2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*California Freak

  • of the week
  • Junior Member
  • Registriert: 23.02.2010
    Alter: 61
  • 32
  • California Oldie
Warum fliegen die Leute eigentlich nach Kalifornien?

Ist es der Wunsch einmal in diesen großen Städten zu sein, Los Angeles, San Francisco, San Diego...?
Shoppen zu gehen in irgendwelchen Outlets oder sogar am Rodeo Drive?

Oder lieben sie das Meer, die Wellen, die Natur?
Sind es die Berge um ausgedehnte Wanderungen in jungfräulicher und atemberaubender Landschaft zu unternehmen?
Oder ist es der Nervenkitzel in Wüstengegenden einzudringen, die eine Herausforderung darstellen?

Oder einfach nur die Tatsache, dass in Kalifornien fast immer schönes Wetter ist, der ewige Frühling...?

Egal, Kalifornien hat eigentlich alles zu bieten, auch den Winter im Frühling und umgekehrt..!!

Kalifornien ist eine Reise wert..

Meine erste Reise dorthin unternahm ich im Juli 1977, genau gesagt am 7.7.77 als 19-jähriger, das ist fast 33 Jahre her...
Insgesamt bin ich nun 5 Mal dort gewesen, zuletzt im Oktober 2009 mit meiner 17-jährigen Tochter.   :)

Die Reiseroute:

Berechnete Gesamt-Fahrstrecke ca. 1600 Meilen mit längerern Aufenthalten an besonders schönen Orten, Laguna Beach, Grand Canyon, Big Sur und San Francisco.

03.10.09 Hinflug: FRA – LAX Nonstop
Leihwagen, Ankunft in Laguna Beach am späten Nachmittag

04.10.09 - 07.10.09 Aufenthalt in Laguna Beach mit kurzen Tages-Ausflügen in die Umgebung
(San Diego, Palm Springs, Los Angeles/Hollywood)    

07.10.09 Fahrt nach Las Vegas, 277 Meilen ca 4,5 Stunden Fahrzeit
Unterkunft im `Sahara Hotel`

08.10.09 Fahrt zum Grand Canyon in Arizona, South Rim, 276 Meilen ca 5 Stunden Fahrzeit
Unterkunft im `Yavapai Lodge`  

09.10.09 Wanderung auf dem Kaibab Trail

10.10.09 Fahrt zurück Richtung Pazifik-Küste, 306 Meilen ca 5,5 Stunden Fahrzeit
Zwischenstopp und Übernachtung in Twentyninepalms

11.10.09 Besuch des Joshua Tree National Parks und Fahrt nach Carpinteria an der Küste, 226 Meilen ca 3,5 Stunden Fahrzeit

12.10.09 Fahrt entlang der kalifornischen Küste über den Highway 1 nach Big Sur, 223 Meilen ca 5 Stunden Fahrzeit
Unterkunft im `Fernwood Resort`  

13.10.09 Wanderungen pazifische Küste, Redwoods, Julia Pfeiffer Big Sur State Park

14.10.09 Big Sur – Monterey - San Fransisco, 147 Meilen ca 3,5 Stunden Fahrzeit

15.10.09 Ankunft in San Francisco
Unterkunft im `The Inn San Francisco´  

16.10.09 Tagesausflug San Francisco, Golden Gate, Muir Woods, Sausalito...

17.10.09 Rückflug: SFO - FRA

18.10.09 Ankunft in Frankfurt


Diese 14-tägige Reise möchte ich mit Bildern dokumentieren und auch als Reiseroute vorschlagen.

Sie sieht zunächst anstrengend aus, ist sie aber nicht. Wir sind nie mehr als 250 Meilen im Durchschnitt am Tag gefahren, Ausnahme 2 Tage mit mehr als 300 Meilen, aber dafür haben wir auch einige Tage zur freien Verfügung vor Ort.

Real gefahren sind wir fast 3000 Meilen mit allen kleinen Exkursionen, aber insgesamt sehr gut machbar in 14 Tagen...

