Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*frontloop33

  • Bronze Member
  • Registriert: 22.10.2006
    Alter: 36
    Ort: München
  • 326
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #810 am: 19.07.2009, 20:39 Uhr »
ich habs bisher auch immer so gemacht, dass ich die Ankunftsnacht, weil fix, von zuhause aus gebucht hab.

Alle anderen Nächte in diesen Gutscheinheftchen nachgeschlagen und dann über Priceline/Hotwire versucht, spontan (teilweise auch erst Mittags) was besseres zum max. selben Preis zu bekommen.
Klappt durchaus. Ausdruck hat man dann natürlich keinen. Braucht man aber auch nicht.


*kuckuck

  • Full Member
  • Registriert: 09.07.2009
    Alter: 35
    Ort: Schweiz
  • 62
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #811 am: 03.08.2009, 20:59 Uhr »
Hier im Forum habe ich das erste Mal überhaupt von Priceline und Hotwire gehört, also gleich mal etwas unter die Lupe genommen.  :P

Ich habe jetzt mal eine Frage dazu, vielleicht habt ihr ja nen Tipp.

Vom 20. auf den 21. September möchte ich für 1 Nacht in Philadelphia ein Hotel buchen. Auf Hotwire habe ich nun 2 Angebote gefunden, die für mich spannend klingen:

3.5-star hotel in Center City East für $77
oder
4-star hotel in Center City East für $107

Erstmal: Weiss jemand, ob das einigermassen zentral ist? Bin ja nur sehr kurz in Phily und möchte dann nicht die halbe Zeit mit Vom- und Zum Hotel fahren verbringen.

Zweitens: Ist es wahrscheinlich, dass ich bei Priceline einen noch besseren Preis erhalten würde? Falls ich es versuchen sollte, bei was für einem Preis würde man da denn beginnen?

Sorry, habe leider wie erwähnt überhaupt keine Erfahrung mit diesen Seiten. Aber man lernt ja nie aus.  :lol:

*tacobell

  • Newbie
  • Registriert: 12.06.2009
    Alter: 50
  • 7
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #812 am: 03.08.2009, 22:22 Uhr »
Zweitens: Ist es wahrscheinlich, dass ich bei Priceline einen noch besseren Preis erhalten würde? Falls ich es versuchen sollte, bei was für einem Preis würde man da denn beginnen?

Über Priceline kann man in der Regel günstigere Preise erzielen. Über aktuelle Priceline-Gebote kann man sich hier informieren: http://biddingfortravel.yuku.com/forums/78/t/Pennsylvania-Philadelphia.html.

Die Preisbeispiele bei biddingfortravel geben einen guten ersten Hinweis in welchem Rahmen die eigenen Angebote festgelegt werden können.

Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, daß ich bisher keinen günstigeren Preis bei Priceline gegenüber dem "besten" Preis, der bei biddingfortravel.com erwähnt wurde, erzielen konnte.

*DenisK

  • Lounge-Member
  • Registriert: 29.07.2009
    Alter: 37
    Ort: Frankfurt am Main
  • 148
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #813 am: 04.08.2009, 14:01 Uhr »
Hallo,

bezüglich priceline: verstehe ich das auf der Seite richtig:

Ich gebe ein Gebot ab. Danach werde ich nach meinen Kreditkarteninformationen gefragt. Sollten Ergebnisse auf mein Gebot gefunden werden, wird meine Kreditkarte sofort belastet und ich habe keine Chance zu schauen was ich eigentlich gekauft habe.

Richtig?

Mir erscheint es sehr, sehr unangenehm direkt die Kreditkarteninformationen preis zu geben und dann wird man auch gleich noch belastet ohne was dagegen sagen zu können... Wie kommt ihr dann auf die Preise die ihr hier postet, erbietet ihr euch die ganze Zeit Unterkünfte?
Gruß, Denis

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #814 am: 04.08.2009, 14:07 Uhr »
Die Preise, die hier gepostet sind, sind genau so zustande gekommen: Jemand sagt, dass ihm ein Hotelzimmer in der angegebenen Region mit X Sternen einen Preis von ??? USD wert ist, bekommt mitgeteilt, was das dann mit Steuern und Gebühren kostet und schlägt zu oder eben nicht.

