Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Anonymous

  • Gast
Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« am: 18.12.2006, 23:58 Uhr »
Wir planen im Mai/Juni eine WoMo-Tour mit unseren beiden Kids (3+5).
Die Überlegungen gehen dahin, daß die Kids im Alkoven schlafen und wir das hintere (größere) Bett nehmen. Aber: gibt es einen Rausfallschutz für den Alkoven?
Danke für alle Tipps!
Gruß, Astrid

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #1 am: 19.12.2006, 01:28 Uhr »
Zitat von: Anonymous
...gibt es einen Rausfallschutz für den Alkoven?

Nein, den gibt es nicht. Zumindest ist er mir noch nie untergekommen. Ich würde die Kinder nie dort oben schlafen lassen.
Viele Grüße
Heinz

*Eagle

  • Gast
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #2 am: 19.12.2006, 11:05 Uhr »
So weit ich es noch im Kopf habe, hatten die MH 25/27 von El Monte ,  ein etwa 20cm hohes Gitter, welches man in der Nacht anbringen konnte.
Ich muss aber erwähnen, dass das in den Jahren 1985-1990 war.



Gruss

Eagle

*Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • Registriert: 21.04.2004
    Ort: Leipzig
  • 5.855
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #3 am: 19.12.2006, 11:49 Uhr »
Hallo,

wir hatten im Motorhome von Cruise Canada ein Netz dazu, das man da oben spannen und am Boden des Alkovens mehrfach einhängen konnte.
Das sichert jedenfalls gegen versehentliches Herunterfallen (war selbst mir wohler), allein würde ich aber dennoch keine Kinder im Alkoven schlafen lassen.
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

*Anonymous

  • Gast
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #4 am: 19.12.2006, 23:01 Uhr »
Wir sind dieses Jahr mit unserem Sohn (6J.) mit dem Womo unterwegs gewesen. Hatte deshalb auch schrecklich Bedenken. Aber bei Cruise America in Las Vegas war die Leiter an Bord die Nachts zwischen Matratze und Bettrand gesteckt wird. Das war super fest und absolut unbedenklich.
Im Vorfeld haben wir aber auf eine Mail, die Antwort :Sorry, is´nt  erhalten.
Ich habe auch schon gehört und gelesen, das die Leiter nicht immer an Bord ist.
Grüße Annett

*asterix

  • Junior Member
  • Registriert: 20.12.2006
    Ort: Schwaben
  • 40
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #5 am: 20.12.2006, 13:17 Uhr »
So, jetzt bin ich angemeldet! HURRA!

Warum würdet ihr keine Kinder im Alkoven schlafen lassen?
Wegen dem Rausfallen? Aber sonst schlafen sie doch auch im Hoch- bzw. Stockbett. Und beide zusammen in einem Bett geht gut, machen sie bei der Oma auch.
Glaubt ihr, daß so ein klappbarer Plastikschutz, wie man ihn hier für die großen Betten kaufen erstens was bringt und zweitens drüben in einem "normalen" Walmart erhältlich ist?
Sie haben das Womo-Foto im Prospekt gesehen und beschlossen, daß sie oben schlafen, wir haben noch nicht zugesagt, aber es wäre (auch für uns  :) ) klasse, dann hätten wir das große Bett mit mehr Kopfhöhe.

Danke und Gruß
Astrid
<a>
<img>[/url]

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.443
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #6 am: 20.12.2006, 14:18 Uhr »
Hi Astrid,
habt Ihr schon entschieden, welches Wohnmobil Ihr buchen wollt bei welchem Vermieter?? 25 oder 30 Fuß?
Du schreibst, Ihr Erwachsenen möchtet (verständlicherweise) hinten im größeren Bett schlafen: Das Bett im Schlafzimmer eines 30 Fuß Wohnmobils (28 bis 30) bei El Monte und Cruise America ist recht groß und um die 150 cm breit, im 25 Fuß Wohnmobil von CA und El Monte hatten wir bisher hinten kurze und schmale Betten- so ca 120mal180 cm. Da hat man natürlich viel Luft über sich- aber keine neben sich. :wink:
Da kommt es dann schon auf die Länge der Erwachsenen an- so bis 175 geht es (selber ausprobiert :lol: ), bei mehr Länge wird es arg kurz.