Habt ihr Lust mitzufahren?

cu
Reinhard
5 Mal Kalifornien - 1977 - 1979 - 1980 - 1989 - 2009

*Stefanie_GZ

  • Gast
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #1 am: 23.02.2010, 23:32 Uhr »
Klar, ich steig mit ein! :D

*Simmo

  • Silver Member
  • Registriert: 05.12.2007
    Ort: Issum, Nähe Krefeld
  • 421
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #2 am: 24.02.2010, 00:19 Uhr »
Jetzt muss nur noch ein Mod her, der den Thread ins richtige Unterforum schiebt.  :wink:

Aber nichtsdestotrotz bin ich natürlich auch gerne dabei. Fahr schnell los, damit Stefanie und ich unsere Logeplätze behalten und uns nicht mit 30 anderen auf die Rückbank quetschen müssen. Beim letzten Mal hat sich nämlich son Stinker neben mich gesetzt  :furz:  :nixwieweg:
6./7.2008 Southwest
4.2009 SFO + LV
6.2009 New York
10./11.2009 New York + Florida
5./6.2010 Southwest
2.2011 LV + Roundtrip AZ/UT/NM
6.2011 Vietnam + Kambodscha
2.2012 Toronto + NYC
3.-6.2012 Australien, Neuseeland, Südostasien

*California Freak

  • of the week
  • Junior Member
  • Registriert: 23.02.2010
    Alter: 61
  • 32
  • California Oldie
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #3 am: 24.02.2010, 00:24 Uhr »
okay, los geht es....

2. Oktober 2009

Anreise:
Bad Essen - Osnabrück - Frankfurt - Los Angeles, so war es lange geplant und gebucht...

Einen Tag vorm Abflug schaue ich nochmal im Internet nach unserer Zugverbindung und siehe da, den Zug gibt es nicht mehr...!!
obwohl dies günstig online gebucht und bezahlte Dauerspezial 3 Monate im Voraus klar gemacht wurde...es gab diese Zugverbindung nicht mehr...
Sch..., hotline, clearing hotline, halbe Stunde hat es gedauert am "Telefon" ja der Zug ist umdisponiert...schön...! gut dass ich im Internet nochmal nach dem Fahrplan geschaut habe...sonst hätten wir echt ein Problem gehabt..!

ist ja auch nicht so wichtig am Abend vor dem Abflug nächsten Tag...!!

Bundesbahn...ja , kontaktieren Sie den Service am Osnabrücker Bahnhof und teilen Sie Ihnen dieses bitte mit,....#
Toll, jetzt muss ich auch noch nach Osnabrück fahren und die Sache selber klären...
Halbe Stunde Telefongespräch und nun noch 3 Stunden Fahrerei und alles wegen einer Baustelle in Mitteldeutschland....
"Wenn der gebuchte Zug nicht fährt darf man jeden Zug nehmen!... Super, das wusste ich auch vorher....aber ich brauchte eine Unterschrift und einen Stempel, hier in Deutschland geht ja nix ohne....!!

In Osnabrück stand ich dann in einer Schlange von wartenden Fahrgästen...ich hatte es irgendwie eilig...
"Was kann ich für Sie tun?" fragte ein Bediensteter in blauem Anzug und ich zeigte ihm mein Online Ticket...
Die Zugverbindung gibt es nicht mehr, ich brauche eine Bestätigung, dass wir mit einem anderen Zug fahren können...!!
----------Online Ticket?...Ich kann Ihnen wohl ein neues richtiges Ticket verkaufen....!!!
Wie neues Ticket, das hier ist gebucht und bezahlt vor 3 Monaten...!!
Und dann hingen sie mit drei Mann vorm Bildschirm um genau herauszufinden was da wirklich am Start ist, obwohl ich Ihnen Name und Tel.Nr. der clearing hotline gegeben habe.....

ja fährt der Zug jetzt oder fährt er nicht...das war hier die Frage....sch..... da hatte ich echt keinen Bock drauf, musste noch packen und hatte ganz andere Sachen im Kopf...
okay, das muss jetzt sein sagte ich mir, hab Geduld, die schaffen es auch herauszufinden, dass der Zug wirklich nicht fährt....

und dann war es soweit...

ich bekam einen Stempel auf mein selbstausgedrucktes OnlineTicket mit "Unterschrift" und ich durfte einen alternativen Zug nehmen...
Gott Sei Dank, endlich hatten wir diese Hürde geschafft....

