Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

*Culifrog

  • Bronze Member
  • Registriert: 03.10.2013
    Alter: 50
    Ort: Basel
  • 374
Antw:Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume
« Antwort #75 am: 22.05.2017, 18:22 Uhr »
Auch von mir ein herzliches Dankeschön für den tollen Reisebericht. Manches kam mir bekannt vor, manches war mir neu.

Die Fotos von Ah Shi Sle Pah sind super! Richtig neidisch bin ich aber auf das Erlebnis mit White Pocket. Die kenne ich nur von Bildern und aus Reiseberichten. Falls es uns ein nächstes Mal in diese Gegend verschlägt, möchte ich da gerne auch mal hin - aber nur geführt, wie Ihr das gemacht habt.

Liebe Grüsse
Gaby

*Hibis

  • Silver Member
  • Registriert: 18.09.2009
  • 467
Antw:Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume
« Antwort #76 am: 22.05.2017, 23:49 Uhr »
Hi,
kann meiner Vorgängerin nur beipflichten.
Da ich Verwandschaft in Denver hatte, bin ich einige Male dortgewesen.
Habe in dem Bericht viele neue Ecken kennengelernt.
Herzlichen Dank.

Hibis

*Stephan73

  • Full Member
  • Registriert: 17.03.2013
    Ort: Bern
  • 69
Antw:Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume
« Antwort #77 am: 28.05.2017, 18:45 Uhr »
Auch von mir noch ein grosses Danke für den tollen Reisebericht... er hat die Zeit bis es bei uns wieder losgeht (16.08.) angenehm verkürzt!

Lg Stephan
06/2009 15 Tage kl. SW-Schleife
Aug/Sept 2011 24 Tage SW-Schleife
06/2013 28 Tage SW-Schleife inkl. Yellowstone
04/2016 10 Tage Japan
Sept/Okt 2016 18 Tage SW-Tour ab LA
Dez 2016/Jan 2017 21 Tage SW-Tour ab LA
Aug/Sep 2017 19 Tage Vegas-Yellowstone-S.F.

*Yaphi

  • Silver Member
  • Registriert: 08.10.2010
  • 608
Antw:Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume
« Antwort #78 am: 28.05.2017, 21:43 Uhr »
Auch ich bedanke mich für den schönen Bericht, habe im Laufe des heutigen Tages die letzten 8 Tage nachgelesen und viele Anregungen mitgenommen und mich über die schönen Fotos gefreut.

*paula2

  • Paula
  • Platin Member
  • Registriert: 19.07.2011
    Alter: 55
    Ort: München
  • 1.654
Antw:Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume
« Antwort #79 am: 30.05.2017, 12:36 Uhr »


Negro Bill Canyon - wer sieht den Frosch?


Ein Urlaub ohne Frosch ist kein richtiger Urlaub, Danke für das Foto  :D

Nach längerer Abstinenz vom USA Reiseforum -ich kriege es im Moment zeitlich überhaupt nicht auf die Reihe, aber heute bin ich allein im Büro   :lol: - bin ich über deinen Reisebericht gestolpert und habe ihn in einem Rutsch gelesen. Ich fahre im August eine ähnliche Route ab Denver aber anders rum, erst nach Norden wegen der Sonnenfinsternis, dann nach Westen und am Rückweg nach Süden über Moab, Gunnison und Colorado Springs nach Denver zurück.

Canyon City, Salida und Cripple Creek mußte ich leider aus der Planung rausnehmen, am Schluß gehen mir bei jeder Routenplanung immer die Tage aus, daher Danke für die Bilder, so habe ich das wenigstens virtuell gesehen. Den Skyline Drive in Canyon City wolltet ihr nicht fahren? Obwohl ich Höhenangst habe hätte mich das echt gereizt.

Auf der Strecke von Buena Vista nach Gunnison wollte ich eigentlich über den Monarch Pass fahren, kennst du die Strecke? Ist der Weg über den Cottonwood Pass schöner? Ich merke mir jedenfalls dass man da nur bei trockenem Wetter fahren soll.

Liegt der Mine Overlook zwischen Ouray und Silverton direkt am Highway 550 oder muss man da runterfahren?

