Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

*neoprenfisch

  • Gold Member
  • Registriert: 16.03.2008
    Ort: Frankfurt
  • 929
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1155 am: 03.11.2011, 09:47 Uhr »
Ich wuerde mich auch gerne mal mit Priceline versuchen und habe mir nun die Anleitung usw. druchgelesen. Was mich nun aber noch beschaeftigt ist die Frage: wieviel Dollar kann ich prozentual ca. fuer die Gebuehren und Provision ansetzen? Habe hier mittels der Suchfunktion leider keine Antwort finden koennen. Mir ist zwar klar dass der Preis hierfuer bei Priceline angezeigt wird, ich wuerde aber gerne bevor ich ein Gebot abgebe wissen wieviel dies ausmachen koennte/wird.

Also mal als fiktives Bsp: ich moechte gerne inkl aller Gebuehren und Provisonen fuer ein Zimmer z.B. max 50 Dollar bezahlen. Wie hoch muesste dann mein Gebot sein?

*DigitalOlli

  • Silver Member
  • Registriert: 05.11.2008
    Ort: Dortmund
  • 787
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1156 am: 03.11.2011, 10:09 Uhr »
Hi,
Du siehts ja immer bevor du das gebot entgültig abgibst die Gebühren .

In dem gelben Kasten wo alles nochmal aufgeführt ist.

Mfg
2009 Südwesten
2009/10 NYC Silvester
2010 Ostküste
2011 Westküste (Yellowstone-LA)
2012 Florida Flitterwochen
2013 Orlando , Golfküste
2014 /2015 Florida Silvester
2015 SFO , Hawaii

*neoprenfisch

  • Gold Member
  • Registriert: 16.03.2008
    Ort: Frankfurt
  • 929
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1157 am: 03.11.2011, 10:32 Uhr »
Ups, vielleicht hab ich mich ein bisschen umstaendlich ausgedrueckt, denn dass die Gebuehren angezeigt werden wenn ich ein Gebot abgebe, auch bevor ich es bestaetige, das hatte ich bereits verstanden. Das meinte ich mit meinem Satz:
Mir ist zwar klar dass der Preis hierfuer bei Priceline angezeigt wird, ich wuerde aber gerne bevor ich ein Gebot abgebe wissen wieviel dies ausmachen koennte/wird.

Fragen wir anders: gibt es eine Prozentzahl die man ansetzen kann, BEVOR man einen Bietbetrag ueberhaupt eingibt? Also z.B. dass es "immer" 10% sind? In meinem Bsp mit den max 50 $ dann 45,46 $ um auf den Endpreis von 50$ zu kommen. Mir ist klar dass dieser %-Satz immer irgendwie schwanken wird, aber mal so eine generelle Richtung in dies es ca. meistens geht?

*tiswas01

  • Gold Member
  • Registriert: 06.02.2008
    Ort: Casa Grande/AZ & Casa Piccolo/FRA
  • 1.324
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1158 am: 03.11.2011, 11:52 Uhr »
Hi

Die Gebühren und Steuern sind von Region zu Region verschieden und ändern sich oftmals schon ausserhalb einer Stadtgrenze.

Wenn Du z.B. max. $50 ausgeben möchtest, so setzt Du z.B. $45 an und fährst mit dem Prozedere fort.

Auf der nächsten Seite wird Dir dann Dein Gebot + Steuern + Gebühren als Gesamtbetrag angezeigt.

Ist dieser Gesamtbeträg über den genannten $50, so gehst Du zurück auf die vorgehende Seite und gibst einen niedrigeren Gebotspreis ein - dann weiter wie oben beschrieben.

Entspricht der Gesamtpreis dann Deinen Vorstellungen drückst Du "BUY MY HOTEL ROOM NOW".

Ob Dein Angebot akzepiert wird siehst Du dann sofort auf der nächsten Seite.



tissi


*@ndie

  • Silver Member
  • Registriert: 27.12.2008
  • 670
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1159 am: 03.11.2011, 15:53 Uhr »
Fragen wir anders: gibt es eine Prozentzahl die man ansetzen kann, BEVOR man einen Bietbetrag ueberhaupt eingibt? Also z.B. dass es "immer" 10% sind?