Frohen Mutes fuhr ich zurück nach Bad Essen und packte die restlichen Sachen für den anstrengenden morgigen Tag....


Frankfurt Flughafen 3. Oktober 2009

Nach einer abenteuerlichen Fahrt in den frühen Morgenstunden des 3. Oktobers 2009 erreichten wir dann Frankkfurt Flughafen...
Wir schleppten unser weniges Gepäck durch die Gänge und Hallen um uns frühzeitig direkt nach Ankunft einzuchecken für den Flug um 14 Uhr weiss ich nicht mehr genau...
Die neumodischen Terminals sind nur was für Vielflieger, aber nicht für Touristen...!!

Wir legen also unseren Reisepass auf, aber nichts passiert, auch nach vielen Fragen im Terminal Center können wir an dieser Sch...Maschine nichts erreichen...
Wir checken also ein, Passkontrolle und soweiter, um im Abflugsektor Platz zunehmen, der Bereich war gut gefüllt mit Fluggästen, nur so aus Interesse gehe ich zu einem der Schalter und frage nach unserer Sitzplatzreservierung um sicher zu gehen...

Ich zeige ihr unsere Flugbuchungen, sie stutzt und schaut um sich, haben Sie sich noch nicht eingecheckt??"" ihre Frage...
wie eingecheckt...den Flug habe ich vor einem Jahr gebucht für 2 Personen, gibt es da irgendwelche Probleme???....
"Ja, wir sind völlig überbucht..., haben Sie noch keine Boarding Card?" - NEIN, hat ja nicht geklappt....sch...
Ich dachte wir bekommen unsere b.c. nun hier am Schalter...!!

((so wie in Dortmund für Nizza..."""))

falsch gedacht...

Wenn Sie einen Flieger später nehmen zahlen wir Ihnen 600 Euro...!! ??

Wie, wo, wir haben ein date und außerdem ist die Aufenthaltszeit sowieso recht kurz..!!"
Nein kein anderer Flieger...ja wir kriegen das schon hin...nehmen Sie doch noch einmal Platz...

Aufruf zum Einstieg ins Flugzeug....





Alle steigen ein, nur Luisa und ich warten, nee ne, das kanns doch nicht sein....
ich zum Schalter..und was is jetzt ??

....--nun, ja eine Karte haben wir, steigen Sie doch mal ein und dann schaun wir mal....

okay im Flugzeug waren wir schon mal, aber es gab keine Halteschlaufen wie im Linienbus....

begrüßt wurden wir ja wie immer freundlich, aber das Flugzeug war voll bestzt....

Der OberSteward kam auf uns zu und zeigte uns unter vorgehaltener Hand eine Business Card....!!!
Schön, dachte ich, aber mit einer können wir auch nicht viel anfangen...
und geradeheraus kam die Frage, ob noch eine zweite möglich wäre....

Der Obersteward verdrehte die Augen...

Luisa wollte auf ihrem ersten Langzeitflug neben ihrem Vater sitzen...kann ich auch gut verstehen....
obwohl ich meinen ersten Flug alleine absolviert habe...
aber was solls, hier muss es eine Lösung geben...

Einer der Economys hatte das Glück hinter dem Vorhang zu verschwinden und die Beine auszustrecken ....#

Einige Passagiere wechselten noch ihren Platz bis wir dann endlich nebeneinander im hinteren Tei der Maschine Platz genommen haben,
So nun konnte der Flug nach Los Angeles starten.....!!

12 Stunden Flug Nonstop das ist auch hier hinten gut auszuhalten....
die Bildschirme in den Sitzen erfüllten alle Wünsche, nur nicht den einen, in Ruhe über den Atlantik zu fliegen.....