Die Kreditkarte wird belastet, wenn ein Hotel in der angegebenen Region mit X Sternen bereit ist, ein Zimmer für das gebotene Geld anzubieten.

Dass man beim Abgeben des Gebotes nicht exakt weiß, was man bekommt, ist eben genau Teil des Spiels. Wenn dir das zu unsicher ist, dann ist Priceline vielleicht nicht das Richtige für dich.

Oder du siehst es eben so, dass du damit eine Menge Geld sparen kannst.

Wichtiger als dass man seine Kreditkartendaten angibt, bevor man weiß, was man bekommt, finde ich zu wissen, dass man das Zimmer nicht mehr stornieren kann.

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #815 am: 04.08.2009, 15:34 Uhr »
Ich gebe ein Gebot ab. Danach werde ich nach meinen Kreditkarteninformationen gefragt. Sollten Ergebnisse auf mein Gebot gefunden werden, wird meine Kreditkarte sofort belastet und ich habe keine Chance zu schauen was ich eigentlich gekauft habe.

Richtig?

Richtig, jedoch durch Preisabgabe und Eingrenzung von Hotelkategorie und Lage minimierst Du das Risiko, etwas Falsches zu erhalten. Bei http://www.biddingfortravel.com kannst Du Dich informieren, welche Hotels üblicherweise den einzelnen Sterne-Kategorien und Lagen zugeordnet werden. Man kann das Risiko insofern wirklich begrenzen.

*DenisK

  • Lounge-Member
  • Registriert: 29.07.2009
    Alter: 37
    Ort: Frankfurt am Main
  • 148
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #816 am: 04.08.2009, 15:43 Uhr »
Gut, das heißt dann aber auch, dass ich priceline erst dann benutzen kann wenn ich die Flüge schon gebucht habe - das wollte ich eigentlich nur wissen. Wäre halt angenehm gewesen sich vorher zu informieren, aber das geht ja dann über priceline nicht.
Gruß, Denis

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #817 am: 04.08.2009, 15:46 Uhr »
Wenn Du Deinen Flug nicht an Dein Hotel anpassen willst/kannst, dann kannst Du Priceline erst in Angriff nehmen, wenn die Flugdaten stehen. Die Pricelinebuchung ist verbindlich; nicht mehr stornierbar und Preise vorher nicht einzusehen. Darin liegt ja der Reiz des Spiels und letztlich auch der Effekt der günstigen Preise.

*maria_muc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #818 am: 05.08.2009, 10:38 Uhr »
Hallo Forum,

ich bin ein PL-Newbie und habe schon erfolglos versucht ein Gebot abzugeben.
Daher meine Frage, was es mit den Zonen auf sich hat?
Möchte gerne ein Hotel in einer bestimmten Zone, aber wenn ich die 24std´. nicht warten möchte soll man ja andere Zonen hinzufügen. Bedeutet dies, dass man evtl. ein Hotel in den anderen Zonen bekommt?

Vielen Dank.

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #819 am: 05.08.2009, 10:50 Uhr »
Ja, wenn es ein Hotel der von dir angegebenen Kategorie in dieser Zone gibt, besteht schon die Möglichkeit.

Der Trick besteht darin eine Zone hinzuzufügen, in der es kein Hotel mit der angegebenen Sternezahl oder mehr Sternen gibt.

Beispiel: Du willst 4* in der Mitte einer Stadt, bekommst keinen Zuschlag. Du suchst dir dann eine Zone in der Stadt dazu, von der du sicher bist, dass es dort keine Hotels mit 4* oder 5* gibt und kannst dann die Chance nutzen nochmals zu bieten mit $5 mehr als vorher.

