Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Alen

  • Newbie
  • Registriert: 23.05.2007
  • 20
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #225 am: 04.06.2007, 23:09 Uhr »
Hallo zusammen

Ich möchte das Venetian buchen. Und zwar zwei Übernachtungen vom 5.9 - 7.9 (2007)
Auf www.venetian.com kostet der Spass momentan ca. 200$/Nacht.

Welche Tipps könnt ihr mir bezüglich Priceline geben?
-Wenn via Priceline ein Hotel in Las Vegas (North Strip) buche, dann kriege ich sehr wahrs. das Venetian - korrekt?
-Soll ich jetzt ein Angebot abgeben oder noch warten?

Danke für eure Hilfe (Bin noch blutiger Priceline Anfänge)

Gruss
Alen

*Daniel

  • Diamond Member
  • Registriert: 01.05.2001
  • 3.967
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #226 am: 05.06.2007, 23:51 Uhr »
Ganz aktuell aus dem anderen Priceline-Thread:

Priceline

Page, AZ

Americas Best Value Inn

15.-18. Juni 2007

Your Offer Price Per Room, Per Night:     $59.00
Subtotal:    $177.00
Taxes & Service Fees:    $32.62
Total Charges*:    $209.62

Dieses Ergebnis zeigt, dass man mit Priceline nicht immer spart, denn diese $59 pro Nacht hätte man auch gezahlt, wenn man direkt über die Homepage von Americas Best Value Inn gebucht hätte, man hätte sich aber die Pricline-Gebühr gespart und die Rate wäre bis zu einem Tag vorher stornierbar, die AAA-Rate wäre sogar noch 10% billiger gewesen.


*Fraber

  • Lounge-Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Essen
  • 190
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #227 am: 06.06.2007, 06:42 Uhr »
Hallo zusammen, möchte gern in Las Vegas mit Priceline ein Hotel buchen.
Wir sind 3 Personen, wenn ich das ganze richtig verstehe, müßte ich theoretisch 2 Zimmer buchen, oder geht das auch für 3 Personen 1 Zimmer?
Die Unterkunft benötigen wir zum 17.7. für 1 Übernachtung.

Andrea


Bei Priceline wird die Buchung nur 2 Personen garantiert. Auch alle anderen Wünsche (1 oder 2 Betten, Raucher oder NR) liegen im ermessen des Hotels. In der Regel wirst Du aber bei der Ankunft nach Deinen Wünschen gefragt. Wenn Du geschickt im Verhandeln bist, läßt Du es drauf ankommen und versuchst zu Dritt unter zu kommen (evtl. musst Du für die ditte Person draufzahlen). Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann buchst Du 2 Zimmer.

Gruß Frank

*Fraber

  • Lounge-Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Essen
  • 190
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #228 am: 06.06.2007, 06:54 Uhr »
Hallo zusammen

Ich möchte das Venetian buchen. Und zwar zwei Übernachtungen vom 5.9 - 7.9 (2007)
Auf www.venetian.com kostet der Spass momentan ca. 200$/Nacht.

Welche Tipps könnt ihr mir bezüglich Priceline geben?
-Wenn via Priceline ein Hotel in Las Vegas (North Strip) buche, dann kriege ich sehr wahrs. das Venetian - korrekt?
-Soll ich jetzt ein Angebot abgeben oder noch warten?

Danke für eure Hilfe (Bin noch blutiger Priceline Anfänge)

Gruss
Alen



Habe vor allen Dingen Geduld.

Vermutlich wirst Du jetzt noch keinen annehmbaren Preis erzielen. Ich habe für den 8. bis 11. Juli den Zuschlag für 119 $ erhalten. Das war mein maximaler Preis, den ich ausgeben wollte. Es sieht inzwischen auch so aus, dass das Venetian vermutlich auch keine Preise mehr darunter akzeptiert. Bei dem derzeitigen günstigen Dollarkurs ist der Preis aber  i.O.

Ich habe schon vor Monaten angefangen zu bieten und erst vor kurzem den Zuschlag bekommen. Einfach geduldig versuchen, bis Du "Deinen Preis" bekommst - und wenn es erst 1 Tag vorher ist.

Wenn Du Pech hast und zu diesem Zeitpunkt ein Kongress o.ä. im Ventetian ist, wirst Du einen günstigen Kurs vermutlich überhaupt nicht bekommen. Wir waren im vergangenen Jahr für 59 $ (nicht über Priceline) im RIO. Es hat uns dort, besonders im Casino, besonders gut gefallen und wir wollten vom 19.-22.06. über Priceline (max. 74 $) dort buchen. Nichts zu machen, die haben dort irgendeinen Kongress mit 1600 Teilnehmern.

