Pickup / Truck als Mietwagen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Bandito1011

  • Silver Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 610
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #15 am: 03.10.2019, 12:04 Uhr »
Cool, damit direkt auf den Strand fahren, Ladeklappe runter und ein kleines Picknick im Sonnenuntergang machen... Mein Traum.

Was verbraucht der F150 oder Ram 1500 eigentlich so ?

Ich lese hier oft das Pickups überwiegend günstiger als Fullsize SUV´s sein sollen. Kann ich so nicht bestätigen, allerdings habe ich
Pickups bislang auch noch nicht wirklich ernsthaft in Betracht gezogen. Aber alles was ich gesehen habe war immer teurer.

*Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.09.1999
    Alter: 50
    Ort: Taunus
  • 9.225
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #16 am: 03.10.2019, 14:17 Uhr »
Wir haben gestern Abend einen Ford F150 in schwarz metallic mit Rückfahrkamera, Spurhalteassistet, Auffahrwarnung etc. am LAX übernommen.
4x4, 6000 mls, 4 Monate jung.
War schon eine schöne Fahrt Richtung Yosemite nach Oakhurst.

Hallo Anne,

Glückwünsch, tolles Gefährt. Das ist ja eine Double-Cabin, wie ist hinten der Platz? Wäre das auch etwas für 4 Personen? Ladefläche offen oder mit Deckel? Fragen über Fragen... - Danke!

Übrigens haben wir den Dodge Ram bekommen.
Wir nennen ihn Greta.  :wink:

Viel Spaß damit, hoffentlich streikt er nicht!  :P
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.461
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #17 am: 03.10.2019, 15:22 Uhr »
Die Rental Trucks haben alle, alle, die ich gesehen habe in den letzten Jahren, keine Abdeckung.

Eine Crew Cabin, die größte der Trucks und oft vorhanden, ist innen angenehm zu sitzen für 4. 3 plus 3 Sitze gibt es. In der Mitte vorne nur Notsitz.
Gepäck muss dann nach hinten auf die Ladefläche. Offen.
Bei 3 Leuten haben wir bei Überfahrten alles meist im Auto untergebracht.

Aber es ist für zwei perfekt. Rücksitz für Gepäck.
Für vier nur, wenn alle ab und zu umladen, bei Trails oder Aufenthalten.


*Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.09.1999
    Alter: 50
    Ort: Taunus
  • 9.225
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #18 am: 03.10.2019, 15:37 Uhr »
Hallo Anne,

danke für die Info. Also perfekt für den romantischen Roadtrip zu zweit!  :liebe:
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 617
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #19 am: 04.10.2019, 00:41 Uhr »
Cool, damit direkt auf den Strand fahren, Ladeklappe runter und ein kleines Picknick im Sonnenuntergang machen... Mein Traum.

Was verbraucht der F150 oder Ram 1500 eigentlich so ?
10,3 Liter

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 617
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #20 am: 04.10.2019, 00:44 Uhr »
Hallo Anne,

danke für die Info. Also perfekt für den romantischen Roadtrip zu zweit!  :liebe:

Cool ist halt auch, dass man spontan auf der Ladefläche picknicken kann.

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.461
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #21 am: 04.10.2019, 05:18 Uhr »
Auf der Ladefläche haben wir nach einer Wanderung im Yosemite NP heute - am Taft Point, Roosevelt Point und Sentinel Dome - mit Blick auf den Half Dome gepicknickt und dann ein kleines Bisschen ausgestreckt geruht...
Das ist kaum zu übertreffen.

*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Südhessen
  • 2.922
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #22 am: 04.10.2019, 12:30 Uhr »
.
Tolles Gefährt für (bis) 3 Personen - Gepäck innen und auf der Fläche langlegen.

*Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.09.1999
    Alter: 50
    Ort: Taunus
  • 9.225
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #23 am: 04.10.2019, 12:46 Uhr »
Sehe ich genauso.

@partybombe: ich war so frei, Deinen Post zu reparieren (Zitat).
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Südhessen
  • 2.922
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #24 am: 04.10.2019, 17:08 Uhr »
Wenn was falsch war, bin ich für Hilfe immer dankbar
 :dankeschoen:

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.461
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #25 am: 06.10.2019, 06:21 Uhr »
Wir haben gestern wegen einer Fehlermeldung in SFO den Wagen getauscht.

Es wurde ein Silverado, den wir auch sehr lieben.
Allerdings mit normaler Kabine statt Crew Cabin, es gab nur zwei Trucks zu unserer Abholzeit.
Da müssen wir erstmalig das Gepäck auf der Rückbank genau einpassen, sonst ging das immer lockerer.

Aber auch hier Rückfahrkamera, sehr nützlich.



V6, der automatisch auf V4 umschaltet.

Verbrauch in den letzten Tagen mit Staus in San Francisco und Hochgebirge heute im Lassen Volcanic NP etwas unter 10l/100 km.

*Jack Black

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 925
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #26 am: 09.10.2019, 11:31 Uhr »
Ich lese hier oft das Pickups überwiegend günstiger als Fullsize SUV´s sein sollen. Kann ich so nicht bestätigen, allerdings habe ich
Pickups bislang auch noch nicht wirklich ernsthaft in Betracht gezogen. Aber alles was ich gesehen habe war immer teurer.

Musst Du mal bei billiger-mietwagen.de gezielt nach SUV suchen, schon seit einigen Monaten ist mir aufgefallen, dass bei den angezeigten Treffern an erster Stelle PickUps(!) stehen, in derTat relativ günstig. Beispielsweise ab/bis Las Vegas.

*AdiW

  • Gold Member
  • Registriert: 21.08.2008
    Ort: München
  • 1.571
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #27 am: 09.10.2019, 14:18 Uhr »
Ich lese hier oft das Pickups überwiegend günstiger als Fullsize SUV´s sein sollen. Kann ich so nicht bestätigen, allerdings habe ich
Pickups bislang auch noch nicht wirklich ernsthaft in Betracht gezogen. Aber alles was ich gesehen habe war immer teurer.

Musst Du mal bei billiger-mietwagen.de gezielt nach SUV suchen, schon seit einigen Monaten ist mir aufgefallen, dass bei den angezeigten Treffern an erster Stelle PickUps(!) stehen, in derTat relativ günstig. Beispielsweise ab/bis Las Vegas.

Ähnlich sieht es aus bei Hertz/ADAC für Florida...

*Coach

  • Senior Member
  • Registriert: 20.04.2015
  • 108
Antw: Pickup / Truck als Mietwagen?
« Antwort #28 am: 18.10.2019, 03:39 Uhr »
Also ich hatte gerade ab/bis DFW einen Silverado - in Texas einfach ein Muss. Als Crew Cab für zwei mit Gepäck vor der Rückbank topp, vor Ort dann auch zu fünft bequem zu fahren, weil auch hinten massig Platz ist. Der Verbrauch war auch okay, exakt 50 USD (Gallone bei ca. 2,20$) für ca. 800km - rechnet gerne selbst... :)

Allerdings: Offene Ladefläche ist bei Regen bescheiden...

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 29 Abfragen.