Kostenlose Oneway Strecken für Mietwagen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Wolfgang

  • Insider
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 7.331
Kostenlose Oneway Strecken für Mietwagen
« am: 02.02.2019, 09:24 Uhr »
Hi,

ich habe heute eine Mail von USA-Reisen.de erhalten, mit einer Liste von kostenlosen Oneway Strecken mit Alamo. Allerdings hat USA-Reisen.de auf seiner Website keine spezielle Seite dafür eingerichtet, sondern man muss sich auf der "normalen" Mietwagensuche durchklicken. Ich vermute, dass andere Vermittler diese kostenlosen Oneway Strecken auch anbieten, aber einen Preisvergleich habe ich nicht gemacht.

Hier die kostenlosen Oneway Strecken von Alamo:
Chicago - Los Angeles (Route 66)
Chicago - New Orleans (dem Mississippi folgend)
Memphis - New Orleans (Südstaaten pur)
Seattle - Denver (Pazifik bis Rockies)
Los Angeles/San Francisco - Las Vegas
Seattle - Kalifornien
Georgia - Florida
Kalifornien - Colorado
Kalifornien - Arizona
Las Vegas - Arizona

Hier der Link zur Mietwagensuche bei USA-Reisen.de:
https://www.usareisen.de/mietwagen/
Gruß

Wolfgang

*Durhamian

  • Newbie
  • Registriert: 28.02.2019
    Ort: Main Kinzig Kreis
  • 19
Antw:Kostenlose Oneway Strecken für Mietwagen
« Antwort #1 am: 08.03.2019, 14:23 Uhr »
Hallo Wolfgang,

danke für die Information. Das ist mal ein Super Angebot, normalerweise belaufen sich die Oneway Gebühren auf mind 300 bis 500 $ bei solchen Entfernungen.
Es kommt mir sehr gelegen, da ich im Sepember eine Mietung in Chicago und evtl. Juli in Seattle buchen muß.
Interessant das bisher noch Niemand kommentiert hat.

Nochmals großes Dankeschön.

Grüße

*Wolfgang

  • Insider
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 7.331
Antw:Kostenlose Oneway Strecken für Mietwagen
« Antwort #2 am: 08.03.2019, 18:31 Uhr »
Hi,

hoffentlich ist ein passendes Angebot für dich dabei.
Gruß

Wolfgang

*aef

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2006
    Alter: 44
    Ort: Allgäu
  • 223
Antw:Kostenlose Oneway Strecken für Mietwagen
« Antwort #3 am: 25.06.2019, 13:00 Uhr »
Hallo,

ist das Angebot schon wieder vorbei?
Ich finde keine Fahrzeuge ohne Einwegmiete. Zumindest nicht für Chicago - Los Angeles.

Viele Grüße
Andi
Lesepflicht für jeden USA-Reisenden: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.315
Antw:Kostenlose Oneway Strecken für Mietwagen
« Antwort #4 am: 26.06.2019, 21:34 Uhr »
Hast Du mal aufs Datum geschaut? Das Angebot war im Februar.  :lol: :lol: :lol:

*aef

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2006
    Alter: 44
    Ort: Allgäu
  • 223
Antw:Kostenlose Oneway Strecken für Mietwagen
« Antwort #5 am: 26.06.2019, 21:47 Uhr »
Hast Du mal aufs Datum geschaut? Das Angebot war im Februar.  :lol: :lol: :lol:
Natürlich habe ich das gesehen.
Aber die anderen Strecken sind immer noch ohne Einweggebühr.
Ich hatte gehofft es handele sich um ein Dauerangebot. Gibt es ja auch.
Viele Grüße
Andi
Lesepflicht für jeden USA-Reisenden: Wie erkennen sich Forumianer in den USA?

*Durhamian

  • Newbie
  • Registriert: 28.02.2019
    Ort: Main Kinzig Kreis
  • 19
Antw:Kostenlose Oneway Strecken für Mietwagen
« Antwort #6 am: 30.06.2019, 14:40 Uhr »
Hast Du mal aufs Datum geschaut? Das Angebot war im Februar.  :lol: :lol: :lol:
Natürlich habe ich das gesehen.
Aber die anderen Strecken sind immer noch ohne Einweggebühr.
Ich hatte gehofft es handele sich um ein Dauerangebot. Gibt es ja auch.

Die Angebote sind dauerhaft hat man mir telefonisch mitgeteilt.
Allerding zu beachten sind die Strecken. Kann natürlich sein dass die eine oder andere weggefallen sind.
Ich würde mal telefonisch Anfragen, hat bei mir keine Minute gedauert.

Grüße

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 31 Abfragen.