Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*KollegeS

  • Lounge-Member
  • Registriert: 27.08.2007
    Alter: 37
    Ort: NRW
  • 158
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1140 am: 31.07.2011, 21:40 Uhr »
1. Das Adresseingabefeld bei Priceline.com beschränkt sich auf die Daten von US-Bürgern. Deshalb ist es für Nicht-US-Bürger erforderlich, bei der Eingabe etwas kreativ zu sein.

Aus
Tom Test
Testweg 1
11111 Testen
Deutschland
Telefon 0111-111111

wird dann im Adresseingabefeld

First Name: Tom
Last Name: Test
Billing Adress: Testweg 1
ZIP: 11111
State: Delaware (Daraus wird nämlich das Kürzel DE)
City: Testen GERMANY
Phone: 111-111111

Aus Germany wird dann halt Switzerland. Nur bei dem Statekürzel weiß ich keinen Rat.

2. Ich habe schon Monate vorher oder 2 Tage vorher gebucht. Funktioniert immer Problemlos. Bestätigungen hatte ich zur Sicherheit immer dabei, aber vorzeigen musste ich die nie.

*coveredbridge

  • Lounge-Member
  • Registriert: 13.08.2007
  • 130
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1141 am: 04.08.2011, 14:45 Uhr »
Hi, Leute!
Ich werde noch verrückt mit Priceline!

Beim Priceline Gebot, am Ende des "Abschickens" steht immer, das ich die CC angeben soll - Please tell us which credit card to use - !!!?? Ja, aber ich gebe sie ein!
Habe schon zig Versuche gemacht - nicht möglich !

Bei CC Daten kann ich ja schlecht tricksen, wie bei den Adressen .... !

Was kann ich anders oder überhaupt machen?

LG Jana

*AndyMania

  • Bronze Member
  • Registriert: 01.06.2009
  • 264
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1142 am: 04.08.2011, 17:44 Uhr »
Einfach die Kreditkarte einmal im Profil speichern, dann kannst du sie bei jedem Gebot einfach aus dem Menü auswählen und musst nur noch den Security Code eingeben.

*Moe

  • Lounge-Member
  • Registriert: 26.01.2009
    Alter: 36
    Ort: IN
  • 194
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1143 am: 04.08.2011, 19:31 Uhr »
1. Das Adresseingabefeld bei Priceline.com beschränkt sich auf die Daten von US-Bürgern. Deshalb ist es für Nicht-US-Bürger erforderlich, bei der Eingabe etwas kreativ zu sein.

Aus
Tom Test
Testweg 1
11111 Testen
Deutschland
Telefon 0111-111111

wird dann im Adresseingabefeld

First Name: Tom
Last Name: Test
Billing Adress: Testweg 1
ZIP: 11111
State: Delaware (Daraus wird nämlich das Kürzel DE)
City: Testen GERMANY
Phone: 111-111111

Aus Germany wird dann halt Switzerland. Nur bei dem Statekürzel weiß ich keinen Rat.

2. Ich habe schon Monate vorher oder 2 Tage vorher gebucht. Funktioniert immer Problemlos. Bestätigungen hatte ich zur Sicherheit immer dabei, aber vorzeigen musste ich die nie.

Müsste man die Telefonnummer nicht so trennen 111-111-111 um sie zu "amerikanisieren"?
Als Beispiel eine deutsche Handynummer: Aus 0171/12345678 wird 171-123-45678.
So mach ich das zumindest immer.
Das Germany bei City hab ich noch nie angegeben sondern nur meinen Heimatort.

MfG

Moe
Du bist vermutlich Hockeyverrückt, wenn...
...du einen Aufkleber siehst auf dem steht: "Jesus saves"
und du sofort denkst:
SATAN PICKS UP THE REBOUND SHOTS AND SCOOOOOORES!