Fortsetzung folgt
Reinhard

__________________
5 Mal Kalifornien - 1977 - 1979 - 1980 - 1989 - 2009

*California Freak

  • of the week
  • Junior Member
  • Registriert: 23.02.2010
    Alter: 61
  • 32
  • California Oldie
Hallo Krefelder/in
« Antwort #4 am: 24.02.2010, 00:30 Uhr »
is ja ´n ding, ich komm gebürtig auch aus Krefeld....
alte Seidenweberstadt..!
was macht denn die Restaurierung des Stadttheaters..?
komm ma vorbai auf ´n Gleumes  :D

beste Grüße und willkommen an Bord
Reinhard
5 Mal Kalifornien - 1977 - 1979 - 1980 - 1989 - 2009

*Simmo

  • Silver Member
  • Registriert: 05.12.2007
    Ort: Issum, Nähe Krefeld
  • 421
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #5 am: 24.02.2010, 00:48 Uhr »
Hehe, bei mir ists leider nur in der Nähe, bin zwar auch gebürtiger Krefelder aber wohne 25km weiter zwischen Kerken und Issum. Hab da Krefeld stehen, damit die Leute auch wissen aus welcher Ecke Deutschlands ich komm, mit Kerken oder Issum können, ausser vielleicht den Diebels-Trinkern, die meißten doch eher wenig anfangen  :)
Ich bin also leider eher der Diebels-Alt Typ, zur Not tut's aber auch ein Gleumes! Da ich in Krefeld arbeite musste ich mich auch damit schon des öfteren abfinden  :wink:

Ja Seidenweberstadt... schade drum, aber eigentlich könnten die sich langsam nen neuen Namen einfallen lassen, Textilindustrie is ja wie überall kräftig am sterben in Krefeld, ich arbeite auch in der Branche und die Konkurrenz in der näheren Umgebung wird doch immer kleiner...

Ich muss mich leider als Theatermuffel outen, der Umbau ist aber seid Herbst letzten Jahres fertig, kannst gucken kommen.  :)

Und um mal wieder zum Thema zurückzukommen:
den Businessplatz hab ich mir eingesackt, lässt sich ganz gut ertragen!  8)

Grüße

6./7.2008 Southwest
4.2009 SFO + LV
6.2009 New York
10./11.2009 New York + Florida
5./6.2010 Southwest
2.2011 LV + Roundtrip AZ/UT/NM
6.2011 Vietnam + Kambodscha
2.2012 Toronto + NYC
3.-6.2012 Australien, Neuseeland, Südostasien

*In-Tim

  • Platin Member
  • Registriert: 03.10.2006
    Alter: 33
    Ort: Flensburg/Reno, NV
  • 1.987
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #6 am: 24.02.2010, 01:05 Uhr »
Irgendwie verstehe ich nicht wie man ohne Bordkarte ans Gate kommt und ohne zugeteilten Sitzplatz ins Flugzeug?

Und die Automaten: Einfach Buchungsnummer eingeben..
07-10 | 30 US-States; EU,NO,SE,MK
11-13 | SE,NO,DK,FR,SP | AU,TH,SGP,SA,IN,IDN,VAE | USA:CA,AZ
2014 | UK,SP,MK,AT,CH | VAE,MA,IDN,RU | USA:WA,OR,CA,NV,AZ;
2015 | EU,BY | USA:NY,DC,CA,NV,UT,ME,NH,VT,RI,CT,NJ | CAN:QC,NB

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #7 am: 24.02.2010, 01:16 Uhr »
Geht ja gut los ;-) Ich bin dabei :D

Gruß

Palo

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #8 am: 24.02.2010, 01:16 Uhr »
Hallo Simmo,

Jetzt muss nur noch ein Mod her, der den Thread ins richtige Unterforum schiebt.  :wink:

in ein Unterboard habe ich den Thread nicht geschoben, sondern - wie du wahrscheinlich schon bemerkt hast - ins Board "Reiseberichte". Somit passt es :D


LG, Angie

Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Gandalf

  • Junior Member
  • Registriert: 20.03.2009
    Alter: 46
  • 37
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #9 am: 24.02.2010, 11:13 Uhr »
Schon der Anfang liest sich spannend. Schön, daß dann mit dem Flug alles geklappt hat.

Gibt es andere "Fettnäpfchen"? Bin ja mal gespannt, wie es weiter geht.

