Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #525 am: 10.07.2008, 13:23 Uhr »
Wenn es euch nichts ausmacht zu 3. in einem Zimmer zu übernachten, würde ich es mit Hotwire versuchen. Ist zwar immer bisschen teurer als PL, aber man kann 3 Personen angeben.

Ich weiß ja nun nicht, welches Hotel sich konkret bei den Priceline-Geboten ergibt, aber nach allem, was ich so mitbekommen habe, haben andere über Priceline ein Hotel schon durchaus für einen Preis ersteigert, den ich bei Hotwire auch gezahlt habe (für etwa den gleichen Buchungszeitraum), andererseits habe ich bei Priceline auch schon mal ein Hotel ersteigert, bei dem ich nicht soooo furchtbar viel gespart habe.

Will damit sagen: Man muss halt bei beiden gut aufpassen, bei welchem Hotwire-Angebot man zuschlägt, bzw. wieviel man zu bieten bereit ist.

*kaio

  • Lounge-Member
  • Registriert: 15.04.2006
  • 162
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #526 am: 10.07.2008, 14:56 Uhr »
Wie ist es eigentlich, wenn man bei priceline z.b. 150,- dollar bietet und die dann bei der suche mehere hotels finden, die in frage kämen - nach welchen kriterien wird einem dann ein hotel "zugeteilt"?

*Hiker

  • Bronze Member
  • Registriert: 01.07.2008
  • 217
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #527 am: 10.07.2008, 17:25 Uhr »
Sehe ich es richtig, dass im Gebiet "Grand Canyon, AZ" nur das Holiday Inn Express in Tusayan bleibt? Die Markierung auf der Karte umfasst ja nur Tusayan und einen Teil des Nationalparks.
Yep!

OK, Danke, dann kann ich mich demnächst mal daran versuchen, laut biddingfortravel hat es immerhin schonmal für $ 62 geklappt.

Dann fragt sich nur noch, warum ich nach Ausahl der Grand Canyon Area noch zwischen 2-Star und 1-Star auswählen kann? (Das HI Express wird ja bei der normalen Hotelsuche mit 2-Star angezeigt).

Grüße
Christian

*frank_gayer

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.02.2004
    Alter: 50
    Ort: bei Stuttgart
  • 5.374
  • Ferienhaus in Cape Coral gesucht ?
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #528 am: 10.07.2008, 20:05 Uhr »
nach welchen kriterien wird einem dann ein hotel "zugeteilt"?

Hallo,

ich denke bei dem Priceline am meisten Marge macht

*djohannw

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2006
    Ort: Wesseling bei Köln
  • 2.676
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #529 am: 11.07.2008, 06:37 Uhr »
nach welchen kriterien wird einem dann ein hotel "zugeteilt"?
ich denke bei dem Priceline am meisten Marge macht

Laut einer Werbung von Priceline für Hoteliers immer das, welches den "nächstliegenden" Pries hat.

Wenn Du also $150 bietet, und es gibt passende Zimmer in der Priceline-Datenbank für $85, $115 und $140 wird das letztere den Zuschlag bekommen. Übrigens auch, wenn die Zimmer für $85 und $140 im selben Hotel sind.

Viele Grüße - Dirk

*Annika1503

  • Full Member
  • Registriert: 28.06.2008
  • 95
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #530 am: 21.07.2008, 23:35 Uhr »
Hallo,
ich wollte evtl in Tucson, Santa Fe und Albuquerque Hotels bei Priceline ersteigern... Lohnt sich das, oder findet man da eher so was günstiges???
Kennt sich jemand aus und weiß, für welchen Bezirk man am Besten bietet???

Für Infos wär ich sehr dankbar!

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #531 am: 22.07.2008, 10:08 Uhr »
ich wollte evtl in Tucson, Santa Fe und Albuquerque Hotels bei Priceline ersteigern... Lohnt sich das, oder findet man da eher so was günstiges???

Hallo, schau mal hier. Da kannst Du Dir einen Überblick verschaffen, welche Hotels Priceline-Nutzer in New Mexico so bekommen und wie die Preise liegen. Ich selbst war NOCH nicht in den genannten Orten, würde jedoch eher direkt und gezielt nach Motels suchen, die es bei Priceline nicht gibt. Priceline habe ich bisher nur bei echten Großstädten genutzt, um relativ günstig ein Top-Hotel zu bekommen.

*Bateman23

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #532 am: 24.07.2008, 20:11 Uhr »
Oh man, das darf nicht wahr sein. Ich habe fuer den LAX Flughafen ein Hotel gebucht und da mir ein Flug ausgefallen ist konnte ich dort gestern nicht einchecken. Da es ueber Priceline gebucht wurde, ist eine Cancelation eh nicht moeglich und nun wuerde mir aber auch mitgeteilt dass ich heute nicht einchecken kann und meine Buchung ungueltig ist.... Kann ich da
noch was machen mit Glueck oder steht das wirklich so in Priceline, dass wenn ich den Checkin nicht einhalte mein Zimmer verfaellt fuer den kompletten Zeitraum?

Danke,
Bateman

*Bateman23

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #533 am: 24.07.2008, 20:21 Uhr »
Argh... waere wohl echt nicht schlecht die AGB mal genau durchzulesen:

Reservation is guaranteed for arrival on the confirmed check-in date only. If you do not check-in on the first day of your reservation and you do not alert the hotel in advance, the remaining portion of your reservation will be canceled and you will not be entitled to a refund.

