Reiseversicherung ? Welche ?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*luxiswiss

  • Full Member
  • Registriert: 31.07.2008
  • 94
Reiseversicherung ? Welche ?
« am: 06.08.2008, 19:05 Uhr »
Wir "organisieren" ja unsere USA Reise 2009 selber, im Bausteinverfahren, d.h. den Flug buchen wir da, das Mietauto dort, die Hotels und co. an einem dritten Ort.

Würdet ihr uns empfehlen für den ganzen Wert der Reise (also Kosten Flug + Kosten Mietauto + Kosten Hotels) eine Versicherung zu nehmen? Oder lohnt sich das gar nicht und eine Versicherung für die Kosten Flug + Kosten Mietauto (oder sogar nur Kosten Flug) würde reichen? Denn bei den Hotels könnten wir ja immer noch selber ein paar Tage vorher anrufen wenn wir nicht kommen könnten...

Soll man eine "Vollschutz"-Versicherung nehmen, also Reiserücktritt, Umbuchung, Gepäck, etc....oder reicht ein Teil davon?

Bei welchem Anbieter soll man die Versicherung nehmen? Elvia?
'95 USA Westen (NV, CA, UT, AZ)
'97 Mittlerer Westen (MN, ND, SD) und Canada (Manitoba)
'99 allover the US (FL, GA, SC, NC, VA, DC, MD, PA, DE, MA, CA, TX)
'02 DC
'06 USA Westen (NV, CA, UT, AZ)

*Aaronp

  • Platin Member
  • Registriert: 07.01.2003
    Alter: 45
    Ort: NRW
  • 2.578
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #1 am: 06.08.2008, 19:23 Uhr »
Die Anbieter sind nicht viel unterschiedlich. I.d.R. haben alle 20% Selbstbehalt.
Unterschiede gibt es bei Reiseabbruch. Ihr solltet überlegen, was ihr kurzfristig
stornieren könnt. Hotel: Ja. Mietwagen: Ja. Bleibt also der Flug. Die Kosten
im Verhältnis halten uns jedes Jahr davon eine Vers. abzuschließen. Denn die
zahlt nur bei schwerwiegenden Erkrankungen, Tod oder zum Teil Arbritslosigkeit.

Gruß
Aaronp

*Saguaro

  • Slot Canyon Addict
  • Platin Member
  • Registriert: 24.07.2008
  • 2.430
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #2 am: 06.08.2008, 19:46 Uhr »
Hallo,

habe erst kürzlich im Internet die Versicherungen verglichen und mich dann für Travelsecure (gehört zu Würzburger Vers.) entschieden.

Preis/Leistung haben gepasst. Für die Reiserücktritt + Reiseabbruchvers. (da wir erst im April 09 in den "Wilden Westen" fliegen) haben wir bei einem Reisepreis von 2000 Euro (Flug + Mietwagen) für 2 Personen 73 Euro bezahlt. Elvia war teuer. Die Bewertungen für Travelsecure sind sehr gut. Habe die Versicherung online abgeschlossen und ein paar Tage später den Versicherungsschein per Post erhalten.

LG,

Ilona

Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


*kuschelwuschel

  • Silver Member
  • Registriert: 02.03.2007
  • 408
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #3 am: 07.08.2008, 09:49 Uhr »
Eine Reisegepäckversicherung halte eigentlich ich für überflüssig, wird auch so immer wieder von verschiedenen Versicherungstests geschrieben. Die Zahlen praktisch ja nur wenn Dir der Koffer aus den Händen gerissen wird. Ansonsten decken diesen Teil auch andere Versicherungen ab. Zum Beispiel Hausrat bei Diebstahl aus dem Hotel, die Fluggesellschaft (allerdings nur bis zu einer gewissen Größe) beim Verlust auf dem Flug usw.

Wie Saguaro geschrieben hat lohnt sich die Reiserücktrittversicherung eventuell beim Flug oder bei einer Pauschalreise. Wenn ihr den Flug mit einer entsprechenden Kreditkarte zahlte (meistens Gold Cards), dann ist dort auch schon ein gewisser Versicherungsschutz eingebaut.

*magnum

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.12.2006
    Alter: 57
    Ort: wo grade Platz ist
  • 8.020
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #4 am: 07.08.2008, 10:14 Uhr »
Wir haben uns für ein All-Inclusive-Paket ohne Zeitbegrenzung von TMC Travel entschieden.

*USAflo

  • Platin Member
  • Registriert: 30.11.2005
    Alter: 43
    Ort: westliches Niedersachsen
  • 2.493
  • Wo wir hinfahren brauchen wir keine Straßen...
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #5 am: 07.08.2008, 10:35 Uhr »
Hallo,

habe erst kürzlich im Internet die Versicherungen verglichen und mich dann für Travelsecure (gehört zu Würzburger Vers.) entschieden.


Dito, so haben wir es für unseren Urlaub 2009 auch gemacht. Wir haben Reisrücktritt und Abbruch, da wir mit einem Kleinkind reisen werden und da weiß man ja nie...

Tschau
Links zu meinen USA-Reiseberichten, Ausflugstipps für Nordwestniedersachsen und Kurzberichte zu unseren Europareisen in meinem Blog: https://unser-om-und-umzu.blogspot.com/p/blog-page_19.html

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #6 am: 07.08.2008, 10:51 Uhr »
Meiner Meinung nach ist der günstigste Weg für eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen, sich eine Mastercard oder Visa Gold zu holen. Meine Mastercard-Gold kostet im Jahr 40 Euro inkl. Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und ne Auslandsreise-Kranken-Versicherung - und das für die ganze Familie. Unabhängig davon, ob du die Reise it oder ohne der Goldcard bezahlt hast.