*Marterpfahl

  • Gold Member
  • Registriert: 21.02.2009
    Ort: Norddeutsche Tiefebene
  • 1.323
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #10 am: 24.02.2010, 12:46 Uhr »
Das fängt ja schon echt interessant an. Ich komm´ mal  einfach mit an Bord. Auch ohne Sitzplatz-Garantie.  8)
LG
Rolf


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

*Saguaro

  • Slot Canyon Addict
  • Platin Member
  • Registriert: 24.07.2008
  • 2.430
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #11 am: 24.02.2010, 17:11 Uhr »
Da, ich in 2 Wochen ebenfalls von FRA nach LAX fliege, interessiert mich Dein Reisebericht natürlich sehr.

Mit Freude/Erstaunen habe ich festgestellt, dass Ihr Inseat-Entertainment hattet. Ich dachte, dass die Maschinen noch nicht umgerüstet sind. Ihr habt wahrscheinlich ne neuere A340 gehabt, oder?

LG,

Ilona
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


*Simmo

  • Silver Member
  • Registriert: 05.12.2007
    Ort: Issum, Nähe Krefeld
  • 421
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #12 am: 24.02.2010, 17:59 Uhr »
Hallo Simmo,

Jetzt muss nur noch ein Mod her, der den Thread ins richtige Unterforum schiebt.  :wink:

in ein Unterboard habe ich den Thread nicht geschoben, sondern - wie du wahrscheinlich schon bemerkt hast - ins Board "Reiseberichte". Somit passt es :D


LG, Angie



So war's gedacht, die Begrifflichkeiten muss ich mir wohl mal langsam aneignen  :)
6./7.2008 Southwest
4.2009 SFO + LV
6.2009 New York
10./11.2009 New York + Florida
5./6.2010 Southwest
2.2011 LV + Roundtrip AZ/UT/NM
6.2011 Vietnam + Kambodscha
2.2012 Toronto + NYC
3.-6.2012 Australien, Neuseeland, Südostasien

*U2LS

  • Platin Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 62
    Ort: Osthessen
  • 1.702
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #13 am: 24.02.2010, 18:22 Uhr »
Die Zugverbindung gibt es nicht mehr, ich brauche eine Bestätigung, dass wir mit einem anderen Zug fahren können...!!
----------Online Ticket?...Ich kann Ihnen wohl ein neues richtiges Ticket verkaufen....!!!
Wie neues Ticket, das hier ist gebucht und bezahlt vor 3 Monaten...!!
Und dann hingen sie mit drei Mann vorm Bildschirm um genau herauszufinden was da wirklich am Start ist, obwohl ich Ihnen Name und Tel.Nr. der clearing hotline gegeben habe.....

ja fährt der Zug jetzt oder fährt er nicht...das war hier die Frage....sch..... da hatte ich echt keinen Bock drauf, musste noch packen und hatte ganz andere Sachen im Kopf...
okay, das muss jetzt sein sagte ich mir, hab Geduld, die schaffen es auch herauszufinden, dass der Zug wirklich nicht fährt....

Hallo Reinhard,

jetzt will ich mich doch mal als Schlaumeier outen  :wink: Dass das nicht glatt läuft, hätte ich dir vorher sagen können. Ich bin seit Jahren Fernpendler und fahre täglich mit der Bahn 100 km zur Arbeit und abends 100 km zurück; ich könnte ein Buch, ach was sage ich, eine ganze Serie von Büchern  :lesend: :lesend: :lesend: schreiben über Pleiten, Pech und Pannen  :wut33: :bang: :shit:.

Wer pünktlich und ohne Stress seinen Flieger erreichen möchte, sollte sich nach Alternativen umschauen  :!: :!: :!:.

Gruß
Lothar

Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*PrivatePaula

  • Bronze Member
  • Registriert: 29.07.2009
    Ort: Nürnberg
  • 311
Re: 2 Wochen Kalifornien können ein Abenteuer sein..!!
« Antwort #14 am: 24.02.2010, 19:00 Uhr »
Liebe auch das Bahnfahren! :roll: Flieg lieber vom guten Alten NUE,da hab ich keinen Stress! California OLE!Jemand Durst? :prost:
Die andere Seite,Dunkel sie ist!

Halt´s Maul Joda und Iss deinen Toast!

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 28 Abfragen.