4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*klaus5980

  • Newbie
  • Registriert: 09.09.2010
  • 15
4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« am: 22.10.2010, 11:22 Uhr »
Wir (4 Erw. + 1 Kind 6 Jahre) fliegen nächste Jahr im Mai 3 Wochen nach Florida.

Für uns 5 ohne Gepäck reicht meiner Erfahrung nach ein Intermediate SUV (Buchungsklasse Ford Escape) vollkommen aus, da wir keine Rundreise machen, sondern das Auto nur zur Fortbewegung am Urlaubsort (Orlando und Longboat Key) brauchen.

Mit komplettem Gepäck (4 mittelgroße Taschen, 1 Golfbag, keine Koffer) fahren wir nur die 20 Minuten vom Airport Orlando zum Ferienhaus, 2 Stunden von Orlando nach Longboat Key und zum Urlaubsende 1 Stunde nach Tampa Airport. Wenn ich das Gepäck hinten bis unter die Decke staple und notfalls eine Tasche in den Fußraum quetsche sollte der Platz im Intermediate SUV doch ausreichen ?

Wir nehmen halt das größte Auto aus der entsprechenden Choiceline.

Was meint Ihr ?

*leia

  • Platin Member
  • Registriert: 24.04.2006
  • 2.536
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #1 am: 22.10.2010, 11:43 Uhr »
Für mich wäre es ein absolutes NO-Go, uns reicht zu dritt ein Mid-SUV gerade so - ohne Golfbag. Was ist mit Handgepäck? Habt Ihr nicht? Sollte man bei 5 Personen auch nicht unterschätzen. Ob vier Erwachsene und ein Kind in einem MID-SUV (denke da mal an einen Jeep Compass...) bequem sitzen können wage ich zu bezweifeln.

Wir sind nächste Woche mit 5 Personen unterwegs und haben einen Fullsize SUV gebucht. Im Frühjahr hatten wir zu dritt einen Kia Sorento, der war okay, aber bestimmt nicht zu groß, zuvor hatten wir einen Compass (Patriot?) der war schon für drei sehr klein.
Viele Grüße Leia


*YellowstoneFan

  • Gast
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #2 am: 22.10.2010, 11:57 Uhr »
Hallo!

Ich kann mir gut vorstellen, dass man fuer die Fahrt vom und zum Flughafen keine groesseres Auto nehmen will. Ich glaube, es werden sehr unbequeme Stunden werden. Wenn ihr darauf vorbereitet seid, dass vielleicht eine Tasche im Fussraum nicht reichen wird, sondern dass es auch noch eine auf dem Schoss werden kann ...

Gruss, YF

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 55
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.068
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #3 am: 22.10.2010, 12:24 Uhr »
Es wäre jetzt Blödsinn zu sagen, dass das nicht geht. Klar, früher verreiste die komplette Familie in einem VW Käfer und es ging auch.
Man hat aber kein gutes Gefühl, wenn man sagt, dass das sicher gut gehen wird.

Wenn man einen Blick auf die Liste der "eigentlichen" Midsize SUVs (IFAR) wirft, sieht man schnell, dass man wirklich nur mit den größten eine Chance hat sich nicht wie eine Sardine zu fühlen.

Was sicher ginge - irgendwie - ist der Lieberty, oder der Escape. Die Frage ist nur, ob man den auch kriegt? Wie neuerdings häufiger berichtet wird, ist die Auswahl oft eher beschränkt. Sprich Compass, Patriot oder Sportage & Co. Da bin ich mir nicht mal sicher, ob alle einen richtigen fünften Sitz haben. Eine dritte Sitzreihe gibt es bei IFAR eigentlich nie.
Da sitzt man in einem Fullsize PKW meist besser und günstiger.

Allerdings hilft ein Upgrade auch nicht unbedingt. Auch die Standard SUVs sind keine Raumwunder. In der dritten Reihe (nicht standard bei SFAR) könnte jedoch ein Kind sicher bequemer mitfahren.

Aber man kann Glück haben und - wie auch immer - einen SFAR mit 3. Reihe ergattern.

Mic

*tom2go

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2008
    Alter: 46
    Ort: Nerenstetten
  • 1.550
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #4 am: 22.10.2010, 13:14 Uhr »
Also in einen Jeep Liberty passen doch nie und nimmer 5 Personen  :verwirrt:

*lurvig

  • ダニエル・ケンプ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.737
  • https://500px.com/dkaempf
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #5 am: 22.10.2010, 13:22 Uhr »
Also in einen Jeep Liberty passen doch nie und nimmer 5 Personen  :verwirrt:

passen wohl rein. Erst recht 4 Erwachsene und ein Kind.
ABER: es macht definitiv keinen Spass und mit Gepäck wird das wohl nix. Wäre eine absolute Notlösung. Nicht zu empfehlen.

