California, here we come - Rundreise mit Videos

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #105 am: 30.03.2008, 22:24 Uhr »
Wo hast Du uns denn da rumgefahren, Manni ?




he, he,he...Ich wollte, daß es gemein aussieht!   :lachen07:


Einfach Klasse wie Du in Deinem Video die Stimmung deiser Ghost Town eingefangen hast.


Danke für das Kompliment, ich habe ja nur die passende Musik ausgesucht... :oops:


Und ich komme überall dahin wo ich auf Grund meiner begrenzten Reise zeit einfach nicht hinkonnte.


Das kenne ich, eigentlich bestand unsere ganze Reise aus "verpassten Gelegenheiten",
die wir diesmal nachholen wollten.

Gruss,
Manni

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #106 am: 30.03.2008, 22:44 Uhr »
- aber leider war das Rumstöbern in Bodie nicht möglich.
Daher ein großes Dankschön für diese herrlichen Eindrücke  :D

Ja, vor allem in den Häusern hatte man den irrealen Eindruck von
"eingefrorener" Zeit...

Bodie war für uns eine echte Überraschung!

Neid? Wenn ich bedenke, in welchen Ghosttowns du schon 'rumgetapert bist
und sogar übernachtet hast...:shock:

Gruss,
Manni

*Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • Registriert: 21.04.2004
    Ort: Leipzig
  • 5.894
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #107 am: 31.03.2008, 11:50 Uhr »
Danke, dann habe ich ja jetzt eine gute Ausrede, warum ich unser Canada-Video noch immer nicht fertig habe... ich habe auf Fraps gewartet  :zwinker:

Die Ausrede akzeptieren wir nur, wenn wir hier mal die Ergebnisse sehen können... :hand:
Abgelehnt  :nono:
Die Forumsgemeinde hat zum Wochenendevent 2006 schon die ersten Auszüge gesehen... lange vor der Familie  :oops:
Außerdem komme ich ja vor lauter Reiseberichtlesen gar nicht zum weiterschneiden  :shock:  :wink:

Wieder zwei phantschtische Tagesberichte, Manni.  :daumen:
Vielen Dank...
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #108 am: 01.04.2008, 18:59 Uhr »

Wieder zwei phantschtische Tagesberichte, Manni.  :daumen:
Vielen Dank...

Naaaaa...?
Hatten wir heute mal 'n Gläschen Wein zum Abendbrot....?  :lachen07:

Gruss,
Manni

PS:
Es geht weiter, heute Abend ist wieder:

  Movie Time

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #109 am: 01.04.2008, 20:17 Uhr »
 
                                         21.10.2007

                                      








über den Tioga Pass...



Es war nun Mittagszeit und wir mussten uns langsam auf den Weg machen zum Tioga Pass.
Auf der Rückfahrt von Bodie gab es plötzlich eine Meldung im Display:

"Please check tire pressure!"

"Uuups, haben wir etwa einen Plattfuss? Oh mein Gott, ausgerechnet vor dem Tioga Pass!"
Kurz ausgestiegen und die Reifen begutachtet. Nöö, optisch nix zu sehen, alle vier Reifen
prall und gleichmäßig...hhmmm Die Tankstelle in Lee Vining war mit Druckluft nicht ausgestattet.
Na, toll...
Egal, erstmal weiterfahren. Beim Abzweig zum Tioga Pass gab es eine Mobil Oil Tanke mit Druckluft-
anschluss. Allerdings gab es kein Manometer an dem Schlauch. Suuuper...
Wie soll ich jetzt sehen, was ich aufpumpe?

Ich füllte nacheinander in jeden Reifen etwas Luft und schaute dann aufs Display.
Beim vierten Reifen, (war ja klar...) hatte ich dann den Übeltäter gefunden.
Die Anzeige im Display war wieder "clean".
Verstehen muss man das nicht, oder? Was nutzt mir eine so empfindliche Reifendruck-
kontrolle,wenn ich nachher nicht mal weiß, wieviel Druck ich aufpumpe?
Andere Länder, andere Sitten...

Nach einer Meile kam schon das "Welcome to Yosemite Nat'l Park" Schild.
Am Kassenhäuschen haben wir den Eintritt bezahlt und rauf ging's zum Tioga Pass.
Ich hatte eine "alpenmässige" Anfahrt erwartet, mit vielen Kehren und Schleifen,
schließlich ging es auf über 3000m Höhe.
Denkste!
Die Strasse führte eigentlich stetig ansteigend nach oben, ohne viele Kurven.
"Jolly Jumper" wurde mal wieder richtig gefordert und er hat seine Sache gut gemacht.
Vorbei zogen Waldflächen und tiefblaue Bergseen. Große Granitfelsen und steile Berg-
wände konnte man jetzt immer häufiger sehen.







Susan möchte jetzt mal ihre Tokio Hotel CD in den CD-Payer legen, denn bis jetzt hatte
sie ja immer ihre MP3-Ohrstöpsel benutzt. O.K. gleiches Recht für Alle...
So fahren wir also zu den Klängen einer Magdeburger Teenie Band den Tioga Pass hinauf... :shock:
Das war "a very strange experience". :musik:

Was tut man nicht alles für die lieben Kleinen...

