Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 33
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.675
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #705 am: 22.02.2009, 21:49 Uhr »
...der Gesamtpreis inklusive aller Gebühren wird aber vor Abgabe des Gebots nochmal eindeutig angezeigt. Und das hat mich schon so manches Mal davon abgehalten, wirklich zu bieten.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten
Fall 2019: New England

*sebastian2407

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #706 am: 25.02.2009, 17:13 Uhr »
Hallo,

auf biddingfortravel.com steht in einem Beitrag von 2001, dass Priceline keine VISA-Karten von nicht US-Bürgern akzeptiert.

(We have had reports that Priceline will not accept a Visa or Mastercard from a non-U.S. bidder, but they will accept an American Express card.)

Ist das immer noch der Fall oder hat sich daran mittlerweile etwas geändert?

Danke!

*kroeti

  • Bronze Member
  • Registriert: 17.05.2008
  • 258
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #707 am: 25.02.2009, 17:25 Uhr »
Hallo,
ich habe letzthin mit einer Visa bezahlt - ohne Probleme.
Gruß Kröti


*pedro_III

  • Newbie
  • Registriert: 23.03.2007
  • 12
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #708 am: 25.02.2009, 17:32 Uhr »
Ich habe mich jetzt länger mit Hotwire beschäftigt und überlege, wie ich bei einer Buchung sicherstellen kann, dass ich ein Zimmer mit 2 Betten (twin) erhalte. Hat jemand damit Erfahrungen? Kann ich beispielsweise die Anzahl der adults einfach auf 3 hochsetzen? Dies sollte doch eigentlich eine entsprechende Reservierung eines Raumes mit mindestens 2 Betten auslösen, oder? Ich meine auch, dass eine solche Anfrage bei hotwire preislich höhere Ergebnisse auswirft, als eben bei Standard-Anfrage mit 2 adults.

Danke vorab und Gruß.

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #709 am: 25.02.2009, 22:59 Uhr »
Ich bin bei Priceline und Hotwire meistens gefragt worden, ob ich ein oder zwei Betten will.

Vielleicht wäre es eine Möglichkeit bald nach der Buchung eine Mail an´s Hotel zu schicken mit der Bitte um 2 Queen beds?

Ich denke mal, weil die ja auch dann von den Kunden bewertet werden, legen die schon Wert auf Kundenfreundlichkeit und ich hatte bisher noch nicht das Gefühl, dass ich eine Abstellkammer bekommen habe, im Gegenteil, in San Francisco sagte man mir beim Auschecken, dass ich eins von genau 8 Zimmern mit Blick auf die Bay und Alcatraz bekommen habe.

*TheNewYorker

  • Silver Member
  • Registriert: 08.10.2006
    Ort: Österreich
  • 477
  • Weltenbummler
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #710 am: 26.02.2009, 07:40 Uhr »
Also ich wurde bei Hotwire/Priceline moch nie gefragt welche Art von Zimmer ich gerne hätte. Wo wir aber gefragt wurden war beim einchecken ins Hotel.

Aber ein nettes Mail mit der Bitte um ein Zimmer mit 2 Betten kann nicht schaden.

So long,
TheNewYorker

*frontloop33 als gast

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #711 am: 26.02.2009, 07:43 Uhr »
also bei allen meiner Priceline-Buchungen (insgesamt 4 Stück) wurde ich nicht gefragt, ob ich ein 1- oder 2-Bett-Zimmer möchte. Auch beim einchecken nicht.

Habe ich aber selber gefragt, ob ein Zimmer mit 2 Betten möglich wäre (auch beim Einchecken) bin ich in der Regel angesehen worden, als wenn ich gefragt hätte, obs das Zimmer auch mit fließend Wasser gibt.
--> d.h. es waren IMMER 2 Betten vorhanden.

*GAST

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #712 am: 26.02.2009, 08:21 Uhr »
Hallo zuammen,

Ich habe dass MGM Grand (über Hotwire) im Juni für ein Schnäppchen Preis von umgerechnet 27 Euro pro Nacht/Person  :shock: ergattert.

Jetzt suche ich noch günstige Hotels in Santa Monica (oder ggf. Redondo Beach) und San Francisco (30.06.-06.07.09). Die 2 Sterne Hotels dort sind über Hotwire fast doppelt so teuer wie in Las Vegas ein 4 Sterne Hotel! (vermutlich auch wegen dem 04.07.??)

Nun meine eigentliche Frage: Ich wollte nun mal mein Glück über Priceline probieren. Dort steht aber ausdrücklich dass die Zimmer nur für 2 Personen gedacht sind. Gibt es Probleme wenn man aber 1 Zimmer mit 3 Personen belegen möchte? Oder sollte die dritte Person erstmal draußen warten?  :lol:

Gruß
Marco

*coucho

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #713 am: 26.02.2009, 09:22 Uhr »
Zitat
Nun meine eigentliche Frage: Ich wollte nun mal mein Glück über Priceline probieren. Dort steht aber ausdrücklich dass die Zimmer nur für 2 Personen gedacht sind. Gibt es Probleme wenn man aber 1 Zimmer mit 3 Personen belegen möchte? Oder sollte die dritte Person erstmal draußen warten?   
Habe ich letztes Jahr in Miami die leidvolle Erfahrung machen müssen, ein zweites Zimmer dazuzubuchen da ich für das "Priceline-Zimmer" nur ein Kingsize Bett bekommen habe, es war einfach kein Zimmer mit 2 Queens zu bekommen...tja, und dann wars schon vorbei mit dem Priceline Schnäppchen!!
Hatte aber auch schon einige Erfahrungen gemacht das es den Hotels relativ Schnuppe ist ob Du mit 1,2, 3 oder 4 Personen anrückst, solange sie das passende Zimmer frei haben...richtig, mußt ja mit der ganzen Sippe nicht beim Check-in anrücken.
Aber genau genommen hast Du über Priceline nur Anspruch auf ein Zimmer für max. 2 Personen!!

