Die Wahrheit über Wohnmobilferien mit Kindern

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Kauschthaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 06.01.2005
    Ort: Schwäbische Alb
  • 7.572
Re: Die Wahrheit über Wohnmobilferien mit Kindern
« Antwort #30 am: 27.05.2006, 16:49 Uhr »
Zitat von: Wilder Löwe
Ja, man muß mehr Pausen machen und die dauern länger, weil das McDonald's sooooo ein tolles Playcenter hat, weil die Kinder aus JEDEM Couponkästchen im Supermarkt einen Coupon ziehen wollen und weil neben dem WC auf der Raststätte sooooo schöne glitzernde Steinchen liegen. Die Abreise morgens erfolgt später, weil der Nachwuchs unbedingt darauf besteht, nochmal in den Pool zu hüpfen und dann noch endlos ausdiskutiert werden muß, ob man wirklich alle gesammelten Stöckchen, Steine, Federn und Blätter mitnehmen muß.


Wenn ich nicht genau wüsste, dass sie nie so lange weg waren, könnte ich schwören, Ihr hattet unsere Kinder dabei!  :lol:

Auch sonst hast Du recht, weniger Meilen und etwas geruhsamer ist eine schöne Art des Reisens.

Viele Grüße, Petra
Wenn DAS die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück!

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 28 Abfragen.