Lurvig

*squirrel

  • Bronze Member
  • Registriert: 01.08.2002
    Ort: Stuttgart
  • 339
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #6 am: 22.10.2010, 13:24 Uhr »
Wir hatten als Intermediate SUV auch schon den Nissan Rouge bekommen und da drin hatten im Kofferraum
unsere 2 Taschen gerade mal so Platz.
Jetzt hatte wir gerade eine Anmietung mit dem Ford Escape in der Klasse. Da ist der Kofferraum auf jeden Fall viel
größer, aber das Risiko ist halt da, den kleineren "SUV" zu bekommen.


Gruß

Anja

*Microbi

  • Platin Member
  • Registriert: 25.07.2008
    Alter: 55
    Ort: Monaco di Baviera
  • 3.068
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #7 am: 22.10.2010, 13:32 Uhr »
4 Erwachsene und ein sehchsjähriges Kind? Wieso nicht?
Das Problem ist eher, dass man für ein Kind einen Kindersitz braucht, der auch nicht gerade platzsparend ist. D.h. diese Sitze brauchen oft mehr Platz, als ein normaler Erwachsene.

Übrigens: Shoulder Room - Rear: Liberty 56.6''; Grand Cherokee 58.0'' Viel Unterschied ist das nicht.
Ich saß auch schon in einem Grand Vitara hinten neben einem Erwachsenen und einem Kind im Kindersitz. Das geht. Shoulder Room - Rear: 54.9''. Sicher geht es auch bequemer und bei einem aufgeheizten Wagen in Florida.... aber kürzere Strecken würden gehen.
Und der Liberty is hoch; man kann also auch hoch stapeln.

Mic

*USAflo

  • Platin Member
  • Registriert: 30.11.2005
    Alter: 43
    Ort: westliches Niedersachsen
  • 2.493
  • Wo wir hinfahren brauchen wir keine Straßen...
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #8 am: 22.10.2010, 14:20 Uhr »
Moin!

Zwar wurde nur die Frage zu einem Auto gestellt...

Ich würde aber bei 4 Erwachsenen (Freunde oder Familie?) schon überlegen, ob man nicht zwei Autos nimmt. Denn damit wäret ihr viel flxibler, wenn es um Unternehmungen geht. Gerade bei 3 Wochen Aufenthalt gehen die Interessen doch mal auseinander und der eine will vielleicht schonmal eher nach Hause oder woanders hin als die anderen. Also ich würde da immer zu zwei Autos raten. Und dann hättet ihr mit 2xMedium oder Fullsize (dabei meine ich nicht SUV) auch kein Platzproblem mehr...

Wir hatten übrigens gerade mit zwei Erwachsenen und einem Kind einen Escape. Und da war der Platz (zumindest zum Ende des Urlaubs  :wink: ) ganz gut aufgebraucht, obwohl der Escape schon recht groß ist...

Tschau
Links zu meinen USA-Reiseberichten, Ausflugstipps für Nordwestniedersachsen und Kurzberichte zu unseren Europareisen in meinem Blog: https://unser-om-und-umzu.blogspot.com/p/blog-page_19.html

*YellowstoneFan

  • Gast
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #9 am: 22.10.2010, 14:23 Uhr »
Ach so, habe ich vergessen - im Notfall kann man ja auch am Airport upgraden. Ich wuerde es - glaube ich - so versuchen, weil die groesseren SUVs so viel teurer sind.

Gruss, YF

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.872
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #10 am: 22.10.2010, 15:30 Uhr »
Hallo,
Für uns 5 ohne Gepäck reicht meiner Erfahrung nach ein Intermediate SUV (Buchungsklasse Ford Escape) vollkommen aus.
welche konkreten Erfahrungen hast Du denn? Wenn schon erfolgreich ausprobiert (??), erübrigt sich ja die Frage.

das Auto nur zur Fortbewegung am Urlaubsort (Orlando und Longboat Key) brauchen.
da schließe ich mich vollumfänglich USAflo an:
Ich würde aber bei 4 Erwachsenen (Freunde oder Familie?) schon überlegen, ob man nicht zwei Autos nimmt. Denn damit wäret ihr viel flxibler, wenn es um Unternehmungen geht. Gerade bei 3 Wochen Aufenthalt gehen die Interessen doch mal auseinander und der eine will vielleicht schonmal eher nach Hause oder woanders hin als die anderen. Also ich würde da immer zu zwei Autos raten. Und dann hättet ihr mit 2xMedium oder Fullsize (dabei meine ich nicht SUV) auch kein Platzproblem mehr...
und zwar vor allem auch beim letzten Satz. Warum überhaupt in so einem Fall ein SUV? Selbst wenn es bei nur einem Fahrzeug bleiben sollte, wärt Ihr mit einer Standard oder FullSize Limousine besser dran und wahrscheinlich kaum teurer.
Gruß
mrh400

