummen...").

Hallo,

habe da in LV die selbe Erfahrung gemacht.
Bei mir wars so, dass der Typ mir eine Abschlußrechnung in die Hand drückte und ich erst zu Hause sah, das da $ 100 Fee für Cleaning drauf waren.
Absolute Abzocke.

Gabs bisher bei Hertz u.a. noch nie. Voriges Jahr hatte ich bei Hertz Seattle eine Karre für 4 Wo.
Es gab keine Rechnung bei der Abgabe, obwohl ich danach fragte. Natürlich auch keine Fee-Abzocke.


Und das Beste daran ist, der der ADAC bei dem ich das Auto buchte, findet die Sache OK!
ADAC-die Verbraucherschützer! :(
VG


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.947
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #5 am: 26.07.2016, 18:11 Uhr »
Beim Nächsten mal, wenn jemand bei Hetz ein Fahrzeug mietet, hierauf achten:

Hertz Clean & Safe
 
The Hertz Corporation announces the company’s new protocol for rental car maintenance and cleanliness, Hertz Clean & Safe, which has been rolled out to all Hertz airport and suburban locations in the U.S. For the first time, the company is sharing with customers each step taken, which includes a 35 point checklist, to prepare every car and verify the vehicle is clean and safe before it’s rented. Once the vehicle is prepared, a Clean & Safe card is placed on the vehicle’s steering column to reassure the customer it has been prepared clean and safe.

Könnte ja mal hilfreich sein :-)

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.980
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #6 am: 26.07.2016, 18:15 Uhr »
Beim Nächsten mal, wenn jemand bei Hetz ein Fahrzeug mietet, hierauf achten:

Hertz Clean & Safe
 
The Hertz Corporation announces the company’s new protocol for rental car maintenance and cleanliness, Hertz Clean & Safe, which has been rolled out to all Hertz airport and suburban locations in the U.S. For the first time, the company is sharing with customers each step taken, which includes a 35 point checklist, to prepare every car and verify the vehicle is clean and safe before it’s rented. Once the vehicle is prepared, a Clean & Safe card is placed on the vehicle’s steering column to reassure the customer it has been prepared clean and safe.

Könnte ja mal hilfreich sein :-)

Also,
das mit den Mieten wird von mir nicht mehr passieren. :lol:

*diro

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.03.2004
    Ort: Krefeld
  • 326
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #7 am: 26.07.2016, 18:26 Uhr »
Resort Fees, Parkgebühren und jetzt die Reinigung. Sehr erfinderisch!

Hertz macht den Vorreiter: https://www.washingtonpost.com/lifestyle/travel/hertz-scrubbed-its-rental-car-cleaning-fee-but-its-unclear-others-will-follow/2015/11/05/680decde-8278-11e5-9afb-0c971f713d0c_story.html

Nur mal so eine Frage: Liest du die Artikel eigentlich, bevor du sie postest? Denn in dem Artikel steht "Hertz has quietly dropped one of the car rental industry’s most unpopular surcharges: the cleaning fee." Für dich auf Deutsch übersetzt: Hertz hat die Cleaning Fee aus den Verträgen gestrichen. Und weiter im Artikel steht... Under the new policy, only vehicles returned “excessively dirty” will incur the fee... Alledings steht nicht drin, was “excessively dirty” ist.

Der Artikel ist von November 2015. In Las Vegas hat sich das wohl noch nicht rumgesprochen gehabt :-)
Und es geht bald wieder los.....

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.757
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #8 am: 26.07.2016, 18:32 Uhr »
... Under the new policy, only vehicles returned “excessively dirty” will incur the fee... Alledings steht nicht drin, was “excessively dirty” ist.

Der Artikel ist von November 2015. In Las Vegas hat sich das wohl noch nicht rumgesprochen gehabt :-)

doch - die haben das explizit so bezeichnet:
... meint sie müsse eine 100,- $ Gebühr für die Reinigung in Rechnung stellen weil der Wagen “excessively dirty wäre.
Gruß
mrh400

*Doddo

  • Gast
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #9 am: 26.07.2016, 18:41 Uhr »
Nur mal so eine Frage: Liest du die Artikel eigentlich, bevor du sie postest? Denn in dem Artikel steht "Hertz has quietly dropped one of the car rental industry’s most unpopular surcharges: the cleaning fee." Für dich auf Deutsch übersetzt: Hertz hat die Cleaning Fee aus den Verträgen gestrichen

Steht doch auch so in der Überschrift: "Hertz scrubbed its Rental-Car cleaning fee...". Auf Deutsch: "Hertz hat seine Mietwagen Reinigungs Gebühr gestrichen ...".