Als Anhaltspunkt hab ich jeweils in der Airportzone 40$ geboten. Nachfolgend kannst Du die Endpreise sehen.

- LAS 52,29
- LAX 53,24
- MIA 52,65
- DFW 52,87
- PDX 52,43
- SEA 53,37
- JFK 56,65

*neoprenfisch

  • Gold Member
  • Registriert: 16.03.2008
    Ort: Frankfurt
  • 929
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1160 am: 03.11.2011, 20:33 Uhr »
Ok, super, nun weiss ich so ungefaehr in welche Richtung es geht. Habe nun auch mal mein erstes Gebot abgegeben, wwar jedoch nicht erfolgreich. Was mich jetzt nur wundert ist, dass in der Maske die dann erscheint steht, dass ich den Preis erhoehen kann um meine Chancen auf ein Hotel zu erhoehen. Ich dachte, das geht erst 24 h spaeter wieder? Oder natuerlich halt die Hotelkategorie herabsetzen ... (was ich aber nicht moechte).

*KollegeS

  • Lounge-Member
  • Registriert: 27.08.2007
    Alter: 37
    Ort: NRW
  • 157
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1161 am: 03.11.2011, 21:50 Uhr »
Oder mit einer anderen Zone.

Wenn du z.B. auf ein 3 Sterne Hotel bietest schau dir vorher an welche Zonen diese Hotelkategorie nicht anbieten (also Zonen mit max. 2,5 Sternen) und nutze diese um nochmal zu bieten.


*neoprenfisch

  • Gold Member
  • Registriert: 16.03.2008
    Ort: Frankfurt
  • 929
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1162 am: 03.11.2011, 22:41 Uhr »
Oder mit einer anderen Zone.

Wenn du z.B. auf ein 3 Sterne Hotel bietest schau dir vorher an welche Zonen diese Hotelkategorie nicht anbieten (also Zonen mit max. 2,5 Sternen) und nutze diese um nochmal zu bieten.

In dem Fall gibts keine andere Zone (Page, AZ). Und die Kategorie 2,5 Sterne wuerde laut der Liste von Priceline z.B. ein Best Western beinhalten koennen (auch wenn auf BFT die Best Western Hotels in Page nicht gelistet sind). Und eines der beiden Best Western in Page hat Bedbugs - das will ich natuerlich auf keinen Fall erwischen ...
Dennoch versteh ich nicht warum nun in der Maske erscheint, ich koenne einen hoeheren Preis eingeben ...!?

*@ndie

  • Silver Member
  • Registriert: 27.12.2008
  • 670
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1163 am: 04.11.2011, 05:05 Uhr »
Dennoch versteh ich nicht warum nun in der Maske erscheint, ich koenne einen hoeheren Preis eingeben ...!?

Versuch's und Du wirst feststellen, dass Du erst nach 24h Wartezeit einen höheren (bzw. anderen) Preis angeben kannst.
Hotelkategorie (nach unten) und Zone kannst Du sofort ändern.

*tom2go

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2008
    Alter: 46
    Ort: Nerenstetten
  • 1.550
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1164 am: 06.11.2011, 16:22 Uhr »
Allerdings muss man auch dazu sagen, dass Page jetzt nicht der Ort ist, wo man die besten Priceline-Ergebnisse erzielt...

*andi7435

  • Platin Member
  • Registriert: 21.12.2004
  • 2.142
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1165 am: 06.11.2011, 16:42 Uhr »
Und die Kategorie 2,5 Sterne wuerde laut der Liste von Priceline z.B. ein Best Western beinhalten koennen (auch wenn auf BFT die Best Western Hotels in Page nicht gelistet sind). Und eines der beiden Best Western in Page hat Bedbugs - das will ich natuerlich auf keinen Fall erwischen ...
Dennoch versteh ich nicht warum nun in der Maske erscheint, ich koenne einen hoeheren Preis eingeben ...!?