Aus diesem Grund habe ich gerade neulich das erste mal über Hotwire gebucht, klar nicht ganz so günstig wie PL aber für August trotzdem das Hyatt at Fishermans Wharf für 82.- Euro pro Nacht bekommen und diesmal für regulär 3 Personen!!

*GAST

  • Gast
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #714 am: 28.02.2009, 01:27 Uhr »
Zitat
Nun meine eigentliche Frage: Ich wollte nun mal mein Glück über Priceline probieren. Dort steht aber ausdrücklich dass die Zimmer nur für 2 Personen gedacht sind. Gibt es Probleme wenn man aber 1 Zimmer mit 3 Personen belegen möchte?
Hatte aber auch schon einige Erfahrungen gemacht das es den Hotels relativ Schnuppe ist ob Du mit 1,2, 3 oder 4 Personen anrückst, solange sie das passende Zimmer frei haben...richtig, mußt ja mit der ganzen Sippe nicht beim Check-in anrücken.

Gibt es ggf. hierzu noch mehrere Erfahrungen? Möchte ungern vor dem Check-In doof aus der Wäsche gucken...

*Tenere

  • Gold Member
  • Registriert: 22.06.2008
  • 1.337
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #715 am: 28.02.2009, 21:51 Uhr »
wollte an dieser Stelle mal anmerken, dass sich für mich immer zeigt, dass Priceline eigentlich nur in in USA interessant ist.

In Deutschland gibt's mit viel Glück mal Marriott Berlin oder Moevenpick Frankfurt. Aber eigentlich sind die offiziellen Hotelrate (ohne Überraschung) zu den angefragten Raten nicht viel höher. Wieso soll man sich denn dann auf so ein Spielchen einlassen....

ich hatte eben wieder versucht für eine morgentlichen Abflug nächste Woche (also sehr kurzfirstig) ein günstiges 4* Hotel in Frankfurt zu kriegen. Ohne Erfolg, nix mehr mit 40 EUR wie Weihnachten letztes Jahr....

Habe jetzt bei bookinhotels das Express by Holiday Inn Frankfurt Airport (Moerfelden) mit Frühstück für 44 EUR gekauft! Parken kostenlos gegenüber und Shuttle nur 5 eUR/Person, 1 Mal zu zahlen (Hinweg)

In Athen hatte ich mal bei betterbidding und biddungfortravel geschaut, was so geht. Das Intercontinental für 80-100 USD plus tax. hmm, Anruf beim Hotel: Aha, Frühstück 35 EUR/Person!!!!!!!! :shock: :shock: und Sauna 13 eUR PRO PERSON :shock: Lage an großer Strasse und 70iger Jahre Bau....

Danke Priceline das muss ich mir nicht geben

*Seiden

  • Full Member
  • Registriert: 06.08.2007
  • 81
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #716 am: 01.03.2009, 18:35 Uhr »
Hallo,

unsere Erfahrungen bei insgesamt 6 Buchungen über Priceline und 1x über Hotwire:
4x am Checkin nach 2 Double Beds gefragt und anstandslos bekommen
1x am Checkin gefragt --> Hotel war ausgebucht und dadurch keine 2 Double Beds erhalten
1x Mail ans Hotel --> 2 Double Beds kein Problem
1x gegen Aufpreis (ich glaube 10$ pro Nacht) 2 Double Beds erhalten

Priceline garantiert nur Zimmer mit einem Bett.

Gruß


*xzn

  • Full Member
  • Registriert: 14.05.2007
    Alter: 33
    Ort: Weilheim i.Ob.
  • 56
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #717 am: 02.03.2009, 17:32 Uhr »
Ich habe über Priceline ein Hotel in LA gebucht. Da ich das Zimmer mit einem Freund bewohne und er früher in LA eintrifft als ich, wollte ich fragen, ob es für ihn möglich ist, in das Hotel einzuchecken, obwohl es über mein Kreditkarte und Namen gebucht worden ist?

mfg
xzn

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #718 am: 02.03.2009, 22:46 Uhr »
Ich habe über Priceline ein Hotel in LA gebucht. Da ich das Zimmer mit einem Freund bewohne und er früher in LA eintrifft als ich, wollte ich fragen, ob es für ihn möglich ist, in das Hotel einzuchecken, obwohl es über mein Kreditkarte und Namen gebucht worden ist?

mfg
xzn

Glaube ich nicht. Ich bin immer am Checkin gefragt worden nach Pass und Kreditkarte. Einmal habe ich rein aus Interesse gefragt, weil das Zimmer ja schon bezahlt sei, worauf man mir sagte, dass es um die Überprüfung der Priceline-Bedingungen gehe.

*Tenere

  • Gold Member
  • Registriert: 22.06.2008
  • 1.337
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #719 am: 03.03.2009, 19:11 Uhr »
Glaube ich nicht. Ich bin immer am Checkin gefragt worden nach Pass und Kreditkarte. Einmal habe ich rein aus Interesse gefragt, weil das Zimmer ja schon bezahlt sei, worauf man mir sagte, dass es um die Überprüfung der Priceline-Bedingungen gehe.

also im Renaissance Zürich habe ich das Gegenteil erlebt. Weil meine Freundin mit dem Flugzeug einen Tag früher ankam (ich kam mit dem Auto) hatte ich per email freundlich angefragt, ob das ok sei. "Kein Problem, wir haben den Namen ihrer Freundin in der Buchung hinterlegt" - vielleicht sehen die in USA das strenger?

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.083 Sekunden mit 30 Abfragen.