Hotelbuchung mit Kleinkind

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*El_Barto

  • Bronze Member
  • Registriert: 21.01.2009
  • 333
Hotelbuchung mit Kleinkind
« am: 07.02.2014, 14:14 Uhr »
Hallo und guten Tag,

für unsere Reise nach NYC bin ich momentan die Buchungsportale am checken.
Mir ist dabei aufgefallen das die Auswahl an Hotels mit einem Kind wesentlich größer ist als mit zwei Kindern.

Unsere Kinder sind zum Zeitpunkt der Reise 6 Jahre und ein Jahr alt. Der große soll dabei in einem separaten Bett und die kleine in einem selbst mitgebrachten Babyreisebett schlafen.

Nun meine Frage, würdet Ihr die kleine bei der Hotelsuche bzw. der Hotelreservierung trotzdem mit angeben oder würdet Ihr nur für zwei Erwachsene und ein Kind, 6 Jahre, suchen bzw. buchen?   

*kuschelwuschel

  • Silver Member
  • Registriert: 02.03.2007
  • 410
Re: Hotelbuchung mit Kleinkind
« Antwort #1 am: 07.02.2014, 14:25 Uhr »
Hallo,

ich würde in dem Fall nach 2 Erw. + 1 Kind suchen. In den USA wird ja fast immer das Zimmer berechnet und nicht die Anzahl der Personen. Natürlich gibt es auch manchmal entsprechende Bestimmungen auf der HP bzgl. Zimmerbelegung. Da aber die/der Kleine auch kein eigen Bett benötigt dürfte dies unproblematisch sein. Ansosnten wird lediglich ein Babybett extra berechnet, dies wollt ihr aber ja selbst mitbringen. Bei der Buchung kannst Du ja einfach noch in den Anmerkung erwähnen, dass ihr noch ein Mini dabei habt. ;-)

Viele Grüße

*El_Barto

  • Bronze Member
  • Registriert: 21.01.2009
  • 333
Re: Hotelbuchung mit Kleinkind
« Antwort #2 am: 07.02.2014, 17:50 Uhr »
Hallo kuschelwuschel,

vielen dank für die Antwort. Das hilft schon sehr, denn wie gesagt, die Auswahl an Hotels wird schon erheblich größer wenn man nur ein Kind angibt. Ich gehe davon aus das die Buchungssysteme a la booking.com oder HRS die Möglichkeit der hoteleigenen Babybetten nicht berücksichtigen sondern bei der Angabe von Kindern dementsprechend nach Zimmern mit vier Betten oder nach Zimmern mit zwei normalen Zustellbetten suchen, unabhängig vom alter der Kinder.

*Wilder Löwe

  • Diamond Member
  • Registriert: 22.05.2006
    Ort: Hannover
  • 4.531
Re: Hotelbuchung mit Kleinkind
« Antwort #3 am: 07.02.2014, 19:21 Uhr »
Würde ich speziell in NYC nicht machen, da es dort m.W. Feuervorschriften gibt, die die Belegung der Zimmer genau regelt. Es könnte u.U. sein, dass Ihr beim Einchecken Probleme bekommt.

Zumindest bei booking.com ist in der Hotelbeschreibung detailliert aufgeführt, wieviel Beistellbetten möglich sind. Du musst auf der Seite ziemlich weit runter scrollen, um diese Info in Textform zu finden.
Viele Grüße
Katrin

*salial

  • Silver Member
  • Registriert: 01.04.2007
  • 569
Re: Hotelbuchung mit Kleinkind
« Antwort #4 am: 08.02.2014, 20:47 Uhr »
Jup, in NY unbedingt die korrekte Anzahl der Gäste angeben.
Lg
Salial

*El_Barto

  • Bronze Member
  • Registriert: 21.01.2009
  • 333
Re: Hotelbuchung mit Kleinkind
« Antwort #5 am: 09.02.2014, 02:51 Uhr »
Hm, immer wenn ich bei booking zwei Kinder angebe werden mir fast nur Vierbettzimmer angezeigt. Das bedeutet mit dem selbst mitgebrachten Babybett hätten wir dann fünf Betten im Zimmer.

Vielleicht wäre es wirklich am einfachsten zwei Erwachsene und ein Kind bei der Suche anzugeben, und vor der Buchung beim Wunschhotel anzufragen ob ein zusätzliches Baby im Babyreisebett erlaubt ist.

*brigi

  • Platin Member
  • Registriert: 01.02.2004
    Alter: 2019
    Ort: München
  • 2.913
Re: Hotelbuchung mit Kleinkind
« Antwort #6 am: 09.02.2014, 04:00 Uhr »
HI,
also 5 Betten wirst Du in USA kaum finden :wink:
In der Regel heißt 4er Belegung 2 Queen- bzw. 2 Double Betten. In jedem dieser Betten schlafen dann 2 Personen.

1 King Bed wird teilw. f. eine 3er Belegung angeboten. d.h. ein Kind mit im Bett.

Hier mal die Maße für die üblichen Betten
•Twin/Single (99 cm x 190,5 cm)
•Full/Double (137 cm x 190,5 cm) ist die kleinste Doppelbettengröße
•Queen (152 cm x 203 cm) ist breiter und länger als Full
•King (198 cm x 203 cm)

Es gibt auch noch Studio - welche oft ein Kingbett + Schlafcouch haben. Wenn die 2 Erwachsenen in einem Queen Bed schlafen, könnte der Große ja im 2.Bett schlafen.
Allerdings sind gerade in New York die Zimmer oft recht klein, da würde ich auf alle Fälle mich vorher erkundigen, ob das mitgebrachte Reisebett überhaupt ins Zimmer paßt. (außer es wird sowieso als Zusatzleistung ein Zustellbett angeboten)
liebe Grüsse Brigi
http://deschner-usa.de/
Reiseberichte kreuz und quer durch die USA und Kanada, mit vielen Informationen und Fotos

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.561
Re: Hotelbuchung mit Kleinkind
« Antwort #7 am: 09.02.2014, 08:55 Uhr »
probier mal hrs - dort kannst Du für ein Kind angeben, dass es im Bett der Eltern schläft, vielleicht hilft das ja.