16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Sina

  • Newbie
  • Registriert: 08.12.2004
  • 13
Hallo,
unsere 16.jährige Tochter möchte kurzfristig für 3-4 Monate zu Bekannten nach Washington fliegen.

1.Frage: Wo bekomme ich einen günstigen Flug?

2.Frage: Wie lange darf sie mit einem Besuchervisum in den USA bleiben?

3.Frage: Gibt es sonst noch welche Sachen die wir beachten müssen?

Da die Entscheidung(Schule geschmissen) recht plötzlich kam, bin ich total überfordert mit der Situation.  Deshalb habe ich Angst, dass ich einige Sachen übersehe. Könnt Ihr mir helfen?

*frank_gayer

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.02.2004
    Alter: 50
    Ort: bei Stuttgart
  • 5.374
  • Ferienhaus in Cape Coral gesucht ?
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #1 am: 02.03.2005, 09:15 Uhr »
1.Frage: Wo bekomme ich einen günstigen Flug?

Da gibt es unterschiedliche Anbieter. www.ticketfox.de, www.travel-overland.de, www.adeoreisen.de und noch viele mehr

2.Frage: Wie lange darf sie mit einem Besuchervisum in den USA bleiben?

max. 90 Tage

3.Frage: Gibt es sonst noch welche Sachen die wir beachten müssen?

In welcher Beziehung ?  Geld, Papiere oder was ?


Da die Entscheidung(Schule geschmissen) recht plötzlich kam, bin ich total überfordert mit der Situation.  Deshalb habe ich Angst, dass ich einige Sachen übersehe. Könnt Ihr mir helfen?

*nypete

  • Insider
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.08.2002
    Ort: Nordhessen
  • 9.514
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #2 am: 02.03.2005, 09:16 Uhr »
Hi Sina,

zu 1 : http://www.usa-reise.net/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=11473

zu 2: 90 Tage, sie braucht den roten EU - Pass ( maschinenlesbar )

zu 3: Sie wird sicher nachweisen müssen, dass sie genug Finanzen hat, dort über die Runden zu kommen, einschl. Rückflugticket! Am besten, sie hat eine Kreditkarte, TC, Bargeld und ein Schreiben ( in Englisch ) der Erziehungsberechtigen, dass sie mit deren Einverständnis da ist, ein Einladungsschreiben der Bekannten aus USA ggf. auch, sie sollte genug Englisch können, um durch die Immigration zu kommen.

( Ob ich als Belohnung für die geschmissene Schule einen USA - Aufenthalt finanzieren würde?  :roll:  :roll: , geht mich aber nix an )

Gruß NYPete
Gruß nypete



Der neue Tauchspot: https://boavistawatersports.com

*brigi

  • Platin Member
  • Registriert: 01.02.2004
    Alter: 2019
    Ort: München
  • 2.913
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #3 am: 02.03.2005, 09:22 Uhr »
Hi Sina,
bei dieser Alternative hätte ich auch die Schule geschmissen :zwinker:
Also ein normales Touristenvisa gilt nur 90 Tage.  Somit müßtet Ihr ein Visa beantragen. Hier kannst Du alles nachlesen:
http://www.us-botschaft.de/germany-ger/visa/antrag.html

Vergiß auch nicht eine extra Krankenversicherung abzuschließen.

liebe Grüße
Brigi
liebe Grüsse Brigi
http://deschner-usa.de/
Reiseberichte kreuz und quer durch die USA und Kanada, mit vielen Informationen und Fotos

*brigi

  • Platin Member
  • Registriert: 01.02.2004
    Alter: 2019
    Ort: München
  • 2.913
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #4 am: 02.03.2005, 09:24 Uhr »
Na den Rest hat Pete ja schon geschrieben, war einfach zu langsam beim Tippen :kratzen:

Gruß
Brigi
liebe Grüsse Brigi
http://deschner-usa.de/
Reiseberichte kreuz und quer durch die USA und Kanada, mit vielen Informationen und Fotos

*Antje

  • Platin Member
  • Registriert: 08.05.2002
  • 2.627
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #5 am: 02.03.2005, 09:25 Uhr »
Hi,

ab 90 Tage braucht sie ein Visum! Preis glaub ich derzeit um die 100 $ und teilweise erklärungsbedürftig, warum und wieso...

Antje

*groovy

  • Gold Member
  • Registriert: 28.04.2002
    Ort: Varel
  • 1.175
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #6 am: 02.03.2005, 09:43 Uhr »
@Sina

Ihr wisst schon,das die Schulpflicht in Deutschland 12 Jahre beträgt?Sie endet also nicht nach der 10.Klasse.

MfG  Volker

*Thufir

  • Silver Member
  • Registriert: 30.07.2004
    Ort: Muenchen
  • 566
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #7 am: 02.03.2005, 10:01 Uhr »
Die Vollzeitschulpflicht dauert in vier Bundesländern (darunter Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen) 10 Jahre, in den übrigen Bundesländern 9 Jahre.
Daran schließt sich bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres die Berufsschulpflicht an, die durch die Teilnahme an einer Berufsausbildung, durch ein reguläres Arbeitsverhältnis, den Besuch der gymnasialen Oberstufe oder eines berufsvorbereitenden 11. Schuljahres erfüllt werden kann

*Daniel

  • Diamond Member
  • Registriert: 01.05.2001
  • 3.967
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #8 am: 02.03.2005, 11:07 Uhr »
Bitte bleibt beim Thema!


*Davidc

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 4.760
Re: 16.jährige kurzfristig für 3-4 Monate nach Washington
« Antwort #9 am: 02.03.2005, 12:44 Uhr »
Och Mensch Daniel, gerade wollte ich noch was zur Schulpflicht schreiben ..... dann halt net ;-(

Man kann nämlich auch schon mit 16 die Schulpflicht erfüllt haben (in besonderen Konstellationen)


Also 4 Monate geht so nicht wie schon gesagt wurde. Außerdem darf sie sich darauf einstellen, dass sich die Immigration eine 16jährige, die allein für 3 Monate nach USA will und keine Austausschülerin oder dergleichen ist, genau ansehen wird.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.17 Sekunden mit 28 Abfragen.