Arizona - New Mexiko - Las Vegas

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Elke

  • Bronze Member
  • Registriert: 27.07.2003
  • 287
Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« am: 28.02.2019, 17:47 Uhr »
Hallo,

ich habe schon bei den Unterkünften einen Thread eröffnet und benötige aber jetzt doch auch bei der Streckeneinteilung Eure Hilfe !

Ich schreibe einfach mal, wo ich Übernachtungen einplanen würde und es wäre super, wenn Ihr mir sagen könntet ob das so sinnvoll wäre:

Phoenix             2 Ü
Tucson               2 Ü
Willcox.              1 Ü
Las Cruses        1 Ü
Alamogordo     1 Ü
Sante Fe.           2 Ü
Albuquerque.   1 Ü
Flagstaff.           1 Ü
Williams            1 Ü
Kingman.          1 Ü.     muss nicht unbedingt sein, aber evtl. wäre es entspannter um auf dem Weg nach L.V. z.B. am Lake Head Halt zu machen.
Las Vegas.        4 Ü.    :lol: das ist schon fix, da gibts nix dran zu rütteln

nun habe ich aber auf alle Fälle noch 1 Ü frei. Wo wäre es am sinnvollsten sie einzufügen ???

Wir sind absolut keine großen Wanderer, werden also auch in den Parks  nur die Gebiete ansehen können die man hauptsächlich mit dem Auto erreichen kann. Geht halt leider nicht anders. Also benötigen wir keine Zeit für Wanderungen .

Hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen !!!
Liebe Grüße Elke


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.962
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #1 am: 28.02.2019, 18:32 Uhr »
Hallo Elke,

wir waren 2016 in New Mexico unterwegs.
In der Signatur habe ich unseren Reisebericht verlinkt. Mesa Verde und Umgebung haben wir 2015 gemacht.
Ich würde umgekehrt vorgehen, erst schauen, was ich sehen will und dann die Aufenthalte.

Wann soll das Ganze den stattfinden?

VG Frank

*Elke

  • Bronze Member
  • Registriert: 27.07.2003
  • 287
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #2 am: 28.02.2019, 18:49 Uhr »
Hallo Frank,

Euren tollen Reisebericht hatte ich natürlich schon gefunden !!  :D

Wir starten Ende Mai.
Liebe Grüße Elke


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.962
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #3 am: 28.02.2019, 19:46 Uhr »
Was wollt ihr denn auf der Strecke machen?

*Elke

  • Bronze Member
  • Registriert: 27.07.2003
  • 287
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #4 am: 28.02.2019, 19:59 Uhr »
Ich habe im Moment nur eine Grobplanung.

Wir wollen zum Apache Trail fahren und uns dabei auch die Goldfield Ghosttown ansehen.
Saguaro NP
Tombstone
Chiricahua NP
White Sands NP
Santa Fe
Albuquerque
Grand Canyon

Das sind mal so die Punkte die ich gerne anfahren würde.
Liebe Grüße Elke


*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 39
    Ort: Düsseldorf
  • 12.793
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #5 am: 01.03.2019, 10:57 Uhr »
Ziwschen Sante Fe und Albuquerque liegen noch die Tent Rocks. Auch ganz nett ist der Ausblick auf Albuquerque vom Sandia Peak (kann man mit dem Auto hochfahren).

Zwischen Albuquerque und Flagstaff / Grand Canyon liegt noch der Petrified Forest NP. Alternativ, wenn nicht Flagstaff, sondern der Grand Canyon direkt angefahren wird, könntet ihr auch noch das Canyon de Chelly NM mitnehmen.


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.962
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #6 am: 01.03.2019, 11:40 Uhr »
Ziwschen Sante Fe und Albuquerque liegen noch die Tent Rocks. Auch ganz nett ist der Ausblick auf Albuquerque vom Sandia Peak (kann man mit dem Auto hochfahren).

Zwischen Albuquerque und Flagstaff / Grand Canyon liegt noch der Petrified Forest NP. Alternativ, wenn nicht Flagstaff, sondern der Grand Canyon direkt angefahren wird, könntet ihr auch noch das Canyon de Chelly NM mitnehmen.

Tent Rocks ist wanderintensiv, aber schön
Petrified Forest NP und Canyon de Chelly NM werden dieses Jahr unser Ziel sein :-)
Wenn man um Santa Fe herum nicht wandern möchte, lohnen sich die Innenstädte von Santa Fee, Taos und Taos Pueblo; Kunst und Geschichte

Auf dem Weg von White Sands nach Albuquerque kann man Spaceport America und VLA besuchen gehen, wenn man technisch interessiert ist.

