Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*frank_gayer

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.02.2004
    Alter: 50
    Ort: bei Stuttgart
  • 5.374
  • Ferienhaus in Cape Coral gesucht ?
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #480 am: 03.07.2008, 17:52 Uhr »
Danke Euch. Bei mir war es bisher nicht so, aber riskieren will ich das trotzdem nicht.

*Elvi

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2003
  • 1.013
  • Mommy says: I'm special
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #481 am: 03.07.2008, 21:11 Uhr »
...Bei allen meinen Priceline-Buchungen dieses Jahr haben sich die Mitarbeiter an der Rezeption weder für meine Buchungsnummer noch für den Ausdruck interessiert, es wurde nur nach dem Nachnamen gefragt, welcher allerdings jedes Mal mit der vorzulegenden Kreditkarte abgeglichen wurde....
Bei uns interessierte sich beim Check-In noch nie jemand für die Buchungsnummer oder den Priceline-Ausdruck. Allerdings mußten wir regelmäßig unseren Paß vorlegen.... Ich denke, beim Check-In einfach einen anderen Namen zu sagen, geht nich'. Würde ich nicht riskieren.
Gruß Elvi

*mdbsurf74

  • Bronze Member
  • Registriert: 10.02.2008
    Alter: 45
    Ort: Wien
  • 268
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #482 am: 03.07.2008, 21:24 Uhr »
...Aber gehen wir mal in die Praxis. Hat schon jemand beim Einchecken den Namen mit der Priceline-Bestätigung verglichen. Ich kann mich nicht daran erinnern

hi frank!
wir kommen gerade von unserer 3 wöchigen hochzeitsreise aus florida zurück. wir hatten alle 21 nächte in 14 verschiedenen hotels mit priceline (2 mit hotwire) gebucht. wir mussten IMMER die kreditkarte und/oder den Reisepass vorzeigen und der Name wurde jedesmal mit der Buchung abgeglichen. eine namesübertragung halte ich daher für ausgeschlossen.

*mdbsurf74

  • Bronze Member
  • Registriert: 10.02.2008
    Alter: 45
    Ort: Wien
  • 268
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #483 am: 03.07.2008, 22:07 Uhr »
achja ich wollte mal nachfragen ob es denn nicht sinn macht wenn man die endlos lange liste von erfolgreichen geboten irgendwie gliedern oder ordnen könnte. es ist so wie es ist zwar vorhanden aber unpraktisch/unübersichtlich.
eine unterteilung nach bundesstaaten o.ä. wäre doch machbar oder nicht?
mit der suchfunktion kriegt man ja nicht alle ergebnisse die eingetragen sind weil nicht jeder post mit der vollständigen ortsbezeichnung usw. gemacht wird.
so könnte man einen größeren nutzen aus den vorhandenen daten rausholen.
man könnte z.b. sehn ob in einer bestimmten stadt in einer bestimmten zone immer dasselbe hotel von priceline vergeben wird.
lg
surf

*esingen

  • Full Member
  • Registriert: 24.07.2006
  • 60
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #484 am: 04.07.2008, 11:18 Uhr »
Hallo,

besteht die Möglichkeit über Priceline, zentral in Manhattan ein Zimmer (2 Personen) in einem vernünftigen
Hotel zu bekommen, welches bei max. 100 $ liegt?

Datum 03.12.08 - 11-03.08

Oder ist man da chancenlos?

Danke
Gunnar

*Kidrock

  • Platin Member
  • Registriert: 25.10.2005
    Ort: Tellingstedt,Schleswig Holstein
  • 2.004
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #485 am: 04.07.2008, 11:21 Uhr »
Dir Frage ist,was Verstehst du unter einem "Vernünftigen" Zimmer?
Wenn du 100Dollar pro Nase meinst,denke ich das es ganz gut klappen könnte.
"And its one more day up in the canyons
And its one more night in hollywood
If you think you might come to california...i think you should"
Counting Crows-a long December

*esingen

  • Full Member
  • Registriert: 24.07.2006
  • 60
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #486 am: 04.07.2008, 11:24 Uhr »
Hallo,

ich meine Pro Zimmer 100$/Nacht. Zentral und sauber mit eigenem Bad.