*kuckuck

  • Full Member
  • Registriert: 09.07.2009
    Alter: 35
    Ort: Schweiz
  • 62
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #820 am: 05.08.2009, 12:41 Uhr »
Ja, wenn es ein Hotel der von dir angegebenen Kategorie in dieser Zone gibt, besteht schon die Möglichkeit.

Der Trick besteht darin eine Zone hinzuzufügen, in der es kein Hotel mit der angegebenen Sternezahl oder mehr Sternen gibt.

Beispiel: Du willst 4* in der Mitte einer Stadt, bekommst keinen Zuschlag. Du suchst dir dann eine Zone in der Stadt dazu, von der du sicher bist, dass es dort keine Hotels mit 4* oder 5* gibt und kannst dann die Chance nutzen nochmals zu bieten mit $5 mehr als vorher.
Ich klinke mich hier gleich nochmals ein.

Du schreibst, dass man zusätzlich eine Zone auswählen soll, in der es die gewünschte Kategorie sicher nicht gibt.

Es ist ja so, dass man unter "Step 1: Choose where you want to stay" die Zonen anklicken kann. Danach werden automatisch unter Step 2 die verfügbaren Kategorien anwählbar. Wenn jetzt da zB 4-Star Deluxe nicht anwählbar ist, kann ich mir dann sicher sein, dass es mich nicht am Ende doch in diese Zone verschlägt? Oder wie kann ich mir da je sicher sein?

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #821 am: 05.08.2009, 12:48 Uhr »
ABSOLUTE Sicherheit gibt es bei Name-your-own-Price nie. Aber über sowas wie Bidding-for-Travel kannst Du Dir einen Überblick verschaffen, ob und wo es Hotels bestimmter Kategorien gibt. Das Forum dort ist ziemlich aktiv und aktuell. Aber wenn eine hinzugefügte Zone für Dich absolutes NO-GO ist, dann wähle sie nicht!

Nicht immer führen Gebote zum Erfolg. Ich habe vor zwei Jahren ergebnislos für Washington DC und Boston geboten und bekam letztlich nichts in den Zonen und zu dem Preis, den ich wollte. Es bleib dann bei meiner vorher getätigten normalen Sicherheitsbuchung.

*Antje

  • Platin Member
  • Registriert: 08.05.2002
  • 2.627
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #822 am: 05.08.2009, 12:52 Uhr »
Hallo

seufz - ja - immer klappts nicht - ich arbeite gerade an ner Singapur-Buchung und mußte nun feststellen, daß AUSGERECHNET an dem Wochenende in Singapur Formel 1 Rennen ist und zudem die Rennstrecke noch dazu durch meine bevorzugte Zone führt - damit dürfte sie zum einen nicht mehr von mir bevorzugt werden (Lärm, Gestank, es ist noch dazu ein Nachtrennen mit Beleuchtung - an Schlaf dürfte da nicht zu denken sein), zum anderen herrscht akute Zimmerknappheit, weil alle Hotels an der Marina deswegen wohl ausgebucht sein dürften mit Teams und Fans ...

Grummel - aber dann bleibt halt die Sicherheitsbuchung... man darf dann nur nicht zuviel erwarten, was noch möglich wäre....

Und das einem ausgewiesenen Nicht-Formel-1 Fan..... tstststs

Antje

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #823 am: 05.08.2009, 12:55 Uhr »
Das kannste definitiv knicken. Formel1 ist das Schlimmste was einer Buchungssituation (aus Kunden- und Preissicht) passieren kann. Sei FROH, dass DU eine Sicherheitsbuchung ergattern konntest.

*Antje

  • Platin Member
  • Registriert: 08.05.2002
  • 2.627
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #824 am: 05.08.2009, 17:13 Uhr »
Hi

wie ich Formel 1 gesehen hab, WAR ich froh (wobei ich lang genug in der Reisebranche war - ich hätt mich nie aufs Glück verlassen... Priceline ist fürs "Upgrade" - ein Bett muß sicher sein...)

Antje

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.116 Sekunden mit 29 Abfragen.