Google Maps Route (mit VIA Punkten) auf Smartphone (Android)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*nameless91

  • Bronze Member
  • Registriert: 19.07.2006
  • 262
Re: Google Maps Route (mit VIA Punkten) auf Smartphone (Android)
« Antwort #15 am: 02.03.2014, 18:08 Uhr »
Daher: Gibt es noch Erfahrungen zu der von mir gewünschten Vorgehensweise?
POI meiner jeweiligen Reisen erstelle ich grundsätzlich mit Google Maps:
KML-Export, Umwandlung in .ov2 und dann rauf aufs Android-Handy in den entsprechenden TomTom Kartenordner. Klappt wunderbar.

Mit vorgefertigten Routen habe ich mich noch nie befasst, Ich fahre immer POI to POI.
Für das Routing ist schließlich die Navi-Software zuständig - unter Berücksichtigung von Wochentag, Uhrzeit, Verkehrslage, Straßensperrungen, etc.


Danke für Deine Antwort, EDVM96! POIs scheinen dann ja sehr gut zu klappen, hat hier irgendwer Erfahrungen mit vorgefertigten und abgeänderten Routen aus Google Maps?

*captsamson

  • Platin Member
  • Registriert: 18.11.2009
  • 3.147
Re: Google Maps Route (mit VIA Punkten) auf Smartphone (Android)
« Antwort #16 am: 02.03.2014, 20:01 Uhr »
Wo lädst Du denn eine .kml einer mit "VIA" zurechtgezogenen Route in Google Maps herunter?

kml habe ich nur unter "meine Orte" gefunden aber das sind ja keine Routen sondern auch nur eine Liste von Orten die man sich markiert hat. Also POIs.

Vielleicht liegts aber auch nur daran dass ich mich mit dem neuen Google Maps noch nicht so auskenne.
Kannst Du mir zeigen wo Du die kml runterlädst? Screenshot?

//Edit: Habs gefunden - im klassischen Google Maps. Route speichern unter meine Karten und dann als .kml speichern


Soo und das Ergebnis ist:
Route von Denver, CO nach Jackson, WY gezogen "VIA" Salt Lake City, UT hat als .kml im poieditor.com ganze 3894 Wegpunkte.
Wäre so also keine adäquate Vorgehensweise.



2010 NY,NV,AZ,CA
2011 NY,WY,UT,AZ,NV
2011 NY,DC
2012 NV,AZ,CO,UT
2014 WY,MT,AB,BC,WA
2015 WA,OR,CA,NV

*nameless91

  • Bronze Member
  • Registriert: 19.07.2006
  • 262
Re: Google Maps Route (mit VIA Punkten) auf Smartphone (Android)
« Antwort #17 am: 02.03.2014, 21:06 Uhr »
Oh nein :(
Hm, und was passiert, wenn Du statt den VIA Punkten Zwischenziele (A, B, C, D etc.) benutzt? Könntest Du einmal testen, ob das dann klappt?

*captsamson

  • Platin Member
  • Registriert: 18.11.2009
  • 3.147
Re: Google Maps Route (mit VIA Punkten) auf Smartphone (Android)
« Antwort #18 am: 02.03.2014, 21:28 Uhr »
Total Points :3929
:-)

Dann doch lieber gleich diese Zwischenziele als einzelne Punkte markieren und exportieren.
Wenn Du Dir unsicher bist ob das Navi auch die gewünschte Strecke nimmt dann musst Du die Punkte entsprechend taktisch setzen.
2010 NY,NV,AZ,CA
2011 NY,WY,UT,AZ,NV
2011 NY,DC
2012 NV,AZ,CO,UT
2014 WY,MT,AB,BC,WA
2015 WA,OR,CA,NV

*nameless91

  • Bronze Member
  • Registriert: 19.07.2006
  • 262
Re: Google Maps Route (mit VIA Punkten) auf Smartphone (Android)
« Antwort #19 am: 02.03.2014, 23:58 Uhr »
Danke Dir schonmal, captsamson, für Deine Tests!
Ich kann gar nicht glauben, dass man eine einfache, mit Google Maps erstellte (und veränderte) Routen nicht auf eine Android-Navigations-Software kriegt ... gibt es hier Erfahrungen mit anderen Programmen/Apps?

*nameless91

  • Bronze Member
  • Registriert: 19.07.2006
  • 262
Re: Google Maps Route (mit VIA Punkten) auf Smartphone (Android)
« Antwort #20 am: 05.03.2014, 14:30 Uhr »
Hat hier wirklich keiner Erfahrungen mit Android-Geräten und Google Maps? Hätte gedacht, dass hier viel mehr Leute ihre Route mit Google Maps planen und dann übertragen .. ? :)

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.086 Sekunden mit 29 Abfragen.