Antworten

Name:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Sieben plus drei = (Zahlwort):

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Carmen1987
« am: 25.07.2019, 10:23 Uhr »

Hallo & danke für die zahlreichen Antworten!!

Wir haben eine knappe Woche zur Verfügung.
Bushwick ist sehr interessant, lohnt sich Coney Island wirklich? Bis dato war ich nicht so überzeugt...

Gibt es auch noch interessante Underground-Touren, Movie-Touren oder eben ganz spezielle Ideen... Jetski am Hudson River ist auch nicht uninteressant? Hat hier jemand Erfahrungen?
Ich suche nach einem besonderen Highlight für NYC.

LG Carmen
Autor: Thomas
« am: 22.07.2019, 11:44 Uhr »

Ganz aktuell kamen noch ein paar Infos zu Long Island rein - vielleicht auch interessant

Meine Zeit in NY liegt leider ein paar Jahre zurück, hatte aber das Glück, dann aus beruflichen Gründen 8 Wochen bleiben zu "müssen"
Autor: Marianne78
« am: 21.07.2019, 16:25 Uhr »

Bisher haben wir NY nur gestreift und konnten uns nie wirklich richtig umschauen. Zuletzt waren wir dort in Vorbereitung auf eine Kreuzfahrt. Was wir bisher gesehen haben hat uns aber lust auf mehr gemacht und so werden wir uns in den nächsten 2 Jahren irgendwann auf den Weg machen. Wir fangen gerade erst an die Planungen auszubauen deswegen bin ich über Tipps wie hier sehr dankbar und sauge sie auf. :-)
Autor: Raigro
« am: 19.07.2019, 19:39 Uhr »

Was uns interessieren würde:
-   Street Art
-   Unentdeckte Stadtteile/Bezirke wie Bronx und/oder Harlem
-   Ein unvergessliches Highlight (z.B. Essen auf dem Empire)
-   Eine Tagestour (lohnt es sich? z.B. Philadelphia & Amish County)
-   Und ja (etwas touristisches) gute Touren zu Drehorten, evtl. auch zu aktuellen, die man evtl. selber planen kann
-   Ungewöhnliche Fotospots
-       ?

Für Street Art ist ja wahrscheinlich Bushwick Collective in Brooklyn die erste Adresse, aber es gibt auch in Manhattan geführte Touren, wobei die "Führer" selbst Graffiti-Künstler sind.
Autor: TGW712
« am: 18.07.2019, 23:34 Uhr »

Brooklyn ist definitiv einen vollen Tag wert. Im Sommer auch Coney Island.
Tagesausflug zu den Amishen mMn nicht, das ist zu weit.
Das upper Hudson Valley ist aber tatsächlich auch sehr schön und wenn man sogar mit einer Übernachtung mal raus möchte dann auch gerne die Finger Lakes.
Außerdem: kein wirklicher Geheimtipp aber ich bin immer wieder gern in den Chelsea Markets Fisch essen und Gewürze einkaufen.
Autor: Thomas
« am: 18.07.2019, 21:37 Uhr »

Hallo Carmen,

herzlich Willkommen her im Forum.

Wie viele Tage habt ihr eigentlich in der Stadt? Ich meine, ich habe irgendwo einen Artikel zum Thema Moviespots, denn muss ich mal ausgraben.
Autor: Carmen1987
« am: 18.07.2019, 15:09 Uhr »

Hallo an Alle!

Mein Partner und ich möchten im Herbst wieder nach NYC! Nach mehreren Besuchen fasziniert uns die Stadt immer noch!
Da wir die „klassischen“ Highlights kennen (inkl. Musicalbesuch, Sportevent im Madison Square Garden, usw.), sind wir nun auf der Suche nach außergewöhnlichen Touren und Erlebnissen.

Bei der Google Recherche kommen bei „Insider Tipps“ oder "persönlichen" Erfahrungen immer die gleichen Empfehlungen (Highline Park,. etc. – für uns keine Geheimtipps)

Was uns interessieren würde:
-   Street Art
-   Unentdeckte Stadtteile/Bezirke wie Bronx und/oder Harlem
-   Ein unvergessliches Highlight (z.B. Essen auf dem Empire)
-   Eine Tagestour (lohnt es sich? z.B. Philadelphia & Amish County)
-   Und ja (etwas touristisches) gute Touren zu Drehorten, evtl. auch zu aktuellen, die man evtl. selber planen kann
-   Ungewöhnliche Fotospots
-       ?

Ich freue mich auf eure Antworten!

LG Carmen