Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Kuuf

  • Junior Member
  • Registriert: 25.04.2008
  • 36
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #465 am: 24.06.2008, 12:32 Uhr »
Ich habe eine Frage zu den Steuern. Wie hoch können diese maximal ausfallen? Da ich ja nur den Grundbetrag selber wählen kann

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #466 am: 24.06.2008, 12:38 Uhr »
bevor du dein Gebot bestätigst, wird dir der komplette Preis angezeigt, du kaufst diebezüglich also nicht die Katze im Sack.

*Kuuf

  • Junior Member
  • Registriert: 25.04.2008
  • 36
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #467 am: 24.06.2008, 12:39 Uhr »
Ah so läuft der Hase :) Dann ist nur das Hotel die Überraschung?

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #468 am: 24.06.2008, 12:43 Uhr »
Ja.

Was ich immer ein bisschen doof finde, ist, dass du vorher nicht weißt, ob du dort kostenfrei parken kannst oder nicht. Das ist ja in Großstädten durchaus Thema und ein Kostenbrocken, den man nicht abschätzen kann.

*torric

  • Silver Member
  • Registriert: 21.01.2005
    Alter: 41
    Ort: Erfurt
  • 705
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #469 am: 24.06.2008, 14:53 Uhr »
Was ich immer ein bisschen doof finde, ist, dass du vorher nicht weißt, ob du dort kostenfrei parken kannst oder nicht. Das ist ja in Großstädten durchaus Thema und ein Kostenbrocken, den man nicht abschätzen kann.

Ich gehe einfach vorher immer (bei zentraler Großstadtlage) davon aus, dass ich für das Parken zu bezahlen habe und freue mich über die gesparten Dollar, wenn es einmal anders kommt. Außerdem warte ich mit der Mietwagenbuchung bis ich weiß, in welche Hotels es mich verschlägt, so dass ich bei extremen Parkpreisen mit späterer Übernahme / früherer Abgabe des Mietwagens reagieren kann.

Zitat
Ah so läuft der Hase Smile Dann ist nur das Hotel die Überraschung?

Wäre ja auch kaum interessant, wenn sich der Preis überraschend ändern würde.

*Bateman

  • Bronze Member
  • Registriert: 15.06.2008
  • 274
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #470 am: 26.06.2008, 17:34 Uhr »
Ich frage mich wie die meisten von Euch ueber priceline gebucht haben?
Da musst man ja aus den Staaten bzw. Kanada kommen damit man bei name your own
Price mitmachen darf

  Name Your Own Price® Hotels

United States

Canada

Aber ich denke mir nicht, dass hier alle von Euch einen amerikanischen WOhnsitz habts wie habt ihr das gemacht?

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #471 am: 26.06.2008, 17:44 Uhr »
Das wird in diesem Thread auf Seite 16 beschrieben:

Du gibst als Staat die USA an, schreibst hinter deinen Wohnort, dass du aus Deutschland bist, also z. B. : Berlin, GERMANY.

Dann sollst du ja den US-Staat angeben. da wählst du "Delaware", weil der als DE angezeigt wird.

Wie ich die Tel.-N. angegeben habe, damit sie vom System geschluckt wurde, weiß ich gerade nicht mehr. Da hilft aber Ausprobieren.

Weitere Hinweise (vor allem, da Delaware bei jemandem, der im UK derzeit lebt, ja nicht viel Sinn ergibt, findest du (hoffentlich) bei biddingfortravel.com

*Bateman

  • Bronze Member
  • Registriert: 15.06.2008
  • 274
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #472 am: 26.06.2008, 18:23 Uhr »
Danke Inspired, das find ich ja net schlecht!

Na hoffe die Bids werden dann nicht als ungueltig gewertet wenn ich da falsche Informationen angebe ;)

Habe auch noch eine Kreditkarte die ueber meine oesterreichische Adresse laeufts, vielleicht gibts hier ein besseres
Namenskuerzel, mal schauen!

*TheNewYorker

  • Silver Member
  • Registriert: 08.10.2006
    Ort: Österreich
  • 477
  • Weltenbummler
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #473 am: 26.06.2008, 21:52 Uhr »
Danke Inspired, das find ich ja net schlecht!

Na hoffe die Bids werden dann nicht als ungueltig gewertet wenn ich da falsche Informationen angebe ;)

Habe auch noch eine Kreditkarte die ueber meine oesterreichische Adresse laeufts, vielleicht gibts hier ein besseres
Namenskuerzel, mal schauen!

