Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*neoprenfisch

  • Gold Member
  • Registriert: 16.03.2008
    Ort: Frankfurt
  • 930
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1170 am: 13.11.2011, 20:44 Uhr »
Ok, dachte ich mir fast dass es daran fest zu machen ist, dass es kaum Meldungen ueber erfolgreiche Gebote in Page gibt. Schade aber auch.

Ich kam halt drauf, dass es ggf ein BW werden koennte beim Bieten, eben weil es bisher so wenige Meldungen gab. Wer kann mir "versichern" dass dann eben nicht doch mal eines der BW dabei sein koennte, wenn es ja bsiher nur so wenige Erfahrungen in Page gibt. Uff, bloed auszudruecken wie ichs meine, hoffe es war dennoch verstaendlich!?  :bahnhof:

Was die Bedbugs betrifft: genau so hatte ich das auch gemeint, dass ich den Berichten auf den Internetseiten net wirklich traue, als ich schrieb: "ob das immer so stimmt ist die Frage". Zumindest bei dem einen BW ist aber auch Tripadvisor von den Meldungen davon voll. Aber genug der Bedbugs - ich moechte halt nur einfach keines erwischen welches Bedbugs hat. Und in Page ists ja dann nicht wirklich einfach mal eben das Hotel zu wechseln, zumindest zu nem "bezahlbaren" Preis (ok, "bezahlbar" ist relativ ...), wenn man spaet abends ankommt und ein Hotel braucht ...

Danke fuer Eure Infos zu meinen Fragen, hat mir schon mal gut weitergeholfen!  :dankeschoen:

*tom2go

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2008
    Alter: 46
    Ort: Nerenstetten
  • 1.550
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1171 am: 14.11.2011, 00:10 Uhr »
Versichern kann Dir das niemend, da keiner weiß, mit welchen Hotels Priceline zusammenarbeitet. Man kann sich lediglich daran orientieren, welche Hotels in der Vergangenheit über Priceline ergattert wurden. Wie Du an dieser Liste erkennen kannst, hat bisher niemand ein Best Western gemeldet, was aber noch lange nicht heißt, dass das so bleibt.

Da ich mal davon ausgehe, dass Du das Best Western Plus At Lake Powell nicht ergattern willst, bringt Dich das neue Feature "guaranteed Amenities" auch nicht weiter, denn das schließt eigentlich nur das BW Arizona Inn aus  :wink:

Würde man jetzt nach dem Sternerating des normalen Buchungsportals von Priceline gehen (was man nicht immer kann) und die neuen guaranteed Amenities bei NYOP hinzuzieht, bliebe Dir nur die Möglichkeit maximal zwei Sterne zu bieten, dann blieben von der Auswahl Super 8, Days Inn, Quality Inn und das Holiday Inn Express, welche ja auch nicht die schlechtesten sind. BW Plus at Lake Powell fiele aus, da 2,5*, Travelodge und BW Arizona Inn fallen weg, da  guest review score unter 7.

Aber wie gesagt, das sind alles nur Hinweise.

*neoprenfisch

  • Gold Member
  • Registriert: 16.03.2008
    Ort: Frankfurt
  • 930
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1172 am: 14.11.2011, 09:13 Uhr »
Zusammengefasst bedeutet das fuer mich, dass ich lediglich mit einem Gebot auf 3 Sterne auf der sicheren Seite bin, so wie ich es mir urspuenglich auch dachte und handelte (geboten habe).

Aer eine Frage noch hierzu:
Würde man jetzt nach dem Sternerating des normalen Buchungsportals von Priceline gehen (was man nicht immer kann) und die neuen guaranteed Amenities bei NYOP hinzuzieht, bliebe Dir nur die Möglichkeit maximal zwei Sterne zu bieten, dann blieben von der Auswahl Super 8, Days Inn, Quality Inn und das Holiday Inn Express, welche ja auch nicht die schlechtesten sind. BW Plus at Lake Powell fiele aus, da 2,5*, Travelodge und BW Arizona Inn fallen weg, da  guest review score unter 7.