*coveredbridge

  • Lounge-Member
  • Registriert: 13.08.2007
  • 130
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1144 am: 05.08.2011, 08:03 Uhr »
Hi,
die CC ist hinterlegt, alles ok - aber es geht einfach nicht mit dem Auswählen, so daß nur noch der code eingegeben werden muss. Ich muss alle Daten eingeben, gezeigt werden dann auch die letzten 4 Zahlen der CC, akzeptiert wird sie aber nicht und der magische, o.g. Satz erscheint. Keine Chance, schon gefühlte 100 Versuche gemacht!
Ich gebe es jetzt auf und buche auf "normalem" Wege. Schade !

Jana

*urmel

  • Full Member
  • Registriert: 16.02.2008
  • 50
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1145 am: 05.08.2011, 15:31 Uhr »
Aber du hast hoffentlich auch deine Initialen eingegeben?
Hatte ich beim ersten mal auch nicht sofort registriert, da das für uns oft unlogisch ist, aber auf der Buchungsseite ohne deine Initialen nichts geht...

*aa_muc

  • Silver Member
  • Registriert: 17.03.2008
    Ort: München
  • 712
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1146 am: 05.08.2011, 15:56 Uhr »
Ich habe auch Probleme die registrierten Daten zu verwenden - ich vermute, dass irgend ein Formularfeld "unpassend" mit einem ungültigen Wert belegt wird, habe es aber nicht gefunden. An der Telefonnummer liegt's definitiv nicht, die wurde bei der normalen Eingabe auch "unformatiert" akzeptiert.

Jedesmal alles neu eingeben ist zwar etwas lästig, aber dann klappt's wenigstens...

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 51
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1147 am: 05.08.2011, 17:08 Uhr »
Ist es möglich, dass die gerade dabei sind, etwas umzustellen? Ich habe gestern auch versucht dort etwas zu buchen und wollte dazu eine neue Kreditkarte dort anlegen. Ich konnte tatsächlich mit Angabe des Staates meine deutsche Adresse eingeben und die "Delaware-Methode" funktionierte dabei nicht.

Vielleicht haben die etwas umgestellt und dieser "Delaware-Trick"  mit dem deutschen Ort und der Zusatzangabe GERMANY ist nicht mehr nötig.

*aa_muc

  • Silver Member
  • Registriert: 17.03.2008
    Ort: München
  • 712
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1148 am: 06.08.2011, 10:27 Uhr »
Ist es möglich, dass die gerade dabei sind, etwas umzustellen? Ich habe gestern auch versucht dort etwas zu buchen und wollte dazu eine neue Kreditkarte dort anlegen. Ich konnte tatsächlich mit Angabe des Staates meine deutsche Adresse eingeben und die "Delaware-Methode" funktionierte dabei nicht.
Das könnte auch die Ursache sein, dass die Übernahme der Daten in ein Gebot nicht richtig funktioniert, denn die Eingabemaske (ohne Login) kannte zumindest gestern als Länder nur USA und Kanada....  :think: (meine Registrierung war auch mit "richtiger" Adresse)

*ElFabiano

  • Bronze Member
  • Registriert: 20.08.2011
    Alter: 33
    Ort: Wesel
  • 265
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1149 am: 24.10.2011, 22:32 Uhr »
Ist es möglich, dass die gerade dabei sind, etwas umzustellen? Ich habe gestern auch versucht dort etwas zu buchen und wollte dazu eine neue Kreditkarte dort anlegen. Ich konnte tatsächlich mit Angabe des Staates meine deutsche Adresse eingeben und die "Delaware-Methode" funktionierte dabei nicht.
Das könnte auch die Ursache sein, dass die Übernahme der Daten in ein Gebot nicht richtig funktioniert, denn die Eingabemaske (ohne Login) kannte zumindest gestern als Länder nur USA und Kanada....  :think: (meine Registrierung war auch mit "richtiger" Adresse)

Hallo,
es geht immer noch nicht weiß jemand ob die nur noch nach Kanada und die USA verkaufen?
Viele Grüße
Fabian
2011: 3 Wochen Südwest Tour
03.09. - 21.9. 2012: West-Middle-West Tour
04.09. - 26.09. 2013: Nordwest Tour
20.05. - 13.06. 2014: Von LA nach Denver über den Yellowstone

*tiswas01

  • Gold Member
  • Registriert: 06.02.2008
    Ort: Casa Grande/AZ & Casa Piccolo/FRA
  • 1.324
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1150 am: 25.10.2011, 11:19 Uhr »
Hi

Priceline-Gebote:

Klappt ja alles wunderbar und ein paar Schnäppchen landeten in den letzten Monaten in meiner Box.

Was mich in letzter Zeit nur stört und verwundert ist -  da es früher nicht so war - , dass bei einer Gebotsabgabe, die nicht akzeptiert wird, jedes Mal ein neues "Gebot" in "My Trips" angezeigt wird.

Früher wurde das nicht so gehandhabt, sondern es blieb bei der einen Anzeige, z.B. Las Vegas 5* und man rief zum Bieten immer den ursprünglichen Eintrag auf.

Wenn man nun z.B. auf 10 Hotels (Orte) bietet und sich dabei langsam hochsteigert, so kommen unendlich viele Einträge in meinem "My Trips" zusammen, was nervig ist.

Geht es Euch genauso oder mache ich etwas verkehrt?

Danke für die Hilfe.

Tissi

*aa_muc

  • Silver Member
  • Registriert: 17.03.2008
    Ort: München
  • 712
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1151 am: 25.10.2011, 17:03 Uhr »
Ist es möglich, dass die gerade dabei sind, etwas umzustellen? Ich habe gestern auch versucht dort etwas zu buchen und wollte dazu eine neue Kreditkarte dort anlegen. Ich konnte tatsächlich mit Angabe des Staates meine deutsche Adresse eingeben und die "Delaware-Methode" funktionierte dabei nicht.
Das könnte auch die Ursache sein, dass die Übernahme der Daten in ein Gebot nicht richtig funktioniert, denn die Eingabemaske (ohne Login) kannte zumindest gestern als Länder nur USA und Kanada....  :think: (meine Registrierung war auch mit "richtiger" Adresse)
Hallo, es geht immer noch nicht weiß jemand ob die nur noch nach Kanada und die USA verkaufen?
Viele Grüße Fabian
Die Probleme gab's nur bei Buchung über Login - dass die "normale" Maske ohne Anmeldung nur USA und Kanada zeigt war schon immer so und hat z.B. mit der Anleitung hier im Forum bei mir auch immer funktioniert.

*tiswas01

  • Gold Member
  • Registriert: 06.02.2008
    Ort: Casa Grande/AZ & Casa Piccolo/FRA
  • 1.324
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1152 am: 26.10.2011, 15:31 Uhr »
Hi

Hat jemand eine Antwort und Anregung für mein Posting zwei Beiträge weiter oben?

Wäre dankbar dafür.  :)

Tissi

*Heiner

  • Hamburg meine Perle
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 02.06.2003
    Alter: 69
    Ort: Hamburg
  • 14.083
  • Don't Mess with Texas
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1153 am: 26.10.2011, 15:38 Uhr »
Hi Tissi!

Da kann man nichts machen.
Jeder neuer Versucht wird jetzt angezeigt für eine Zeit.
Ich hatte im diesem Jahr auch eine lange Liste :wink:

Gruß Heiner
  

*tiswas01

  • Gold Member
  • Registriert: 06.02.2008
    Ort: Casa Grande/AZ & Casa Piccolo/FRA
  • 1.324
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1154 am: 26.10.2011, 20:43 Uhr »
@Heiner

Danke.

Leider ist dadurch die Seite "My Trips" sehr unübersichtlich geworden.  :(

Tissi


 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.129 Sekunden mit 30 Abfragen.