VG Frank


Gruß Frank

*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 2.015
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #7 am: 01.03.2019, 14:34 Uhr »
Ist natürlich wiederum alles Geschmacksfrage, aber ich würde Euch Canyon de Chelly NM empfehlen. Hier könnt Ihr die meisten Aussichtspunkte direkt anfahren und bei den anderen ist der Fußweg dorthin kurz. Das habe ich beim Petrified Forest NP anders in Erinnerung; hier parkt man am Visitorcenter und läuft auf (ebenen) Routen durch den NP. Weiterhin ist am Chelly nichts los.

*Elke

  • Bronze Member
  • Registriert: 27.07.2003
  • 287
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #8 am: 03.03.2019, 13:21 Uhr »
Also der Tipp mit dem Canyon de Chelly gefällt mir sehr gut, werde das auf alle Fälle für die Strecke zum Grand Canyon einplanen.
Bin natürlich jetzt am Überlegen, welche Route hierfür am besten wäre:

1. von Albuquerque zum Canyon de Chelly und von dort über Kayenta nach Cameron zum Gran Canyon, Flagstaff weglassen
oder
2. vom Canyon de Chelly wieder zurück zum I-40 und weiter nach Flagstaff

Was ist Eure Meinung?

Und es geht noch weiter mit Fragen (und ich fürchte, es bleiben  nicht die letzten  :hilfe:)

Da der Chiricahua NP ja nicht direkt auf der Strecke liegt, lohnt sich die Anfahrt auch für uns Nichtwanderer oder sollten wir die Zeit lieber anders nutzen?
Liebe Grüße Elke


*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.883
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #9 am: 03.03.2019, 16:49 Uhr »
Da der Chiricahua NP ja nicht direkt auf der Strecke liegt, lohnt sich die Anfahrt auch für uns

Nein - da man sonst viel Zeit aufwendet um zu einem Aussichtspunkt zu fahren.

Die eigentliche Schönheit des CNP will erwandert werden.

*U2LS

  • Platin Member
  • Registriert: 04.10.2008
    Alter: 62
    Ort: Osthessen
  • 1.708
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #10 am: 03.03.2019, 18:10 Uhr »
Da der Chiricahua NP ja nicht direkt auf der Strecke liegt, lohnt sich die Anfahrt auch für uns

Nein - da man sonst viel Zeit aufwendet um zu einem Aussichtspunkt zu fahren.

Die eigentliche Schönheit des CNP will erwandert werden.

Stimmt!
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 39
    Ort: Düsseldorf
  • 12.793
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #11 am: 04.03.2019, 09:48 Uhr »
1. von Albuquerque zum Canyon de Chelly und von dort über Kayenta nach Cameron zum Gran Canyon, Flagstaff weglassen
oder
2. vom Canyon de Chelly wieder zurück zum I-40 und weiter nach Flagstaff

Rein von der Routenführung würde ich ganz klar Variante 1 bevorzugen. Wenn es passt, halt so planen, dass man am Grand Canyon South Rim oder Tusayan übernachtet.

*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 2.015
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #12 am: 04.03.2019, 11:35 Uhr »
Ich würde Variante 1 nehmen

*Elke

  • Bronze Member
  • Registriert: 27.07.2003
  • 287
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #13 am: 05.03.2019, 20:25 Uhr »
Ich brüte weiter  :D, vielen Dank für Eure Anregungen.

Zu Santa Fe und Albuquerque: Hatte ursprünglich geplant, 2 Ü in Sante Fe zu verbringen , 1 Ü in Albuquerque. Bin mir aber unsicher, ob ich es vielleicht andersherum machen sollte??

War schon mal jemand im Las Cruses Railroad Museum ? Mein Mann ist Modelleisenbahnfan. Würde sich das lohnen ?
Liebe Grüße Elke


*Elke

  • Bronze Member
  • Registriert: 27.07.2003
  • 287
Antw:Arizona - New Mexiko - Las Vegas
« Antwort #14 am: 11.03.2019, 20:23 Uhr »
Es könnte sein, dass eine der beiden Städte - Santa Fe oder Albuquerque - ganz wegfällt.

Welcher Stadt würdet ihr den Vorzug geben ???
Liebe Grüße Elke


 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 29 Abfragen.