*klaus5980

  • Newbie
  • Registriert: 09.09.2010
  • 15
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #11 am: 22.10.2010, 19:43 Uhr »
Wir hatten vor knapp zwei Jahren einen Jeep Liberty zu zweit. Rückblickend meine ich das der für 4+1 Personen ohne Gepäck ausreicht, mit Gepäck wirds sicher eng.  Meine Frage war, ob das vielleicht schon mal jemand gemacht hat.

Ich will ein SUV wegen des Kofferraums, bei einer Stufenhecklimousine ist der Kofferraum irgendwann voll, beim SUV kann ich notfalls bis unter die Decke stapeln (zwei oder sogar 3 Taschen übereinander). Und Kombis hab ich noch keine in den Vermieterlisten gesehen...

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #12 am: 23.10.2010, 01:16 Uhr »
Für die kurze Strecke könnte man ja auch zur Not zwei mal fahren ;-)

Gruß

Palo

*djohannw

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2006
    Ort: Wesseling bei Köln
  • 2.676
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #13 am: 23.10.2010, 07:23 Uhr »
Für die kurze Strecke könnte man ja auch zur Not zwei mal fahren ;-)

Für kurze Strecken sicher, aber die erwähnte Strecke Orlando nach Longboat Key (laut maps.google.com übrigens 132 Meilen bzw. 2:24 Stunden) ist das wohl keine Option. Und selbst die knapp 60 Meilen am Urlaubsende (1:12 Fahrtzeit) halte ich für sowas schon grenzwertig.

Persönlich würde ich für vier Erwachsene und ein sechsjähriges Kind einen SUV nicht in Erwägung ziehen - wenn überhaupt aus irgendwelchen Gründen nur ein Fahrzeug in Frage kommt, dann sollte es doch wenigstens ein Mini-Van sein.

Das haben wir vor vielen Jahren auch mal mit den Eltern und unserem Sohn (damals so um die 12 Jahre alt) gemacht, und es ging so gerade. Es brachte uns aber auch die Erkenntnis, dass im nächsten Urlaub mit den Eltern ein zweites Auto gemietet wurde...

Viele Grüße - Dirk

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #14 am: 24.10.2010, 01:51 Uhr »
In den Hyundai Santa Fe, den ich gerade habe, passen sicher 4,5 Personen und 4 bis 5 Taschen. Handgepäck auf den Schoß oder zwischen die Füße? Ich würde es wagen, wenn das nur je ein kleiner Rucksack oder so ist.

*Canyoncrawler

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.04.2006
    Ort: Westerwald
  • 3.487
  • Hiking the Nationalparks in USA, Kanada & Europe
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #15 am: 24.10.2010, 07:38 Uhr »
Zitat
In den Hyundai Santa Fe,
Der Santa Fe ist aber mind. Standard wenn nicht inzwischen sogar Fullsize.
Mit einem echten Midsize würde ich das nur machen, wenn ihr bereit seit, evtl. noch Gepäck auf den Schoss zu nehmen.

Ich würde euch zu einem 5sitzer-Van raten.
Wir sind vor kurzem Vans zur Probe gefahren (Ford S-Max und Seat Alhambra) und die Fahrzeuge haben beide enorm viel Ladefläche. Wenn ich das mit dem Fullsize SUV vergleiche den wir letztes Jahr als Mietfahrzeug hatten (Nissan Pathfinder) dann war im Van mehr Platz (nachdem wir die 3. Sitzreihe versenkt hatten).
Gruss Kate
- - - - - - -
On Tour:
2000-09: 7xUSA West & Kanada
2000-13: D,F,I,GR,MC,E,AND,L,A,GB,MNR,BiH,HR
2018:  Wandern & Paddeln Schluchten-ABC: Ardeche, Baume, Chassezac sowie Cote Vermeille

Unsere Website: http://www.outdoordreams.de

*klaus5980

  • Newbie
  • Registriert: 09.09.2010
  • 15
Re: 4Erw. 1Kind + Gepäck im Intermediate SUV ?
« Antwort #16 am: 28.10.2010, 12:18 Uhr »
Danke für Eure Meinungen.

Es wird wohl auf ein Full-Size oder einen MiniVan rauslaufen
Die paar $$$ mehr sind auch noch drin zumal es bald Weihnachtsgeld gibt  :groove:

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.096 Sekunden mit 28 Abfragen.