Für Österreichische Adressen (wie meine) habe ich vor die PLZ einfach eine 0 gemacht, dann gegoogelt in welchem Bundesstaat meine PLZ in Amerika liegt und diesen Staat dann angegeben.

Beispiel: 1020 Wien = 01020 Chicopee, Massachussets - also bei Bundesstaat MA eintragen.

Hatte noch nie Probleme mit Buchungen bei Priceline, den Hotels war's sowieso egal, die hatten das Geld ja schon erhalten.

So long,
TheNewYorker

*wuender

  • Platin Member
  • Registriert: 19.07.2007
    Alter: 44
    Ort: München
  • 3.059
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #474 am: 27.06.2008, 07:48 Uhr »
Na hoffe die Bids werden dann nicht als ungueltig gewertet wenn ich da falsche Informationen angebe ;)

Davor brauchst Du keine Angst zu haben. Die oben beschriebene Vorgehensweise ist absolut üblich.

Siehe z.B. auch hier auf der FAQ-Liste des auch schon erwähnten Forums BiddingForTravel.com: http://biddingfortravel.yuku.com/topic/2563/t/Non-U-S-Resident-FAQ.html

Schöne Grüße.
Dirk

*frank_gayer

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.02.2004
    Alter: 50
    Ort: bei Stuttgart
  • 5.374
  • Ferienhaus in Cape Coral gesucht ?
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #475 am: 03.07.2008, 14:45 Uhr »
Hallo,

hat schon jemand mal eine Priceline-Buchung übertragen sprich verkauft ? Geht das ?

Wie ist das mit der Versicherung, die man für 5 $ abschliessen kann ? Die ist ja nur für Krankheit. Muss das nachgewiesen werden oder wie läuft das ?

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #476 am: 03.07.2008, 15:06 Uhr »
hat schon jemand mal eine Priceline-Buchung übertragen sprich verkauft ? Geht das ?
Wie ist das mit der Versicherung, die man für 5 $ abschliessen kann ? Die ist ja nur für Krankheit. Muss das nachgewiesen werden oder wie läuft das ?

zu Frage 1: geht nicht. Hier der Auszug aus den Bedingungen bei Hotelbuchungen:
All hotel reservations are non-cancelable, non-refundable, non-changeable and non-transferable by you.

zu Frage 2 fand ich zunächst keine AGBs. Jedoch würde ich davon ausgehen, dass man wie bei jeder Versicherung nachweisen muss, dass der Ausnahmezustand (hier: Krankheit) tatsächlich vorliegt. Bestimmt gibt es hier auch nochmal Abstufungen (nicht bei jeder Krankheit ist man reiseunfähig). Sonst würde sicher auch jeder bei Priceline gern 5 $ drauf legen und käme über den Weg aus jeder Buchung kurzfristig wieder raus.


*frank_gayer

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.02.2004
    Alter: 50
    Ort: bei Stuttgart
  • 5.374
  • Ferienhaus in Cape Coral gesucht ?
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #477 am: 03.07.2008, 15:40 Uhr »
Hallo,

danke, die AGB hatte ich auch gelesen. Aber gehen wir mal in die Praxis. Hat schon jemand beim Einchecken den Namen mit der Priceline-Bestätigung verglichen. Ich kann mich nicht daran erinnern

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #478 am: 03.07.2008, 15:43 Uhr »
Hat schon jemand beim Einchecken den Namen mit der Priceline-Bestätigung verglichen. Ich kann mich nicht daran erinnern

Ich hatte bisher zwei Priceline-Buchungen und musste mich vor Ort über meine Kreditkarte identifizieren.

*torric

  • Silver Member
  • Registriert: 21.01.2005
    Alter: 41
    Ort: Erfurt
  • 705
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #479 am: 03.07.2008, 15:58 Uhr »
Hat schon jemand beim Einchecken den Namen mit der Priceline-Bestätigung verglichen. Ich kann mich nicht daran erinnern

Bei allen meinen Priceline-Buchungen dieses Jahr haben sich die Mitarbeiter an der Rezeption weder für meine Buchungsnummer noch für den Ausdruck interessiert, es wurde nur nach dem Nachnamen gefragt, welcher allerdings jedes Mal mit der vorzulegenden Kreditkarte abgeglichen wurde. Also müsstest du neben deiner Buchung wohl auch deine Kreditkarte mitverkaufen.  :D

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.094 Sekunden mit 30 Abfragen.