Welches den ?
Wir hatten dieses Jahr in LA auch in einen Hotel 1 Zimmer mit Bedbugs. Nächsten Tag getauscht und dieses 2. war o.K. Genauso wie das andere.

Andreas

*DigitalOlli

  • Silver Member
  • Registriert: 05.11.2008
    Ort: Dortmund
  • 787
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1166 am: 06.11.2011, 17:48 Uhr »
Manchmal bietet dir Priceline an , das du z.b 20 $ mehr nehmen sollst für einen Free Rebid aber das darfst du nicht annehmen , du bekommst das Zimmer auch für 5  $ mehr dann  :D
2009 Südwesten
2009/10 NYC Silvester
2010 Ostküste
2011 Westküste (Yellowstone-LA)
2012 Florida Flitterwochen
2013 Orlando , Golfküste
2014 /2015 Florida Silvester
2015 SFO , Hawaii

*neoprenfisch

  • Gold Member
  • Registriert: 16.03.2008
    Ort: Frankfurt
  • 929
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1167 am: 06.11.2011, 21:13 Uhr »
Allerdings muss man auch dazu sagen, dass Page jetzt nicht der Ort ist, wo man die besten Priceline-Ergebnisse erzielt...
Ah ok - woran kann man sowas festlegen? Wie erkennt man das?

Und die Kategorie 2,5 Sterne wuerde laut der Liste von Priceline z.B. ein Best Western beinhalten koennen (auch wenn auf BFT die Best Western Hotels in Page nicht gelistet sind). Und eines der beiden Best Western in Page hat Bedbugs - das will ich natuerlich auf keinen Fall erwischen ...
Dennoch versteh ich nicht warum nun in der Maske erscheint, ich koenne einen hoeheren Preis eingeben ...!?

Welches den ?
Wir hatten dieses Jahr in LA auch in einen Hotel 1 Zimmer mit Bedbugs. Nächsten Tag getauscht und dieses 2. war o.K. Genauso wie das andere.

Andreas
Das Best Western Lake Powell. Das Best Western Arizona Inn waere wohl hier laut Forum ok, habe nun aber auch dieses bereits als Budbugs verseuchtes Hotel gefunden, laut Liste. Ob das immer so stimmt ist ja die Frage, bzw. eben auch um wieviele Zimmer es sich dreht die Bedbugs haben. Aber bei ersteren sind wohl sehr viele Zimmer betroffen.

Manchmal bietet dir Priceline an , das du z.b 20 $ mehr nehmen sollst für einen Free Rebid aber das darfst du nicht annehmen , du bekommst das Zimmer auch für 5  $ mehr dann  :D
Ah, alles klar, Du meinst damit also, wenn Priceline das anbietet, kann man davon ausgehen, dass 5 $ mehr genuegen um den Zuschlag zu bekommen? Wunderbar - gut zu wissen!  :lol:

*tom2go

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2008
    Alter: 46
    Ort: Nerenstetten
  • 1.550
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1168 am: 07.11.2011, 00:49 Uhr »
Allerdings muss man auch dazu sagen, dass Page jetzt nicht der Ort ist, wo man die besten Priceline-Ergebnisse erzielt...
Ah ok - woran kann man sowas festlegen? Wie erkennt man das?

Daran, dass 1. sehr wenig erfolgreiche Gebote von Page gemeldet werden und die die gemeldet werden, sind oft keine Spitzen-Schnäppchen.

Und die Kategorie 2,5 Sterne wuerde laut der Liste von Priceline z.B. ein Best Western beinhalten koennen (auch wenn auf BFT die Best Western Hotels in Page nicht gelistet sind). Und eines der beiden Best Western in Page hat Bedbugs - das will ich natuerlich auf keinen Fall erwischen ...
Dennoch versteh ich nicht warum nun in der Maske erscheint, ich koenne einen hoeheren Preis eingeben ...!?

