Vegas 1x1 für Nicht-Zocker

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 563
Vegas 1x1 für Nicht-Zocker
« am: 31.08.2019, 10:29 Uhr »
Hallo zusammen,

in Romys grandiosem Reisebericht kam heute (wieder mal) auf, dass in Vegas alles teurer wird, alles zusätzlich kostet, etc. Das stimmt sicher auch, dafür gibt es aber kaum einen Ort, an dem man auf der anderen Seite mit etwas Know How soviel umsonst/reduziert bekommt. Für diejenigen, die ohnehin Spaß am Planen und Vorbereiten haben, hier der ultimative Spar-Guide für Nicht-Gambler, der selbstverständlich gerne ergänzt und korrigiert werden darf/soll.

1. Status-Match: Mit der Hilton-Kreditkarte hat man automatisch einen Status bei Hilton, diesen matcht man zu Wyndham  und diesen dann zu Caesars Rewards.
Damit man dann Diamond in allen zu Caesars gehörenden Casinos (PH, Paris, Flamingo, Linq, Harrahs, Cromwell, Caesars). Wesentliche Vorteile: Frei Parken, 100$ Restaurant-Gutschein pro Jahr, 2 Show-Tickets pro Monat, keine Resort Fee
Sowohl der Wyndham als auch der Caesars Status verfällt normalerweise wenn nicht genügend Nächte oder Umsatz erbracht werden. Da die beiden kooperierenden Programme unterschiedliche Laufzeiten haben, matcht man im Januar von Caesars auf Wyndham und ab Februar dann zurück. Theoretisch braucht man die Kreditkarte also nur einmal. Mit anderen Karten ist diese Kette auch möglich. Mir bekannt noch die Amex Platinum, die allerdings das Vielfache kostet. Möglich ist zur Zeit auch ein Match von MLife (MGM Hotels) zur Caesars, dafür bräuchte man aber dort erstmal mindestens Gold-Status.

 2. Wynn Slots App. Es ist kein eigener Einsatz (Geld) nötig. Man kann die App "so nebenbei laufen lassen", muss das Teil also nicht ständig aktiv bedienen. Vorteile: Frei-Nächte bei Wynn ohne Resort Fee und ohne Parkgebühren (nimmt Wynn nämlich generell nicht mehr)

3. MyVegas -Facebook, -Slots, -Konami, -PopSlots, -Black Jack. Das sind die Apps von MLife (MGM Hotels: MBay, Luxor, Excalibur, Park, NYNY, Aria, Bellagio, Mirage, Grand) Auch hier gilt: Es ist kein eigener Einsatz (Geld) nötig. Man kann die App "so nebenbei laufen lassen", muss das Teil also nicht ständig aktiv bedienen. Vorteile: Frei-Nächte zzgl. Resort Fee, Buffet- und Restaurant-Gutscheine, Shows, Freeplay, usw. Teilweise sind die Rewards untereinander nicht kombinierbar und es sind nur drei pro Trip einlösbar. Dazu gibt es hier im Forum einen kompletten Thread, der sicherlich veraltet ist, das Grundprinzip ist aber noch so.

4. smartervegas.com Hier sollte man sich registrieren um die besten Offers freizuschalten. Es gibt sehr gute Buchungsmöglichkeiten für Hotels. Z.B. bei MGM-Buchung einen 1 Jahr gültigen Einstiegs-Status (Frei Parken, Buffet ohne Anstehen) dazu oder 20% auf die Hotel-Rate und 2 tägliche Buffets dazu oder oder..

5. American Casino Guide. Ein Coupon-Buch, das bei Amazon zwischen 12 und 20€ kostet. Sinnvoll vor allem für diejenigen, die einen Mietwagen haben und ohnehin das bessere Preis-/Leistungsverhältnis der Off-Strip-Casinos schätzen. Die meisten sind mit 2 für 1 Coupons fürs Buffet vertreten. Und weitere Coupons.

6. Las Vegas Advisor. Auch ein Coupon-Buch, das mehr kostet und mehr Coupons bietet. Dürfte sich lohnen wenn ein Aufenthalt in Downtown geplant ist. Viele 10$ Freeplay-Coupons, ebenfalls die 2 für 1 Buffets und weitere.

Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein. Klar können sich die Bedingungen ändern. Nagelt mich nicht fest. Wenn die Tage nochmal ein wenig Zeit ist, tippe ich auch noch ein 1x1 für Wenig-Zocker.  8)

*Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.09.1999
    Alter: 49
    Ort: Hochtaunus
  • 8.573
Antw: Vegas 1x1 für Nicht-Zocker
« Antwort #1 am: 31.08.2019, 13:27 Uhr »
Hallo Simone,

danke für die Info, Vegas steht auch bei uns bald wieder an. Wir waren zwar schon x mal da, aber jetzt gab es eine längere Pause. Da können wir Deine Tipps gut gebrauchen.

Wenn die Tage nochmal ein wenig Zeit ist, tippe ich auch noch ein 1x1 für Wenig-Zocker.  8)

Das wäre klasse, ich freu' mich drauf!
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.852
Antw: Vegas 1x1 für Nicht-Zocker
« Antwort #2 am: 31.08.2019, 17:34 Uhr »
Auch von mir ein Danke. Wir sind nächstes Jahr wieder in Vegas.
Kannst du, wenn du Zeit hast, noch erklären, wie dieses matchen funktioniert?

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 563
Antw: Vegas 1x1 für Nicht-Zocker
« Antwort #3 am: 31.08.2019, 18:05 Uhr »
Ja klar.

Sobald Du Gold bei Hilton Honors bist (am günstigsten wohl über deren CC 48€) kannst Du zu Wyndham Diamond matchen: https://www.wyndhamhotels.com/wyndham-rewards/status-match
Sobald der Status bestätigt ist, matcht Du zu Caesars: https://www.caesars.com/myrewards/partners/wyndham_resorts
Die Plastikkarte holst Du dann vor Ort am Playersclub ab, dort kannst Du dann auch direkt nach der aktuellen Free Show List fragen und Dir einen Voucher für das Box Office ausstellen lassen. Das 100$ Futter-Guthaben scheint mittlerweile automatisch auf der Karte hinterlegt zu sein, am Playersclub gibt es aber auch noch eine Liste der teilnehmenden Restaurants (fast alle). Valet ist umsonst, Resort Fee waived, Diamond Check In und Line an den Buffets und so.

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.852
Antw: Vegas 1x1 für Nicht-Zocker
« Antwort #4 am: 01.09.2019, 08:09 Uhr »
Klingt ja interessant. Danke.

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.634
Antw: Vegas 1x1 für Nicht-Zocker
« Antwort #5 am: 07.09.2019, 17:05 Uhr »
Das hast Du Klasse gemacht Simone !! Ich habe selbst über 10 Jahre gebraucht  ehe ich dank Deiner (und anderer User aus dem Vegas-Forum) herausgefunden habe, wie das System der Playerskarten funzt und man es im besten Fall für sich selbst ausnutzen kann.

Daher von mir noch eine Ergänzung  die ich für nicht unwichtig halte... UNBEDJNT ALLE Umsätze auf die Playerskarte Buche  lassen. Wir zocken selbst nicht mit hohenLimits und haben nur mit den Zimmerübernachtungen (über MLiife buchen!) und Umsätzen aus Restaurants und Buffets in 2018 Platinum erreicht. Das war natürlich bei 3 längeren Aufenthalten und teuren Hotels nicht ganz so schwierig, aber selbst für "Normalbesucher" ist es in diesem Programm mE möglich, zumindest Pearl zu erreichen, was kostenloses Parken ermöglicht.

LG Romy

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.392
Antw: Vegas 1x1 für Nicht-Zocker
« Antwort #6 am: 08.09.2019, 07:52 Uhr »
Danke für den leicht verständlichen Guide.
Ich hab natürlich immer wieder mal etwas zu diesen Möglichkeiten gelesen, es dann aber auch reichlich komplex gehalten.
Danke, ich lese den Thread weiter.