*SODL

  • Junior Member
  • Registriert: 07.03.2005
    Ort: Pforzheim
  • 44
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #229 am: 20.06.2007, 16:11 Uhr »
Hallo zusammen,

ich würde gerne vom 30.07. - 02.08. in einem 5*-Hotel am Strip von Las Vegas übernachten. Da zu der Zeit zwei Messen stattfinden, sind günstige Angebote leider Mangelware. Daher werde ich wohl mal priceline testen. :)

Laut tripadvisor.com gibt es ja eigentlich nur diese 5*-Hotels am Strip: Bellagio, Wynn, 4 Seasons, Caesars Palace und Venetian.
Auf priceline.com kann ich als Region "Las Vegas Strip Vicinity" auswählen, was ja meinen Vorstellungen entspricht. Bis auf das Caesars fände ich eigentlich jedes Hotel schön. Das Venetian würde ich am günstigsten über tripres.com für ca. 213€/Nacht bekommen.

Denkt ihr 190€/Nacht wären realistisch? Und wie stehen die Chancen _nicht_ ins Caesars zu kommen?  :wink:
Und nur nochmal zur Sicherheit, nicht das ich das Prinzip von priceline falsch verstehe:
Ich wähle einen Ort und einen Stadtteil aus. Gebe die gewünschte *-Anzahl und den max. zu bezahlenden Betrag an. Dann gebe ich denen meinen Adresse+Kreditkartendaten und warte ab. (Wie lange eigentlich?) Wenn ein Hotel gefunden wird, muss ich das nehmen und bekomme dann auch den Namen genannt. Wenn kein Hotel gefunden wird, machen die mir ein anderes Angebot, welches ich aber nicht annehmen muss. Bitte korrigieren, falls ich irgendwie falsch liegen sollte. :-)

Danke schonmal und Grüße
SODL

*Elvi

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2003
  • 1.013
  • Mommy says: I'm special
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #230 am: 20.06.2007, 19:45 Uhr »
Laut tripadvisor.com gibt es ja eigentlich nur diese 5*-Hotels am Strip: Bellagio, Wynn, 4 Seasons, Caesars Palace und Venetian.
Auf priceline.com kann ich als Region "Las Vegas Strip Vicinity" auswählen, was ja meinen Vorstellungen entspricht. Bis auf das Caesars fände ich eigentlich jedes Hotel schön. Das Venetian würde ich am günstigsten über tripres.com für ca. 213€/Nacht bekommen.

Denkt ihr 190€/Nacht wären realistisch? Und wie stehen die Chancen _nicht_ ins Caesars zu kommen?  :wink:
Und nur nochmal zur Sicherheit, nicht das ich das Prinzip von priceline falsch verstehe:
Ich wähle einen Ort und einen Stadtteil aus. Gebe die gewünschte *-Anzahl und den max. zu bezahlenden Betrag an. Dann gebe ich denen meinen Adresse+Kreditkartendaten und warte ab. (Wie lange eigentlich?) Wenn ein Hotel gefunden wird, muss ich das nehmen und bekomme dann auch den Namen genannt. Wenn kein Hotel gefunden wird, machen die mir ein anderes Angebot, welches ich aber nicht annehmen muss. Bitte korrigieren, falls ich irgendwie falsch liegen sollte. :-)

Bei www.biddingfortravel.com sind nur das Bellagio und das Venetian als 5*-Hotels gelistet. Ich verfolge gelegentlich die Priceline-Angebote (insbesondere, wenn ich selbst in Las Vegas bin). Bisher habe ich nur das Venetian gesehen, daß als 5*-Hotel weggeht. Ich glaube kaum, daß das Caesars über Priceline gehandelt wird. Insofern kannst Du ja auch selbst 'mal bei biddingfortravel.com nachrecherchieren.

Wenn Du geboten hast (nach Eingabe der Kreditkarte etc.) dauert es ein oder zwei Minuten, bis Du eine Antwort erhältst. Wenn Du für Dein Gebot den Zuschlag erhältst, hast Du definitiv das Hotel gebucht, was angezeigt wird. Wenn Du keinen Zuschlag erhältst, machen sie Dir bestenfalls ein Angebot aus deren "normalen" Reiseprogramm (... hat aber nichts mehr mit der Bieterei zu tun). Wenn Du weiterbieten willst, mußt Du eine neue Stadtteilzone hinzunehmen, die Sternekategorie oder das Reisedatum ändern.

Ansonsten hilft der Thread "Priceline & Hotwire: Anleitung" weiter
Gruß Elvi

*Smartmatze

  • Gold Member
  • Registriert: 08.05.2005
    Ort: Griesheim bei Darmstadt
  • 1.008
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #231 am: 20.06.2007, 20:20 Uhr »
biddingfortravel.com spricht davon, dass  vor einigen Jahren zur Weihnachtszeit EINMAL das Bellagio gewonnen wurde  daher steht das "in der Liste dort". Grundsätzlich kommt aber seit Jahren sonst AUSSCHLIESSLICH das Venetian als 5* raus...