Das wuerde ja bedeuten, dass beim Bieten auf 2 Sterne man kein Hotel mit 2,5 Sterne ergattern wuerde? Ich dachte, auch das waere ab und an mal moeglich? Also dass man ein hoeherwertigeres Hotel zugewiesen bekommt als jene Klasse auf die man bietet?

*tom2go

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2008
    Alter: 46
    Ort: Nerenstetten
  • 1.550
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1173 am: 14.11.2011, 09:24 Uhr »
Ja das stimmt, es kann auch ein höher geratetes Hotel kommen. Es kann nur kein schlechteres kommen. Deswegen sage ich ja: Garantie gibts keine.

*tiswas01

  • Gold Member
  • Registriert: 06.02.2008
    Ort: Casa Grande/AZ & Casa Piccolo/FRA
  • 1.324
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1174 am: 14.11.2011, 13:31 Uhr »
@neoprenfisch

So ungewöhnlich ist das nicht bei PL hochgestuft zu werden.

z.B.

Mai Atlanta 3* geboten - erhalten 4* Hyatt Regency Downtown
Mai Nashville 2,5* geboten - erhalten 3* Hyatt Ophry Land
September Niagara 2* geboten - erhalten 3* Sheraton
September Mechanicsburg 2,5* - erhalten 3* Park Inn

Ich habe mir jetzt aber nicht die Mühe gemacht die *-Bewertungen mit den anderen Anbietern zu vergleichen.


Am Wochenende habe ich über den aktuellen Opodo-Gutschein 120,-€ gespart und war damit günstiger als bei meinen laufenden PL Geboten. In kleinen Orten im Südwesten geht mit PL eher wenig, da die in den Hauptreisezeiten eh die Bude voll haben, im Gegensatz zu den Grossstädten und im Süden - sind meine Erfahrungen in den letzten 4 Wochen.

tissi


*Turlion

  • Silver Member
  • Registriert: 19.04.2007
    Ort: Zürich, Schweiz
  • 404
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1175 am: 20.12.2011, 21:17 Uhr »
Guten Abend

gerade haben wir via Priceline ein Hotel für Las Vegas gebucht. Unsere Eingaben waren folgende:

Hotel Kategorie: ***** Luxury
Regionen: Strip north / Strip south
Preis/Nacht: 180 $ / Zimmer

Nachdem diese Anforderungen kein passendes Hotel gefunden hatten, haben wir den Preis in mehreren Schritten erhöht. Bei 220 $ schlug das System schliesslich zu und wir hatten ein Zimmer für 2 Nächte im Vdara für insgesamt 508 $ gebucht.

"Schön und gut" dachten wir und wollten uns auf der Homepage des Hotel ergözen, wieviel wir denn jetzt effektiv gespart hätten. Nach Eingabe unserer Daten erschien dort folgendes:

- Billigstes Zimmer für 2 Nächte: 316 $

Sind wir jetzt Tatsächlich dermassen ins "Fettnäpfchen" getreten und bezahlen für ein 316$ Zimmer fast 200$ zu viel? Komischerweise hat Priceline bei unserem Gebot von 180$/Nacht nicht zugeschlagen, obwohl selbst das ja bereits massiv über dem tatsächlichen Preis gemäss Hotelhomepage liegen würde. Oder was übersehe ich?

Gruss von einem irritierten Turlion  :?

*Reisefan62

  • Platin Member
  • Registriert: 26.09.2008
    Alter: 57
    Ort: Sachsen
  • 1.764
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1176 am: 20.12.2011, 21:54 Uhr »
Hotel Kategorie: ***** Luxury
Regionen: Strip north / Strip south
Preis/Nacht: 180 $ / Zimmer

Nachdem diese Anforderungen kein passendes Hotel gefunden hatten, haben wir den Preis in mehreren Schritten erhöht. Bei 220 $ schlug das System schliesslich zu und wir hatten ein Zimmer für 2 Nächte im Vdara für insgesamt 508 $ gebucht.