Ne Unfallversicherung ist auch noch dabei.
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*kuschelwuschel

  • Silver Member
  • Registriert: 02.03.2007
  • 408
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #7 am: 07.08.2008, 11:02 Uhr »
Unabhängig davon, ob du die Reise it oder ohne der Goldcard bezahlt hast.


Echt, ich dacht man müssten dann auch mit der Karte bezahlt haben. Ist wahrscheinlich abhängig vom Anbieter. Von welchem Anbieter ist denn Deine Karte?

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #8 am: 07.08.2008, 11:09 Uhr »
von der Sparkasse!
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*ilnyc

  • Gast
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #10 am: 07.08.2008, 12:09 Uhr »
Ich habe bisher immer eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, wenn ich Flug und Mietwagen sehr langfristig vorher buchte und bezahlte, ohne dass mir eine vollständige Stornomöglichkeit blieb. Hotelbuchungen - speziell in Nordamerika - haben praktisch immer eine kurzfristige Storno-Option, so dass ich deren Wert nie mit rein nehme, wodurch sich der Versicherungspreis reduziert. Meine letzten Versicherungen schloss ich bei URV ab, die bei div. Tests hinsichtlich Preis-/Leistung gut abschloss. Ab nächsten Jahr bin ich auch über meine Mastercard versichert. Auf Reisegepäckversicherung verzichte ich seit jeher.

*leia

  • Platin Member
  • Registriert: 24.04.2006
  • 2.536
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #11 am: 07.08.2008, 13:35 Uhr »
Unabhängig davon, ob du die Reise it oder ohne der Goldcard bezahlt hast.


Echt, ich dacht man müssten dann auch mit der Karte bezahlt haben. Ist wahrscheinlich abhängig vom Anbieter. Von welchem Anbieter ist denn Deine Karte?

Dies Auslands KV tritt sogar für Familienmitglieder ein, wenn der Karteninhaber nicht mit auf der Reise ist! Wir haben uns auch für diese Karte entschieden. Da war alles dabei was wir wollten und wir brauchen uns nun nicht bei jeder Kurzreise noch über irgendwelche Versicherungen Gedanken machen. Auf eine Gepäckversicherung verzichten wir, wir haben bei der Hausrat ein "Tourpaket" dabei, das solche Fälle abdeckt und bestens funktioniert (leider mussten wir es schon in Anspruch nehmen... :?)
Viele Grüße Leia


*Wilder Löwe

  • Diamond Member
  • Registriert: 22.05.2006
    Ort: Hannover
  • 4.531
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #12 am: 07.08.2008, 16:38 Uhr »
Wie immer, es kommt darauf an. Wenn die Stornokosten für die Flüge hoch sind, dann sollte man eine Reiserücktrittskostenversicherung abschießen, wenn Ihr kostengünstig stornieren könnte, dann ist es nicht unbedingt notwendig.

Bei unseren Flügen im Herbst fallen für 4 Personen zusammen bis zum letzten Tag vor Abflug nur 450 Euro Storno an, bei den Flügen im nächstem Sommer werden bei Storno nach Buchung 3200 Euro cancellation fee fällig, also fast der gesamte Flugpreis. Da ist eine Rücktrittskostenversicherung mehr als angesagt.

Mietwagen ist normalerweise vernachlässigbar, kostet meist nur 26 Euro.

Hotel ist auch unterschiedlich. Oft bis 18 Uhr des Anreisetages umsonst, manchmal bis 24h vorher umsonst. Wenn im Reisebüro über Veranstalter gebucht, wird es richtig teuer, bis 100%.

Rechnet Euch die maximalen Stornokosten aus und entscheidet dann, ob sich eine Rücktrittskostenversicherung lohnt.  Da Ihr mit Kleinkind reist, ist die Gefahr relativ groß, dass Ihr stornieren müsst.

Katrin
Viele Grüße
Katrin

*magnum

  • Diamond Member
  • Registriert: 19.12.2006
    Alter: 57
    Ort: wo grade Platz ist
  • 8.020
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #13 am: 07.08.2008, 16:49 Uhr »
Wie sieht das eigentlich aus, wenn ich nur einen Anschlußflug verpasse? Greift da die Versicherung auch, oder nur wenn der komplette Flug nicht angetreten werden kann.

Und komm mir jetzt bitte keiner mit "die Airline muss zahlen", das ist zwar richtig, aber nur wenn ich die Flüge selbst nicht auf eigenes Risiko zusammenstelle.

*ilnyc

  • Gast
Re: Reiseversicherung ? Welche ?
« Antwort #14 am: 07.08.2008, 16:52 Uhr »
Wie sieht das eigentlich aus, wenn ich nur einen Anschlußflug verpasse? Greift da die Versicherung auch, oder nur wenn der komplette Flug nicht angetreten werden kann.

Die Versicherungen, die mir bisher unter gekommen sind, leisteten Zahlungen immer nur bei Fällen von Krankheit, Arbeitslosigkeit, Unfall/Tod von engen Verwandten und Mitreisenden und dgl.