Bisher ist auch nichts bekannt, dass über Priceline NYOP mal ein BW in Page geschossen wurde. Wie kommst Du darauf, dass Du es erwischen könntest?

Zitat
Das Best Western Lake Powell. Das Best Western Arizona Inn waere wohl hier laut Forum ok, habe nun aber auch dieses bereits als Budbugs verseuchtes Hotel gefunden, laut Liste. Ob das immer so stimmt ist ja die Frage, bzw. eben auch um wieviele Zimmer es sich dreht die Bedbugs haben. Aber bei ersteren sind wohl sehr viele Zimmer betroffen.

Gehörst Du auch zu denen, die in die bedbugsregistry schauen? Kann man m.E. getrost vergessen. Ich hab mir letztes mal den Spaß gemacht, alle unsere Hotels nach unserem Aufenthalt dort zu checken. Die Hälfte davon hatte demzufolge Bedbugs. Uns ist keine einzige begegnet. Bei diesen Internet-Seiten stelle ich mir immer die Fragen 1. wie viele der Einträge sind von der Konkurrenz 2. Was sagt das aus, wenn vor 3 Jahren Bedbugs in dem Hotel gemeldet wurden 3. Hat der Melder sie womöglich selbst mitgebracht und wurden sie anschließend nicht schon entfernt...

Manchmal bietet dir Priceline an , das du z.b 20 $ mehr nehmen sollst für einen Free Rebid aber das darfst du nicht annehmen , du bekommst das Zimmer auch für 5  $ mehr dann  :D
Zitat
Ah, alles klar, Du meinst damit also, wenn Priceline das anbietet, kann man davon ausgehen, dass 5 $ mehr genuegen um den Zuschlag zu bekommen? Wunderbar - gut zu wissen!  :lol:

Es müssen nicht immer 5$ sein, aber die Tendenz liegt schon irgendwo bei 5-10$

*aa_muc

  • Silver Member
  • Registriert: 17.03.2008
    Ort: München
  • 712
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1169 am: 12.11.2011, 17:00 Uhr »
Zitat
Das Best Western Lake Powell. Das Best Western Arizona Inn waere wohl hier laut Forum ok, habe nun aber auch dieses bereits als Budbugs verseuchtes Hotel gefunden, laut Liste. Ob das immer so stimmt ist ja die Frage, bzw. eben auch um wieviele Zimmer es sich dreht die Bedbugs haben. Aber bei ersteren sind wohl sehr viele Zimmer betroffen.

Gehörst Du auch zu denen, die in die bedbugsregistry schauen? Kann man m.E. getrost vergessen. Ich hab mir letztes mal den Spaß gemacht, alle unsere Hotels nach unserem Aufenthalt dort zu checken. Die Hälfte davon hatte demzufolge Bedbugs. Uns ist keine einzige begegnet. Bei diesen Internet-Seiten stelle ich mir immer die Fragen 1. wie viele der Einträge sind von der Konkurrenz 2. Was sagt das aus, wenn vor 3 Jahren Bedbugs in dem Hotel gemeldet wurden 3. Hat der Melder sie womöglich selbst mitgebracht und wurden sie anschließend nicht schon entfernt...

Mit solchen Meldungen wäre ich auch vorsichtig - die glaube ich nur, wenn's verschiedene Meldungen dazu gibt.
Da die Meisten die Biester garnicht sehen (die verschwinden ja bis zur Dämmerung wieder), sondern nur die Folgen, die wiederum erst nach bis zu 7 Tagen auftreten können, wird die Zuordnung zu einem Motel meist schwierig sein. Einmal ganz davon abgesehen, was dann unter "Bedbugs" verstanden wird.

Nach eigenen, unangenehmen Erfahrungen in London werde ich bei Bedbug-Meldungen aber auch hellhörig und recherchiere das Hotel/Motel möglichst gründlich.
(Okay jetzt ist's wirklich OT, andererseits wollte ich auch nicht schon wieder einen Bedbug-Diskussion aufmachen)

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.146 Sekunden mit 29 Abfragen.