New Mexico fehlt uns noch völlig. Und dass ich baldigst noch mal nach Page muss um die CBS und White Rim anzuschauen daran hast du mich auch wieder erinnert. Die nächste Frühlingsreise wird dorthin gehen. Darum Danke für den wunderbaren Reisebericht, ich verspreche auch einen für den Herbst!  8)


*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.854
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume
« Antwort #80 am: 30.05.2017, 13:09 Uhr »
Zunächst mal allen Mitfahrern und Nachzüglern danke für die lobenden Worte.

Zu Paulas Fragen:

Den Skyline Drive in Canyon City wolltet ihr nicht fahren? Obwohl ich Höhenangst habe hätte mich das echt gereizt.
Ich hatte den als "Reserveroute" mit dabei, hatte am Abend aber keine Lust mehr, diese Zusatzschleife zu fahren, und am nächsten Tag wollte ich zum Cottonwood Pass, solange das Wetter stabil bleibt. Letztlich kamen da mehrere Gründe zusammen: nach manchen Berichten sollen da am Wochenende selbsternannte Rennfahrer blindverrückt über die Strecke heizen, StreetView machte auf mich nicht den ganz großen landschaftlichen Eindruck und was enge und spektakuläre Straßen angeht, gibt es (vor allem in den West-)Alpen mehr als genug. Wenn wir sehr früh dran gewesen wären, hätte ich den vielleicht noch unter die Räder genommen - aber so war ich mehr auf Entspannung aus.

Auf der Strecke von Buena Vista nach Gunnison wollte ich eigentlich über den Monarch Pass fahren, kennst du die Strecke? Ist der Weg über den Cottonwood Pass schöner? Ich merke mir jedenfalls dass man da nur bei trockenem Wetter fahren soll.
Den Monarch Pass bin ich 2000 gefahren (ähnliche Jahreszeit, am 02.10.) - war ganz nett, aber nichts besonderes (außer der Höhe). Der Cottonwood Pass ist imho in der Umgebung der Paßhöhe von der Landschaft her wesentlich reizvoller und hochalpiner. Außerdem ist man abseits vom Mainstream und hat die Strecke weitgehend für sich alleine.

Meine seinerzeitigen Notizen zum Monarch Pass: "Es geht durch ein schwarzwaldmäßiges Gebirge mit vielen Skiliften. Wenn es nicht auf einer großen Tafel stände, würde man die ca. 3.400 Höhenmeter gar nicht realisieren. " hat mich also nicht wirklich umgeworfen - Bilder im Anhang

Liegt der Mine Overlook zwischen Ouray und Silverton direkt am Highway 550 oder muss man da runterfahren?
na ja, man muß eine kleine ca. 150 Meter lange Schleife fahren, die bei der 550 abzweigt; Karte: https://goo.gl/maps/6J7H9NFNZ3y ; StreetView: https://goo.gl/maps/PLuRVKvBYf22
Gruß
mrh400

*paula2

  • Paula
  • Platin Member
  • Registriert: 19.07.2011
    Alter: 55
    Ort: München
  • 1.654

*Andi12882

  • Full Member
  • Registriert: 30.06.2016
  • 52
Antw:Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume
« Antwort #82 am: 08.07.2017, 18:31 Uhr »
Vielen Dank für den tollen Bericht und die schönen Fotos !
Manches haben wir wiedererkannt, Du warst ja knapp hinter uns unterwegs :-)

Das macht Lust auf eine Wiederholung - aber dieses Jahr geht es auf eine Rundreise nach Norwegen.
Was 2018 ist, das können wir uns ja noch aussuchen.

Viele Grüße und Danke nochmals für alle Deine Tipps, die unsere Reise für uns noch lohnenswerter gemacht haben !

*Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.09.1999
    Alter: 49
    Ort: Hochtaunus
  • 8.782
Antw: Südwesten ab Denver: Rote Steine, Weiße Tasche, Bunte Bäume
« Antwort #83 am: 30.07.2019, 22:43 Uhr »
Thema wegen Spamattacke temporär gesperrt.
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 34 Abfragen.