Viel schneller als erwartet, waren wir am höchsten Punkt der Strecke durch den Yosemite.
Hier gab es einen Parkplatz mit schönem Aussichtspunkt. Entsprechend voll war es hier.
Wir machten unsere Fotos und weiter im Takt....







Von nun an ging es eigentlich nur noch bergab auf der Tioga Pass Road & Big Oak Flat Road.
Unser Ziel war ja Mariposa Grove und dafür mussten wir erstmal die Schleife unten durch den
Yosemite Park fahren. Für uns die schönste Strecke im Park.
Viele Tunnels, viele Kurven, immer wieder amtemberaubende Ausblicke, Flussbetten mit rauschenden
Wassern in denen riesige Felsmonoliten wie hingekullert lagen.

Eigentlich sind wir keine Yosemite Liebhaber. Dies war unser zweiter Besuch nach 1990, aber
wie das so ist: Entweder es funkt, oder es funkt nicht.
Wahrscheinlich liegt das daran, daß der Park uns zu "Alpenmäßig" vorkommt.
Berge, Wälder, Flüsse und Seen: Davon gibt es in Europa genug.(allerdings ohne Bären)
Hier im Westen der USA, suche ich eigentlich andere Landschaften:
Wüsten, rote Steine, endlose Highways...

Aber ich will um Gotteswillen hier die Yosemite Liebhaber nicht verjagen!
Wir haben die Fahrt genossen und bei mehreren Fotostopps tolle Bilder geschossen.
Trotzdem:
Unser Ziel war Mariposa Grove.






Mariposa Märchenwald


Auf dem HW 41 (Waiwona Road) näherten wir uns am späten Nachmittag dann Mariposa Grove.

An der Ranger Station war allerdings erstmal Schluss.
Die Strasse zum Mariposa Grove war für PKW gesperrt, weil der Parkplatz oben überfüllt war.
Es fuhr aber ein Shuttle Bus, allerdings von Wawona Creek aus. Also 4 Meilen zurückfahren.
Der Shuttle Bus brachte uns dann in 30min. zum Park Eingang.
Durch die Verzögerung hatten wir vielleicht noch eine Stunde bis Sonnenuntergang.
Zügig gingen wir den Rundkurs ab und kamen dabei ganz schön aus der Puste.
Wir kannten schon den Sequoia Nat'l Park, aber hier war alles ganz anders.
Irgendwie kleiner, gemütlicher und kaum Leute.





Die tiefstehende Sonne ließ die riesigen Sequoias lange Schatten werfen, wodurch sie noch
größer erschienen. Zwischen den Giganten blitzten immer wieder Lichtstrahlen der Sonne auf,
in deren Dunst die Mücken schwirrten.
Es war mucksmäuschenstill, kein Wind, kein Vogel, kein Nichts...
Märchenhaft, verzaubert...
Ich hätte schwören können, zwischen den Bäumen Gnome und Trolle gesehen zu haben... :zwinker:










Wir gingen die verschiedenen Wege ab, die zum Giant Grizzly oder dem Tunnel Tree führten
und versuchten die Giganten fototechnisch einzufangen. Sehr schwierig ohne Weitwinkel...






Der Mariposa Grove ist so ein nettes, kleines, stilles Highlight. Nicht zu vergleichen mit dem
Sequoia Nat'l Park. Aber auf seine Weise eben nett... :applaus:

Es dämmerte jetzt und wir mussten uns sputen, um den letzten Shuttle Bus zu erreichen.
Im Dunkeln setzte uns der Shuttle am Wawona Parkplatz ab. Jetzt noch 50 Meilen bis zu unserem
warmen Bettchen im Comfort Inn Mariposa.

Im Charles Street Dinner House speisten wir dann fürstlich mit 3 Gängen.

Nicht gerade preiswert der Laden, aber das Essen war erstklassig, frisch und "homemade".

In dieser Nacht träumte ich vom Zauberwald mit Elfen...









Gesamte gefahrene Meilen: 265 mls
   
:arrow: Interaktive Karte:


Unterkunft: Comfort Inn Mariposa 85$

Tickets: Yosemite Park   20 $





Alle Yosemite Fotos



Alle Mariposa Grove Fotos






Das Video zum Tage:


Chapter 5 - Yosemite & Mariposa Grove (5:17 min.)

                                                        
         




Oder das DivX-Video hier direkt downloaden:



Und der beliebte Service für die Mitfahrer mit langsameren Internet Zugängen:

Kleines Video, Kapitel 5 - Yosemite & Mariposa Grove (24MB)

Downloadzeit mit DSL 384/kbps  -  8:15min.
Downloadzeit mit Dual ISDN 128/kbps  -  25:00min.




Viel Spass!

*Jamie26

  • Bronze Member
  • Registriert: 22.12.2003
    Alter: 42
    Ort: München
  • 257
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #110 am: 02.04.2008, 09:59 Uhr »
Bin jetzt erst zugestiegen, toller Reisebericht! Deine Fotos sind wirklich unheimlich schön!!!



*Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • Registriert: 21.04.2004
    Ort: Leipzig
  • 5.894
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #111 am: 02.04.2008, 10:47 Uhr »

Wieder zwei phantschtische Tagesberichte, Manni.  :daumen:
Vielen Dank...

Naaaaa...?
Hatten wir heute mal 'n Gläschen Wein zum Abendbrot....?  :lachen07:
Nein, eine ganze Flasche... und nicht zum Abendbrot, sondern zu Deinem Video  :wink: :daumen: :drink:

Aber wer wird denn deshalb so kleinlich sein, damit provozierst Du doch nur Gegenreaktionen:
Keines Video Kapitel 3.2 - Mono Lake (10MB)

Keines Video Kapitel 4 - Bodie (6,6MB)

Auf dem HW 41 (Waiwona Road) näherten wir uns am späten Nachmittag dann Mariposa Grove.
:zwinker: :zunge:


Ich hätte schwören können, zwischen den Bäumen Gnome und Trolle gesehen zu haben... :zwinker:



Tatsächlich... wer hätte das für möglich gehalten  :lol:
Und wir dachten, die gäbe es nur in Norwegen  :shock: :think:

Wieder ein sehr schöner Tagesbericht, Manfred, mit tollen Bildern.
Das Video gönnen wir uns wieder heute Abend... und wir werden wieder ein Sccccchlückchennnn dazu trinken  :drink: :whistle:
Wie soll man denn sonst die Tokio-Hotel-Musik aushalten...
 :nixwieweg:
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

*carovette

  • Gold Member
  • Registriert: 13.12.2007
  • 1.591
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #112 am: 02.04.2008, 14:11 Uhr »

Das Video gönnen wir uns wieder heute Abend... und wir werden wieder ein Sccccchlückchennnn dazu trinken  :drink: :whistle:


Na, dann prosten wir euch auch mal zu - das ist zur Zeit unser abendliches Highlight - wir freuen uns da schon richtig drauf.

lg caro

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #113 am: 02.04.2008, 17:43 Uhr »
Bin jetzt erst zugestiegen, toller Reisebericht! Deine Fotos sind wirklich unheimlich schön!!!

Hallo Jamie26,
willkommen im Greyhound Bus.
Schön, daß du mitfährst!

Gruss,
Manni

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #114 am: 02.04.2008, 17:57 Uhr »
Zitat
Auf dem HW 41 (Waiwona Road)
Keines  Video Kapitel 3.2 - Mono Lake (10MB)

Chapeau! 1:1




Ich hätte schwören können, zwischen den Bäumen Gnome und Trolle gesehen zu haben... :zwinker:

Zitat
Tatsächlich... wer hätte das für möglich gehalten  :lol:
Und wir dachten, die gäbe es nur in Norwegen  :shock: :think:

Das gibt Saures....:zunge:


 :hand:

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #115 am: 02.04.2008, 18:04 Uhr »
- das ist zur Zeit unser abendliches Highlight - wir freuen uns da schon richtig drauf.
lg caro

Damit seit ihr der 1. "Manni-Movies" Fan Club...  :lachen07:



*carovette

  • Gold Member
  • Registriert: 13.12.2007
  • 1.591
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #116 am: 02.04.2008, 22:24 Uhr »

Damit seit ihr der 1. "Manni-Movies" Fan Club...  :lachen07:


Cool!!! :groove: :groove: :groove:

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.660
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #117 am: 03.04.2008, 00:10 Uhr »
da es offensichtlich noch nicht zu spät ist, möchte ich auch noch gerne mitfahren  :D
danke schon jetzt für diesen absolut genialen Reisebericht!!! RESPEKT!!!

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #118 am: 03.04.2008, 00:24 Uhr »
Aber sicher doch!
Schließlich ist der Greyhound groß genug... 8)

Welcome!

Gruss,
Manni

*Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • Registriert: 21.04.2004
    Ort: Leipzig
  • 5.894
Re: California, here we come - Rundreise mit Videos
« Antwort #119 am: 03.04.2008, 08:58 Uhr »
Das gibt Saures....:zunge:


 :hand:
Sag jetzt nicht, Du hättest den Zwinkersmiley und die Bilder nicht bewußt so nach diesem Satz positioniert  :zwinker: :knockout:


Das Video gönnen wir uns wieder heute Abend... und wir werden wieder ein Sccccchlückchennnn dazu trinken  :drink: :whistle:


Na, dann prosten wir euch auch mal zu - das ist zur Zeit unser abendliches Highlight - wir freuen uns da schon richtig drauf.

lg caro

Damit seit ihr der 1. "Manni-Movies" Fan Club...  :lachen07:

Darauf trinken wir doch glatt noch einen  :bier: :drink:
Wann geht´s weiter  :?:
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.131 Sekunden mit 29 Abfragen.