Allerdings hat Road Bear ein Wohnmobil 21 bis 23 neu im kommenden Jahr im Programm, dass extra lange Betten anbietet. :D

Tschüß
Karin

*asterix

  • Junior Member
  • Registriert: 20.12.2006
    Ort: Schwaben
  • 40
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #7 am: 20.12.2006, 15:31 Uhr »
Jau, wir haben uns für ein Roadbear 21-23 entschieden, das würde uns eigentlich reichen, maximal noch das 25-27. Für das 21-23 habe ich keine Bettengrößen gefunden kennt die jemand (Karin?)
Und den Tisch zum Bett umbauen wäre eine (nur theoretische) Möglichkeit.

Danke und Gruß
Astrid
<a>
<img>[/url]

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.443
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #8 am: 20.12.2006, 15:41 Uhr »
Hi Astrid,
schau mal hier:
http://www.canusa.de/default.asp?nav_anr_r=4951&anr=6880

"Alkoven über der Fahrerkabine 241 x 145 cm
Dinette/Essecke 193 x 114 cm
Doppelbett hinten 203 x 152 cm"

klingt doch gut. :D


Tschüß
Karin

*Anonymous

  • Gast
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #9 am: 21.12.2006, 21:18 Uhr »
bei 3+5 Jahren kannst Du doch die Essecke umbauen bzw. beim größeren WoMo hast Du auch noch das Längstsofa zum Klappen. Das reicht doch völlig aus.

Bei CA in LA hatten wir dieses Jahr keine Leiter zum Alkoven (30 fuss-WoMo)!

*asterix

  • Junior Member
  • Registriert: 20.12.2006
    Ort: Schwaben
  • 40
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #10 am: 24.12.2006, 00:22 Uhr »
DANKE für die Angabe der Bettengrößen, ich habe bei Roadbear geschaut, und die haben die Größen noch nicht drin.
Dafür bin ich jetzt schlauer:
Wir legen die Kids in den Alkoven, aber QUER! Die Breite von 1,45 reicht für unseren Großen mit 1,15 aus!
Der Tipp kam von Roadbear, ansonsten gibts keine Sicherung auch zur Leiter gabs keine Stellungnahme, schade, war auch eine gute Idee.
Und auch beim neuen 21-23 ft WoMo gibts wohl nur Beckengurte in der Essecke... :(  Schade eigentlich, ich hoffte, sie würden dazulernen.

Danke für die Tipps!
Astrid
<a>
<img>[/url]

*Anonymous

  • Gast
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #11 am: 24.12.2006, 00:27 Uhr »
mutig, mutig - ich würde meine kids da auch nicht quer reinlegen
just my 2 cents

*Anonymous

  • Gast
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #12 am: 25.12.2006, 21:45 Uhr »
Zitat von: asterix
Wir legen die Kids in den Alkoven, aber QUER!


Schon mal was davon gehört das sich Kinder im Schlaf DREHEN? Meins zb. manchmal um 180° und liegt dann früh mit dem Kopf am Fußende...

Da die Amis recht krass drauf sind was Gesetze betrifft würde ich mal annehmen das Du da drüben in den Knast wanderst wenn da was passiert!

*Harhir

  • Silver Member
  • Registriert: 20.05.2003
    Ort: Dallas/Texas
  • 781
  • Naturalized Texan by choice
Re: Kinder im Alkoven - Rausfallschutz?
« Antwort #13 am: 11.01.2007, 04:26 Uhr »
Wir haben in unserem Wohnwagen diese "portable bed rails" im Einsatz. Die sind auf ca. 1.20 ausziehbar und verhindern das rausfallen.
Gibt es z.B. bei Toys'R'us oder Walmart.
http://www.walmart.com/catalog/product.do?product_id=2630400
Wir haben die Teile seit ca. 5 Jahren im Camper und sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
Die haben ca. 25 cm lange Fuesse, die unter die Matraze geschoben werden.
Unsere sind von "Safety 1st" und halten bombenfest.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 28 Abfragen.