Wir werden das dieses Mal auch in Vegas probieren - die Gefahr in ein Hotel zu kommen, das man net will, ist ja relativ gering ;)

Viele Grüsse
Matze
2005 LV-SF-LA-GC-MV-LV www.janaundmatze.de
2007 SF, LV, Caymans und N.Y.
2008 FL und N.Y.
2010 Hawaii (Oahu, Kauai, Big Island)

*SODL

  • Junior Member
  • Registriert: 07.03.2005
    Ort: Pforzheim
  • 44
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #232 am: 20.06.2007, 20:33 Uhr »
Danke für eure Infos. :)

Jetzt wollte ich mal einen Versuch starten, komme aber nicht weit. Mit einem deutschen Wohnsitz kann ich schlecht einen US-State angeben... bekomme daher diese Fehlermeldung:
Zitat
Please verify the following information to continue with your request.

    * Please check the state you have entered.
    * In order to enter a zip or postal code, you must select a valid U.S. State or Canadian Province.

 :( und nu?

*Heiner

  • Hamburg meine Perle
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 02.06.2003
    Alter: 69
    Ort: Hamburg
  • 13.902
  • Don't Mess with Texas
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #233 am: 20.06.2007, 20:46 Uhr »
Hi!

Nehme Delaware, habe ich auch gemacht.

Gruß Heiner
  

*SODL

  • Junior Member
  • Registriert: 07.03.2005
    Ort: Pforzheim
  • 44
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #234 am: 20.06.2007, 20:51 Uhr »
Zitat
Nehme Delaware, habe ich auch gemacht.

Hmmm... und das funktioniert dann? Also akzeptiert das Hotel bzw. priceline das? Und wo schreibe ich rein, dass ich aus Deutschland komme? Oder bin ich da jetzt etwas übervorsichtig? *g*

*Heiner

  • Hamburg meine Perle
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 02.06.2003
    Alter: 69
    Ort: Hamburg
  • 13.902
  • Don't Mess with Texas
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #235 am: 20.06.2007, 20:55 Uhr »
Zitat
Nehme Delaware, habe ich auch gemacht.

Hmmm... und das funktioniert dann? Also akzeptiert das Hotel bzw. priceline das? Und wo schreibe ich rein, dass ich aus Deutschland komme? Oder bin ich da jetzt etwas übervorsichtig? *g*

Hi!

 Priceline interessiert das nicht, für die sind nur deine Kreditkartendaten und Email Adresse wichtig.

Gruß Heiner
  

*Smartmatze

  • Gold Member
  • Registriert: 08.05.2005
    Ort: Griesheim bei Darmstadt
  • 1.008
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #236 am: 20.06.2007, 22:25 Uhr »
Auch hier hilft biddingfortravel.com mit einer Non-US residents FAQ.

Viele Grüsse
Matze
2005 LV-SF-LA-GC-MV-LV www.janaundmatze.de
2007 SF, LV, Caymans und N.Y.
2008 FL und N.Y.
2010 Hawaii (Oahu, Kauai, Big Island)

*SODL

  • Junior Member
  • Registriert: 07.03.2005
    Ort: Pforzheim
  • 44
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #237 am: 21.06.2007, 13:10 Uhr »
Hi,

laut den Terms&Conditions kann ich als Deutscher nicht bestellen:
Zitat
International Use
Accessing materials on this Site by certain persons in certain countries may not be lawful, and priceline.com makes no representation that materials on this Site are appropriate or available for use in locations outside of the United States, other than the countries listed here. If you are located in a country other than the counties listed here, you must not transact business with this Site.
Die "listed countries" sind United States, Canada, United Kingdom, Australia, Mexico.

Grüße
SODL

*squirrel

  • Bronze Member
  • Registriert: 01.08.2002
    Ort: Stuttgart
  • 339
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #238 am: 21.06.2007, 13:34 Uhr »
Schreib einfach De für Delaware, wie schon Heiner geschrieben hat, ich mache das seit Jahren und es hat noch nie Probleme gegeben. Priceline will nur das Geld über deien Kreditkarte abuchen und benötigt noch deinen Namen und  e-mail Adresse. Der Rest ist nicht weiter wichtig. Im Hotel reicht es, wenn du dann deinen Namen nennst und die finden die Reservierung.

Gruß

Anja

*AnkeManni

  • Silver Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 600
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #239 am: 21.06.2007, 13:39 Uhr »
Zitat
laut den Terms&Conditions kann ich als Deutscher nicht bestellen....

Hi,

als mehr oder weniger regelmässiger PL-Benutzer möchte ich das Zitat mal
richtigstellen:

Laut den Terms & Conditions darf ich als Deutscher nicht bestellen!  :D

Da das aber niemand prüft, funktioniert es einwandfrei! Nur Mut  :P

Gruss,
Anke

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.107 Sekunden mit 29 Abfragen.