*ZEKE25

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #534 am: 31.07.2008, 13:22 Uhr »
Hallo, ich versuche jetzt seit etwa 1er Woche, auf priceline, 1 Hotel in Los Angeles zu buchen. Region sollte so Redondo Beach - Manhattan Beach sein.
Laut biddingfortravel gibt es das "Crowne Plaza Redondo Beach & Marina" in einer Preisspanne von 52$ - 65$. Jeder 3e Thread handelt fast von dem Hotel. (bissl übertrieben ;D)
Ich habe jeden Tag 3 Gebote abgegeben von 52$ - 110$ und nichts angeboten bekommen.

Jetzt die Frage, gibt es da noch irgendwelche Tricks, z.b. wieviel Tage man das vorher buchen sollte? Ich war auch auf der Seite vom Crowne Plaza und da war noch alles Frei.

Würde mich über paar Tipps freuen.

Gruß
Zeke25

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #535 am: 31.07.2008, 13:31 Uhr »
Jetzt die Frage, gibt es da noch irgendwelche Tricks, z.b. wieviel Tage man das vorher buchen sollte?

Nein. Du kannst es ja bei BiddingForTravel schon verfolgen, dass es viele kurzfristige, aber auch langfristige Buchungen gibt. Es kommt ganz drauf an, ob Dein Gebot dann abgegeben wird, wenn ein Hotel in Deiner Preislage, Kategorie und Lage Zimmerkontingente in Priceline frei gibt. Darin besteht ja das "Spiel" - es ist nicht vorhersehbar.

*Zeke25

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #536 am: 31.07.2008, 13:46 Uhr »
ah k, also wird es sozusagen für einen bestimmten buchungszeitraum, zu einem bestimmten preis freigeschaltet und man muss im prinzip nur den richtigen "Augenblick" erwischen. 2 Wochen hab ich ja noch, werds noch ein wenig probieren ansonsten wird es wohl doch was am Flughafen. ;P
Danke für die Antwort. ;)

*ilnyc

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #537 am: 31.07.2008, 13:49 Uhr »
ah k, also wird es sozusagen für einen bestimmten buchungszeitraum, zu einem bestimmten preis freigeschaltet und man muss im prinzip nur den richtigen "Augenblick" erwischen. 2 Wochen hab ich ja noch, werds noch ein wenig probieren ansonsten wird es wohl doch was am Flughafen. ;P
Danke für die Antwort. ;)

Kann aber auch sein, dass weder das gewünschte noch ein anderes Hotel noch was "Passendes" via Priceline anbietet.

*Tenere

  • Gold Member
  • Registriert: 22.06.2008
  • 1.337
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #538 am: 17.08.2008, 13:39 Uhr »
wollte euch nur mal kurz wissen lassen, dass mich der ganze Hype mit priceline und hotwire kalt lässt!

Weil man bei beiden Alternativen nie weiss welches Hotel man wirklich bekommt und die "Gefahr" groß ist, gerade in dem 2 Sterne Hotel zu landen, wo man nun wirklich nicht hin wollte, meine Erfahrung:

- bei Hochsaison (Messe) kriegt man bei priceline oder hotwire auch keine Schnäppchen
- wer lange genug sucht, wir eine prepaid site finden, die ebenfalls einen sehr guten Preis (z.B. 40-60% unter der rackrate) bietet

Ich habe gestern Abend bei alpharooms bzw. hotelopia (TUI-Travel) für den 4-6.10.08 2 Nächte im BW-Lighthouse Pacifica (Frisco) für je 68 EUR/Nacht gebucht. Schein ne Messe zu sein 2-8.10. in Frisco weshalb die Preise in Downtown astronomisch sind. Einzig Airport und Silicon Valley ist günstig, ab Wochenanfang allerdings wieder teuer.

Die erste Nacht 3-4.10. im BW Lighthouse habe ich bei otel.com für 82 EUR incl. tax gekauft (offzielle Rate bei BW 200 USD+tax).

Will sagen: bevor ich die "Katze im Sack" kaufe - erst mal in Ruhe das Internet scannen

*realchris

  • Senior Member
  • Registriert: 07.01.2007
  • 105
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #539 am: 17.08.2008, 15:07 Uhr »
@ tenere

Da hast du sicher nicht ganz unrecht.
Sich gut zu informieren is auch das Entscheidende vor der Nutzung von priceline.
In den 2- und 3-Sterne Kategorien würde ich es allerdings auch nicht nutzen, dort ist die Auswahl tatsächlich zu groß.
Bei der 4-Sterne Kategorie (mehr gibt es ja nur selten) sieht es dagegen m.E. schon anders aus.
Hier lässt sich meist bis auf 2-3 Hotels einschränken, was man bekommen könnte.
Entscheidend ist sich vorher über die Gebotshöhe und möglichen Hotels genau zu informieren, ich würde hierfür www.betterbidding.com empfehlen - da finden sich auch die entsprechenden Hotellisten. Wir sind ab Mittwoch in den USA und haben gerade einige priceline Hotels gebucht, z.B.:
San Francisco: Grand Hyatt, 104 USD + tax
Santa Clara: Santa Clara Hilton, 49 USD + tax
Sacramento: Mariott, 65 USD + tax
San Mateo: Mariott, 54 USD + tax
Salt Lake City: Little America, 89 USD + tax

Klar, ich kann auch immer etwas günstigeres finden, je nachdem wieviel Komfort gewünscht ist. Zudem ist auch richtig - wenn viel los ist bringt priceline meist auch nicht viel.
Auf der anderen Seite kann man aber auch sehr günstig an sehr gute Hotels kommen - muss man sich halt nur vorher etwas informieren.
Für deine Daten hat zum Beispiel jemand erfolgreich das Hilton bei priceline gebucht: http://www.betterbidding.com/index.php?showtopic=53763&

Gruß,
Christoph

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.114 Sekunden mit 30 Abfragen.