"Schön und gut" dachten wir und wollten uns auf der Homepage des Hotel ergözen, wieviel wir denn jetzt effektiv gespart hätten. Nach Eingabe unserer Daten erschien dort folgendes:

- Billigstes Zimmer für 2 Nächte: 316 $

Sind wir jetzt Tatsächlich dermassen ins "Fettnäpfchen" getreten und bezahlen für ein 316$ Zimmer fast 200$ zu viel? Komischerweise hat Priceline bei unserem Gebot von 180$/Nacht nicht zugeschlagen, obwohl selbst das ja bereits massiv über dem tatsächlichen Preis gemäss Hotelhomepage liegen würde. Oder was übersehe ich?

Gruss von einem irritierten Turlion  :?


Habt Ihr denn nicht vorher nachgesehen, wieviel in dem Zeitraum ein Zimmer kostet? Ich setze mir ein Limit, was einiges unter dem Preis der HP liegt und mehr biete ich nicht.
Warum soll Priceline Dich "warnen"? Die sind doch froh, wenn sie mal ein Zimmer über dem Normalpreis loswerden...

Ich bin bei Priceline bei derselben Kategorie bei $125 pro Nacht ausgestiegen. Habe dann das Aria für $130 pro Nacht ganz regulär über ein Sonderangebot der HP gebucht. Da hatte ich immerhin die Möglichkeit gehabt zu stornieren.

*Turlion

  • Silver Member
  • Registriert: 19.04.2007
    Ort: Zürich, Schweiz
  • 404
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1177 am: 20.12.2011, 22:28 Uhr »
Klar haben wir uns vorher mit den 5-Sterne-Hotels von Las Vegas auseinandergesetzt. Dabei haben wir festgestellt, dass sich die Preise pro Zimmer/Nacht in diesem Preissegment zwischen 250 und 500$ bewegen. Einziger preislicher Ausreisser war auch hier immer das Vdara und allenfalls noch das Aria. Da diese jedoch markant unter den jeweils anderen lagen und unser Gebot von 180$ wie bereits erwähnt erfolglos blieb, gingen wir davon aus, dass diese aufgrund unserer Suchkriterien nicht miteinbezogen würden. Tatsächlich ist nämlich weder das Aria noch das Vdara DIREKT am Strip.

 :|

*Reisefan62

  • Platin Member
  • Registriert: 26.09.2008
    Alter: 57
    Ort: Sachsen
  • 1.764
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1178 am: 20.12.2011, 23:08 Uhr »
Klar haben wir uns vorher mit den 5-Sterne-Hotels von Las Vegas auseinandergesetzt. Dabei haben wir festgestellt, dass sich die Preise pro Zimmer/Nacht in diesem Preissegment zwischen 250 und 500$ bewegen. Einziger preislicher Ausreisser war auch hier immer das Vdara und allenfalls noch das Aria. Da diese jedoch markant unter den jeweils anderen lagen und unser Gebot von 180$ wie bereits erwähnt erfolglos blieb, gingen wir davon aus, dass diese aufgrund unserer Suchkriterien nicht miteinbezogen würden. Tatsächlich ist nämlich weder das Aria noch das Vdara DIREKT am Strip.

 :|

Bei Betterbidding sind unter Priceline Zone 5* Strip South Cosmopolitan, Vdara und Aria aufgelistet. Bei 5* Strip North sind es Palazzo, Venetian und Wynn.
Wo sollte man auch sonst Aria und Vdara einordnen? Dafür gibt es keine Extra-Zone.

*palmus

  • Bronze Member
  • Registriert: 30.12.2010
  • 309
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1179 am: 21.12.2011, 00:45 Uhr »
Autsch, das tut schon etwas weh !!!