*diro

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.03.2004
    Ort: Krefeld
  • 326
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #10 am: 26.07.2016, 18:57 Uhr »
Nur mal so eine Frage: Liest du die Artikel eigentlich, bevor du sie postest? Denn in dem Artikel steht "Hertz has quietly dropped one of the car rental industry’s most unpopular surcharges: the cleaning fee." Für dich auf Deutsch übersetzt: Hertz hat die Cleaning Fee aus den Verträgen gestrichen

Steht doch auch so in der Überschrift: "Hertz scrubbed its Rental-Car cleaning fee...". Auf Deutsch: "Hertz hat seine Mietwagen Reinigungs Gebühr gestrichen ...".

Ja, nur unser Claus hat das ja unter die Aussage "Resort Fees, Parkgebühren und jetzt die Reinigung. Sehr erfinderisch!" gesetzt. Er ist also der Ansicht, dieser Artikel würde den Einschluss der Gebühr beschreiben.
Und es geht bald wieder los.....

*marhen

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.07.2011
  • 201
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #11 am: 26.07.2016, 21:16 Uhr »
Solche Aktionen scheinen bei Hertz üblich zu sein. Mir haben sie in Miami nachträglich Geld für einen angeblich nicht vollen Tank abgebucht. Und man braucht nicht denken, dass das mit einer Mail erledigt war, das hat mich ordentlich Diskussionen gekostet, obwohl ich a) eine Rückgabequittung mit 8/8 hatte, b) eine Tankquittung von 3 Minuten vor Rückgabe, und c) ein Foto von der Instrumentenanzeige mit Rückgabekilometerstand und voller Tankanzeige. Nach dieser Aktion hat sich Hertz für mich auch erstmal erledigt.

*sarge

  • Bronze Member
  • Registriert: 07.10.2012
  • 290
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #12 am: 27.07.2016, 09:39 Uhr »
ein weiterer Grund warum ich nicht mehr bei Hertz buche

*LilaLauneBaer

  • Bronze Member
  • Registriert: 11.09.2011
  • 220
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #13 am: 27.07.2016, 10:46 Uhr »
Nur mal so eine Frage: Liest du die Artikel eigentlich, bevor du sie postest? Denn in dem Artikel steht "Hertz has quietly dropped one of the car rental industry’s most unpopular surcharges: the cleaning fee." Für dich auf Deutsch übersetzt: Hertz hat die Cleaning Fee aus den Verträgen gestrichen

Steht doch auch so in der Überschrift: "Hertz scrubbed its Rental-Car cleaning fee...". Auf Deutsch: "Hertz hat seine Mietwagen Reinigungs Gebühr gestrichen ...".

Ja, nur unser Claus hat das ja unter die Aussage "Resort Fees, Parkgebühren und jetzt die Reinigung. Sehr erfinderisch!" gesetzt. Er ist also der Ansicht, dieser Artikel würde den Einschluss der Gebühr beschreiben.

Moin,

analoges wollte ich auch gerade posten, als ich den Artikel las. Hatte ihm das auch am Beispiel eines anderen Posts vor wenigen Wochen mal aufgezeigt. Darauf wird dann jedoch nie geantwortet! ;)


EDIT: Tinkerbell hat es genau richtig gemacht. Ich erinnere mich an deinen Post!

*Tinkerbell88

  • Gold Member
  • Registriert: 10.09.2012
  • 1.039
Re: Cleening Fee bei Rückgabe - Hertz Las Vegas - Erfahrungen?
« Antwort #14 am: 27.07.2016, 11:30 Uhr »
EDIT: Tinkerbell hat es genau richtig gemacht. Ich erinnere mich an deinen Post!

Da ich noch ein bisschen Zeit hatte, war es die kostengünstigste Variante die ich wählen konnte. Dieses Jahr habe ich den Wagen vor der Abgabe einmal durch die Waschanlage gefahren. Knapp $10 weniger in der Tasche aber keine sinnlosen Diskussionen darüber was der Fliegenfriedhof auf der ganzen Front soll o.ä. ;)

Was fällt den Hertz-Mietern auch eigentlich ein den Wagen wirklich zu fahren!?  :roll: