Lower 48 States - ich habe fertig! Nordwestküstentour im März 2018 *Live*

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.962
Doch, ich will endlich heim, bevor ich mir noch einen Sonnenbrand hole  :wink: :D

Hol' Dir gerne noch einen Sonnenbrand. Zurück in Deutschland brauchst Du dann auf jeden Fall keine Kühlsalbe :-)

*wolfmark

  • Silver Member
  • Registriert: 27.05.2002
    Ort: Unterfranken
  • 551
Danke für deinen informativen Bericht und die tollen Bilder. Nachdem wir im Mai auf einer ähnlichen Route unterwegs sind, waren deine Beschreibungen und Eindrücke sehr hilfreich

*U2LS

  • Platin Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 63
    Ort: Osthessen
  • 1.740
Danke für deinen informativen Bericht und die tollen Bilder. Nachdem wir im Mai auf einer ähnlichen Route unterwegs sind, waren deine Beschreibungen und Eindrücke sehr hilfreich

Freut mich immer, wenn ich helfen kann. Hoffentlich habt ihr genau so Traumwetter wie ich hatte!!!
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*U2LS

  • Platin Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 63
    Ort: Osthessen
  • 1.740
Hallo Gemeinde,

habe gerade erfahren, dass mein Flug morgen Vormittag von London nach Frankfurt w/ Schnee gecancelt ist und wurde auf einen Abendflug umgebucht...Mist!!!

Heute hatte ich ja eigentlich nichts mir auf dem Zettel. Da aber der gestrige Sonnenaufgang so glühend rot war, bin ich dann doch noch einmal zum Kerry Park "gestiefelt". Leider hatten sich es die Wolken aber heute anders überlegt und mehr als solch ein Foto war nicht drin:



LG vom SEA-TAC
Lothar
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.492
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Mh,

ich verstehe das Wort Rückflug in diesem Zusammenhang nicht...
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Jack Black

  • Gast
habe gerade erfahren, dass mein Flug morgen Vormittag von London nach Frankfurt w/ Schnee gecancelt ist und wurde auf einen Abendflug umgebucht...Mist!!!

Das ist eine platte Lüge von BA, unser Hinflug am 17.3. von DUS nach LHR wurde auch gecancelt, wird müssen nun zwei Tage später nach Las Vegas fliegen. Fakt ist:

a) am 17.3 sind von DUS nach LHR fünf von sechs BA Maschinen geflogen! Alle Maschinen vom Typ Airbus 319 und Airbus 320. Nur unser Flug (BA0939, 12.35 Uhr ab DUS) wurde gecancelt.

b) der Flug wurde schon am Vorabend um 18.06 Uhr gecancelt.

BA will mir also erzählen, dass nur dieser einer Flug von DUS nach LHR von "Schnee" betroffen war, alle anderen Flüge vorher und nachher konnten pünktlich fliegen. Mehr noch, BA will mir also erzählen, dass sie diese Schneelast im Voraus schon am Abend vorher geahnt haben?! Ich habe auch weiter geforscht, auf der Seite des Airports Heathrow ist nur von "moderatem Schnee" die Rede und der Flugverkehr wäre am Wochenden von "leichten Verspätungen" geprägt. Keine Rede von massenhaftem Flugausfall wegen Schnee.

Auch die BA Maschinen ab München usw. sind ungestört nach LHR geflogen, für die hat der Schnee in London pausiert?!. Man kann einfach erkennen, dass eine gewisse Anzahl BA Flüge storniert wurden, mit absoluter Sicherheit wegen schlechter Auslastung oder sonstiger Probleme der Airline. Das Wettermärchen ist gelogen. Beim Airport Heathrow kann man für jeden Tag die gecancelten und stattgefundenen Flüge nachschauen, mal sehen, ob außer BA auch andere Airlines betroffen waren. Das hat man mir am Schalter in DUS erzählt, aber bisher stellt es sich so dar, dass das alles nur Codeshares waren, physikalisch ist British Airways ausgefallen. Mit der Wetterlüge wollen sie Zahlung der Schadenregulierung aus dem Weg gehen. Ich werde das konsequent sammeln und den Rechtsweg einschlagen. Was BA sich da erlaubt, ist eine Dreistigkeit.

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.492
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Was erlauben BA?
Bleib dran, bitte!
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 2.029
Wow, da haben wir offenbar noch Glück gehabt, dass wir nur 2x wg. Enteisung lediglich leichte Verspätungen hatten.

In Frankfurt selbst war das Wetter nun auch wirklich nicht sonderlich winterlich, wie es in LHR ausgesehen hat - ??

Drücke allen die jetzt die Tage fliegen wollen die Daumen, dass sie zügig loskommen.

*Hibis

  • Silver Member
  • Registriert: 18.09.2009
  • 468
Hallo

Dankeschön U2LS für den kurzweiligen und sehr interessanten Reisebericht.
War in 2015 im Nordwesten der USA und bin einen Teil deiner Route gefahren .
Seattle, Olympic, Columbia River Gorge, Mt Hood wurden durch deinen Bericht
wieder richtig  in meinem Gedächtnis lebendig.
Diese Route bin ich gefahren (s. Photo).

Hibis  :rotor:

*U2LS

  • Platin Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 63
    Ort: Osthessen
  • 1.740
habe gerade erfahren, dass mein Flug morgen Vormittag von London nach Frankfurt w/ Schnee gecancelt ist und wurde auf einen Abendflug umgebucht...Mist!!!

Das ist eine platte Lüge von BA, unser Hinflug am 17.3. von DUS nach LHR wurde auch gecancelt, wird müssen nun zwei Tage später nach Las Vegas fliegen. Fakt ist:

a) am 17.3 sind von DUS nach LHR fünf von sechs BA Maschinen geflogen! Alle Maschinen vom Typ Airbus 319 und Airbus 320. Nur unser Flug (BA0939, 12.35 Uhr ab DUS) wurde gecancelt.

b) der Flug wurde schon am Vorabend um 18.06 Uhr gecancelt.

BA will mir also erzählen, dass nur dieser einer Flug von DUS nach LHR von "Schnee" betroffen war, alle anderen Flüge vorher und nachher konnten pünktlich fliegen. Mehr noch, BA will mir also erzählen, dass sie diese Schneelast im Voraus schon am Abend vorher geahnt haben?! Ich habe auch weiter geforscht, auf der Seite des Airports Heathrow ist nur von "moderatem Schnee" die Rede und der Flugverkehr wäre am Wochenden von "leichten Verspätungen" geprägt. Keine Rede von massenhaftem Flugausfall wegen Schnee.

Auch die BA Maschinen ab München usw. sind ungestört nach LHR geflogen, für die hat der Schnee in London pausiert?!. Man kann einfach erkennen, dass eine gewisse Anzahl BA Flüge storniert wurden, mit absoluter Sicherheit wegen schlechter Auslastung oder sonstiger Probleme der Airline. Das Wettermärchen ist gelogen. Beim Airport Heathrow kann man für jeden Tag die gecancelten und stattgefundenen Flüge nachschauen, mal sehen, ob außer BA auch andere Airlines betroffen waren. Das hat man mir am Schalter in DUS erzählt, aber bisher stellt es sich so dar, dass das alles nur Codeshares waren, physikalisch ist British Airways ausgefallen. Mit der Wetterlüge wollen sie Zahlung der Schadenregulierung aus dem Weg gehen. Ich werde das konsequent sammeln und den Rechtsweg einschlagen. Was BA sich da erlaubt, ist eine Dreistigkeit.

Wie die Schneelage am Samstag gewesen ist, kann ich natürlich nicht beurteilen, aber am Sonntag lagen nur noch vereinzelt am Rand kleinere Schneereste rum.

Die Heimreise stellte sich für mich jedenfalls so dar:

- pünktlicher Abflug von SEA am Samstag gegen 14:00 Uhr Ortszeit. Wobei ich an dieser Stelle mal sagen muss, dass ich es eine Riesensauerei finde, was viele Passagiere mitlerweile an "Handgepäck" mit an Bord schleppen!!! Die Stewardessen mussten ganz schön schuften, bis sie alles mit viel Schieben, Drücken und Umräumen untergebracht hatten. Wann fangen die Airlines endlich mal damit an, ihre eigenen Bestimmungen rigoros durchzusetzen? Die Leute lachen doch nur darüber!

- pünktliche Landung in Heathrow gegen 07:00 Uhr Ortszeit am Sonntag morgen.

- 3 Stunden Schlange stehen am Schalter für Connecting Flights, denn es waren ja noch mehr Flüge gecancelt. Leider können sie mich hier nicht auf Stand-by für die frühere Maschine nach Frankfurt setzen; dafür müsste ich zum Costumer Service in der Haupthalle. Wenigstens erhielt ich einen Voucher über 10 GBP, den ich später bei Wagamama eingelöst habe.

- durch die Security Kontrolle, wobei ich nicht verstehen kann, dass man von den USA kommend, wo man ja bereits auf Herz und Nieren geprüft wurde, erneut diese Prozedur über sich ergehen lassen muss. Da fällt mir gerade noch ein, dass ich mich in SEA wahnsinnig darüber geärgert habe, dass es da keine Behälter gegeben hat. Jacken und Rucksack mit den ganzen Riemen mussten so aufs Band. Da habe ich immer Angst, dass sich die Riemen und/oder die Jacken irgendwo verhaken.

- zum Costumer Service. Sie würden alles versuchen, können aber nichts versprechen. Ich soll um 15:30 wieder vorsprechen, dann wüssten sie mehr. Auch hier erhielt ich einen Voucher, diesmal über 5 GBP.

- um 15:30 Uhr war ich wieder dort, sollte mich aber noch bis 15:55 Uhr gedulden, da erst dann der Check-in schließt (hätten sie mir auch gleich sagen können).

- 15:55 Uhr: ein Aufschrei von mir,  ich fasse es nicht, ich habe bei der "Verlosung" gewonnen und bin auf den Flieger um 16:40 Uhr umgebucht!

- 17:55 Uhr (also 1 1/4 Stunden später) : jetzt erst fliegen wir los. Zuerst gab es wohl keinen Time-slot für uns und dann mussten wir auch noch vereist werden.

- kurz nach 20:00 Uhr landen wir in FRA. Sehr gut, dann kriege ich ja noch den ICE um 21:01 Uhr vom Flughafen direkt nach Fulda. Aber auf die Bahn ist Verlass: der Halt am Flughafen entfällt und der Zug beginnt erst am Hauptbahnhof. Jetzt wird´s aber langsam knapp, denn ich muss unbedingt noch die S-Bahn zum Hauptbahnhof um 20:47 kriegen und dass vom Terminal 2.

- Okay, das Ende vom Lied war, ich habe mich gesputet und die S-Bahn und den Zug völlig durchgeschwitzt und durch den Wolf gedreht noch bekommen. Kurz nach 22:00 Uhr war ich in Fulda, wo mich meine Tochter abgeholt und gegen 22:30 Uhr zuhause abgesetzt hat. Noch schnell geduscht und dann ins Bett gehüpft: ein Traum!

Welch ein Horrortrip!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.962
Willkommen zurück in Deutschland.

Schade, wenn ein Urlaub so endet. Dann ist die ganze gute Stimmung dahin.
Aber Gott sei Dank vergisst man das im Laufe der Zeit und dann bleibt ein schöner Urlaub übrig.

Danke, dass Du uns live mitgenommen hast. Schöne Berichte und Bilder

Viele Grüße

Frank

PS.: Wann geht es wieder los?

*02171

  • Sky Marshal
  • Bronze Member
  • Registriert: 13.08.2009
    Ort: Irish Riviera
  • 318
Mensch Lothar - du warst weg und bist auch schon wieder da ...? Hatte ich gar nicht mitgekriegt - war wohl nicht auf dem Posten ... bin aber schnell hinterher gelesen ... hast ja nun die Hoelzer gut abgeraeumt :)

*U2LS

  • Platin Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 63
    Ort: Osthessen
  • 1.740
Hallo
Dankeschön U2LS für den kurzweiligen und sehr interessanten Reisebericht.

Sehr gerne!

Du hast damals bei deiner Tour aber viel weiter ausgeholt als ich diesmal, wobei mich die östlichen Teilen auch sehr interessieren würden, vor allem der Glacier NP.



Danke, dass Du uns live mitgenommen hast. Schöne Berichte und Bilder

Viele Grüße

Frank

PS.: Wann geht es wieder los?

Freut mich sehr, wenn dir der Bericht gefallen hat! Im Moment habe ich noch keine Pläne für die USA, aber ich denke es dauert nicht lange, bis mir irgendwelche diesbezüglichen Ideen kommen  :wink:


Mensch Lothar - du warst weg und bist auch schon wieder da ...? Hatte ich gar nicht mitgekriegt - war wohl nicht auf dem Posten ... bin aber schnell hinterher gelesen ... hast ja nun die Hoelzer gut abgeraeumt :)

Tja Chris, ich bin halt von der schnellen Truppe  :wink:

Neben den vielen Holzhaufen sind mir auch jede Mange Holztransporter begegnet; sozusagen Gut Holz dort oben!


P.S. sollte noch jemand darauf warten: ja, es gibt noch ein Fazit  :D
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 616
Hi Lothar,

danke, dass wir wieder teilhaben durften.  :D

Ich hätte da mal eine Frage zur Annulierung/Verspätung auf der Rückreise. Es liegen keine außergewöhlichen Umstände vor (wenn man davon ausgeht, dass die BA-Glaskugel keine zuverlässige und anerkannte Wettervorhersage darstellt, s. Post v. Black Jack) und BA hat ihren Sitz in der EU. Damit hat U2LS ja Anspruch auf Ausgleichszahlung. Gilt für die Höhe der Zahlung jetzt die Strecke LHR - FRA oder SEA - FRA?

*U2LS

  • Platin Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 63
    Ort: Osthessen
  • 1.740
Hi Lothar,

danke, dass wir wieder teilhaben durften.  :D

Ich hätte da mal eine Frage zur Annulierung/Verspätung auf der Rückreise. Es liegen keine außergewöhlichen Umstände vor (wenn man davon ausgeht, dass die BA-Glaskugel keine zuverlässige und anerkannte Wettervorhersage darstellt, s. Post v. Black Jack) und BA hat ihren Sitz in der EU. Damit hat U2LS ja Anspruch auf Ausgleichszahlung. Gilt für die Höhe der Zahlung jetzt die Strecke LHR - FRA oder SEA - FRA?

Sehr, sehr gerne!

Ich weiß jetzt nicht, ob es deine Frage beantwortet, aber lt. Flightright habe ich Anspruch auf 250€ Entschädigung.
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.107 Sekunden mit 28 Abfragen.