Habt ihr denn vorher mal über Hotwire gecheckt, wie dort die Preise so in etwa für Eueren Zeitraum liegen?
Über das Forum hättest Du aber annähernd erkennen können, das der Price zu hoch ist.

Abputzen und weiter machen - zu ändern ist es jetzt sowieso nicht mehr........ :-(((
Genieße die schönste Zeit des Jahres, denn sie gibt Dir die Kraft die Zeit bis zum nächsten Urlaub zu meistern!

HAVE FUN - ENJOY!

*Reisefan62

  • Platin Member
  • Registriert: 26.09.2008
    Alter: 57
    Ort: Sachsen
  • 1.764
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1180 am: 29.01.2012, 15:38 Uhr »
Ich habe nun schon ab und zu über Priceline ein Schnäppchen gemacht.

Es kann ja durchaus sein, das man für 3,5* bietet und dann auf ein 4* umgeleitet wird und dort den Zuschlag erhält.

Wie verhält es sich, wenn man für ein Resort bietet? Da kann ja eigentlich nichts mehr höheres kommen oder befinde ich mich da im Irrtum?
Auf ein Resort habe ich nämlich bisher nicht geboten...

*Bobby Dan

  • Gold Member
  • Registriert: 13.03.2010
  • 1.034
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1181 am: 29.01.2012, 19:00 Uhr »
Das Westin (4*)liegt auch nicht unmittelbar am Strip und zählt zur Strip Zone, ich glaube, Ihr
habt Euch da nicht genug mit beschäftigt gehabt.
Zudem wundern mich die Preise. Nicht mal an Silvester muss man bei Beachtung entsprechender
Promos so viel bezahlen.

Das Vdara ist sicherlich ein nettes Hotel, aber mit den kleinen Fenstern nicht wirklich mein Geschmack
gewesen. Auch macht mir die Trennwand zwischen Bett und Couch das Zimmer zu eng.

Ist dumm gelaufen - nächste Mal, holt Ihr mit einer Ersparnis bestimmt wieder einiges rein.

Und ich drück ganz fest die Daumen, dass Ihr vielleicht einen Gewinn macht und dann ist alles nur noch
halb so schlimm.

Mein persönlicher Tipp - Priceline bzgl. Vegas wirklich mit großer Vorsicht anwenden und ich persönlich
biete nur noch auf 5 * North Strip (Achtung nicht Condo!), da man mit dem Wynn, Venetian oder Palazzo
ein gutes Schnäppchen machen kann.
Ab dem 4* Bereich und abwärts, steht man sich meistens mit den Promos deutlich besser (Ausnahmen gibt
es natürlich immer!)

*Reisefan62

  • Platin Member
  • Registriert: 26.09.2008
    Alter: 57
    Ort: Sachsen
  • 1.764
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1182 am: 29.01.2012, 19:29 Uhr »
Das war aber jetz keine Antwort auf meine Frage :roll:

Der andere Beitrag ist ja schon über einen Monat alt...

*Heiner

  • Hamburg meine Perle
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 02.06.2003
    Alter: 69
    Ort: Hamburg
  • 14.284
  • Don't Mess with Texas
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1183 am: 29.01.2012, 20:13 Uhr »
Hi!

Resort werden bei Priceline als höchste Stufe gewertet.

Gruß Heiner
  

*Reisefan62

  • Platin Member
  • Registriert: 26.09.2008
    Alter: 57
    Ort: Sachsen
  • 1.764
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1184 am: 29.01.2012, 20:35 Uhr »
Hi!

Resort werden bei Priceline als höchste Stufe gewertet.

Gruß Heiner

Super, ich wollte nur sicher gehen.
In der Liste bei priceline steht es nämlich ganz unten und ich hatte schon meine Befürchtungen...

Danke!

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 29 Abfragen.