Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Die Ampelfarben: rot, gelb, ...:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: U2LS
« am: 05.11.2018, 17:24 Uhr »

Hi Lothar,

also ich bin jetzt nicht DER Basketballexperte, aber ich habe Spiele im MSG, in Boston im TD Garden und in Miami in der AA Arena gesehen, und ich fand die Unterschiede zwischen den einzelnen Hallen wirklich marginal.

Sitze, Catering etc. sind meiner Meinung nach überall ähnlich. Außergewöhnlich ist vielleicht höchstens noch, dass man direkt von der belebten 7th Ave in die Halle geht, aber innen fand ich den MSG jetzt nicht besonders bemerkenswert.

Grundsätzlich machen mir Sportevents in den USA aber immer Spaß, von daher würde ich es auch jedem Interessierten empfehlen!

Gruß,

Peter

Der MSG ist eben alt, keinesfalls mit den neuen Hallen in Dallas oder Miami zu vergleichen. Sie Sicht ist teilweise schlecht, die Sitze nicht besonders komfortabel. Aber es ist eben eine Kult-Turnhalle und ich denke es wird in New York Aufstände geben wenn der MSG irgendwann abgerissen wird.


Hallo ihr Beiden, sorry für die verspätete Antwort und vielen Dank für euer Feedback!

Ich habe mir den Garden letztendlich verkniffen und lieber den Sonnenuntergang in Newport am Hudson River genossen  :D
Autor: TR74
« am: 26.10.2018, 18:08 Uhr »

Der MSG ist eben alt, keinesfalls mit den neuen Hallen in Dallas oder Miami zu vergleichen. Sie Sicht ist teilweise schlecht, die Sitze nicht besonders komfortabel. Aber es ist eben eine Kult-Turnhalle und ich denke es wird in New York Aufstände geben wenn der MSG irgendwann abgerissen wird.
Autor: bacchus85
« am: 09.10.2018, 14:21 Uhr »

Hi Lothar,

also ich bin jetzt nicht DER Basketballexperte, aber ich habe Spiele im MSG, in Boston im TD Garden und in Miami in der AA Arena gesehen, und ich fand die Unterschiede zwischen den einzelnen Hallen wirklich marginal.

Sitze, Catering etc. sind meiner Meinung nach überall ähnlich. Außergewöhnlich ist vielleicht höchstens noch, dass man direkt von der belebten 7th Ave in die Halle geht, aber innen fand ich den MSG jetzt nicht besonders bemerkenswert.

Grundsätzlich machen mir Sportevents in den USA aber immer Spaß, von daher würde ich es auch jedem Interessierten empfehlen!

Gruß,

Peter
Autor: U2LS
« am: 09.10.2018, 10:30 Uhr »

Hallo,

am 29.10. ist Stadtderby im Garden, die Knicks empfangen die Brooklyn Nets. Da ich noch nie im Garden war, bin ich am überlegen, dieses Spiel zu besuchen und ja, es gibt noch einigermaßen erschwingliche Karten so um die 100$.

Daher die Frage, ob sich der Besuch lohnt? Ist der Garden „nur“ eine unter vielen Hallen  (ich war schon mehrmals in Dallas und jeweils einmal bei den Miami Heat und den Brooklyn Nets) oder ist die Atmosphäre und das ganze Drumherum dort so, dass man einmal dagewesene sein muss?

Bin gespannt auf eure (unterschiedlichen) Ansichten  :wink: