Grobplanung - größere USA-Reise

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.635
Antw:Grobplanung - größere USA-Reise
« Antwort #60 am: 14.04.2019, 13:52 Uhr »
Boah, ich weiss echt nicht, warum es immer drum geht, Recht zu haben/zu behalten...  :roll: Ist wohl eine typisch deutsche Angewohnheit... aber bei diesem Gezanke wirklich kein Wunder, wenn neue User lieber ne kurze Antwort auf Facebook vorziehen, statt sich hier durch beleidigende bzw. zänkische Beiträge zu wühlen...

Also Alouette... Sorry, Deinen Satz "irgendwie ist Natur immer gleich" (oder so in der Art), kann nur jemand schreiben, der noch nicht im Südwesten der USA unterwegs war.. die Natur ist dort so vielfältig wie beeindruckend! Wenn Dich Natur nicht interessiert und du Städte vorzieht ist das eine andere Sache und dann kann man auch andere Ratschläge geben :) Ich bin ein ausgemachter Vegas-Fan und in der direkten Umgebung gibt es genug "Futter" für einen Tages-/oder Halbtagesausflug ohne stundenlang im Auto zu sitzen, zB das erwähnte Valley of Fire, Red Rock Canyon oder den Hoover Dam.. Ich hab jetzt nicht auf dem Schirm, wie lange Du in Vegas bist, aber auch IN der Stadt selbst kann man einiges unternehmen/anschauen... neben den Themen-Hotels gibt's die bekannten "attraktionen", wie die Bellagio Fontänen, das conservatory im Bellagio, das Venetian mit den Kanälen (innen und aussen), die Luxor Pyramide, das Observation Wheel (Highroller genannt) und natürlich der Effelturm und und und...  :D

Viel Spass beim Planen.. und nicht abschrecken lassen :)
LG romy

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.181
Antw:Grobplanung - größere USA-Reise
« Antwort #61 am: 14.04.2019, 16:48 Uhr »
Liebe Silke,

Ihr hier im Forum braucht Euch überhaupt nicht zu wundern, weshalb hier immer weniger los ist. Bei einem derartig frechen Ton, den Du hier anschlägst, vergeht wirklich jedem noch so gut meinenden User der Spass, hier weiterhin Tips und Ratschläge zu geben.
Zum Glück bist Du die einzige die so unverschämt hier rumpoltert.

oh weh... was ist denn hier los....
Nach jahrelanger Abstinenz wundere ich mich über die spärliche Besetzung hier...immerhin sind die"alten Hasen" noch da .
Passt aber zu dem Bild, das deutsche Foren allgemein vermitteln: unfreundlicher Umgangston. Schade!
Warum gibts so ein rudes Miteinander eigentlich in den meisten wirklich internationalen Foren nicht???

just my two cents....

Lurvig

Hallo Lurvig,
ich könnte Dir schon ein paar deutsche Foren nennen, bei denen es freundlicher und höflicher zugeht als hier.
Aber das war hier in diesem Forum ja schon immer ein Problem, deshalb haben sich ja auch so viele User verabschiedet.

Ich würde ja auch gehen, aber ich bin dann doch so "boshaft", dass ich Silke nicht den Platz überlassen werde.



 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.12 Sekunden mit 28 Abfragen.