Danke
Gunnar

*Kidrock

  • Platin Member
  • Registriert: 25.10.2005
    Ort: Tellingstedt,Schleswig Holstein
  • 2.004
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #487 am: 04.07.2008, 11:26 Uhr »
No way!
"And its one more day up in the canyons
And its one more night in hollywood
If you think you might come to california...i think you should"
Counting Crows-a long December

*esingen

  • Full Member
  • Registriert: 24.07.2006
  • 60
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #488 am: 04.07.2008, 11:28 Uhr »
Du kommst ja aus Tellingstedt  :lol:
Da hab ich letztes Jahr Tennis gespielt, komme aus 25436 Tornesch.

Naja, ich habe eigentlich eine Unterkunft bei einer deutschen Dame, da zahlen wir 85 €/Zimmer. Sie vermietet
nur an Deutsche. Ist halt 45 Min. außerhalb.

gruss
gunnar

*Kidrock

  • Platin Member
  • Registriert: 25.10.2005
    Ort: Tellingstedt,Schleswig Holstein
  • 2.004
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #489 am: 04.07.2008, 11:32 Uhr »
Du kommst ja aus Tellingstedt  :lol:
Da hab ich letztes Jahr Tennis gespielt, komme aus 25436 Tornesch.

Ich hoffe du warst gut :lol:

Ich sehe,du planst ja einen Langzeitaufenthalt(Datum 03.12.08 - 11-03.08).Ich denke das es da vielleicht noch andere Möglichkeiten gibt(WG,Kurzzeitmiete einer Wohnung)
"And its one more day up in the canyons
And its one more night in hollywood
If you think you might come to california...i think you should"
Counting Crows-a long December

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #490 am: 04.07.2008, 11:47 Uhr »
besteht die Möglichkeit über Priceline, zentral in Manhattan ein Zimmer (2 Personen) in einem vernünftigen
Hotel zu bekommen, welches bei max. 100 $ liegt?

Sag niemals nie. Tendenz jedoch: nein. Schau mal hier und Du siehst, dass das Günstigste meist so knapp über 100 $ liegt, was die Bieter so erhalten. Entscheidend ist jedoch immer die Buchungssituation. Glücksfälle kanns sicher geben. Dass Du diese Langzeitbuchung aber tatsächlich via Priceline realisieren kannst, halte ich nicht für machbar. Die Hotels geben immer kleine Kontingente einzelner Tage zurück und bieten sie da günstig an. Ich würde mich eher nach einer Apartmentunterkunft umsehen oder mit Budgethotels mal einen günstigen Preis für den Langzeitaufenthalt verhandeln.

*nobbynhn

  • Full Member
  • Registriert: 27.04.2008
  • 65
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #491 am: 04.07.2008, 13:25 Uhr »
3.12 bis 11.3??? Glaube da haste dich verschrieben.

Es kommt immer auf den Zeitraum an, aber da der Dezember wohl so ziemlich das teuerste ist, wirste Manhatten für 100$ wohl vergessen können.

Jersey oder Queens sollte dagegen für den Preis zu haben sein und man ist häufig mit der Ubahn in 15-20 Minuten in Manhatten.

*kaio

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.04.2006
  • 162
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #492 am: 04.07.2008, 15:02 Uhr »
Hat jemand erfahrungen, wie hoch die chancen mit priceline sind, an einem wochenende (anfang oktober) ein 4* hotel am strip in Las Vegas zu einem "guten preis" zu bekommen (heisst: um die 100 euro endpreis pro nacht)?

Selbe frage gilt für Chicago (River North, Old Town,Gold Coast) in Mitte September.

Danke und grüße

kai

*frank_gayer

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.02.2004
    Alter: 50
    Ort: bei Stuttgart
  • 5.374
  • Ferienhaus in Cape Coral gesucht ?

*kaio

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.04.2006
  • 162
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #494 am: 04.07.2008, 15:28 Uhr »
Falls das an mich gerichtet war: was soll mir das bringen?
Ich weiss, wie priceline funktioniert. Danach habe ich nicht gefragt.

gruß
k.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.124 Sekunden mit 29 Abfragen.